Search

5 NOK: Zusammensetzung, Darreichungsform und therapeutische Wirkung

Arzneimittel, die zur Gruppe der 8-Hydroxychinolinderivate gehören, weisen ein breites Spektrum an therapeutischer Aktivität gegen eine große Anzahl von pathogenen Mikroorganismen auf.

Sie unterscheiden sich von Antibiotika durch antimykotische Wirksamkeit, aber gleichzeitig bemerken die Ärzte das Auftreten einer großen Anzahl von Nebenwirkungen.

Daher werden Medikamente dieser Klasse bisher nur sehr eingeschränkt verwendet, wobei diese Medikamentengruppe bisher für Darmerkrankungen und Harnwegsbeschwerden verschrieben wurde. Insbesondere der "Goldstandard" für die Langzeitbehandlung von urogenitalen Infektionen ist der Einsatz von Medikamenten 5 NOC.

Die Hauptkomponente des Arzneimittels ist eine antimikrobielle Verbindung aus der Klasse der 8-Hydroxychinolinderivate Nitroxolin. Die pharmakologische Wirkung der Verwendung dieses Medikaments in der urologischen Praxis beruht auf dem Wirkungsmechanismus des Hauptwirkstoffs des Medikaments 5 NOK.

Nitroxolin beeinflusst selektiv die replikativen Strukturen der pathogenen Zelle und inhibiert die DNA-Synthese. Zusätzlich blockiert diese Verbindung viele Mechanismen des Metabolismus und der Atmung der meisten Erreger von Urogenitalinfektionen, was die Aktivität der pathogenen Flora negativ beeinflusst.

Das Wirkungsspektrum von 5 NOK umfasst die folgenden Stämme von uropathogenen Bakterien:

  • E. coli;
  • Staphylococcus, einschließlich golden;
  • Ureaplasma;
  • Streptokokken, einschließlich β-hämolytisch;
  • Mykoplasmen;
  • Protea;
  • Enterokokken;
  • Corynebakterien;
  • Salmonellen;
  • Klebsiella;
  • Shigella;
  • Hämophilus-Bazillus;
  • Pneumokokken;
  • einige Erreger von sexuell übertragbaren Infektionen (insbesondere Trichomonas und Gonokokken);
  • Hefepilze der Gattung Candida und einige andere Vertreter der mykotischen Flora.

5 NOK wirkt antibakteriell und fungizid gegen die Hauptverursacher von Prostatitis, Infektionen des Urogenitaltraktes und der Nieren.

Natürlicher Akaziengummi, Titan- und Siliciumdioxidverbindungen, Talk, Stärke, hypoallergene Farbstoffe usw. werden als Hilfskomponenten verwendet, die zur langfristigen Erhaltung der therapeutischen Wirkung von Nitroxolin beitragen und dessen unangenehmen Geschmack und leichte Handhabung maskieren

5 NOK wird von der slowakischen Firma LEK produziert, einem Geschäftsbereich des Pharmaunternehmens Sandoz (Schweiz) in Form von magensaftresistenten Tabletten. Die Pillen sind in Plastikdosen verpackt, jede enthält 50 Kapseln.

Die hohe Wirksamkeit des Medikaments 5 NOK bei verschiedenen Erkrankungen des Urogenitalbereichs und der Harnwege ist auf die Besonderheiten der Verteilung von Nitroxolin im Körper zurückzuführen.

In Übereinstimmung mit der Beschreibung, die in der Anmerkung zu den Tabletten angegeben ist, wird nach der Einnahme die aktive Komponente des Arzneimittels fast vollständig (im Durchschnitt 90%) aus dem Verdauungstrakt absorbiert. Diese Eigenschaft unterscheidet Tabletten von anderen Vertretern der Gruppe der 8-Hydroxychinolinderivate.

Nitroxolin wird in den Leberzellen metabolisiert, aber im Körper unverändert über die Nieren im Urin ausgeschieden, nur eine geringe Konzentration dieser antimikrobiellen Verbindung findet sich in der Galle.

5 NOK ist eine der effektivsten Uroseptikov, die für die Behandlung von Erkrankungen der Prostata bei Männern, oberen und unteren Harnwege verwendet wird.

Vor dem Hintergrund der Verwendung von 8-Hydroxychinolinderivaten bemerken Ärzte jedoch häufig Myelopathie, periphere Neuritis, abnormale Leberfunktionen und allergische Reaktionen. Daher ist die Verwendung von 5 NOK und seiner Analoga auf der Basis von Nitroxolin bei Kindern verboten, auch wenn strenge Indikationen vorliegen.

Angesichts der relativ geringen Kosten und der positiven Rückmeldungen der Ärzte ist dieses Arzneimittel eines der besten Mittel zur Langzeitbehandlung verschiedener Erkrankungen des Urogenitalsystems. Fotos der Verpackung von 5 LCMs und Besonderheiten der Verwendung, unter Berücksichtigung der Verwendung eines Kindes je nach Alter, können auf der Website einer Online-Apotheke eingesehen werden. Sie sollten jedoch erst nach vorheriger Absprache mit einem Spezialisten mit der Einnahme beginnen.

5 NOK: Hinweise und Einschränkungen für die Verwendung, unerwünschte Reaktionen

Vor einigen Jahrzehnten, Mitte der 1950er Jahre, wurden 8-Hydroxychinolinderivate in der Medizin weit verbreitet verwendet. Aber jetzt sind 5 NOK-Indikationen nur auf Erkrankungen des oberen und unteren Urogenitaltraktes beschränkt.

Unter Berücksichtigung der großen Bandbreite der antimikrobiellen Aktivität von Nitroxolin wird das Medikament für die folgenden Pathologien der bakteriellen und Pilz-Ätiologie verschrieben:

  • Entzündung der Nierenbeckenstruktur (Pyelonephritis);
  • Schädigung des Schleimhautepithels der Blasen-pathogenen Flora (Zystitis);
  • bakterieller Prozess in den Geweben der Urethra (Urethritis);
  • Entzündung, Infektion von benigner und maligner Prostatahyperplasie, verursacht durch eine gegenüber Nitroxolinaktivität empfindliche Flora;
  • Entzündung der Samenanhangsgebilde (Epidimiitis);
  • Prävention der sekundären bakteriellen Infektion bei verschiedenen chirurgischen Eingriffen an den Organen des Urogenitalsystems;
  • Prävention von Infektionen mit minimal-invasiven diagnostischen und therapeutischen Verfahren (Urethro- und Zystoskopie).

Bei Verwendung von 5 NOK sind Indikationen für die Anwendung sowohl akute Erkrankungen als auch chronische Erkrankungen des Urogenitalsystems in Remission oder Exazerbation.

Derzeit, aufgrund der Entwicklung von anderen sichereren Medikamenten in Apotheken, dient Nitroxolin als Second-Line-Medikament zur Behandlung von Verletzungen der Organe des Urogenitaltraktes.

Eine begrenzte Liste von Kontraindikationen trägt auch zur begrenzten Verwendung von 5 NOK bei:

  • Linsenpathologie (insbesondere Katarakt);
  • Nieren- und Leberversagen aufgrund der spezifischen Pharmakokinetik des Arzneimittels;
  • frühes Alter, der Gebrauch von Drogen ist Kindern unter 3 Jahren nicht erlaubt;
  • Schwangerschaft und Stillzeit, da Nitroxolin die Plazentaschranke und Milch durchdringt, was dem Baby schaden kann;
  • allergische Reaktion auf Nitroxolin und andere Verbindungen, die zur Gruppe der Chinolindrogen gehören.

Aber auch ohne Kontraindikationen, die Verwendung der Droge 5 NOK wird von einer Reihe von Nebenwirkungen begleitet:

  • Erhöhung der funktionellen Aktivität von Leberenzymen;
  • Übelkeit, manchmal mit Erbrechen, Sodbrennen und Oberbauchschmerzen;
  • Bewegungsstörungen, die nicht von Muskelschwäche begleitet sind;
  • Migräneartige Kopfschmerzen;
  • spontanes Auftreten von Taubheitsgefühl in den Gliedmaßen, Gänsehaut;
  • Läsionen der peripheren Muskeln, begleitet von partieller Lähmung und Verlust der Tastempfindlichkeit;
  • Verletzungen der Herzfrequenz;
  • Hautausschlag auf die Art der Urtikaria;
  • Veränderungen im Blutbild, die sich in Form einer Abnahme der Anzahl der Blutplättchen und der Konzentration der Harnsäure äußert;
  • Veränderung der Urinfarbe (Urin wird hellgelb).

