Search

Androgynische Apparate in der Urologie

Urologische Erkrankungen, die von entzündlichen Prozessen begleitet werden, sind die "Geißel" der modernen Gesellschaft. Nicht immer bringt eine medikamentöse Behandlung das gewünschte Ergebnis. Russische hochqualifizierte Spezialisten haben den Androgin-Apparat in der Urologie entwickelt und erfolgreich getestet. Komplexe Behandlung mit seiner Verwendung verbessert den Zustand des Patienten durch mehrere Verfahren.

Hinweise für den Einsatz

Das Gerät Androgin wird für urologische Erkrankungen unterschiedlicher Schweregrade eingesetzt. Unter ihnen:

  • verschiedene Arten von Prostatitis;
  • Impotenz;
  • Harninkontinenz;
  • Vesikulitis;
  • Unfruchtbarkeit, als Folge einer der Krankheiten der urologischen Natur;
  • Zystitis, einschließlich chronisch;
  • Hormonstörungen.

Die Vorteile des Geräts

Androgyne hat eine Reihe von Eigenschaften, aufgrund derer eine Person eine positive Dynamik in der Entwicklung der Krankheit hat.

Behandelt eine Reihe von urologischen Erkrankungen

Es ist möglich, den optimalen Modus für eine bestimmte Person mit seinen individuellen Eigenschaften des Körpers zu wählen.

Alternative Methoden - gleichzeitig können mehrere Physiotherapie durchgeführt werden.

Hohe Effizienzindikatoren in kurzen Nutzungszeiten.

Solche Eigenschaften machen Androgin zu einem unverzichtbaren Helfer im Kampf gegen Krankheiten.

Therapeutische Wirkung von Androgyne

Bei der Behandlung von Krankheiten empfehlen Experten eine komplexe Behandlung. Zusammen mit Medikamenten ist es notwendig, Behandlungssitzungen mit dem Androgin-Gerät durchzuführen, weil es:

  • Es betrifft nur die betroffenen Bereiche der Organe.
  • Es löst solche Impulse aus, die schneller und ohne signifikante Verluste an den Ort der Krankheit übertragen werden.
  • Lindert Schwellungen.
  • Reduziert das Risiko von Komplikationen.
  • Annäherung an die Genesung.

Es hat gleichzeitig verschiedene Wirkungen: analgetisch, entzündungshemmend, stärkend, entspannend, antibakteriell, immunmodulierend.

Es beeinflusst die Nervenendigungen und Rezeptoren des endokrinen Systems aufgrund von Farbimpulsen.

Die Behandlung auf dem Androgyn-Gerät ist nach der Operation unabdingbar, Verletzungen unterschiedlicher Schwere.

Belichtungsverfahren

Die Behandlungsvorrichtung wird mit verschiedenen Methoden durchgeführt:

  • Elektrostimulation - die Auswirkungen von elektrischen Entladungen mit geringer Leistung. Durch dieses Verfahren werden die Blutgefäße erweitert und die Blutversorgung des Organs verbessert, was seine Arbeit normalisiert.
  • Magnetotherapie - Behandlung mit einem Magnetfeld. Eine solche Manipulation entfernt überschüssige Flüssigkeit aus dem extrazellulären Raum eines für die Krankheit empfänglichen Organs und verbessert den Lymphfluss.
  • Lasertherapie - die Verwendung von optischer Strahlung. Es beeinflusst die photochemischen und photophysikalischen Prozesse, die unter dem Einfluss von Licht stattfinden. Es hilft, das Immunsystem zu stärken, Entzündungen zu reduzieren und hat eine antimikrobielle Wirkung.
  • Neurostimulation - wirkt durch eine komplexe Kombination von Stromimpulsen, die die Nervenenden erreichen, Schmerzen lindern und die Blutzirkulation verbessern.
  • Die Farbrhythmustherapie wird durch eine Farbreizung des Augensensoriksystems verursacht, die bis zu 85% aller Informationen wahrnimmt. Die Wirkung wird erreicht, indem der psycho-emotionale Zustand des Patienten verbessert wird, der aufgrund einer schweren Krankheit in einem Stadium der Erschöpfung ist.

Die Verwendung des Androgin-Apparats verbessert die mikrozirkulatorischen Prozesse in den Beckenorganen signifikant, was die Widerstandskraft des Körpers gegen entzündliche Elemente erhöht. Hat eine Person nach mehreren Eingriffen eine Verbesserung ihres Zustandes, so entscheidet der behandelnde Arzt, welche Medikamente oral zur Dosisreduktion oder zur vollständigen Elimination eingesetzt werden.

Kontraindikationen

Der Androgyn-Apparat ist kein Allheilmittel für urologische Erkrankungen. Es kann nur nach Rücksprache mit einem Arzt verwendet werden. Wie jedes Werkzeug, das Menschen hilft, die Krankheit loszuwerden, hat Androgin eine Reihe von Kontraindikationen, darunter: Erkrankungen des Kreislaufsystems, die Anwesenheit eines Herzschrittmachers, Krebstumoren, Schädigung des zentralen Nervensystems, schwierige Infektionen, Hautläsionen oder entzündliche Eruptionen anstelle von Elektroden.

Wichtige Tipps

Vor der Behandlung mit dem Gerät in der Klinik sollten Sie Ihren Arzt konsultieren, wo Ihnen eine vollständige Untersuchung verschrieben wird. Dies hilft, Komplikationen zu vermeiden, die sich aus den individuellen Eigenschaften des Patienten ergeben.

Während der Behandlung auf Sex verzichten oder Kondome verwenden.

Nach den Eingriffen müssen Sie sich nicht sofort in den Rhythmus des Lebens begeben, lassen Sie Ihren Körper für 60 Minuten ruhen.

Wenn die ersten Symptome der Krankheit auftreten, sowie während der Behandlung mit dem Gerät und danach, ist es nicht notwendig, den Körper mit schwerer körperlicher Anstrengung zu belasten.

Während des Verfahrens sollten Sie sich weigern, Saunen und Bäder zu besuchen, Sie sollten keine heißen Bäder nehmen, Sie können bei einer Temperatur von 35 bis 38 Grad schwimmen. Hypothermie droht auch mit Komplikationen.

Um den therapeutischen Effekt zu maximieren, müssen Sie in kleinen Portionen essen, und bevor Sie den Behandlungsraum besuchen, essen Sie nicht und gehen Sie auf die Toilette, um die Blase zu entleeren.

Die beigefügte Gebrauchsanweisung erklärt ausführlich, wie Sie dieses Gerät richtig benutzen.

Es ist nicht notwendig zu denken, dass nach einer Prozedur mit dem Apparat die Behandlung endet, und Sie werden eine chronische Krankheit oder Krankheit loswerden, die in eine akute Form geflossen ist. Nur der integrierte Gebrauch von Medikamenten, die vom behandelnden Arzt und der Physiotherapie verschrieben werden, kann Sie vor der Krankheit bewahren.

Wer hat gesagt, dass es unmöglich ist, Prostatitis zu heilen?

WIRST DU PROSTATIEREN? Schon viele Werkzeuge ausprobiert und nichts geholfen? Diese Symptome sind Ihnen aus erster Hand vertraut:

  • anhaltender Schmerz im Unterbauch, Hodensack;
  • Schwierigkeiten beim Wasserlassen;
  • sexuelle Dysfunktion.

Der einzige Weg ist eine Operation? Warte und handle nicht mit radikalen Methoden. Prostatitis kann geheilt werden! Folgen Sie dem Link und finden Sie heraus, wie ein Spezialist empfiehlt Prostatitis zu behandeln.

Apparat androgyne Gebrauchsanweisung

Apparatus Androgin wurde von russischen Wissenschaftlern entwickelt. Es ist für die Behandlung von urologischen Problemen vorgesehen. Das Medikament Androgin ist in der Physiotherapie weit verbreitet.

Hausärztliche Physiotherapiegeräte kommen zum Einsatz, wenn medizinische Methoden nicht die gewünschte Wirkung oder eine adjuvante Therapie erzielen. Es stimuliert elektrisch die Durchblutung in den Geweben des Urogenitalsystems und stellt so ihre vitale Aktivität wieder her. Lasertherapie wird bei Entzündungen, bei der Geweberegeneration sowie zur Stimulierung des Immunsystems angeboten. Die Neurostimulation wird gleichzeitig mit der Magnettherapie eingesetzt, da sie (Magnetfeldtherapie) zur Muskelneurostimulation beiträgt, die eine ähnliche Wirkung wie die Prostatamassage hat.

  • Chef Urologe: NICHT CHERRY MIT CHERRY CHERRY! Um nicht zu einem erbärmlichen IMPOTENT mit Prostatakrebs zu werden, müssen Sie nur...

    1 Methoden der Belichtung

    Jede Expositionsmethode ist geeigneter, um sie ausführlicher zu beschreiben. Physiotherapie mit dem Androgin-Apparat umfasst die folgenden Expositionsmethoden:

    1. Elektrostimulation - die Verwendung von Strom in kleinen Dosen für therapeutische Zwecke. Wenn dies geschieht, die Wiederherstellung des Körpers, der seine Funktionen verloren hat. Während dieser Prozedur dehnen sich periphere Gefäße aus, was den Blutfluss zum erkrankten Organ erhöht.
    2. Magnetotherapie - die Verwendung eines konstanten Magnetfeldes. Die therapeutische Wirkung umfasst in diesem Fall Neurostimulation, vasokonstriktorische Wirkung, Trophostimulation und Lymphdrainage.
    3. Lasertherapie. Gebrauchte optische Strahlung für medizinische Zwecke. Die Basis des Lasers ist genommen. Es wirkt auf menschliche Gewebe als entzündungshemmendes, regenerierendes, antibakterielles Mittel usw.
    4. Neurostimulation. Anwendung von Strom auf Neuroconductors. Es hat eine vasokonstriktorische, analgetische, trophische und myoneurostimulierende Wirkung.
    5. Farbrhythmustherapie - Bei dieser Methode wird der Körper durch den visuellen Analysator und die Iris des Auges von Farbe beeinflusst. Gleichzeitig ist die Formatio reticularis des Gehirns in den Prozess der erregbaren Strukturen involviert. Die therapeutische Wirkung wird erreicht, wenn ein bestimmtes Licht die psycho-Emotionen eines Menschen beeinflusst, korrigiert seinen Zustand während der Neurose und psychosomatische Pathologien, die die urogenitalen Zonen des Körpers beeinflussen.

    Wenn alle obigen Methoden in Kombination verwendet werden, wird der beste therapeutische Effekt erzielt. Neben direkten Auswirkungen auf die Beckenorgane wird sich der psycho-emotionale Zustand verbessern, die Immunität wird zunehmen.

    2 Physiotherapie

    Dieses Medikament ist einzigartig in seiner Art und behandelt erfolgreich weibliche und männliche Unfruchtbarkeit. Das Medikament Androgin wird für die folgenden Krankheiten verwendet:

    • alle Krankheiten im Becken, die entzündlich sind;
    • Hypoplasie;
    • Prostatitis in jedem Stadium, einschließlich Prostata-Adenom 1 Grad;
    • erektile Dysfunktion;
    • chronische Blasenentzündung;
    • Vesikulitis;
    • Beckenplexitis;
    • Harninkontinenz;
    • Blasenhals-Sklerose.

    Physiotherapie mit der Verwendung dieses Medikaments hat auf den Körper des Patienten die folgenden Aktionen:

    • lindert Schmerzen;
    • Beseitigung von Entzündungen;
    • entfernen Sie die Schwellung;
    • allgemeine Entspannung und Ruhe fördern;
    • Wiederherstellung von Immunzellen;
    • Verbesserung der neurotrophen und Mikrozirkulation im Beckenbereich.

    In einigen Fällen bietet Androgin die Möglichkeit, entweder die Verwendung von Medikamenten zu reduzieren oder eine solche Behandlung ganz zu vermeiden. Dieses Medikament gilt nach der Operation oder nach Verletzungen und Verletzungen als wirksam.

    Der Maßnahmenkomplex zielt sogar auf die Behandlung des Nervensystems ab, was den Beckenorganen manchmal eine Komplikation bereitet. Das Medikament Androgin erhöht die Wirksamkeit der Behandlung des Urogenitalbereichs, einschließlich sexuell übertragbarer Krankheiten.