Um Beschwerden seitens des Verdauungssystems zu vermeiden, empfehlen Ärzte, zu den Mahlzeiten zu trinken.

Trotz einer breiten Palette von Nebenwirkungen sind sie reversibel. Die Funktion des zentralen Nervensystems, die Arbeit des Muskelgewebes wird nach der Beendigung der Pillen wieder hergestellt. Eine allergische Reaktion findet statt, die Blutwerte, die Aktivität des Gastrointestinaltraktes sind normalisiert.

5 NOK: Gebrauchsanweisung, Symptome einer Überdosierung und Wechselwirkungen mit anderen Drogen

In der überwiegenden Mehrheit der Fälle, bei erwachsenen Patienten und Kindern im Jugendalter, wird das Medikament in der Standard-Tagesdosis von 0,4 g verschrieben.

Gleichzeitig sollte es in 4 Schritte unterteilt werden. Da die Konzentration des Wirkstoffs in einer Tablette 0,05 g beträgt, sollten Sie viermal täglich 2 Tabletten trinken. 5 NOC-Gebrauchsanweisungen sollten dies während der Mahlzeiten beachten.

Die Tagesdosis des Medikaments wird in solchen Fällen geändert:

  • im Alter von 3 bis 5 Jahren: 50 mg (1 Tablette) viermal täglich;
  • bei einem Kind über 5 Jahren wird die erforderliche Menge an Nitroxolin in Abhängigkeit von der Schwere des Zustands und der Schwere der klinischen Symptome berechnet; in der Regel werden 1-2 Tabletten auch viermal täglich verschrieben;
  • bei Patienten mit Leberpathologien wird der Arzneimittelmetabolismus signifikant verlangsamt, daher ist die tägliche Dosis im Vergleich zu normal halbiert, das heißt, bis zu 0,2 g pro Tag;
  • Bei Patienten mit Nierenschäden wird Nitroxolin in einer "pädiatrischen" Dosis verschrieben - 1 Tablette viermal täglich.

Trotz der langen klinischen Erfahrung mit der Verwendung des Medikaments 5 NOC, die Gebrauchsanweisung keine Symptome einer Überdosierung melden.

Unter Berücksichtigung der Daten von offiziellen medizinischen Tests glauben Experten jedoch, dass der Überschuss der empfohlenen Menge an Nitroxolin mit stärkeren Nebenwirkungen behaftet ist.

Daher ist es notwendig, vor dem Beginn eines Therapieverlaufs einen Arzt zu konsultieren und Pathologien auszuschließen, die den Metabolismus der aktiven Komponente des Arzneimittels beeinflussen können.

Im Gegensatz zu anderen Antibiotika, die 7-10 Tage dauern, sollten 5 NOC mindestens 14 Tage trinken, und es ist besser, bis zu 4 Wochen zu nehmen. Wenn die Harnwegsinfektion wiederkehrend oder anhaltend ist, wird Nitroxolin in Kurzzeitkursen eingenommen, 2 Wochen pro Monat. Vor dem Hintergrund der Behandlung wird der Patient regelmäßig untersucht und analysiert, der Arzt bestimmt die Therapiedauer anhand der erzielten Ergebnisse.

Daten über Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten 5 NOK - Gebrauchsanweisung nicht. Wenn es jedoch gleichzeitig mit anderen Arzneimitteln aus der Gruppe der Chinolone eingenommen wird, kann sich ein kumulativer Effekt entwickeln. Dies führt zu unerwünschten Reaktionen aus dem Verdauungstrakt, Nervensystem und Muskelgewebe.

Vorbereitung 5 NOC: Verkaufs- und Lagerbedingungen, besondere Anweisungen

Angesichts der Vielzahl von Kontraindikationen und Nebenwirkungen wird Nitroxolin-basierte Medikamente verschreibungspflichtig aus Apotheken abgegeben. Aber wie die Praxis zeigt, verlangen Apotheker keine permissiven Dokumente, und die Droge 5 NOCs können frei gekauft werden. Unbefugte Behandlung ist jedoch kontraindiziert.

Lagern Sie die Verpackung mit Tabletten nicht länger als 5 Jahre ab dem Herstellungsdatum (diese Information ist auf der Dose und Pappschachtel angegeben) bei einer Temperatur nicht höher als 25ºC an einem Ort, der vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt ist.

Nehmen Sie das Medikament 5 NOC, sollten Sie auf solche Aspekte achten:

  • wenn notwendig, die Kombination mit anderen antibakteriellen Präparaten, Sie sollen Nitroxolin und andere Präparate der Klasse der Oxychinoline oder der Chinolone gleichzeitig nicht trinken;
  • das Anfärben von Urin in einem gelben oder gelb-roten Farbton ist kein Zeichen einer beeinträchtigten Nierenfunktion;
  • Bei Vorliegen von Begleiterkrankungen der Leber und der Nieren ist eine regelmäßige Überwachung des Zustands des Patienten im Labor erforderlich.
  • Die Verschreibung von Medikamenten für einen Zeitraum von mehr als 4 Wochen erfolgt nach strengen Indikationen und unter ständiger ärztlicher Aufsicht;
  • die Verwendung des Medikaments 5 NOK ist nur mit Infektionen möglich, die durch Mikroorganismen verursacht werden, die gegenüber der Wirkung von Nitroxolin empfindlich sind.

Der Vorteil dieses Arzneimittels ist die Selektivität in Bezug auf Vertreter der pathogenen Flora. Das Medikament hemmt die DNA-Synthese in einer gesunden Zelle nicht, kann aber die Aktivität von opportunistischen Bakterien beeinflussen, die im Verdauungs- und Harntrakt vorhanden sind. Daher sollten 5 NOK mit Eubiotika und anderen Arzneimitteln zur Wiederherstellung der physiologischen Mikroflora kombiniert werden.

5 NOK: Bewertungen, Analoga und Kosten

Das einzige Analogon der Droge ist das Hausmittel Nitroxolin. Die Dosierungsbedingungen, die Anwendungsmethode und die Verwendungsbeschränkungen sind die gleichen wie in 5 NOK-Reviews, die ihre hohe therapeutische Aktivität bestätigen.

Aber Ärzte bemerken, dass im Ausland die Verwendung dieses Medikaments begrenzt ist, wurde es durch andere Rauschgifte ersetzt, die als Analoga von 5 NOC betrachtet werden können:

  • Nifuratel (Makmiror), nehmen 200-400 mg pro Tag, für Kinder beträgt die Dosierung 20-30 mg pro 1 kg Körpergewicht.
  • Nitrofurantoin (Furadonin), sie trinken 50-100 mg viermal am Tag, in einem frühen Alter (ab 1 Monat), wird das Medikament in einer Menge von 5-7 mg / kg gegeben (diese Dosis ist auch in 4 Dosen aufgeteilt), die Dauer der Behandlung ist 7- 10 Tage.
  • Furazin (Furagin, Furamag, Furazol, Urofuragin), für Erwachsene beträgt die tägliche Dosis 150-300 mg, für Kinder - nicht mehr als 5 mg pro 1 kg. Die benötigte Medikamentenmenge wird in 3 Dosen aufgeteilt. Der Behandlungsverlauf dauert bis zu 10 Tage.
  • Furazolidon, hauptsächlich zur Behandlung von Urogenital-Trichomoniasis bestimmt, beträgt die Tagesdosis bis zu 800 mg, aufgeteilt in 4 Dosen.
  • Trimethoprim (Biseptol, Co-Trimoxazol, Bactrim), 1 Tablette 1-2 mal pro Tag wird erwachsenen Patienten und 2-3 mg / kg an Kinder verschrieben.

Bei Verwendung der Droge sind 5 NOK-Rezensionen widersprüchlich. Einerseits wird die therapeutische Wirksamkeit des Arzneimittels durch langjährige praktische Anwendungserfahrung bewiesen. Auf der anderen Seite bevorzugen viele Ärzte aufgrund der Notwendigkeit von langfristigen, risikoreichen Nebenwirkungen mehr moderne und sicherere Medikamente. Manche Patienten bevorzugen ein "bewährtes" Mittel.

Bei einer Behandlung mit 5 NOK weisen Patientenberichte auf eine gute Verträglichkeit hin. Die Symptome der bakteriellen Infektionen gehen schnell vorüber, und die Periode der Remission der langdauernden Erkrankungen des Urogenitaltraktes dauert viel länger. Die relativ niedrigen Kosten tragen zur weit verbreiteten Verwendung des Medikaments 5 NOK bei. Das Medikament kann in jeder Apotheke für 200 Rubel für 50 Tabletten von 0,05 g gekauft werden.

Medikament 5-NOK: Gebrauchsanweisungen, Preis und Patientenbewertungen

5-Noc ist ein Antibiotikum oder nicht? Begleittabletten 5-NOK Gebrauchsanweisung stellt fest, dass es ein antibakterielles Medikament ist.

Die Hauptsubstanz dieses Arzneimittels ist Nitroxolin. Letzteres blockiert den Anstieg der Anzahl schädlicher Mikroorganismen, die im menschlichen Urogenitalsystem entzündliche Prozesse auslösen.

Das Nitroxolin, das Teil von 5-NOK ist, gilt als eines der wirksamsten Mittel im Kampf gegen Pilze und Bakterien. Im Laufe der Jahre hilft dieser Wirkstoff Entzündungen im Urogenitalbereich zu bekämpfen.

Das Medikament stoppt die Atmung von Bakterien, infolgedessen werden sie neutralisiert. Tabletten gehören zu den synthetischen Mitteln der Oxychinoline, sind ein wirksames Antiseptikum.

Antibakterielle Medikament 5-NOK Anwendung im Kampf gegen viele Infektionen gefunden. Dazu gehören:

  • Staphylococcus;
  • E. coli;
  • Ureaplasma;
  • Candida-Pilze;
  • Dermatophyten;
  • Salmonellen;
  • Streptokokken.

Diese Liste kann fortgesetzt werden.

Aus diesem Grund gilt es als ein Medikament mit einem breiten Spektrum und verliert seine Relevanz für eine lange Zeit nicht.

Tabletten 5-NOC - woher helfen?

Medicine 5-NOK hat Anwendungshinweise wie:

  1. Zystitis;
  2. Prostatitis;
  3. Urethritis;
  4. Epidimitis;
  5. Pyelonephritis;
  6. Infektionskrankheiten der Prostata;
  7. infektiöse Komplikationen von Prostatakrebs.

Das Medikament muss nach der Operation, Manipulation eingenommen werden. In diesen Fällen wird es als Prophylaktikum verschrieben. In Verbindung mit dem Medikament 5-NOK Anweisungen für die Verwendung bei Zystitis und Pyelonephritis stellt seine Wirksamkeit bei der Verhinderung von Rezidiven bei chronischen Formen der Krankheit fest.

Das Medikament kann nur von einem Spezialisten verordnet werden, dessen unabhängige Anwendung den Übergang von einer akuten Erkrankung zu einer chronischen Krankheit verursachen kann.

Wenn der Patient instrumentellen Untersuchungen (Zystoskopie, Katheterisierung) unterzogen wurde, wurde ihm auch 5-LCN-Tabletten verschrieben.

Dosierung und Überdosierung

Ärzte empfehlen, 5-LCM nach einer Mahlzeit oder während des Empfangs zu verwenden. Die Tabletten werden ohne Kauen geschluckt. Der Behandlungsverlauf, die vom Arzt verordnete Dosis, angesichts der Komplexität der Krankheit, ihres Verlaufs, der allgemeinen Gesundheit des Patienten.

Das Medikament 5-NOK für Erwachsene Dosis charakterisierend ist 100-200 mg, es ist in 4 mal unterteilt. Die Dauer der Behandlung bei regelmäßiger Einnahme des Arzneimittels sollte einen Monat nicht überschreiten. Meistens wird das Medikament für 2 Wochen verordnet. Danach brauchst du eine Pause. Er ist 14 Tage. Danach wird die Medikation wieder aufgenommen. Bei Anwendung der angegebenen Therapie kann die Therapie mehrere Monate dauern.

Die Droge hat keine Altersgrenze, sie ist entlassen und Kinder. Kinder und Jugendliche im Alter von 1 bis 14 Jahren erhalten das Medikament in einer Dosis von 50-10 mg pro Tag. Dieser Betrag wird durch 4 mal geteilt. Die Dauer der Behandlung hängt von der Schwere der Erkrankung ab und beträgt 1 oder mehrere Monate.
Wenn es sich um Kinder im Alter von 2 Monaten bis 1 Jahr handelt, wird das Arzneimittel für sie nach einem speziellen Schema berechnet - 25 mg / kg Körpergewicht pro Tag.

Die Dosis nach dem Zählen wird in 4 Dosen aufgeteilt. In der Regel wird das Medikament für einen Zeitraum von 10 Tagen bis 3 Wochen verschrieben. Bei schweren Infektionen dauert die Behandlung einen Monat.

Es sollte gesagt werden, dass für Kinder unter 3 Jahren das Medikament in den extremsten Fällen mit äußerster Vorsicht verschrieben wird.

Um (nach Operationen, diagnostischen Verfahren) zu verhindern, werden erwachsenen Patienten 5-NOK für 2-3 Wochen verschrieben. Dosis - 100 mg 4 mal am Tag. Bei Patienten mit eingeschränkter Nierenfunktion ist die Standarddosis für normale Patienten um die Hälfte reduziert.

Selbst das wirksamste Arzneimittel kann irreparable Gesundheitsschäden verursachen. Deshalb sollten Sie vor der Einnahme von 5-NOC einen Spezialisten konsultieren.

Trotz der langfristigen Verwendung dieses Medikaments gibt es keine Informationen über seine Überdosierung. Dies belegt die hohe Qualität der Tabletten, deren unbestreitbarer Nutzen für die Patienten.

Kontraindikationen

Kontraindikationen für das Medikament 5-NOK hat folgendes:

  1. Schwangerschaft, Stillzeit;
  2. Pathologien, die bei schwerer Niereninsuffizienz auftreten;
  3. Katarakt;
  4. Idiosynkrasie Medikamente.

Die Einnahme von Tabletten 5-NOC während der Schwangerschaft sollte sofort abgebrochen werden.

Wenn eine stillende Mutter nicht ohne die Einnahme der Medikamente auskommen kann, sollte sie das Kind vor der Einnahme der Tabletten in künstliche Nahrung überführen.

Drogenwechselwirkung

Die Verwendung dieser Tabletten mit anderen Hydroxychinolin-Derivaten ist aufgrund der Entwicklung von toxischen Reaktionen gefährlich.

Die Wirkung von Nitroxolin nimmt ab, wenn es gleichzeitig mit Nalidixinsäure verwendet wird.

Um von 5-NOC-Tabletten zu profitieren, sollte nur ein Arzt, der weiß, wie sich die Medikamente gegenseitig beeinflussen, diese verschreiben.

Nebenwirkungen

Oft sind die Patienten durch eine starke Veränderung der Urinfarbe alarmiert und verängstigt. Es wird leuchtend gelb oder erhält einen satten Rotstich. Hier ist nichts falsch. Nach Ende der Behandlung wird die Farbe des Urins normal.

Nebenwirkungen während der Einnahme von Tabletten sind:

  • Schwindel;
  • fehlende Koordination der Bewegungen;
  • Anorexie;
  • Übelkeit;
  • Erbrechen;
  • Tachykardie;
  • Optikusneuritis;
  • Hauterscheinungen (Hautausschlag, Juckreiz, Urtikaria).
Beim Auftreten von Nebenwirkungen sofort einen Arzt aufsuchen, damit er einen qualitativ hochwertigen Ersatz für Medikamente findet.

In der Regel treten Nebenwirkungen relativ schnell auf. Aber das ist nicht für jeden Patienten charakteristisch, ein unerwünschter Effekt ist eher die Ausnahme als die Regel. Nebenwirkungen gehen nach dem Drogenentzug schnell vorüber.