    3 Vorsichtsmaßnahmen

    Hier sind einige Punkte, die vor dem Verfahren und während der Umsetzung besser zu befolgen sind:

    1. Führen Sie keine Kraftsportarten oder intensive körperliche Aktivität vor und während der Behandlung an der Maschine aus. Da Milchsäure die heilende Wirkung schwächt.
    2. Geben Sie für eine Weile von den heißen Verfahren im Badezimmer auf, und auch nicht supercool.
    3. Sexleben während dieser Zeit ist nicht verboten, aber es ist notwendig, durch Barrieremethoden geschützt zu werden.

    Versuchen Sie vor dem Eingriff, nicht zu viel zu essen und achten Sie darauf, auf die Toilette zu gehen, um vor allem die Blase freizugeben.

    1. Es ist notwendig, sich auf die gleiche Weise auszuziehen, wie Sie es bei dem Gynäkologen tun, und sich auf die Couch zu legen, während Sie die Beine an den Knien beugen. Ein spezieller Tipp wird in die Genitalien eingeführt.
    2. Eine spezielle Düse, ähnlich einem Phonendoskop, wird auf den Bauch gelegt, der sich an verschiedene Stellen bewegt, wenn die Droge ausgesetzt wird.
    3. Eine spezielle rechteckige Platte ist ebenfalls unter der Rückseite eingeschlossen.
    4. Ein mit Gaze und Natriumchlorit behandelter Magnet wird auf den Magen gelegt.
    5. Eine spezielle Brille wird auf die Augen gelegt: Dies geschieht, um die Farbe des Gehirns zu beeinflussen.
    6. Das Gerät schaltet sich ein und der Patient liegt 10-15 Minuten ohne Bewegung.

    Es sollte kein Unbehagen entstehen. Der Patient kann eine Magnetaktion und ein leichtes Kribbeln auf dem Rücken spüren.

    Die Anweisung sieht die Verfügbarkeit der folgenden Ausrüstung vor:

    • Boxen;
    • damit verbundene Punkte;
    • Emitter;
    • Elektroden und Katheter;
    • Kondom;
    • Lichtleiterkabel;
    • Tipp usw.

    4 Patientenbewertungen

    Trotz der Tatsache, dass viele Experten argumentieren, dass das Medikament Androgin perfekt mit den Problemen des Beckens ohne die Intervention von Medikamenten fertig wird, ist es immer noch am besten, die Behandlung mit einer konservativen Therapie zu kombinieren. Dann wird das Ergebnis effektiver sein.

    Was sagen normale Patienten über das Medikament? Es gibt viele Bewertungen: Sie sind sowohl positiv als auch negativ. Meistens sind positive Überprüfungen, wenn die Verfahren auf dem Rauschgift mit entzündungshemmenden Drogen kombiniert wurden.

    Aber als der Patient, ohne irgendwelche anderen Maßnahmen zur Genesung zu ergreifen, von Androgin nur auf wundersame Heilung hoffte, war das Ergebnis ineffektiv und manchmal sogar null.

    Nach den Ergebnissen der Forschung, viele Frauen, die sich von der Unfruchtbarkeit auf das Medikament Androgin durchmachen, erreichten das gewünschte Ergebnis und wurden schließlich schwanger. Dies ist aufgrund der Tatsache, dass Androgin stärkt die Eileiter und verbessert die Mikrozirkulation von Blut im Becken.

    Die Meinungen von Spezialisten und Patienten sind also zweideutig: Alles hängt vom Stadium der Erkrankung, der gleichzeitigen Behandlung und den Eigenschaften des Körpers ab. Denken Sie daran, dass dieses Medikament kein Allheilmittel für alle Krankheiten ist, ist eine langfristige Behandlung mit der Verwendung von anderen entzündungshemmenden und immunstimulierenden Mitteln notwendig.

    Und ein wenig über die Geheimnisse...

    Hatten Sie jemals Probleme aufgrund von PROSTATITIS? Gemessen an der Tatsache, dass Sie diesen Artikel lesen - der Sieg war nicht auf Ihrer Seite. Und natürlich wissen Sie nicht aus erster Hand, was es ist:

    • Erhöhte Reizbarkeit
    • Gestörtes Urinieren
    • Erektionsprobleme

    Und nun beantworte die Frage: Passt das zu dir? Ist es möglich, Probleme zu ertragen? Und wie viel Geld haben Sie bereits zu unwirksamer Behandlung "durchgesickert"? Das ist richtig - es ist Zeit, damit aufzuhören! Stimmen Sie zu? Aus diesem Grund haben wir beschlossen, einen Link mit dem Kommentar des Urologen des Landes zu veröffentlichen, in dem er empfiehlt, auf ein sehr wirksames Mittel für PROSTATITIS zu achten. Lesen Sie den Artikel...

    Androgyne ist ein Gerät, das eine Vielzahl von physiotherapeutischen Verfahren durchführen kann. Diese umfassen eine Reihe von medizinischen Techniken, einschließlich Lichttherapie, elektrische Hohlraumstimulationstechniken, Licht- und Rhythmus-Therapie und magnetische Therapietechniken. Solche Verfahren haben bei ihrer Anwendung einen großen gesundheitlichen Effekt und verstärken die positiven Ergebnisse anderer Behandlungsmethoden, die mit dem Gerät verwendet werden.

    Die Verwendung des Androgyn-Apparates ist bei Andrologen, Physiotherapeuten, Gynäkologen und urologischen Spezialisten weit verbreitet. Die verwendete Physiotherapie beruht auf der Notwendigkeit, verschiedene funktionelle Erkrankungen des Körpers, chronische Krankheiten und Harnröhren, Anomalien der Geschlechtsorgane und das Fortpflanzungssystem zu behandeln. Das Verfahren hat einen besonderen positiven Status bei den Männern, da es, wenn es richtig angewendet wird, Krankheiten heilen kann, die mit Entzündungsprozessen in der Prostata verbunden sind.

    Dank der Rückmeldungen von Männern kann man von einer hochwirksamen Arbeit bei der Behandlung verschiedener Krankheiten zeugen. Am positivsten für das Gerät sind Patienten, die in Verbindung mit der Behandlung des Geräts eine Anzahl von Medikamenten eingenommen haben, die zuvor von einem Urologen verschrieben wurden.

    Androgyne nützliche Eigenschaften und Indikationen

    Das Gerät wurde von russischen Spezialisten entwickelt, um verschiedene urologische, gynäkologische Pathologien von entzündlichen Charakteren zu heilen. Androgyn-Geräte zeigen extrem große Auswirkungen in komplexen Behandlungen für Zystitis, Prostatitis, Entzündungen der weiblichen Fortpflanzungsorgane des Körpers, männliche erektile Dysfunktion und Unfruchtbarkeit. Die Therapie erfolgt unter Berücksichtigung der individuellen Prädispositionen des menschlichen Körpers. In der notwendigen Reihenfolge studieren und analysieren Sie die menschliche Antwort auf den Schlagapparat.

    Die Technik der Hardware-Behandlung kann physiotherapeutische Manipulationen in einer Gesamtmenge erlauben, hier sind einige von ihnen:

    Patient bei der Prozedur

    • LED und Laserstrahlung auf entzündeten Zellen und bei geringen Intensitäten;
    • Elektrostimulation der inneren Organe;
    • Farbimpulseffekte;
    • Magnettherapie.

    Zusammen tragen die Eigenschaften des Geräts dazu bei, die Wirksamkeit dieser Therapie unter Berücksichtigung der minimalen Dosiseffekte zu maximieren.

    Fähigkeiten des Androgin-Apparates:

    Die Wirkung der Verfahren

    • Androgene verwenden, um nach Pathogenese-Brennpunkten zu suchen und sie therapeutisch zu beeinflussen;
    • den Körpergrundlagen eine energetische Ladung geben, um sie mit minimalem Verlust für das Immunsystem zu regenerieren;
    • aufgrund seiner Forschungskapazitäten eine Möglichkeit für einen individuellen Zugang zu jedem Patienten bieten;
    • die physiotherapeutischen Prozeduren unter dem Organismus des männlichen Individuums so anzupassen, dass sie in Verbindung mit der zuvor verordneten medizinischen Behandlung wirken;
    • fortschreitende Beeinflussung der vom Patienten durchgeführten medikamentösen Therapie, Verstärkung der Wirkung auf die lebenswichtigen Organe des Menschen und Minimierung möglicher Komplikationen nach Einnahme des Medikaments;
    • Erhöhung der Wirksamkeit seiner therapeutischen Wirkung, die zu jedem weiteren Verfahren beiträgt;
    • den Verlauf der vorher verordneten Therapie minimieren oder die periodische Remission erhöhen, wenn verschiedene chronische Prozesse in den entzündeten Bereichen stattfinden;
    • zur gleichen Zeit, wiederherstellen, anästhesieren, neurologisch stimulieren den Körper, erhöhen die Lebensfähigkeit des Immunsystems, Plasma-Bewegung zu verbessern, töten schädliche Bakterien und fördern die Linderung von entzündlichen Prozessen;
    • eine regulierende Wirkung auf das endokrine und zentrale Nervensystem mit Hilfe von Farbeffekten auf Sehanalysatoren haben.

    Hinweise für die Benutzung des Geräts Androgin

    Um die Indikationen zur Verwendung eines solchen therapeutischen Mittels wie dem Androgin-Gerät qualitativ zu erfassen, sollten folgende Indikationen beachtet werden:

    • akute und chronische Blasenentzündung;
    • Entzündung der Prostata in verschiedenen Formen, sogar chronisch;
    • Unfruchtbarkeit;
    • Hodenpathologie, einschließlich chronisch;
    • Beendigung des männlichen Fortpflanzungssystems;
    • Enuresis und andere Arten von Inkontinenz.

    Der Fortschritt des Verfahrens

    Physiotherapie beinhaltet das Vorhandensein einer Vorrichtung, die einer Box mit permanent verbundener Strahlung, Spitzen, Kabeln, die Licht ausstrahlen, Kathetern verschiedener Größen und einer Vielzahl von verwandten Gegenständen ähnelt. Abhängig vom Grad der Erkrankung und den individuellen Körpermerkmalen des einzelnen Mannes variiert der Verlauf der therapeutischen Maßnahmen erheblich.

    Es ist notwendig, die Frage zu beantworten - wie ist diese Behandlung?

    Wir beschreiben die Reihenfolge in Etappen:

    • Ein Mann sollte auf der Couch sitzen.
    • Der Spezialist auf dem Gebiet der Urologie stellt dem Patienten verschiedene Sensoren und Kabel zur Verfügung, die den Verlauf der Therapie weiter verfolgen.
    • Nach der Behandlung des Körpers mit einem Spezialwerkzeug wird ein Strahler installiert, der entsprechend seiner Leistung der Diagnose des Patienten und dem jeweiligen Krankheitsverlauf entsprechen muss.
    • "Brillen" sind auf die Augen fixiert, in der Tat - Gläser für die Farbtherapie.
    • Der Hauptprozedurblock verläuft so, wie er von der Anweisung beabsichtigt ist.

    In den meisten Fällen ist die Dauer solcher Manipulationen auf zehn oder zwölf Minuten begrenzt. Natürlich ist der gesamte Kurs direkt abhängig von dem Körper jeder Person, so dass vor der Verwendung eines solchen Geräts müssen Sie mit einem Spezialisten konsultieren, ist es möglich, dass der Kurs nur mit Hilfe von Strahlentherapie abgeschlossen werden kann, ohne auf die Tabletten zu konzentrieren. Der Urologe ist verpflichtet, mit Hilfe des Androgyn-Apparates die besten Behandlungsmöglichkeiten zu wählen und der Wirksamkeit ein therapeutisches Mittel hinzuzufügen.

    Varianten verschiedener Wirkmechanismen am Körper

    Die Hardware-Technik neigt dazu, eine Kombination von physiotherapeutischen Effekten zu haben. An erster Stelle ist die elektrostimulierende Methode. Bei der Durchführung eines solchen Verfahrens werden die Wirkkräfte des Stromes dazu verwendet, die Arbeitsfähigkeit des männlichen Körpers wiederherzustellen, wenn zuvor die Fortpflanzungs- und andere Funktionen aufgrund von Entzündungsprozessen oder anderen Pathologien verloren gegangen sind.