Kosten der Droge

Für Patienten ist der Preis von Tabletten von nicht geringer Bedeutung. 5-NOK kann zu einem relativ niedrigen Preis gekauft werden, in diesem Sinne ist es ein Medikament für alle Kategorien der Bevölkerung.

Auf Tabletten 5-NOK ist der Preis ungefähr 175-220 Rubel.

Wenn der Arzt Ihnen 5-LCM vorschreibt, sollten seine billigeren Gegenstücke nicht in Apotheken gefunden werden, da diese oft Nebenwirkungen verursachen. Die Tabletten werden in 50 Stück verpackt, der Behandlungsverlauf erfordert zwei Packungen.

Anwendungsüberprüfungen

Dies ist verständlich, weil sie oft von Frauen für die Behandlung von Blasenentzündungen verwendet werden. Viele Frauen glauben, dass diese Droge immer im Hausapotheke aufbewahrt werden sollte, damit die Krankheit Sie nicht mehr überraschen kann. Es ist klar, dass in diesem Fall es notwendig ist, einen Arzt zu konsultieren, sich geeigneten Tests unterziehen, und es ist gut möglich, dass der Arzt Ihnen 5-LCM vorschreibt.

Die Übersichten von Ärzten, die 5-NOC wegen einer Blasenentzündung begleiten, weisen darauf hin, dass das Arzneimittel Ihnen keine sofortige Hilfe bieten kann. Es dauert mindestens drei Tage, um Schmerzen und Wasserlassen vollständig zu lindern. Daher ist es bei den geringsten Symptomen der Erkrankung dringend erforderlich, 5-LCM einzunehmen. Mit Hilfe dieser Pillen können Sie die Zystitis vollständig loswerden, um den Übergang von akut zu chronisch zu vermeiden.

Zur Cystitis nie zurückgekehrt, lesen Sie sorgfältig die Anweisungen und befolgen Sie alle Anweisungen. Es ist nötig, mit den Tabletten 5-NOK nicht weniger als 2 Wochen zu behandeln.

Die Bewertungen von Männern, die das Medikament 5-NOK begleiten, kennzeichnen seine hohe Wirksamkeit bei der Behandlung von Prostatitis und anderen Krankheiten. Manchmal wird das Medikament Kindern verschrieben. Familien, in denen Kinder und Jugendliche mit dieser Droge behandelt wurden, hatten Zeit, die hohe Wirksamkeit der Droge zu bewerten.

Ähnliche Videos

Ist 5-LCM bei Blasenentzündung wirksam? Die Antwort im Video:

Viele Patienten bevorzugen 5-NOC gegenüber anderen Analoga, da ihre Verwendung sehr selten Nebenwirkungen verursacht. Zum Beispiel, in der Behandlung von Zystitis mit diesen Pillen, gibt es manchmal einen starken Durst.

Eine Frau trinkt oft viel, aber nur zu ihrem Vorteil, der Körper wird dadurch schnell krankmachende Bakterien los. Akzeptable Kosten für das Medikament auch wie Käufer. Um eine vollständige Behandlung abzuschließen, benötigt der Patient etwa 400 Rubel.

5 Nok Nebenwirkungen

Gebrauchsanweisung:

Preise in Online-Apotheken:

5-NOK - ein antimikrobielles Medikament mit einem breiten Wirkspektrum, gehört zur Gruppe der Oxychinoline. Die Droge ist aktiv gegen die meisten Mikroorganismen, die eine Entzündung der Harnwege verursachen (Mycoplasma, E. coli, Staphylococcus, Candida, Ureplasma, Dermatophyten).

Release Form und Zusammensetzung des Arzneimittels

Release Tabletten 5-NOC, beschichtet. Jede Tablette enthält den Wirkstoff Nitroxolin in einer Menge von 50 mg. In Plastikflaschen von 50 Tabletten.

Pharmakologische Wirkung

Gemäß den Anweisungen ist 5-NOK ein antibakterielles Mittel mit einem breiten Wirkungsspektrum. Die Droge wird gut aufgenommen und wird von den Nieren in nahezu unveränderter Form aus dem Körper ausgeschieden. Dies trägt dazu bei, dass eine hohe Konzentration der antimikrobiellen Komponente im Urin gebildet wird. Die Verwendung von 5-NOK wirkt sich auf gramnegative und grampositive Bakterien (Salmonellen, Tuberkulose- und Diphtheriebakterien, Gonokokken, Streptokokken, E. coli), Trichomonaden und Pilze aus, einschließlich Dermatophyten und Candida.

Hinweise zur Verwendung 5-NOC

Gemäß den Anweisungen wird 5-NOK für verschiedene Harnwegsinfektionen (Urethritis, Zystitis, Epididymitis, Pyelonephritis) angezeigt, die durch Mikroorganismen verursacht werden, die gegenüber der aktiven Komponente des Arzneimittels empfindlich sind.

Auch die Verwendung von 5-NOK ist wirksam zur Vorbeugung verschiedener Infektionen vor dem Hintergrund von instrumentellen Untersuchungen (Katheterisierung, Zystoskopie) und nach chirurgischen Eingriffen an den Organen des Harnsystems.

Dosierung 5-NOK und Dosierung

Für erwachsene Patienten wird das Medikament in der Menge von zwei Tabletten viermal täglich (400 mg insgesamt) für 2-3 Wochen verordnet. Die maximale Dosierung des Medikaments beträgt 16 Tabletten pro Tag. Die Dauer der Therapie wird vom behandelnden Arzt individuell festgelegt.

Patienten im Schulalter erhalten viermal täglich 1-2 Tabletten und Kinder unter fünf Jahren eine Dosis von 20 mg / kg, aufgeteilt auf drei Dosen pro Tag.

Kontraindikationen

Laut Übersichten sollte 5-NOK nicht mit Überempfindlichkeit gegenüber Nitroxolin, sowie während der Schwangerschaft und Stillzeit eingenommen werden. Darüber hinaus ist das Medikament bei Patienten mit schwerer Leber-oder Nierenversagen und Katarakte kontraindiziert.

Nebenwirkungen von 5-NOK

Laut Studien wird 5-NOK von Patienten überwiegend gut vertragen. Manchmal können solche Nebenwirkungen wie Appetitlosigkeit, einzelnes Erbrechen, Übelkeit, Entwicklung von verschiedenen allergischen Reaktionen beobachtet werden.

Um die Entwicklung von Magen-Darm-Störungen zu vermeiden, sollte das Medikament direkt während oder unmittelbar nach einer Mahlzeit eingenommen werden. Einige Patienten hatten Kopfschmerzen, Polyneuropathie, schnellen Herzschlag, vorübergehende sensorische Störungen.

Spezielle Anweisungen

Während der Einnahme des Medikaments kann Urin zu einem rot-gelben Farbton werden.

Laut Studien sollte 5-NOC bei Patienten mit schwerer Niereninsuffizienz mit Vorsicht angewendet werden. Die Dosierung des Medikaments, während es empfohlen wird, um die Hälfte zu reduzieren. Außerdem sollte ohne zusätzliche Untersuchung der Leber und der Nieren das Medikament nicht länger als einen Monat einnehmen.

Lagerbedingungen 5-noc

5-NOC wird außerhalb der Reichweite von Kindern an einem dunklen Ort aufbewahrt. Haltbarkeit beträgt fünf Jahre.

5-noc: Preise in Online-Apotheken

5-NOK 50mg №50 Tabletten

5-NOK Tabletten 50 mg 50 Stück

5-noc 50 mg 50 Tabl

5 Noc-Tab. S. 50 mg n50

Informationen über das Medikament werden verallgemeinert, dienen Informationszwecken und ersetzen nicht die offiziellen Anweisungen. Selbstbehandlung ist gefährlich für die Gesundheit!

Um auch nur die kürzesten und einfachsten Wörter zu sagen, werden wir 72 Muskeln benutzen.

Bei 5% der Patienten bewirkt das Antidepressivum Clomipramin einen Orgasmus.

Jeder hat nicht nur einzigartige Fingerabdrücke, sondern auch Sprache.

Unsere Nieren sind in der Lage, drei Liter Blut in einer Minute zu reinigen.

Neben den Menschen leidet nur ein Lebewesen auf dem Planeten Erde - Hunde - an Prostatitis. Das sind wirklich unsere treuesten Freunde.