    Die Effektivität und Bedeutung der therapeutischen Wirksamkeit erklärt sich aus der Tatsache, dass periphere Gefäße sich aufgrund des globalen Punktstroms erweitern.

    Die magnetotherapeutische Methode bewirkt die Rationierung eines konstanten Magnetfeldes, interferiert mit der Atrophie, erweitert die Blutgefäße und beschleunigt den Plasmastrom.

    Die Methode der Lasertherapie basiert auf den therapeutischen Anwendungen der optischen Strahlung: Biologisches Gewebe, das durch Laserleistung erzeugt wird, erzeugt eine photochemische und photophysikalische Reaktion, die viele positive Auswirkungen auf den Körper hat.

    Es ist wichtig, sich zu erinnern, dass während der Periode der therapeutischen Intervention nötig ist, auf das aktive Sexualleben zu verzichten. Am Ende jeder Sitzung wird empfohlen, 26-40 Minuten auszuruhen.

    Urologische Erkrankungen, die von entzündlichen Prozessen begleitet werden, sind die "Geißel" der modernen Gesellschaft. Nicht immer bringt eine medikamentöse Behandlung das gewünschte Ergebnis. Russische hochqualifizierte Spezialisten haben den Androgin-Apparat in der Urologie entwickelt und erfolgreich getestet. Komplexe Behandlung mit seiner Verwendung verbessert den Zustand des Patienten durch mehrere Verfahren.

    Hinweise für den Einsatz

    Das Gerät Androgin wird für urologische Erkrankungen unterschiedlicher Schweregrade eingesetzt. Unter ihnen:

    • verschiedene Arten von Prostatitis;
    • Impotenz;
    • Harninkontinenz;
    • Vesikulitis;
    • Unfruchtbarkeit, als Folge einer der Krankheiten der urologischen Natur;
    • Zystitis, einschließlich chronisch;
    • Hormonstörungen.

    Die Vorteile des Geräts

    Androgyne hat eine Reihe von Eigenschaften, aufgrund derer eine Person eine positive Dynamik in der Entwicklung der Krankheit hat.

    Behandelt eine Reihe von urologischen Erkrankungen

    Es ist möglich, den optimalen Modus für eine bestimmte Person mit seinen individuellen Eigenschaften des Körpers zu wählen.

    Alternative Methoden - gleichzeitig können mehrere Physiotherapie durchgeführt werden.

    Unsere Leser empfehlen

    Unser regelmäßiger Leser hat PROSTATITIS eine effektive Methode losgeworden. Er hat es auf sich selbst überprüft - das Ergebnis ist 100% - vollständige Beseitigung der Prostatitis. Dies ist ein natürliches Heilmittel auf Honigbasis. Wir haben die Methode überprüft und entschieden, sie Ihnen zu empfehlen. Das Ergebnis ist schnell.

    Hohe Effizienzindikatoren in kurzen Nutzungszeiten.

    Solche Eigenschaften machen Androgin zu einem unverzichtbaren Helfer im Kampf gegen Krankheiten.

    Therapeutische Wirkung von Androgyne

    Bei der Behandlung von Krankheiten empfehlen Experten eine komplexe Behandlung. Zusammen mit Medikamenten ist es notwendig, Behandlungssitzungen mit dem Androgin-Gerät durchzuführen, weil es:

    • Es betrifft nur die betroffenen Bereiche der Organe.
    • Es löst solche Impulse aus, die schneller und ohne signifikante Verluste an den Ort der Krankheit übertragen werden.
    • Lindert Schwellungen.
    • Reduziert das Risiko von Komplikationen.
    • Annäherung an die Genesung.

    Es hat gleichzeitig verschiedene Wirkungen: analgetisch, entzündungshemmend, stärkend, entspannend, antibakteriell, immunmodulierend.

    Es beeinflusst die Nervenendigungen und Rezeptoren des endokrinen Systems aufgrund von Farbimpulsen.

    Die Behandlung auf dem Androgyn-Gerät ist nach der Operation unabdingbar, Verletzungen unterschiedlicher Schwere.

    Belichtungsverfahren

    Die Behandlungsvorrichtung wird mit verschiedenen Methoden durchgeführt:

    • Elektrostimulation - die Auswirkungen von elektrischen Entladungen mit geringer Leistung. Durch dieses Verfahren werden die Blutgefäße erweitert und die Blutversorgung des Organs verbessert, was seine Arbeit normalisiert.
    • Magnetotherapie - Behandlung mit einem Magnetfeld. Eine solche Manipulation entfernt überschüssige Flüssigkeit aus dem extrazellulären Raum eines für die Krankheit empfänglichen Organs und verbessert den Lymphfluss.
    • Lasertherapie - die Verwendung von optischer Strahlung. Es beeinflusst die photochemischen und photophysikalischen Prozesse, die unter dem Einfluss von Licht stattfinden. Es hilft, das Immunsystem zu stärken, Entzündungen zu reduzieren und hat eine antimikrobielle Wirkung.
    • Neurostimulation - wirkt durch eine komplexe Kombination von Stromimpulsen, die die Nervenenden erreichen, Schmerzen lindern und die Blutzirkulation verbessern.
    • Die Farbrhythmustherapie wird durch eine Farbreizung des Augensensoriksystems verursacht, die bis zu 85% aller Informationen wahrnimmt. Die Wirkung wird erreicht, indem der psycho-emotionale Zustand des Patienten verbessert wird, der aufgrund einer schweren Krankheit in einem Stadium der Erschöpfung ist.

    Die Verwendung des Androgin-Apparats verbessert die mikrozirkulatorischen Prozesse in den Beckenorganen signifikant, was die Widerstandskraft des Körpers gegen entzündliche Elemente erhöht. Hat eine Person nach mehreren Eingriffen eine Verbesserung ihres Zustandes, so entscheidet der behandelnde Arzt, welche Medikamente oral zur Dosisreduktion oder zur vollständigen Elimination eingesetzt werden.

    Kontraindikationen

    Der Androgyn-Apparat ist kein Allheilmittel für urologische Erkrankungen. Es kann nur nach Rücksprache mit einem Arzt verwendet werden. Wie jedes Werkzeug, das Menschen hilft, die Krankheit loszuwerden, hat Androgin eine Reihe von Kontraindikationen, darunter: Erkrankungen des Kreislaufsystems, die Anwesenheit eines Herzschrittmachers, Krebstumoren, Schädigung des zentralen Nervensystems, schwierige Infektionen, Hautläsionen oder entzündliche Eruptionen anstelle von Elektroden.

    Wichtige Tipps

    Vor der Behandlung mit dem Gerät in der Klinik sollten Sie Ihren Arzt konsultieren, wo Ihnen eine vollständige Untersuchung verschrieben wird. Dies hilft, Komplikationen zu vermeiden, die sich aus den individuellen Eigenschaften des Patienten ergeben.

    Während der Behandlung auf Sex verzichten oder Kondome verwenden.

    Nach den Eingriffen müssen Sie sich nicht sofort in den Rhythmus des Lebens begeben, lassen Sie Ihren Körper für 60 Minuten ruhen.

    Wenn die ersten Symptome der Krankheit auftreten, sowie während der Behandlung mit dem Gerät und danach, ist es nicht notwendig, den Körper mit schwerer körperlicher Anstrengung zu belasten.

    Während des Verfahrens sollten Sie sich weigern, Saunen und Bäder zu besuchen, Sie sollten keine heißen Bäder nehmen, Sie können bei einer Temperatur von 35 bis 38 Grad schwimmen. Hypothermie droht auch mit Komplikationen.

    Um den therapeutischen Effekt zu maximieren, müssen Sie in kleinen Portionen essen, und bevor Sie den Behandlungsraum besuchen, essen Sie nicht und gehen Sie auf die Toilette, um die Blase zu entleeren.

    Die beigefügte Gebrauchsanweisung erklärt ausführlich, wie Sie dieses Gerät richtig benutzen.

    Es ist nicht notwendig zu denken, dass nach einer Prozedur mit dem Apparat die Behandlung endet, und Sie werden eine chronische Krankheit oder Krankheit loswerden, die in eine akute Form geflossen ist. Nur der integrierte Gebrauch von Medikamenten, die vom behandelnden Arzt und der Physiotherapie verschrieben werden, kann Sie vor der Krankheit bewahren.

    Wer hat gesagt, dass es unmöglich ist, Prostatitis zu heilen?

    WIRST DU PROSTATIEREN? Schon viele Werkzeuge ausprobiert und nichts geholfen? Diese Symptome sind Ihnen aus erster Hand vertraut:

    • anhaltender Schmerz im Unterbauch, Hodensack;
    • Schwierigkeiten beim Wasserlassen;
    • sexuelle Dysfunktion.

    Der einzige Weg ist eine Operation? Warte und handle nicht mit radikalen Methoden. Prostatitis kann geheilt werden! Folgen Sie dem Link und finden Sie heraus, wie ein Spezialist empfiehlt Prostatitis zu behandeln...

    Lesen Sie auch

    Das Gerät "Androgin" ist ein medizinisches Gerät der neuen Generation. Es hat eine komplexe Wirkung auf die Behandlung von Organen des Urogenitalsystems und beseitigt die Ursache der Krankheit und ihrer Folgen. Das Gerät wird auch verwendet, um beschädigtes Gewebe in den Beckenorganen zu reparieren. Komplikationen nach Operationen, verschiedenen Verletzungen, Verletzungen, chirurgischen Eingriffen können vollständig ausgeschlossen werden. Das Gerät ist wirksam bei der Behandlung von Urogenitalerkrankungen bei Frauen und Männern.

    Urologische Erkrankungen

    Zu den funktionellen Störungen des Urogenitalsystems zählen Krankheiten wie:

    • Akute Zystitis (einschließlich der chronischen Form).
    • Prostatitis (einschließlich der chronischen Form).
    • Vesikulitis (einschließlich der chronischen Form).
    • Harninkontinenz.
    • Männliche Unfruchtbarkeit.
    • Erektile Dysfunktion.

    Gynäkologische Erkrankungen

    "Androgyne" - das Gerät, Rezensionen davon können viel erzählen. So haben Frauen, die an Erkrankungen des Urogenitalsystems leiden, eine Verbesserung des Allgemeinzustandes während der Schwangerschaft festgestellt. Es ist jedoch sehr schwierig, einige Krankheiten zu überwinden. Dazu gehören:

    • Weibliche Infertilität (Eileiter, Gebärmutter).
    • Regelmäßige Fehlgeburten.
    • Die Verschlechterung des Allgemeinzustandes nach chirurgischer Behandlung der Beckenorgane, gerichtet auf die Behandlung der Eileiter, Eileiterschwangerschaft, Gebärmutterperforation usw.
    • Post Abtreibung Zeitraum (beliebiger Typ).
    • Zustand nach dem Verfahren der künstlichen Befruchtung (IVF).
    • Schmerzen im Beckenbereich.
    • Amenorrhoe der Gebärmutter.
    • Uterine Hypotrophie.
    • Endometritis (einschließlich chronisch).

    Physikalische Faktoren heilen

    Nach dem Verlauf der komplexen Therapie steigt die Remissionsdauer chronischer Erkrankungen deutlich an. Das Gerät "Androgin" fördert die schnelle Genesung in ein paar Tagen. Im Gegensatz zu anderen Geräten verursacht "Andro-Gin" keine unangenehmen Empfindungen, wie sie bei der Prostata-Stimulation auftreten. Im Hauptgerät ist das Hauptgerät eine Hardware-Box, die mehrere Möglichkeiten bietet:

    • Elektrostimulation (intrakavitär) - die Verwendung von Strom, um bestimmte Teile der Organe zu beeinflussen, verursacht eine schnelle Kontraktion des Muskelgewebes, die eine analgetische Wirkung gibt, normalisiert die Blutzirkulation.
    • Lasertherapie (mit einer geringen Intensität) - beseitigt Keime und Infektionen, stellt gebrochene Bindungen im Organgewebe wieder her, verbessert die Immunität des Körpers.
    • Farbtherapie - bewirkt, dass das Gehirn auf konstante Farbveränderungen reagiert. Es wirkt durch den visuellen Analysator, wodurch das Nervensystem wiederhergestellt und verschiedene Arten von Störungen beseitigt werden. Die Therapie verwendet folgende Farben: rot, orange, grün, blau, gelb.
    • Magnetotherapie - dank eines künstlich angelegten Magnetfeldes erweitern sich die Gefäße, die Kopfschmerzen stoppen, die Anzahl der Nervenanfälle nimmt ab. Endokrine Drüsen werden stimuliert.
    • Neurostimulation - wirkt anästhesierend, erweitert die Blutgefäße, stellt das Nervensystem wieder her.