Vor kurzem erschienen Zahnärzte. Im 19. Jahrhundert war es die Aufgabe eines gewöhnlichen Friseurs, schlechte Zähne herauszureißen.

Studien zufolge haben Frauen, die pro Woche ein paar Gläser Bier oder Wein trinken, ein erhöhtes Risiko, an Brustkrebs zu erkranken.

Viele Medikamente wurden zunächst als Drogen vermarktet. Heroin zum Beispiel wurde ursprünglich als Mittel gegen Babyhusten vermarktet. Kokain wurde von Ärzten als Anästhesie und als Mittel zur Erhöhung der Ausdauer empfohlen.

Amerikanische Wissenschaftler führten Experimente an Mäusen durch und kamen zu dem Schluss, dass Wassermelonensaft die Entwicklung von Atherosklerose verhindert. Eine Gruppe Mäuse trank einfaches Wasser und die zweite - Wassermelonensaft. Als Ergebnis waren die Gefäße der zweiten Gruppe frei von Cholesterin-Plaques.

Es gibt sehr kuriose medizinische Syndrome, zum Beispiel obsessive Aufnahme von Objekten. Im Magen eines Patienten, der an dieser Manie litt, wurden 2500 Fremdkörper gefunden.

Wenn Ihre Leber nicht mehr funktioniert, wäre der Tod innerhalb von 24 Stunden aufgetreten.

Die höchste Körpertemperatur wurde in Willie Jones (USA) gemessen, die mit einer Temperatur von 46,5 ° C ins Krankenhaus eingeliefert wurde.

Wenn sich Liebende küssen, verliert jeder von ihnen 6,4 Kalorien pro Minute, aber gleichzeitig tauschen sie fast 300 verschiedene Bakterienarten aus.

Das Gewicht des menschlichen Gehirns beträgt etwa 2% der gesamten Körpermasse, aber es verbraucht etwa 20% des Sauerstoffs, der in das Blut eindringt. Diese Tatsache macht das menschliche Gehirn extrem anfällig für Schäden durch Sauerstoffmangel.

Vier Scheiben dunkle Schokolade enthalten etwa zweihundert Kalorien. Also, wenn Sie nicht besser werden wollen, ist es besser, nicht mehr als zwei Scheiben pro Tag zu essen.

Es scheint, na ja, was könnte neu sein an so einem tristen Thema wie die Behandlung und Vorbeugung von Influenza und ARVI? Jeder ist seit langem als die alten "Großmütter" -Methoden bekannt, dass.

Die Wirkung des Medikaments 5 Nock bei Erkrankungen der Nieren

Medicine 5-noc ist ein wirksames antimikrobielles Mittel, das bei entzündlichen Erkrankungen der Harnwege verschrieben wird.

Zusammensetzung und Aktion

Der Wirkstoff des Arzneimittels ist Nitroxolin in einer Menge von 50 mg.

Die Liste der Hilfselemente enthält:

  • Lactosemonohydrat;
  • Calciumphosphat;
  • kolloidales Siliciumdioxid;
  • Crospovidon;
  • gereinigter Talk;
  • Povidon K25;
  • Magnesiumstearat.

Ist es ein Antibiotikum oder nicht?

Das Medikament hat antimikrobielle Eigenschaften, daher wird es als Breitspektrum-Antibiotika bezeichnet.

Diuretikum oder nicht

Das Medikament besitzt nicht die Eigenschaften eines Diuretikums (Diuretikum).

Formular freigeben

Das Werkzeug wird in Tabletten mit einer orangen Farbe und einer runden bikonvexen Form hergestellt. Von oben sind die Tabletten mit einer glatten brillanten Abdeckung bedeckt.

Die Verpackung wird durch eine Plastikflasche repräsentiert, die 50 Tabletten enthält. Die Flasche wird in eine Pappschachtel gelegt.

Pharmakologische Gruppe

Tabletten sind ein antibakterielles Mittel, das von 8-Hydroxychinolin abgeleitet ist. Habe die Eigenschaften von Uroanstepika. In Latein ist der Name der Tabletten 5-NOK.

Pharmakologische Eigenschaften des Arzneimittels 5 NOK

Hohe Effizienz im Kampf gegen Krankheitserreger.

Pharmakodynamik

Die Droge hat ein breites Wirkungsspektrum und kann die DNA-Synthese der pathogenen Bakterien selektiv hemmen. Dadurch werden die Mikroorganismen inaktiviert.

Die folgenden Mikroorganismen reagieren empfindlich auf den Wirkstoff des Arzneimittels:

  • grampositive Bakterien (Staphylokokken, Enterokokken, Streptokokken, Heubazillen, Corynebakterien);
  • Gramnegative Bakterien (Salmonella, Proteus, Klebsiella, Shigella, Enterobacter, Escherichia if, Hemophilus bacillus, Gonococcus);
  • einige andere Arten von Pathogenen (Mycoplasma, Trichomonas, Ureaplasma, Koch Wand);
  • Pilze (Dermatophyten, Schimmelpilze, Candida).

Pharmakokinetik

Die aktive Absorption des Arzneimittels erfolgt im Darm. Die maximale Konzentration im Blutplasma wird nach 2 Stunden nach Einnahme der Pille festgestellt.

Die Umwandlung von Nitroxolin erfolgt in der Leber. Die Entnahme großer Mengen der Substanz erfolgt über die Nieren mit Urin. Ein kleiner Prozentsatz wird von der Leber ausgeschieden.

Anwendungshinweise 5 noc

Tabletten für chronische und akute Infektionen des Urogenitalsystems vorgeschrieben. Oft ist das Medikament wirksam in Fällen, in denen andere antibakterielle Medikamente nicht das gewünschte Ergebnis liefern. In der Liste der Diagnosen, für die Nitroxolin verwendet wird:

  • Zystitis;
  • Epididymitis;
  • Urethritis;
  • Soor bei Frauen;
  • Pyelonephritis;
  • Prostatitis, Adenom oder Prostatakarzinom bei Männern (mit einer infektiösen Komplikation).

Als Prophylaxe wird ein Antibiotikum verschrieben, um infektiöse Komplikationen bei chirurgischen Eingriffen und diagnostischen Maßnahmen zu verhindern.

Darüber hinaus gibt es Empfehlungen für die Behandlung von Akne und anderen Krankheiten mit dem Einsatz dieses Medikaments.

Mit Blasenentzündung

Der Begriff Zystitis beinhaltet eine Entzündung der Blase. Häufig ist der Erreger dieser Krankheit das Bakterium Escherichia coli, das gegenüber dem Wirkstoff Nitroxolin empfindlich ist. Die Pille geht in den meisten Fällen nach dem Standardschema über.

Mit Pyelonephritis

Pyelonephritis ist eine entzündliche Erkrankung, bei der der Schwerpunkt im Nierenkanalsystem liegt. Die meisten Fälle dieser Krankheit treten aufgrund der aktiven Aktivität von pathogenen Bakterien auf (virale Pyelonephritis ist selten). Akute, chronische und wiederkehrende Art der Krankheit wird mit dem Gebrauch von antibakteriellen Mitteln beseitigt.

Mit Urethritis

Urethritis ist ein entzündlicher Prozess in der Harnröhre lokalisiert. Im Falle der bakteriellen Genese wird Urethritis (wie andere Infektionen des Urogenitalsystems) wirksam durch Nitroxolin eliminiert.

Mit Schmerzen in den Nieren

Nierenschmerzen können als Folge der Entwicklung vieler Krankheiten auftreten. Antibiotika sind jedoch nicht in allen Fällen notwendig. Beginnen Sie mit der Einnahme der Tabletten erst nach der Diagnose und den Empfehlungen des Arztes.

Wie man nimmt

Die unabhängige Verabreichung von Medikamenten in dieser Gruppe ist strengstens verboten. In jedem Fall wird der Arzt eine Entscheidung aufgrund der Merkmale des klinischen Bildes treffen.

  1. Erwachsenen und Jugendlichen über 12 Jahren werden oft 4 mal täglich 2 Tabletten verschrieben.
  2. Kindern zwischen 5 und 12 Jahren werden 200-400 mg pro Tag als therapeutische Dosis verschrieben. Dieses Volumen ist in 4 Dosen unterteilt.
  3. Kinder von 3 bis 5 Jahren täglich Dosis wird nach der folgenden Formel berechnet: 20 mg / kg Gewicht. Das resultierende Volumen ist in 4 gleiche Teile aufgeteilt.

Vor oder nach den Mahlzeiten

Die Anweisungen enthalten keine Daten über den Zeitpunkt der Einnahme der Tabletten, so dass das Arzneimittel vor oder nach den Mahlzeiten angewendet werden kann.

Wie viele Tage zu trinken

Die Behandlungsdauer beträgt ca. 2-3 Wochen. Wenn nötig, wiederholen Sie den Kurs nach einer kurzen Pause.

Kontraindikationen bei der Verwendung des Medikaments 5 NOK

Bevor Sie ein antibakterielles Medikament einnehmen, sollten Sie die Anweisungen für Kontraindikationen lesen. In ihrer Liste:

  • schweres Leberversagen;
  • Katarakt;
  • Überempfindlichkeit gegenüber den Komponenten der Zusammensetzung;
  • schweres Nierenversagen;
  • die Dauer der Schwangerschaft und Stillzeit;
  • Kinder im Alter von 0-3 Jahren.

Nebenwirkungen

Die meisten Patienten vertragen die Behandlung mit diesem Antibiotikum und haben keine ausgeprägten Nebenwirkungen. Inzwischen sind in einigen Fällen die folgenden negativen Reaktionen möglich.

  1. Das zentrale Nervensystem reagiert mit einem oder mehreren Symptomen: Kopfschmerzen, Ataxie, Polyneuropathie oder Parästhesie.
  2. Seitens des Verdauungstraktes klagen einige Patienten über Übelkeit und Erbrechen. Mögliche erhöhte Aktivität von Lebertransaminasen.
  3. Im Herz-Kreislauf-System kann Tachykardie entwickeln.
  4. Im Falle einer Überempfindlichkeit gegen das Medikament entwickelt Allergien, manifestiert Hautausschlag.
  5. Neben anderen Nebenwirkungen: eine hohe Konzentration von Harnsäure im Serum, die Entwicklung von Thrombozytopenie.

5-Nok Gebrauchsanweisungen, Kontraindikationen, Nebenwirkungen, Bewertungen

Antimikrobielles 8-Hydroxychinolinderivat.

Der Wirkstoff der Droge: Nitroxolin
ATX-Codierung: J01XX07
KFG: Antibakterielles Medikament, 8-Hydroxychinolinderivat. Uroantispekt
Registrierungsnummer: P №014133 / 01
Anmeldungsdatum: 07/01/08
Besitzer reg. Hon.: LEK d.d.

Release Form 5-Nok, Verpackung der Droge und Zusammensetzung.

Orangetabletten, rund, bikonvex, glänzend. 1 Registerkarte. Nitroxolin 50 mg
Hilfsstoffe: Calciumhydrophosphat, Lactosemonohydrat, Maisstärke, kolloidales Siliciumdioxid, Povidon K25, gereinigter Talk, Crospovidon, Magnesiumstearat.
Schalenzusammensetzung: Akaziengummi, Carmellosenatrium, Povidon K25, Saccharose, kolloidales Siliciumdioxid, gereinigtes Talkum, Maisstärke, Calciumcarbonat, Titandioxid, Sonnenuntergangsfarbstoff gelb E110, Sonnenuntergang, gelbes Chinolin E104.
50 Stück - Plastikflaschen (1) - verpackt Pappe.

Die Beschreibung des Arzneimittels basiert auf offiziell genehmigten Gebrauchsanweisungen.

Pharmakologische Wirkung von 5-NOK

Antimikrobielles 8-Hydroxychinolinderivat.
Es hat ein breites Wirkungsspektrum. Selektiv hemmt die Synthese von bakterieller DNA, bildet Komplexe mit metallhaltigen Enzymen der Mikrobenzelle.
Aktiv gegen grampositive Bakterien: Staphylococcus spp. (einschließlich Staphylococcus aureus), Streptococcus spp. (einschließlich beta-hämolytischer Streptokokken, Streptococcus pneumoniae, Enterococcus faecalis), Corynebacterium spp., Bacillus subtilis; Gram-negative Bakterien: Escherichia coli, Proteus spp., Klebsiella spp., Salmonella spp., Shigella spp., Enterobacter spp., Haemophilus influenzae, Neisseria gonorrhoeae; andere Mikroorganismen: Ureaplasma Urealiticum, Mycoplasma hominis, Mycobacterium tuberculosis, Trichomonas vaginalis.
Wirksam gegen einige Arten von Pilzen (Candida, Dermatophyten, Schimmelpilze, einige Erreger von tiefen Mykosen).

Pharmakokinetik des Arzneimittels.

Absaugung
Nitroxolin wird gut aus dem Magen-Darm-Trakt absorbiert (90%). Сmax im Plasma ist in 1.5-2 Stunden nach der Einnahme erreicht.
Metabolismus und Ausscheidung
Metabolisiert in der Leber. Hauptsächlich von den Nieren ausgeschieden, unverändert und teilweise mit Galle. Es gibt eine hohe Konzentration von konjugierten und unkonjugierten Drogen im Urin.

Hinweise für die Verwendung:

Behandlung akuter, chronischer und rezidivierender Harnwegsinfektionen durch Nitroxin-sensible Mikroorganismen:
- Pyelonephritis;
- Blasenentzündung;
- Urethritis;
- Epididymitis;
- ein infiziertes Adenom oder Prostatakarzinom.
Prävention von infektiösen Komplikationen in der postoperativen Phase bei chirurgischen Eingriffen an Nieren und Harnwegen sowie diagnostischen und therapeutischen Maßnahmen (Katheterisierung, Zystoskopie).
Prävention von wiederkehrenden Harnwegsinfektionen.

Dosierung und Methode der Verwendung des Arzneimittels.

Die Standarddosis für Erwachsene und Jugendliche beträgt 400 mg / Tag, aufgeteilt in 4 Dosen (2 Tabletten, 4 mal / Tag). Die maximale Dosis beträgt 800 mg / Tag.
Die durchschnittliche Dosis für Kinder über 5 Jahren beträgt 200-400 mg / Tag, aufgeteilt in 4 Dosen; für Kinder 3-5 Jahre alt - 200 mg / Tag, aufgeteilt in 4 Dosen.
Der Behandlungsverlauf beträgt 2-4 Wochen, bei Bedarf wird die Therapie mit intermittierenden Kursen (2 Wochen im Monat) fortgesetzt.
Patienten mit mäßiger Niereninsuffizienz (QC mehr als 20 ml / min) und Leberversagen wird empfohlen, die Hälfte der täglichen Standarddosis des Arzneimittels - 200 mg / Tag (1 Tab. 4 mal / Tag) zu verwenden.
Tabletten sollten vor den Mahlzeiten eingenommen werden.

Nebeneffekt von 5-NOK:

Seitens des Verdauungssystems: Übelkeit, Erbrechen (kann durch Einnahme des Medikaments während der Mahlzeiten verhindert werden), erhöhte Aktivität der Lebertransaminasen.
Von der Seite des zentralen Nervensystems und des peripheren Nervensystems: Ataxie, Kopfschmerzen, Parästhesien, Polyneuropathie.
Seit dem Herz-Kreislauf-System: Tachykardie.
Allergische Reaktionen: Hautausschlag.
Sonstiges: Thrombozytopenie, erhöhte Serumharnsäurespiegel.

Kontraindikationen für die Droge:

- Katarakt;
- Nierenversagen stark (CC weniger als 20 ml / min);
- schweres Leberversagen;
- Kinder bis 3 Jahre alt;
- Schwangerschaft;
- Stillzeit (Stillen);
- Überempfindlichkeit gegen Nitroxolin oder andere Bestandteile des Arzneimittels;
- Überempfindlichkeit gegen Chinoline und andere Komponenten des Arzneimittels.

Verwenden Sie während der Schwangerschaft und Stillzeit.

Das Medikament ist während der Schwangerschaft und Stillzeit (Stillen) kontraindiziert.

Besondere Gebrauchsanweisung 5-Nok.