    Behandlung auf dem Gerät "Andro-Gin"

    Das Gerät "Androgin" besteht aus einer Hauptbox, an die spezielle Gläser angeschlossen sind (für Farb- und Lichttherapie), Strahler (für rektale und vaginale Einführung), Elektroden, einem Katheter, einem Kondom, einem Lichtleiterkabel, einer Spitze und anderen Geräten. Eine individuelle Technik ist für jeden Patienten vorgesehen. Die Behandlung am Androgyn-Gerät sieht folgendermaßen aus: Der Patient nimmt eine horizontale Position ein. Ein Arzt (Urologe oder Gynäkologe) verbindet die notwendigen Kabel und Sensoren mit dem Körper des Patienten. Die Installation von Emittern wird durch die spezifische Diagnose und die klinische Situation bestimmt. Eine Brille muss getragen werden, um eine Farbbehandlung zu erhalten. Der gesamte Vorgang dauert nicht länger als 12 Minuten. Die Kurbehandlung wird in Abhängigkeit von den Eigenschaften des Organismus ausgewählt. Die Konsultation eines Spezialisten, der die maximale Behandlungsdauer mit diesem Gerät festlegt, ist notwendig.

    Kombinierter Schlag

    Jeder Faktor des Geräts hat einzigartige Eigenschaften, aber durch Kombination mehrerer davon können Sie einen größeren Effekt erzielen. Zum Beispiel führt der gleichzeitige Einsatz von Lasertherapie und LED-Strahlung, ein Magnetfeld und elektrische Stimulation zu einer schnelleren Verbesserung der Gesundheit, Wiederherstellung des Nervensystems, Normalisierung des psychischen Zustandes. Entzündungskrankheiten sind besser behandelbar, wenn der Komplex der Wirkungen angewendet wird: Farbtherapie, elektrische Stimulation, Neurotherapie, Magnetfeldtherapie und Bestrahlung mit Laserstrahlung.

    Gerätekosten

    In modernen Kliniken gilt dieses medizinische Gerät als eines der wichtigsten Geräte, um Patienten von Erkrankungen des Urogenitalsystems zu befreien. Um das Gerät "Androgin" zu kaufen, gehen Sie einfach zu Spezialkliniken. Oder an die Lieferanten von medizinischen Geräten, die solche Dienste anbieten.

    Das Gerät "Androgin", dessen Preis 300.000 Tausend Rubel nicht übersteigt, ist das beste Mittel gegen chronische Krankheiten. Die durchschnittlichen Kosten in Russland betragen 290.000 Rubel.

    Patientenbewertungen

    Die Verwendung dieses Geräts ist am effektivsten zusammen mit Drogen. Die Durchführung einer Therapie mit einem Gerät führt ebenfalls zu einem leichten Ergebnis. Was ist die Meinung der Patienten selbst, denen die Behandlung mit einem physiotherapeutischen Gerät verschrieben wurde?

    "Androgyne" - das Gerät, deren Rezensionen, sowohl positive als auch negative, ziemlich oft beobachtet werden. Die ersten werden nur in dem Fall gefunden, wenn dem Patienten eine Reihe von Verfahren in Verbindung mit der Einnahme von entzündungshemmenden Medikamenten verschrieben wurde. Die gleichzeitige Wirkung mehrerer Therapien durch das Gerät ohne parallele Behandlung mit Medikamenten führt nur zum Auftreten von Schmerzen (selten), ein Null-Ergebnis. Laut Frauen der Alterskategorie älter als 30 Jahre stärkt der Androgin-Apparat die Gebärmutterwände und reduziert das Risiko von Fehlgeburten. In der Diagnose der Unfruchtbarkeit greifen viele Frauen zu unterschiedlichen Methoden, sowohl nicht-traditionellen als auch wissenschaftlichen, aber sie erzielen nicht immer das gewünschte Ergebnis. Nach dem Therapieverlauf mit dem Andro-Gin-Gerät änderte sich jedoch die Diagnose grundlegend und die Patientinnen wurden schließlich schwanger.

    Über das Gerät "Androgyn" in der Gynäkologie unterscheiden sich die Bewertungen von Spezialisten und Patienten praktisch nicht. Beide Seiten bestätigen den positiven Effekt nach dem Behandlungsverlauf. Leider sind die Merkmale des Körpers noch nicht vollständig verstanden, so dass es Fälle gibt, in denen selbst eine Reihe von Prozeduren kein Ergebnis lieferte. Zum Beispiel können endometriale Erkrankungen eliminiert werden, jedoch nur für eine kurze Zeit. Um die Krankheit vollständig zu beseitigen, ist eine sorgfältige und langfristige Behandlung mit verschiedenen entzündungshemmenden und immunstimulierenden Präparaten notwendig.

    Physiotherapie bei der Behandlung von Gynäkologie

    Ultraschall hat folgende Auswirkungen auf Gewebe und Organe:

    • Physikalisch-chemisch, zur Verbesserung des Stoffwechsels beitragend, der wiederum die Zellteilung und die Bildung von Enzymen im Körper beschleunigt, fibroblastische Elemente stimuliert, Fibrinolyse verstärkt.
    • Thermal, das aufgrund seines lokalen Einflusses zu einer Erhöhung des Stoffaustausches im Körper beiträgt, was die Regeneration beschleunigt und Stagnation reduziert.
    • Mechanisch, Verbesserung der Permeabilität der Zellmembran, dadurch Erhöhung des Stoffaustausches.

    Durch den Einsatz von Ultraschall können Sie die Durchblutung im betroffenen Bereich erhöhen, Schmerzen lindern und Wunden heilen.

    Systematische Kompression: In den Bauch ziehen und die Unterbauchmuskulatur ähnlich belasten wie beim Unterbrechen des Wasserlassens (bis zu drei);

    Schneller Abbau: Die maximale Spannung der Muskeln der unteren Presse wird schnell mit voller Entspannung ersetzt.

    Langsames Zusammendrücken: Ausdrücken wie bei einem Stuhlgang, Spannung und Entspannung von Perineum, Anus und Muskeln des Peritoneums (durchgeführt mit einer Anzahl von fünf).

    Der Vorteil solcher Übungen ist, dass sie keinerlei Ausrüstung und Ausrüstung benötigen, sie können zu jeder Zeit und an verschiedenen Orten zusammen mit anderen Aktivitäten auftreten: zu Hause, sitzen oder liegen, ein Buch lesen oder fernsehen, gehen und arbeiten. Pause

    Vorbereitete Präparation der Endometrie bei Frauen mit reproduktiver Dysfunktion

    Bei der Behandlung von Unfruchtbarkeit oder Entzündung in der gynäkologischen Linie werden Infrarot-, elektrolumineszente, Quecksilber-Quarz- und Ultraviolettlampen verwendet.

    Geräte, die Infrarotstrahlen aussenden. Diese Art von Strahlen werden von Kohle-Typ-Lampen emittiert. In der Praxis werden Minin-Lampen sowie Sollux verwendet.

    • Minin's Lampe wird bei entzündlichen Prozessen im Dammbereich verschrieben. Die Sitzungszeit beträgt 5-7 Minuten, die Anzahl der Ansätze liegt bei 12. Der Abstand vom Gerät zum Hautbereich beträgt 5 cm.
    • Lampe "Sollux" wärmt den unteren Rücken oder Unterbauch. Die Prozedur Zeit - von 15 Minuten bis zu einer halben Stunde, die Anzahl der Sitzungen - 10-15, die Entfernung vom Gerät von einem halben Meter, ist durch Sensation gesetzt, sollten Sie sich warm fühlen, aber nicht Hitze. Verwendet in entzündlichen Prozessen in den Genitalien, Wunden des Perineums, postoperative Komplikationen.

    Elektrische Beleuchtungsgeräte. Die Hauptaufgabe dieser Geräte ist Heizung.

    • Hemispherical Bad mit 16 Glühbirnen rund um den Umfang. Erwärmung der Beckenregion, nämlich des Unterbauchs und der Oberschenkel oder des unteren Rückens. Aktionszeit - von 15 Minuten bis 40, mindestens 10 Tage. Eine angenehme Temperatur zum Aufwärmen beträgt etwa 50 Grad.

    Geräte mit ultravioletten Strahlen. Es werden Quecksilber-Quarz-Gruppenlampen mit einem Brenner verwendet.

    • Leuchtturm-Gerät mit einer 100 W Taschenlampe für eine Gruppensitzung.
    • Festplatzierungslampen (PRK-2) oder tragbar (RPK-4) zur Bestrahlung des Unterbauchs oder der Lendenregion.
    • Die Einrichtung der lokalen Aktion LKUF-3 mit kurzwelliger ultravioletter Strahlung. Es ist für die Phototherapie der Vagina, des Gebärmutterhalses, des Perineums vorgeschrieben.

    Es gibt keine allgemeinen Empfehlungen zu Zeit und Anzahl der Sitzungen, alles wird individuell vom behandelnden Arzt ausgewählt. Anwendungsgebiete: Entzündung in der Gebärmutter und ihren Anhängseln, das Vorhandensein von Dichtungen mit Blutgerinnseln im Perineum, Narben und Verwachsungen in den Eileitern oder Gebärmutterhals.

    Ein vollständiges Endometrium ist eine der notwendigen Voraussetzungen für die Implantation und anschließende erfolgreiche Entwicklung des Embryos in der Gebärmutterhöhle. Dementsprechend funktionelle Minderwertigkeit und Atrophie der Endometrie aufgrund chronischer Endometritis, Asherman-Syndrom, etc.

    kann die Ursache für Uterusunfruchtbarkeit, Fehlgeburt und Versagen bei der Verwendung von Techniken der assistierten Reproduktion (BPT) sein.

    Der Einsatz von Physiotherapie bei Fehlgeburten, bei Erkrankungen der weiblichen Geschlechtsorgane, die eine Gefahr für die Fortpflanzungsfunktion darstellen, ist in der Praxis der Gynäkologen allgemein anerkannt.

    Es gibt viele Studien, die sich mit der Untersuchung der regionalen und orga- nischen Durchblutung im Becken befassen, die wiederum von prognostischer Bedeutung für die Implantation und Entwicklung der Eizelle ist.

    In vielen Fällen hilft der Einsatz von "Andro-Gina", das Problem umfassend anzugehen.

    Die Anwendung der Farbtherapie erlaubt es, die Verletzung des Ovulationsprozesses an ihrem zentralen Mechanismus durch eine positive Wirkung auf den Zustand der psycho-emotionalen Sphäre einer Frau zu korrigieren.

    Eine chirurgische Lösung des Problems der Tuben-Peritoneal-Infertilität, gefolgt von einer Elektropulsbehandlung mit dem Andro-Gin-Gerät, trug bei 55% der Patienten zum Einsetzen der Schwangerschaft bei.

    Bei Frauen mit Endometriumerkrankung, die Ursache von Unfruchtbarkeit und erfolglosen IVF-Versuchen ist, führt der Einsatz der Physiotherapie mit dem Andro-Gin-Gerät zu einer Verbesserung des Zustands der Gebärmuttergewebe, was durch Ultraschall und histologische Untersuchung von Endometriumbiopsien bestätigt wird.

    Aber am wichtigsten war, dass jede dritte Frau schwanger wurde (in 32% der Fälle), die zuvor Rückschläge während ART hatte. Es sollte angemerkt werden, dass Frauen, wenn sie in Kombination für die Behandlung aller 5 Energien verwendet werden, die im Arsenal des Andro-Gin-Apparates sind, häufiger die Schwangerschaft mit dem üblichen Verlust davon ertragen können.

    Die Doppler-Sonographie des Uterus zeigt bei 72% der Patienten das Auftreten oder die Verstärkung des Blutflusses in den alkoholischen Arterien. Kontrollierte Endometriumrohrbiopsie zeigt die Wiederherstellung der endometrialen morpho-funktionellen Struktur in 76% der Patienten.

    Die Häufigkeit der Schwangerschaft bei Unfruchtbarkeitspatienten betrug im Jahresverlauf 48%, die Häufigkeit der Schwangerschaft mit BPT lag bei 32%.

    Rehabilitation nach Abtreibung

    Das Problem der künstlichen Abtreibung in Russland ist weiterhin nicht nur aus medizinischer, sondern auch aus sozialer Sicht relevant, da von 10 Schwangerschaften 7 mit Abtreibungen endet.

    Jede zweite Abtreibung erfordert frühe oder späte Komplikationen. Nach der künstlichen Unterbrechung der Schwangerschaft Probleme der physiotherapeutischen Aktionen, die Gebärmutterhöhle ist schnell und vollständig verdünnt, die profilactic der Subinvolution und die Bildung von Hämatometern, sowie die Entwicklung der Endometrie.

    Die Verwendung von Magnetfeldtherapie durch abdominale Vaginaltechnik, kombinierte Magnet-Lasertherapie, Lasertherapie nach der administrativen Methode ist geeignet.

    Die Elektroimpulstherapie mit Hilfe des Andro-Gin-Gerätes hat eine ausgeprägte uterotonische und analgetische Wirkung, die zur schnellen Verletzung der Gebärmutterhöhle beiträgt.

    Daher wird diese Behandlungsoption bei Patienten mit wiederholten intrauterinen Interventionen angewendet. Es ist bewiesen, dass die komplexe Behandlung in Kombination mit der intensiven Physiotherapie die Schmerzen, die Grobentleerung aus dem Genitaltrakt, den Menstruationszyklus und die Kennziffern des klinischen Bluttests wesentlich lindert.

    Es ist auch bekannt, dass die Empfängnis zur gewünschten Zeit bei Frauen im gebärfähigen Alter, die nach Unterbrechung der Schwangerschaft eine restaurative Physiotherapie erhielten, 2-mal häufiger auftritt als bei Patienten, die keine Physioprophylaxe erhielten.

    Behandlungsprozess

    In der Gynäkologie ist eine Ultraschallbehandlung sehr üblich. Die Intensität der angelegten Welle beträgt in diesem Fall nicht mehr als 1 W / cm².

    Mit dieser Methode werden viele Erkrankungen des weiblichen Urogenitalsystems behandelt. Ultraschall hilft, Adhäsionen zu lösen, den gebrochenen Menstruationszyklus wiederherzustellen, Wunden nach der Operation zu heilen.

    Es ist für Mastitis und Mastopathie, Hypoplasie der weiblichen Geschlechtsorgane, Unfruchtbarkeit, Kraurose, Erosion und andere Krankheiten und gynäkologische Erkrankungen eingesetzt.

    Mit Hilfe einer Ultraschallwelle können in manchen Fällen sogar chronische Krankheiten wie Endometritis, Kolpitis, Entzündungen der Gliedmaßen etc. geheilt werden.

    Es gibt zwei Möglichkeiten, Ultraschall in der Gynäkologie zu verwenden:

    • eine Bauchhöhle (Vaginalhöhle), in der ein vaginaler Ultraschallwandler verwendet wird;
    • extracavitary, in der Leistengegend, supronale und hypogastric Regionen verwendet.

    Die Wahl der einen oder anderen Methode wird durch den Ort der Pathologie bestimmt. Der Verlauf der Ultraschallbehandlung dauert in der Regel zehn bis zwölf Eingriffe, deren Dauer von der Art der Erkrankung, dem Stadium ihrer Entstehung, den individuellen Eigenschaften des Organismus abhängt.

    Physiotherapeutische Methoden in der Gynäkologie gliedern sich in vier große Gruppen:

    • Methoden der Hardware-Exposition;
    • gynäkologische Massage;
    • Wärmebehandlungsverfahren;
    • natürliche Methoden.

    Die gängigsten Methoden, die es wert sind, im Detail zu bleiben.

    Physiotherapie-Magnet in der Gynäkologie ist für Frauen in der postoperativen Phase angezeigt, zur Behandlung von entzündlichen Prozessen, Verringerung der Schmerzen, Verringerung der Gewebsschwellung.

    Diese Behandlung basiert auf der Anwendung niedriger Frequenzen des Magnetfeldes. Wenn sie angewendet werden, erscheinen elektrische Ströme in den Geweben des Körpers, was biophysikalische und biochemische Prozesse auslöst und die Geschwindigkeit metabolischer Prozesse erhöht.

    Magnetische Physiotherapie in der Gynäkologie gilt als eine der Arten der wirksamen Behandlung.

    Physiotherapie und Andro-Gin haben die Gynäkologie revolutioniert. Dieses Gerät kombiniert die Möglichkeit der Exposition gegenüber dem Körper durch verschiedene Methoden (Laser-, Magnet- und Farbtherapie, sowie Neuro- und Elektrostimulation).

    Expositionsmethoden können entweder einzeln oder durch Kombination miteinander angewendet werden. Das Gerät hat sich bereits im Bereich der Behandlung von Unfruchtbarkeit, Endometriose, hormonellen Störungen und bei Entzündungen der weiblichen Genitalorgane etabliert.

    Schlamm kann sowohl als Elektrophorese-Behandlung als auch unabhängig verwendet werden. Im letzteren Fall ist es normalerweise beabsichtigt, den Beckenbereich mit einem speziellen therapeutischen Schlamm zu waschen, sowie eine weitere Umhüllung, um aufzuwärmen und die Wirkung des Verfahrens zu verbessern.

    Übrigens ist hier nicht nur der Schmutz direkt betroffen, sondern auch die darin enthaltenen Mineralien, denn durch die Poren der Haut gelangen sie direkt zu den erkrankten Organen.

    Eine solche Physiotherapie für die Unfruchtbarkeit bei Frauen hilft, die Durchgängigkeit der Pfeifen und sogar den Menstruationszyklus wiederherzustellen. Zahlreiche entzündliche Prozesse ziehen sich auch vor dem therapeutischen Schlamm zurück.

    Physiotherapie in der Gynäkologie bei Adhäsionen ist eine sehr effektive Behandlungsmethode, da mit ihr das Muskelgewebe erweicht, Adhäsionen dehnen, elastischer und dünner werden.

    Es lindert Schmerzen im Beckenbereich. Leider ist es unmöglich, diese Krankheit mit Hilfe von Physiotherapie vollständig zu heilen.

    Wenn der Prozess gestartet wird, unterliegen die Organe Informationen, eine Operation kann erforderlich sein.

    Das Gerät Androgyn (Andro-Gin) mit Prostatitis wurde relativ spät eingesetzt. Dies ist eine moderne Physiotherapie-Ausrüstung, die aktiv verwendet wird, um Erkrankungen des Urogenitalsystems zu behandeln, sowohl bei Männern als auch bei Frauen.

    Wenn die Vorrichtung zur Behandlung von Prostatitis verwendet wird, ist es möglich, signifikante Ergebnisse in ziemlich kurzen Zeitintervallen zu erzielen.

    Abhängig von der Schwere der Erkrankung wählt der Spezialist die Art der Exposition, die am besten zum Patienten passt und hilft, mit der Krankheit fertig zu werden.

    Apparat Androgyne wird verwendet für:

    • Neurostimulation - die Wirkung einer kleinen Kraft elektrische Impulse. Das Verfahren hilft, den Kreislauf in den Beckenorganen wiederherzustellen, wirkt anästhesierend, stärkt das Muskelgewebe;
    • Lasereffekt - wirkt entzündungshemmend, bakterizid, immunstimulierend;
    • Farbtherapie - wird angewendet, wenn der Patient vor dem Hintergrund der Prostatitis einen psychoemotionalen Zustand hat (für eine solche Erkrankung ist es nicht ungewöhnlich). Der Einfluss auf den visuellen Analysator verursacht verschiedene Arten von Reaktionen im Gehirn des Patienten. Die Farben Rot, Orange, Gelb, Grün und Blau werden am häufigsten für die Farbtherapie verwendet.
    • Magnetfeldtherapie - die Wirkung des Magnetfeldes verbessert signifikant die Funktion des Lymphsystems, wirkt vasodilatatorisch und neurostimulierend. Meistens wird die Magnetfeldtherapie mit dem Verfahren der elektrischen Stimulation kombiniert.

    Das Gerät ist sehr effektiv, und dies ist am ausgeprägtesten, wenn es zusammen mit anderen Behandlungsmethoden verwendet wird. Die Verwendung von nur einem Gerät ergibt in den meisten Fällen keinen signifikanten therapeutischen Effekt.

    Das beste Kriterium für die Beurteilung der Wirksamkeit des Geräts sind die Erfahrungsberichte von Benutzern, die sich einer Physiotherapie unterzogen haben.

    Androgyne gilt als das Gerät der neuesten Generation, recht wirksam, wie zahlreiche Patientenbeurteilungen belegen. Mit ihm können Sie sich von vielen kleinen Krankheiten und schweren Krankheiten erholen. Insbesondere sind für urologische Erkrankungen Hardware-Verfahren indiziert:

    • jede Form von Prostatitis;
    • jede Form von Blasenentzündung;
    • Enuresis (Harninkontinenz);
    • Vesikulitis;
    • erektile Dysfunktion;
    • männliche Unfruchtbarkeit

    Androgyne ist auch wirksam bei gynäkologischen Erkrankungen, nämlich:

    • weibliche Unfruchtbarkeit;
    • Hypotrophie der Gebärmutter;
    • Amenorrhoe des Uterus;
    • Endometritis;
    • häufige Fehlgeburten;
    • Zeitraum nach der Abtreibung.

    Bei all seiner Popularität ist das Androgyn-Gerät in der Lage, Patienten mit dem Ergebnis nur in Kombination mit einer medikamentösen Therapie zu treffen. Sonst hat es nicht den gewünschten Effekt, sondern eliminiert nur den intensiven Schmerz, der die Krankheiten des Urogenitalsystems begleitet.

    Patienten, die sich einer Therapie mit diesem Gerät unterziehen, geben ein positives Feedback und empfehlen es als wirksames Mittel gegen Krankheiten.

    • chronische Endometritis;
    • "Dünnes" Endometrium;
    • als Rehabilitation nach vorangegangener intrauteriner Operation (Entfernung der Reste der Eizelle, spontane Fehlgeburt oder Fehlgeburt, Hysteroresektoskopie über intrauterine Synechien, Endometriumpolypen, intrauterines Septum, submuköses Myom);
    • künstliche Unterbrechung der Schwangerschaft;
    • akute Post-Abortion-Endometritis;
    • Behandlung von Uterusanhängen bei akuten und chronischen Entzündungen;
    • ektopische (Eileiter-) Schwangerschaft und tuboperitoneale Infertilität;
    • als prägravide Vorbereitung auf die nachfolgende Schwangerschaft, auch wenn eine künstliche Befruchtung geplant ist.

    Es gibt andere Hinweise.

    Die Auswahl an therapeutischen Energien, die Andro-Gin für den kombinierten Gebrauch anbietet, ist nicht zufällig. Gegenpolierende Faktoren (Elektrostimulation, konstantes Magnetfeld und Laserenergie) werden als lokaler Einfluss verwendet; Neurostimulation wirkt als Reflex, die Farbtherapie wirkt durch die zentralen Strukturen des Nervensystems, obwohl diese Teilung sehr bedingt ist.

    Jede eingesetzte Energie leistet ihren eigenen heilenden Beitrag zu diesem Komplex. Es wird gezeigt, dass ein Laser niedriger Intensität den Stoffwechsel im betroffenen Gewebe stimuliert, den Blutfluss stimuliert, die Heilung beschleunigt, die enzymatische Aktivität in Erythrozyten erhöht.

    All dies regt eine schnellere Veränderung der Ödemphase durch die Proliferationsphase im Entzündungsherd an, verlängert und potenziert die Wirkung der Medikamente. Und auch die Immunität des Gewebes ist verbessert, analgetische Wirkung wird zur Verfügung gestellt.