Nitroxolin sollte nicht gleichzeitig mit Arzneimitteln, die Hydroxychinoline oder deren Derivate enthalten, verschrieben werden.
Bei Anwendung des Arzneimittels bei Patienten mit eingeschränkter Nierenfunktion aufgrund der möglichen Nitroxolinkonzentration ist eine ärztliche Überwachung erforderlich.
Sie sollten die Behandlung nicht länger als 4 Wochen ohne zusätzliche Untersuchung von Leber und Nieren behandeln.
Während der Behandlung mit Nitroxolin wird Urin eine intensive gelb-rote Farbe gefärbt.
Einfluss auf die Fähigkeit, motorische Transport- und Kontrollmechanismen zu steuern
Es gibt keine Daten über die Auswirkungen auf die Fähigkeit, ein Auto oder eine Maschine zu fahren.

Überdosierung von Drogen:

Es liegen keine Daten zur Überdosierung oder klinischen Anzeichen einer Nitroxolin-Intoxikation vor.

Wechselwirkung 5-Nok mit anderen Drogen.

Die medikamentöse Wechselwirkung des Präparates 5-NOK ist nicht beschrieben.

Verkaufsbedingungen in Apotheken.

Das Medikament ist auf Rezept erhältlich.

Bedingungen des Zustandes der Droge 5-Nok.

Das Medikament sollte außerhalb der Reichweite von Kindern bei einer Temperatur nicht höher als 25 ° C gelagert werden. Haltbarkeit - 5 Jahre.

Anweisungen für die Verwendung von 5-LCM für Zystitis

Cystitis-Therapie ist ein Verfahren, das eine umfangreiche Palette von Aktivitäten umfasst. Je weiter die Form der Krankheit fortgeschritten ist, desto schwieriger ist die Behandlung. Es ist obligatorisch, Antibiotika, Spasmolytika, Uroseptika, Diuretika und vieles mehr bei der komplexen Behandlung der Krankheit zu verwenden. Dazu gehört das 5-Noc-Tool, dessen Gebrauchsanweisung für eine Zystitis nachfolgend beschrieben wird.

Die Zusammensetzung des Medikaments 5-NOK

Das vorgestellte Medikament hat eine ausgeprägte antibakterielle, antiprotozoale und antimykotische Wirkung. Das Werkzeug ist anders, Wirksamkeit, die es bei der Behandlung von Erkrankungen der Blase zusammen mit modernen Medikamenten ermöglicht.

Unter den Komponenten des Medikaments emittieren:

  • Nitroxolin - das Hauptelement der Mittel von 5-NOK. Trotz seiner antimikrobiellen Wirkung ist es kein Antibiotikum;
  • Laktosemonohydrat - aufgrund seiner Anwesenheit hat das Medikament einen angenehmeren, süßlicheren Geschmack;
  • Calciumphosphat - dieses Element trägt zur Erhaltung der Feuchtigkeit bei;
  • Magnesiumstearat - ein spezielles Nahrungsergänzungsmittel aus tierischem Fett;
  • Maisstärke ist notwendig, um alle Bestandteile zu binden.

Außerdem enthält das Präparat Talk, Crospovidon und andere Elemente, die für eine bessere Aufnahme der Tabletten notwendig sind.

Formular freigeben

Das Medikament ist in Form von Tabletten mit einer Dosierung von 50 mg erhältlich. Jede Tablette ist gelb beschichtet. Das Produkt soll als Ganzes verschluckt werden.

Pharmakologische Wirkung

Das vorgestellte Werkzeug hat ein breites Wirkungsspektrum. Es ist zur Behandlung von Erkrankungen des Urogenitalsystems, ausgelöst durch Mikroorganismen und Pilze, verschrieben. Aus diesem Grund ist 5-NOK wirksam bei der Behandlung von kombinierter Zystitis oder das Vorhandensein von Komplikationen.

Einmal im Körper beginnt der Wirkstoff Nitroxolin DNA-Bakterien zu zerstören, mit dem Ergebnis, dass sie absterben. Darüber hinaus provoziert das Werkzeug die Beschleunigung des Prozesses der Regeneration der Schleimhaut der Blase.

Hinweise zur Verwendung 5-NOC

Das erste Medikament, das Patienten verschrieben wurde, die an Krankheiten wie:

  1. Zystitis
  2. Urethritis.
  3. Pyelonephritis.
  4. Prostataadenom.
  5. Prostatakarzinom.

Die Droge ist geeignet für die Behandlung von Krankheiten, die sowohl in der Phase der Exazerbation sind, als auch in die chronische Form umgewandelt werden. Zusätzlich zu den oben genannten kann 5-NOK verwendet werden, Komplikationen nach einer Blasenentzündung oder Operation an der Blase zu verhindern.

Es ist wichtig! Bevor Sie das Medikament einnehmen, müssen Sie sich einer umfassenden Untersuchung unterziehen, die Gebrauchsanweisung lesen und sicherstellen, dass keine Kontraindikationen vorliegen. Selbstmedikation ist in diesem Fall nicht zugelassen.

Kontraindikationen

Wie bei jedem anderen Medikament wird 5-NOC unter bestimmten Bedingungen nicht an Patienten verschrieben. Unter den geäußerten Kontraindikationen sind:

  • Überempfindlichkeit gegenüber einer beliebigen Komponente des Arzneimittels;
  • Schwangerschaft und Stillzeit;
  • Alter bis zu 3 Jahren;
  • Vorhandensein von Augenproblemen, einschließlich Trübung der Linse;
  • Blutkrankheiten;
  • Lebererkrankung;
  • schwere Nierenfunktionsstörung.

Alle Kontraindikationen müssen berücksichtigt werden. Die Vernachlässigung einiger von ihnen kann zu ernsten Komplikationen und einer allgemeinen Verschlimmerung der Situation führen. In allen oben genannten Fällen muss der Arzt vor der Verschreibung der Therapie das Verhältnis der möglichen Risiken und des Nutzens, den der Patient erhält, sorgfältig abwägen.

Nebenwirkungen

Nebenwirkungen während der Therapie mit 5-NOK sind selten. Trotzdem muss der Patient auf folgende Komplikationen vorbereitet sein:

  1. Allergische Reaktionen, begleitet von Juckreiz, Ausschlag oder Schwellung der Gewebe.
  2. Störungen im Magen-Darm-Trakt. Einschließlich Übelkeit, Erbrechen und Durchfall.
  3. Exazerbation der Lebererkrankung.
  4. Urin färben in einer satten orange Farbe. Dieses Symptom stellt keine Gefahr für das Leben und die Gesundheit des Patienten dar.
  5. Die Entwicklung der Tachykardie.
  6. Bell-Lähmung. Eine ähnliche Komplikation tritt vor dem Hintergrund der Langzeittherapie auf.

Im Falle von Unregelmäßigkeiten im Körper sollte die Behandlung mit dem Medikament sofort unterbrochen werden und einen Arzt aufsuchen, der den allgemeinen Gesundheitszustand des Patienten angemessen beurteilen kann. Während der Therapie ist es notwendig, den allgemeinen Gesundheitszustand sorgfältig zu überwachen, im Falle von unangenehmen Empfindungen, sowie Verschlechterung der Situation, ist es wichtig, den Arzt so schnell wie möglich zu informieren.

Anmerkung zur Verwendung bei Blasenentzündung

Je nach Alter und individuellen Eigenschaften des Patienten kann die Dosierung des Medikaments erheblich variieren. Derzeit wird den Patienten am häufigsten ein therapeutischer Kurs nach folgenden Schemata verschrieben:

  • für erwachsene Männer und Frauen - die Tagesdosis beträgt 400 mg. Das Medikament wird 2 Tabletten 4 mal am Tag eingenommen, unabhängig von der Mahlzeit. Das Arzneimittel wird mit reichlich reinem Wasser abgewaschen. Bei der akuten Form der Erkrankung oder einem erhöhten Komplikationsrisiko kann die Dosierung um das 2fache auf 800 mg erhöht werden;
  • Kinder von 2 Monaten bis 3 Jahren - in der Regel versuchen Spezialisten, leichtere Analoga zu finden. Wenn es jedoch keine alternative Lösung gibt, wird die Dosierung wie folgt berechnet - das Gewicht des Kindes in Kilogramm muss mit 25 multipliziert werden. Somit erhalten Sie eine tägliche Dosis der Substanz, die in 4 Dosen aufgeteilt werden muss;
  • Kinder von 3 bis 5 Jahren - in diesem Fall wird den Patienten 1 Tablette 4 mal täglich verschrieben;
  • Kinder von 5 Jahren und älter - während die Dosierung von 50 mg bis 100 mg 4 mal am Tag variieren kann. Es hängt alles von den individuellen Eigenschaften des Kindes ab;
  • bei Patienten mit Komplikationen wie Nierenschäden - wenn ein solches Problem auftritt, wird die Dosierung 4 mal täglich auf 1 Tablette reduziert.