    Magnetotherapie

    Es hat analgetische, sedative, hypokoagulative und entzündungshemmende Wirkungen. In Andro-Gine ist unter Berücksichtigung des ursprünglichen Anwendungsschemas der ausgeprägte dehydrierende (Anti-Ödem-) Effekt, der durch den Einfluss der magnetischen Induktion auf Blutkreislaufprozesse im pathologischen Fokus des Körpers des Patienten verursacht wird, am ausgeprägtesten.

    Elektrostimulation

    Beeinflussung des Nerven- und Muskelsystems, verbessert die regionale Durchblutung, stimuliert den Gewebstrophismus, die Entwicklung von Kollateralen.

    Farbrhythmustherapie

    Es beinhaltet die Wirkung von Licht verschiedener Wellenlängen auf den Körper durch einen visuellen Analysator unter Einbeziehung der Gehirnstrukturen in den Prozess. Dadurch stellt sich heraus, dass die regulierende Wirkung auf das zentrale Nervensystem korreliert und der psycho-emotionale Zustand der Patienten in depressiven, neuroseähnlichen Zuständen und psychosomatischen Störungen korrigiert ist.

    Behandlung von Prostatitis, erektile Dysfunktion, männliche und weibliche Unfruchtbarkeit Auf dem Gerät Andro-Gin

    Dreifachbehandlung - verdreifachen Sie das Ergebnis! Ab 600 Rubel.

    Die Kombination aus Low-Intensity-Laser und LED-Belichtung. Magnetfeldtherapie, Elektrostimulation und Farbimpulstherapie - damit können Sie die Wirkung der Behandlung deutlich steigern und ein stabiles, zuverlässiges und lang anhaltendes Ergebnis erzielen.

    Komplexes Verfahren 1500 Rubel - 35% Rabatt = 975 Rubel.

    1. Behandlung von Prostatitis auf Andro-Gine

    Der Behandlungsverlauf beträgt 10 Eingriffe = 7500 Rubel.

    2. Behandlung der Unfruchtbarkeit auf Andro-Gine - für ZWEI - wie für eins

    Ein Kurs von 10 Verfahren für einen Mann 10 Verfahren für eine Frau = 12.000 (ein Verfahren des Kurses ist nur 600 Rubel!)

    Thermotherapie

    In der Behandlung der Physiotherapie verwendet nicht-klassische medizinische Effekte und physikalische Faktoren, einschließlich Laser, Magnetfeld, Strom, Ultraschall, etc.

    Die Behandlung mit Nicht-Standard-Verfahren hilft, den Blutfluss und das normale Funktionieren der weiblichen Organe zu etablieren, hat eine positive Wirkung auf die Adhäsionen, vollständig, ohne ihr Wiederauftreten, es ist ihre Anwesenheit, die oft Unfruchtbarkeit verursacht. Daher wird der Einsatz von Physiotherapie gezeigt:

    • Um Schmerzen zu beseitigen.
    • In Gegenwart von Adhäsionen.
    • Mit Entzündung der Gebärmutter und der Anhänge.
    • Wenn unregelmäßige oder fehlende Menstruationszyklen vorliegen.
    • Zur Stärkung des Endometriums.
    • Um den Rehabilitationsprozess der postoperativen Phase oder Geburt zu beschleunigen.
    • Zur Wiederherstellung des Körpers nach einer Abtreibung und andere Verfahren im Zusammenhang mit Kürettage der Gebärmutterschleimhaut.
    • Zur Stärkung der Beckenorgane vor der geplanten Schwangerschaft, bei Fehlgeburten, eingefrorenen Schwangerschaften und anderen Problemen mit der Entwicklung des Fötus.
    • Mit Obstruktion der Eileiter.

    Die Beseitigung all dieser Krankheiten ermöglicht die Anpassung der reproduktiven Funktion von Frauen, und die Schwangerschaft wird ebenfalls erleichtert. Eine solche Wirkung auf den Körper kann jedoch kein Allheilmittel sein und die Beseitigung aller Probleme, die ein Kind nicht begreifen lassen.

    Experten empfehlen in einigen Fällen, von solchen Effekten abzusehen.

    Physische Faktoren verhindern Unfruchtbarkeit, zahlreiche positive Patientenbeurteilungen bestätigen dies. Viele konnten die Spikes und Schmerzen vergessen und erholten sich schnell von Geburt, Abtreibung und Fehlgeburt.

    Schließlich ist dies bei einer schlechten Blutzirkulation und Adhäsionen die einzig mögliche Behandlungsmethode. Ärzte merken an, dass die Auswirkung auf den Körper von außen erlaubt, die Anzahl von Drogen und die Dauer ihres Empfangs für die vollständige Wiederherstellung zu reduzieren.

    Die für die Behandlung durch den Arzt gewählte elektrische, magnetische oder Strahlungsenergie wird von den Geweben absorbiert und ermöglicht die Beschleunigung biologischer Prozesse. Die Wirkungsrate hängt von der Anzahl der Eingriffe, einer Einzeldosis und der Art der Behandlung ab.

    Ultraschall bezieht sich auf eine der in der Physiotherapie verwendeten Verfahren. Seine Verwendung ist sehr breit, da es bei der Behandlung vieler Krankheiten wirksam ist, einschließlich der gynäkologischen.

    Hohe Raten von positiven Ergebnissen bei der Behandlung mit dieser Methode werden durch die Tatsache erklärt, dass die Ultraschallwelle eine spezifische Wirkung auf den gesamten menschlichen Körper hat.

    Indikationen für die Ernennung von Physiotherapie sind:

    • primäre und sekundäre Amenorrhoe;
    • Verletzungen des Menstruationszyklus jeglicher Art;
    • Adhäsionen;
    • Vorbereitung auf Schwangerschaft und IVF;
    • Mangel an Eisprung;
    • chronische Entzündung der Anhängsel und des Uterus;
    • Störungen in der Entwicklung der Genitalien.
    • Magnetfelder;
    • Elektrischer Strom verschiedener Frequenz und Energie;
    • Ultraschall;
    • Laser;
    • Vakuum;
    • Ozon-Therapie;
    • Schmutz;
    • Wasserbehandlungen.

    Physiotherapie kann auch gynäkologische Massage beinhalten, die ohne Hilfe von Geräten, nur von sensiblen und erfahrenen Fachhändlern durchgeführt wird.

    Die Wirkung der Behandlung besteht darin, dass physikalische Energie (magnetisch, elektrisch usw.) im Prozess der Absorption durch lebendes Gewebe biologische Reaktionen bildet.

    Deshalb wird die Physiotherapie ausschließlich lokal genutzt und wirkt direkt auf die Bereiche, die behandelt und transformiert werden müssen. Jede Physiotherapie kann nur dann sinnvoll und wirksam sein, wenn der Patient den Empfehlungen eines Spezialisten eindeutig folgt, sich vollständig behandelt und das Verfahren nicht einmal durchlaufen hat.

    • Rehabilitationsbehandlung nach gynäkologischen Operationen;
    • chronische Entzündung der Uterusanhänge;
    • Klebevorgänge in den Eileitern;
    • Verbesserung des Zustands der Schleimhaut bei verschiedenen Krankheiten, zum Beispiel Endometriose;
    • Stimulation der Wiederherstellung der Gebärmutterschicht - das Endometrium.

    Solche Verfahren werden oft Elektrophorese genannt. Sie sind die effektivste aller Methoden der Physiotherapie.

    Eine solche Behandlung besteht in der Einführung von speziellen Elektroden in die Gebärmutterhöhle einer Frau. Um die Wirkung der Frau in der Gebärmutterhöhle vor diesem Medikament, Salbe oder Gele mit bestimmten Eigenschaften zu erhöhen.

    So wird Kaliumjodid sehr häufig verwendet, was besonders für diejenigen angezeigt ist, die zu häufigen Entzündungsprozessen neigen. Lidaza Gel kann für Frauen empfohlen werden, die die Durchblutung verbessern müssen, und dies gilt für die große Anzahl von Frauen mit Unfruchtbarkeit.

    Lidaza hilft, die Situation mit Endometritis, adhäsiven Prozessen in der Gebärmutter zu verbessern und stellt im Allgemeinen die Struktur der Gebärmutterschicht wieder her. Fühlt sich wie die Prozedur kann als leichtes Kribbeln in der Gebärmutter und den Anhängseln beschrieben werden.

    Die Frequenz des Stromes ist jeweils unterschiedlich.

    Die Düsen der Vorrichtung sind normalerweise Bänke, an denen Drähte angebracht sind, die ein Vakuum erzeugen. Indem auf die Oberfläche der Haut in der Gebärmutter und den Anhängseln mit Vakuum eingewirkt wird, ist es möglich, eine Gefäßerweiterung in weichen Geweben zu erreichen und dadurch den Blutfluss zu verbessern.

    Zahlreiche Stagnationsphänomene, die noch nicht vergangen sind, ziehen sich unter dem Druck eines Vakuums zurück. Dies verbessert die Stoffwechselprozesse erheblich und kann als ein großes Mittel gegen Unfruchtbarkeit interpretiert werden.

    Ozon ist ein starkes Antiseptikum und daher ist der Haupteffekt der Ozonbehandlung entzündungshemmend. Wenn die Unfruchtbarkeit einer Frau mit Entzündungen einhergeht, sowie mit der damit verbundenen Verschlechterung der allgemeinen Stoffwechselprozesse, dann sollte sie auf diese Methode der Physiotherapie achten.

    Am häufigsten werden Adhäsionen behandelt, insbesondere wenn andere Methoden keine Ergebnisse erbracht haben.

    Eine der Methoden der Behandlung der Unfruchtbarkeit ist Physiotherapie. In der Gynäkologie werden elektromagnetische, Laser- und Lichtgeräte aktiv eingesetzt. Die Belichtung mit Licht, obwohl es eine Hilfsart der Behandlung ist, hat mehrere Vorteile.

    Diese Art der Therapie arbeitet in Analogie zum natürlichen Sonnenlicht, wobei sichtbare und infrarote Strahlen einer breiten Palette von Aktivitäten verwendet werden.

    Behandlungen mit Wasser sind wirksam bei der Beeinflussung des Körpers einer Person:

    Zu den üblichen Wasserbehandlungen gehören angenehme Duschen, Bäder, aktive Abreibungen, Wickel im Bauchbereich mit wärmender Wirkung, Spülungen, die Verwendung eines Eisbeutels, heißes Wasser auf dem Bauch.

    Solche Eingriffe beeinflussen den Magen reflexartig. Die Temperaturwirkung der Flüssigkeit ist bei ihrer Anwendung unterschiedlich.

    Es ist direkt mit der Wärmeleitfähigkeit einer Flüssigkeit verbunden, die tatsächlich dreißig Mal höher ist als die Wärmeleitfähigkeit von Luft. Ein weiterer wichtiger Faktor ist die Wärmekapazität.

    Die Elektrotherapie wird in der Gynäkologie als Gleich- und Wechselstrom eingesetzt. Es hat hohe Raten von Ionenverzinkung, Frequenz, UHF-elektrischen Feldern, Darsonvalization, Induktothermie, Franklin-Strom, Diathermie und Oszillationen. Mechanotherapie besteht aus verschiedenen Verfahren der Vibrationstyp und Massage.

    Elektrotherapie, Mechanotherapie, Ultraschalltherapie, Phototherapie, Klimatherapie, Hydrotherapie und Thermotherapie - solche Abschnitte umfassen die Heimphysiotherapie, Geräte, für die eine Frau mit der Diagnose von Unfruchtbarkeit ohne Angst vor dem Leben verwenden kann.

    DiaDENS - Apparat von allgemeinem Gesundheitseinfluss. Diese Vorrichtung hat die Wirkung eines elektrischen Stromimpulses, der eine Ähnlichkeit mit dem Neuroimpuls aufweist. DENAS beeinflusst die biochemische Funktion der zellulären Zusammensetzung des Körpers, entfernt Entzündungsreaktionen und verbessert das Immunsystem.

    Das Gerät hat einen positiven Effekt auf die allgemeine Widerstandsfähigkeit des Körpers und wirkt sich positiv auf verschiedene menschliche Systeme aus: hormonell und nervös, was bei der Unfruchtbarkeit ein wesentlicher Bestandteil der Rehabilitation ist.