In der Regel dauert die Therapie 10 bis 14 Tage. Manchmal können Experten den Kurs jedoch auf ein paar Monate verlängern.

Es ist wichtig! Das Medikament NOK-5 hat eine kumulative Wirkung und bleibt lange Zeit im Körper und beeinflusst die Läsion. In dieser Hinsicht verbieten Ärzte, die Dosierung zu verletzen und das Schema unabhängig anzupassen, selbst wenn es dem Patienten scheint, dass der gewünschte Effekt nicht erreicht wurde.

Überdosierung

Eine Überdosierung nach den Anweisungen des behandelnden Arztes ist äußerst selten. Bei einer ähnlichen Situation erleben Patienten:

  1. Übelkeit und Schmerzen im Magen.
  2. Erbrechen, das nicht lange genug anhält.
  3. Durchfall.
  4. Symptome der Austrocknung.
  5. Schwäche
  6. Herzklopfen.
  7. Depression
  8. Chronische Müdigkeit
  9. Benommenheit.

Zusätzlich zu den oben genannten kann der Patient Nierenversagen und Blutungen entwickeln, die sofortige medizinische Versorgung und Krankenhausaufenthalt erfordern.

Es ist wichtig! Da die Zubereitung von 5-NOK mit Alkohol unvereinbar ist, bei gleichzeitiger Einnahme von Alkohol und Tabletten, hat der Patient auch Symptome einer Überdosierung.

Wechselwirkung mit anderen Drogen

Das Medikament 5-NOK wird gut mit Standardmedikamenten kombiniert, die den Patienten im Falle einer Zystitisdiagnose verschrieben werden. Da das Mittel ein Derivat von Hydroxychinolin ist, ist es strengstens verboten, es mit seinen Analoga zu kombinieren. In diesem Fall erhöht der gleichzeitige mehrmalige Geldempfang das Risiko allergischer Reaktionen sowie anderer Nebenwirkungen.

Sucht nach der Droge

Während der therapeutischen Behandlung entwickelt sich die Resistenz der Mikroorganismen gegenüber den Komponenten des Arzneimittels langsam. Dies bedeutet, dass sich selbst ein wiederholter therapeutischer Kurs nicht in der Effektivität von dem ersten unterscheidet. Bei fortgesetzter Verwendung von 5-LCM nimmt der Effekt jedoch allmählich ab.

Nachweis der Wirksamkeit

Im Verlauf klinischer Studien wurde die Wirksamkeit von 5-NOK für Mikroorganismen verschiedener Gruppen sowie für Pilze nachgewiesen. Die Bestandteile der Droge zerstören die DNA von Bakterien und verursachen ihren Tod.

Bewertungen von 5-noc

Wenn Sie 5 nok mit Zystitis nehmen wollen, werden Bewertungen von echten Menschen Ihnen helfen, die richtige Wahl zu treffen, sowie häufige Fehler während eines therapeutischen Kurses zu vermeiden.

Ich denke, dass die Hälfte aller Mädchen auf dem Planeten auf Zystitis gestoßen ist, daher werde ich die Symptome der Krankheit nicht beschreiben. Ich wurde kurz vor der wichtigen Reise krank, so dass es in meinem Fall notwendig war, die schrecklichen Empfindungen so schnell wie möglich loszuwerden. Zu diesem Zweck verwendete ich 5-NOC. Er wurde mir in einer Apotheke empfohlen, die Droge kostete etwa 140 Rubel. Ich werde nichts über den Geschmack der Tabletten sagen, da ich sie verschluckt habe. Gemäß den Anweisungen erhalten. Ich wurde ungefähr 2 Wochen lang behandelt. Das Tool hat mir sehr geholfen, einfach alles ist im richtigen Moment gelaufen, und ich habe meinen Kurs während der Reise beendet, da ich davor Angst hatte, früher aufzuhören. Ich habe keine Nebenwirkungen. Ich kann 5 noks für Blasenentzündung empfehlen, aber bevor Sie beginnen, es zu nehmen, besuchen Sie noch Ihren Arzt.

Diese Droge hat mich viele Male mit Blasenentzündung gerettet. Zum ersten Mal trank er es auf Drängen des Arztes wieder in der Schule. Danach trug sie die Pillen bei sich. Unabhängig gelesen Bewertungen auf 5 Noks von Zystitis. Ich habe im Herbst und Frühjahr Exazerbationen der Blasenentzündung, und diese Medizin hat mir gut geholfen. Das letzte Mal, als ich es trank, wurde ich von trockenem Mund gequält. Der Arzt sagte, es sei eine Nebenwirkung und verordnete ein teureres Gegenstück. Es ist natürlich schade, aber nichts kann getan werden. Daher empfehle ich sehr, fragen Sie den Arzt, wie man 5 Nok mit Blasenentzündung nehmen.

Antonina Nikolaevna, Doktor

5-NOK ist eines der bekanntesten Medikamente gegen Zystitis. Ich erinnere mich daran, dass ich es Patienten geschrieben habe, als ich anfing zu arbeiten. Trotz der Effektivität stelle ich fest, dass dies ein ziemlich mächtiges Werkzeug ist. Manchmal verschreibe ich es Patienten, aber ich versuche, Kindern leichtere Medikamente zu verschreiben.

Analoge

Heute bieten Apothekenketten eine Vielzahl von Medikamenten, die das Prinzip der Wirkung von 5 Noks für Zystitis ersetzen können. Dazu gehören:

  • 5 Nitrox - ein Werkzeug hat identische Eigenschaften und Kontraindikationen. Dosierung 5 Nitrox wird vom behandelnden Arzt nach Alter und individuellen Merkmalen des Patienten bestimmt;
  • Uroksolin - billiger Analog. Es wird verwendet, um entzündliche Erkrankungen des Harnsystems zu behandeln und zu verhindern. Nicht für individuelle Intoleranz empfohlen, sowie mit Vorsicht während der Schwangerschaft;
  • Zyvox ist ein Pulver zur Herstellung von Tropfern. Es wird Patienten verschrieben, die keine Medikamente in anderer Form einnehmen;
  • Nitroxolin ist ein komplettes Analogon mit identischer Wirkung und wird zur Behandlung von Blasenentzündungen unterschiedlichen Ursprungs verschrieben. Das Gerät wird nicht für schwangere und stillende Frauen sowie für Kleinkinder verschrieben;
  • Urofosfabol - Pulver zur Herstellung von Injektionen. Es wird Patienten verschrieben, die Schwierigkeiten haben, Drogen in anderer Form einzunehmen. Es hat ein ähnliches Wirkungsspektrum, ist wirksam bei chronischer und akuter Zystitis;
  • Monural - trotz der Tatsache, dass das Medikament zu einer anderen Gruppe gehört, wird es dennoch mit 5-NOC durch die Ähnlichkeit der Handlung vereint. Das Instrument ist für Zystitis und ein erhöhtes Risiko für Komplikationen im Hintergrund der Krankheit verschrieben.

Preis für 5-NOK

Dieses Medikament wird in jeder Apotheke verkauft. Sie können es ohne Rezept kaufen, aber vor dem Kauf wird empfohlen, sich einer umfassenden Untersuchung zu unterziehen und sicherzustellen, dass es keine Kontraindikationen gibt. Im Durchschnitt belaufen sich die Kosten je nach Region und Hersteller auf 170 bis 250 Rubel.

Drug five-NOK ist eines der wirksamsten Mittel, um die Ursache des Entzündungsprozesses zu beseitigen. Trotz der ausgeprägten Wirkung und exzellenten Ergebnisse ist es wichtig, vor Beginn eines Therapiekurses einen Urologen zu konsultieren.