    Da sind die Schutzreaktionen des Körpers in erster Linie beteiligt und beeinflussen den Allgemeinzustand der Frau und ihre Anfälligkeit für Entzündungskrankheiten, den Verlauf der Krankheit bereits erhalten usw.

    Es ist seit langem bekannt medizinische Effekte von Magneten auf bestimmte Systeme von menschlichen Organen. Nach historischen Angaben aus den Aufzeichnungen von Hippokrates wurde deutlich, dass der Magnet zur Behandlung von Entzündungsprozessen, Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes sowie hämostatischer Wirkung eingesetzt wurde.

    In der östlichen Medizin wurden Magnete verwendet, um das Energiegleichgewicht wieder herzustellen und zu Akupunkturpunkten zu bringen. Im gegenwärtigen Stadium der Rehabilitation wird die Wirkung von Magneten in verschiedenen physiotherapeutischen Verfahren in Form des Einflusses von Magnetfeldern für die Behandlung bestimmter Krankheiten verwendet, wobei sie in eine separate Gruppe - Magnettherapie - unterschieden werden.

    Physiotherapiegerät für den Heimgebrauch - Almag 1.

    Physiotherapie ist ein wichtiger Teil des Behandlungskurses für Unfruchtbarkeit und verschiedene Gruppen von gynäkologischen Erkrankungen. Der Einsatz von Medikamenten alleine wirkt sich nicht immer positiv aus.

    Zum Beispiel ist im Fall von Unfruchtbarkeit, die durch eine geringe Flotation der Eileiter verursacht wird, eine physikalische Therapie unentbehrlich, weil aufgrund von Störungen in den Geweben die aktiven Komponenten der Arzneimittel nicht in ausreichender Menge in das erkrankte Organ und in diesem Fall in die Gebärmutter gelangen.

    Heute, dank der Entwicklung der medizinischen Technologien, hat die Physiotherapie einen etwas anderen Charakter angenommen, sie ist bequemer und vor allem effektiver geworden.

    Die Liste der Vorteile der Physiotherapie umfasst: Verringerung der Dauer der Rehabilitation nach der chirurgischen Behandlung, Bereitstellung einer milden und effektiven Wirkung, die Entwicklung der chronischen Form der Krankheit zu verhindern und Rückfall zu verhindern, die Belastung der Medikamente auf die OP zu reduzieren

    Magnetische Physiotherapie in der Gynäkologie ist eine Behandlungsmethode, bei der der Körper durch die Anwendung eines niederfrequenten Magnetfeldes beeinflusst wird. Die künstlichen magnetischen Felder, die erzeugt werden, können variabel oder konstant, kontinuierlich oder gepulst sein.

    Die wichtigsten Indikationen für Physiotherapie-Magneten in der Gynäkologie sind Unfruchtbarkeit und entzündliche Prozesse. Kontraindikationen sind: Schwangerschaft, Überempfindlichkeit gegen das Verfahren, bösartige und gutartige Neubildungen, Blutkrankheiten, Bluthochdruck, Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems.

    Bei der Durchführung der magnetischen Physiotherapie verwendeten die Medikamente Polyus. Das künstliche Magnetfeld wird lokal verwendet und richtet sich nur auf den Bereich des erkrankten Organs.

    Während der ersten Verfahren sollte die Wirkung des Magneten auf den Körper kurzlebig sein und jedes Mal bis zu maximal zwanzig Minuten für junge Frauen und Patienten mittleren Alters und fünfzehn Minuten für ältere Frauen ansteigen.

    Der optimale Verlauf der Behandlung mit einem Magneten besteht aus zwanzig Sitzungen.

    Um eine bessere Wirkung bei der Behandlung von Unfruchtbarkeit oder gynäkologischen Erkrankungen durch magnetische Effekte zu erzielen, kann diese Art der Physiotherapie mit anderen kombiniert werden, beispielsweise mit Elektrophorese, Bewegungstherapie, therapeutischen Bädern, Massagen und anderen.

    Dies ist eine der besten Methoden zur Behandlung und Vorbeugung von Krankheiten. Die Abteilung für Physiotherapie bietet ihren Patienten ein individuelles System der Körpererholung. Die Behandlung erfolgt in Krankenhäusern und ambulant.
    Von den Standard-Körperübungen unterscheidet sich diese Wiederherstellungsmethode durch ein effektives Trainingsprogramm, das für einen bestimmten Kunden unter Berücksichtigung seiner Merkmale ausgewählt wird. Der Arzt überwacht ständig das Behandlungssystem und nimmt gegebenenfalls Anpassungen vor.

    Im Allgemeinen zielen alle Aktivitäten darauf ab, den Patienten in kurzer Zeit wiederherzustellen. Je nachdem, welche Behandlungsmethode gewählt wurde, hilft die Physiotherapie:

    • Stimulieren das Muskelwachstum
    • Verbessere die Arbeit des Herzens und der Blutgefäße
    • Aktiviere das Immunsystem
    • Verbessere das Nervensystem
    • Stellen Sie schmerzende Gelenke wieder her

    Physiotherapiezentren helfen bei der Behandlung verschiedener chronischer Krankheiten. Oft zielen solche Techniken auf die allgemeine Verbesserung des Körpers und die Beseitigung von Beschwerden ab. Zum Beispiel für Rückenschmerzen und Muskelschmerzen.

    Bei der Behandlung von Krankheiten empfehlen Experten eine komplexe Behandlung. Zusammen mit Medikamenten ist es notwendig, Behandlungssitzungen mit dem Androgin-Gerät durchzuführen, weil es:

    • Es betrifft nur die betroffenen Bereiche der Organe.
    • Es löst solche Impulse aus, die schneller und ohne signifikante Verluste an den Ort der Krankheit übertragen werden.
    • Lindert Schwellungen.
    • Reduziert das Risiko von Komplikationen.
    • Annäherung an die Genesung.

    Es hat gleichzeitig verschiedene Wirkungen: analgetisch, entzündungshemmend, stärkend, entspannend, antibakteriell, immunmodulierend.

    Es beeinflusst die Nervenendigungen und Rezeptoren des endokrinen Systems aufgrund von Farbimpulsen.

    Die Behandlung auf dem Androgyn-Gerät ist nach der Operation unabdingbar, Verletzungen unterschiedlicher Schwere.

    Elektrische Stimulation, einschließlich Abdominal. Indem er auf bestimmte Bereiche einwirkt, verursacht der elektrische Strom intensive Muskelkontraktionen, die helfen, die Blutzirkulation zu verbessern und Schmerzen zu beseitigen.

    Die Therapie der chronischen Endometritis ist ein komplexes Problem und ihre Standards sind noch nicht vollständig entwickelt. Die Schwierigkeit, diese Krankheit bei Patienten mit beeinträchtigter Reproduktionsfunktion zu behandeln, ist die Notwendigkeit, nicht nur die Beseitigung des Pathogens zu erreichen, sondern auch die Struktur und funktionelle Aktivität des Endometriums wiederherzustellen.

    Der Algorithmus für die Behandlung der chronischen Endometritis muss die gesamte Pathogenese der Krankheit berücksichtigen. Die erste Stufe besteht in der Notwendigkeit, das schädigende Agens zu eliminieren oder im Falle einer viralen Invasion seine Aktivität zu verringern; antibakterielle, antivirale und Immuntherapie werden für diesen Zweck verwendet.

    Es ist nicht undenkbar, dass nach der medikamentösen Behandlung verschiedene strukturelle und funktionelle Veränderungen in der Endometrie bestehen bleiben, die das Implantationspotential verringern und die erfolgreiche Entwicklung der Schwangerschaft hemmen.

    Die Identifizierung von strukturellen Veränderungen oder Funktionsstörungen im Stadium der prägraviden Präparation ist die Grundlage für die sogenannte "Rehabilitation" des Endometriums, einschließlich medizinischer Therapie und physikalischer Faktoren.

    Die Ziele dieser Phase der komplexen Therapie sind: Wiederherstellung der Hämodynamik, Aktivierung des antioxidativen Systems, Geweberegeneration, Wiederherstellung der Aktivität des endometrialen Rezeptorapparats.

    Nach einer komplizierten Therapie klagte keiner der Patienten über Schmerzen im Unterbauch, Dyspareunie, Zwischenblutungen, Blutungen vor und nach der Menstruation, starke Menstruation.

    Dysmenopea wurde bei 6,5% und 8,7% der Frauen erhalten, aber das Blutverlustvolumen während der Menstruation nahm ab. Die Zunahme der Endometriumblutung trat bereits nach dem ersten physiotherapeutischen Eingriff auf, erreichte nach Behandlungsende ihr Maximum und wurde für einen Monat gespeichert.

    Somit verbessert die Verwendung von kombinierter Magneto-Laser- und Elektrotherapie den Zustand der Endometrie und erhöht die Wirksamkeit der folgenden vorbereitenden zyklischen Hormontherapie.

    Die entzündliche Beckenerkrankung (PID) ist ein medizinisches und soziales Problem.

    In den letzten zehn Jahren bestand die Hauptaufgabe bei der Behandlung und Rehabilitation von Frauen mit entzündlichen gynäkologischen Erkrankungen in der Anwendung einer antibakteriellen Therapie, um den ätiologischen Faktor zu eliminieren, der den Entzündungsprozess verursacht und unterstützt.

    Der Einsatz von Antibiotika ist jedoch keine Garantie für die Ausrottung von Krankheitserregern. Bakterienstämme sind häufig gegen diese Therapie resistent.

    Es werden oft Methoden benötigt, die die körpereigenen Abwehrkräfte gegen den Erreger anregen. Bei der Anwendung von "Andro-Gin" werden die Immun- und Hormonstörungen korrigiert, die Eileiterobliteration verhindert, die Mikroflora des Genitaltraktes und die antioxidativen Systeme normalisiert, was die Häufigkeit von Entzündungsrezidiven reduziert und Fortpflanzungsfunktionsstörungen verhindert.

    Unter Berücksichtigung des pathogenetisch begründeten Multi-Faktor-Effekts des Andro-Gin-Apparates auf den Patienten mit PID, ermöglicht die Behandlung mit diesem Hardware-Komplex, die Effektivität der etiotropen Therapie zu steigern und erfolgreiche Ergebnisse zu erzielen.

    Physikalische Faktoren bei der Anwendung des AndroGin-Gerätes mit Erfolg werden nach Operationen am Uterus, Myomektomie, Hysterektomie, Beckenbodenplastik, plastischer Harninkontinenz angewendet.

    Nach der Operation für eine Eileiterschwangerschaft hilft die frühe restaurative niederfrequente Magnetotherapie, die Durchgängigkeit des verbleibenden Eileiters zu erhalten.

    Bei Frauen, die wegen Stressharninkontinenz operiert wurden, empfiehlt sich eine Neurostimulation, da der Muskeltonus des Beckenbodens wiederhergestellt und die funktionelle Aktivität der Blase verbessert werden kann.

    Hinweise für die Benutzung des Geräts Androgin

    Das Gerät Androgin kämpft mit folgenden gynäkologischen Erkrankungen:

    • Adnexitis;
    • Algomenorrhea;
    • Amenorrhoe;
    • Unfruchtbarkeit;
    • HPV und andere virale Infektionen;
    • Vulvitis;
    • Colpit;
    • Harninkontinenz;
    • Salpingo-Oophoritis;
    • Gelötete Prozesse des Beckens;
    • Chronische Bartholinitis;
    • Zystitis;
    • Endometriose;
    • Endometritis;
    • Endocervicitis.

    Das Gerät Androgin wird auch zur Vorbeugung von Fehlgeburten, während der postoperativen Vorbereitung und nach chirurgischen Eingriffen, insbesondere bei postoperativen Infiltraten und Hämatomen, nützlich sein.

    Darüber hinaus kann das Gerät den Zustand nach einem Fehlgeburt, Abtreibung, Fehlgeburt lindern.

    Im Zeitalter der schnellen Entwicklung und Einführung innovativer Methoden für diagnostische und therapeutische Maßnahmen in die Medizin scheint die Behandlung von Erkrankungen der gynäkologischen Sphäre bei Patienten optimal wirksam zu sein.

    Dennoch gibt es klinische Fälle, in denen die medikamentöse Behandlung aus verschiedenen Gründen für Frauen kontraindiziert ist. In dieser Patientengruppe erscheint ein integrierter Ansatz unter Verwendung physiotherapeutischer Methoden vielversprechend und zielführend.

    Physiotherapie kann auch den Stress von Medikamenten reduzieren, was heute angesichts der belasteten Geschichte einiger Patienten, die einen integrierten Ansatz benötigen, relevant ist.

    Physiotherapeutische Wirkungen können als eigenständige Therapieform eingesetzt werden, können Teil einer komplexen Behandlung sein, die auch Medikamente verwendet, und darüber hinaus das letzte stärkende Stadium der Behandlung, das Stadium der Rehabilitation, sein.

    Die Anwendung physiotherapeutischer Techniken bei der Behandlung von Erkrankungen der Beckenorgane beseitigt die Auswirkungen des zuvor verschobenen Entzündungsprozesses und / oder reduziert die Manifestationen eines unkompensierten pathologischen Prozesses.

    Unter ihnen verstehen die Hydromassage, von denen die populärste die fächerförmige Dusche und die Dusche von Charcot sind. Wasser unter hohem Druck massiert sanft den Beckenbereich und trägt so zur Resorption von Adhäsionen bei.

    Die thermischen Eigenschaften von warmem Wasser in wärmenden und kontrastierenden Bädern und Duschen werden ebenfalls verwendet, was die Arbeit der inneren Organe stark aktiviert.

    Massage ist sehr wirksam auf das Kreislaufsystem der Beckenorgane, erhöht ihre Durchblutung und aktiviert den Blutfluss. Dies beseitigt Stagnation von Lymphe und Blut im Unterbauch, Adhäsionen stoppen, die Entnahme von Infiltratresten im zirkulierenden Gewebe wird deutlich beschleunigt.

    Manipulation hilft der Gebärmutter, in die natürliche Position zurückzukehren, normalisiert die Funktion des Magen-Darm-Traktes und der Harnorgane.

    Neben der Verbesserung der körperlichen Verfassung wirkt sich die gynäkologische Massage positiv auf die emotionale Sphäre der Frau aus. Nach den Eingriffen verschwindet das Spannungsgefühl, die Reizbarkeit sinkt, der Patient fühlt sich leicht und der innere Auftrieb.

    Nachdem die Massage beendet ist, sollte die Frau das Ergebnis korrigieren, indem sie für etwa zehn bis fünfzehn Minuten auf ihrem Bauch liegt. Du kannst eine andere Position benutzen: Stehe auf allen Vieren mit Ellbogen und Knien.

    Haltung auf dem Bauch oder Knie Ellenbogen sollte jeden Tag für mehrere Monate zu Hause wiederholt werden, bleiben in ihnen für mindestens fünfzehn Minuten. Dies wird helfen, das erzielte Ergebnis zu stärken.

    Noch besser, die Patientin schläft nachts auf dem Bauch. Stärkung der Wirkung wird in der Lage sein und einfache Übungen, schob die Gebärmutter, um in seine natürliche Position zurückzukehren.

    Zusätzlich zu den oben genannten Maßnahmen empfehlen Ärzte die Kombination gynäkologischer Massage mit physiotherapeutischen Verfahren. Schließlich ist der kompetenteste Ansatz zur Behandlung von Unfruchtbarkeit komplex.

    Die häufigsten physiotherapeutischen Verfahren, die von Gynäkologen verschrieben werden, sind Elektrophorese, elektrische Stimulation, Ultraschall, Anwendungen und Laser.

    Elektrophorese

    • warm;
    • heiß;
    • cool;
    • kalt;
    • gleichgültig.

    Das Behandlungsverfahren wird durchgeführt, wenn sich der Patient in einer horizontalen Position in einem entspannten Zustand auf einer Liege befindet.

    1. Basierend auf den Empfehlungen des Arztes verbindet der Spezialist die notwendigen Sensoren und Drähte mit Elektroden am Körper des Patienten.
    2. Entsprechend den Indikationen und Merkmalen der Krankheit werden auch Strahler installiert.
    3. Eine spezielle Brille wird an den Augen des Patienten getragen, um eine Farbtherapie durchzuführen.
    4. Nachdem alle notwendigen Geräte angeschlossen sind, wird die eigentliche Therapiesitzung durchgeführt.

    Im Durchschnitt dauert eine Sitzung etwa 12 Minuten. Der volle Kurs wird vom Arzt auf der Grundlage der Ergebnisse der Untersuchung und der diagnostischen Maßnahmen bestimmt, deshalb, vor dem Anfang des Kurses, ist nötig es sich der Prüfung zu unterziehen und den Spezialisten zu konsultieren.

    Kontraindikationen

    Das Gerät Androgin ermöglicht es, mehrere physiotherapeutische Verfahren gleichzeitig durchzuführen, nämlich:

    1. Belichtung mit geringer Intensität LED und Laserstrahlung.
    2. Elektrostimulation von Organen.
    3. Farbpulseffekt.
    4. Magnetfeldtherapie

    All dies ermöglicht, die Wirkung der Behandlung bei Verschreibung der Mindestdosis der Exposition signifikant zu erhöhen.

    Das Gerät kann nicht verwendet werden in Anwesenheit von:

    1. Irgendwelche onkologischen Krankheiten.
    2. Krankheiten des Kreislaufsystems.
    3. Schrittmacher.
    4. Organische Pathologien des zentralen Nervensystems.
    5. Akute Infektionskrankheiten.
    6. Erkrankungen der Schleimhäute und der Haut an den Stellen der angeblichen Fixierung der Elektroden.

    Bevor Sie das Gerät benutzen, müssen Sie sich einer Untersuchung unterziehen, die es ermöglicht Kontraindikationen zu identifizieren oder auszuschließen.

    Sie können sich für einen Termin oder eine Prozedur anmelden, indem Sie die Nummer 7 (342) 215-48-48 anrufen oder das Terminformular auf unserer Website aufrufen

    Vereinbaren Sie einen Termin

    Wie bei jedem anderen medizinischen Verfahren gibt es einige Kontraindikationen für Ultraschall. Sie können diese Behandlungsmethode nicht unter den folgenden Bedingungen und Krankheiten anwenden:

    • bösartige Tumore;
    • Herz-Kreislauf-Versagen;
    • Blutungen verschiedener Herkunft;
    • Venenerkrankungen;
    • Endokrinopathie;
    • akute Infektionen;
    • schwere ZNS-Krankheit;
    • Schwangerschaft

    Physiotherapie Behandlung ist nichts anderes als die Behandlung von Krankheiten mit einem Laser, Blutegel, Strom, Ultraschall, etc. Der Einsatz von physiotherapeutischen Methoden ist schmerzfrei.

    Parallel dazu wirken sie schmerzlindernd, entzündungshemmend, beruhigend und krampflösend, was sich auch positiv auf das menschliche Immunsystem auswirkt.

    Grundsätzlich wird die Physiotherapie als zusätzliche Methode zur Haupttherapie eingesetzt und nur individuell dem Patienten verschrieben. Um ein positives Ergebnis zu erzielen, müssen 4-5 Sitzungen durchgeführt werden.

    Induktion ist eine Methode zur Behandlung von Krankheiten, indem der Körper einem hochfrequenten magnetischen Wechselfeld ausgesetzt wird.

    UHF-Therapie. Diese Technik basiert auf der Verwendung von ultrahochfrequenten elektromagnetischen Feldern.

    Magnetotherapie ist die Wirkung auf den Organismus oder auf einen bestimmten Teil davon durch ein magnetisches Wechselfeld niedriger Frequenz.

    Ultraschall-Therapie. Bei der Durchführung dieser Technik erfolgt die Behandlung mit Ultraschall.

    Phonophorese. In diesem Fall werden medizinische Emulsionen oder Salben auf die Haut des Patienten aufgebracht und dann werden sie Ultraschall ausgesetzt.

    Die Lasertherapie ist eine sehr beliebte Lasertechnik.

    Das Verfahren wird bei verschiedenen Krankheiten durchgeführt, insbesondere bei chronischen Erkrankungen der Gliedmaßen, die von Leukorrhoe, Endozervizitis, Vaginitis verschiedener Ätiologien mit Nekrose oder, im Fall von fortgeschrittenen Varianten, der Anwesenheit von bösartigen Tumoren im Gebärmutterhals, in der Vagina usw. begleitet werden.

    Es gibt spezielle Hinweise für Spülungen. Zu diesem Zweck werden spezielle Lösungen verschiedener Medikamente verwendet.

    Wenn reichlich vaginale Leukorrhoe und Sekrete vorhanden sind, dann sollten alkalische Spülungen mit Borax / Soda, auflösendem Schleim verwendet werden: ein paar Teelöffel pro Liter Flüssigkeit.

    Wenn es viele seröse Sekrete gibt, gibt es flüssige Sekrete, spezielle adstringierende Syringings werden verwendet:

    • Gonorrhoe oder eitrige Leukorrhoe - Zinksulfat mit Alaun;
    • Tannin, Alaun - 1chl. pro Liter Flüssigkeit;
    • Senile Colpitis - Rohessig (2 Esslöffel pro Liter Wasser).

    Wenn Sie eine Hyperämie bei der Beseitigung der Unfruchtbarkeit verursachen müssen, wird der Uterus-Infantilismus mit einer speziellen physiologischen Kochsalzlösung bestreut - 1chl. pro Liter Flüssigkeit. Die Lösung sollte eine Temperatur von bis zu 42 Grad haben.

    Duschen ist verboten, wenn:

    • Menstruation;
    • Schwangerschaft;
    • Uterusblutungen;
    • Wochenbettzeit.

    Vor der Wärmebehandlung sollte eine wärmende Kompresse erfolgen. Dank ihm wird es möglich sein, eine verlängerte Erwärmung (ziemlich gleichmäßig), eine aktive Ausdehnung von Blutgefäßen, Lymphfluss, Blut zu Körperbereichen, betroffenen Gebieten und so weiter zu erreichen.

    Um Hyperämie zu verbessern, wird Alkohol manchmal zu ungefähr 1/4 der Gesamtmenge an Wasser hinzugefügt.

    Es wird empfohlen, bei chronischen / subakuten Entzündungen der Genitalien wärmende Kompressen am Unterbauch zu platzieren. Kompressionsfutter sollte 6-8h liegen, dann sollten Sie ein neues legen.

    Um die Wirkung einer solchen Behandlung zu erhöhen, wird eine mit heißem Wasser gefüllte Blase auf die Kompresse gelegt. Es können Wärmflaschen verwendet werden, die sich jedoch durch eine ungleichmäßige Wirkung auszeichnen.

    Sie können nicht für Tuberkulose-bedingte Anhänge verwendet werden.

    Ein Eisbeutel, eingewickelt in Stoff, ein Handtuch, gibt Eis. Es wird bei Entzündungen der Gebärmutter, Parametrien, Bauch-, Anhänge verwendet.

    Kann auch für Gebärmutterblutungen verwendet werden (z. B. nach einem künstlichen Schwangerschaftsabbruch). Eine spezielle Blase wird für ein paar Stunden unter dem Bauch platziert, dann sollten Sie eine Pause machen und den Vorgang wiederholen.

    Das Gerät Androgin wird für urologische Erkrankungen unterschiedlicher Schweregrade eingesetzt. Unter ihnen:

    • verschiedene Arten von Prostatitis;
    • Impotenz;
    • Harninkontinenz;
    • Vesikulitis;
    • Unfruchtbarkeit, als Folge einer der Krankheiten der urologischen Natur;
    • Zystitis, einschließlich chronisch;
    • Hormonstörungen.

    Der Androgyn-Apparat ist kein Allheilmittel für urologische Erkrankungen. Es kann nur nach Rücksprache mit einem Arzt verwendet werden.

    1. Irgendwelche onkologischen Krankheiten.
    2. Krankheiten des Kreislaufsystems.
    3. Schrittmacher.
    4. Organische Pathologien des zentralen Nervensystems.
    5. Akute Infektionskrankheiten.
    6. Erkrankungen der Schleimhäute und der Haut an den Stellen der angeblichen Fixierung der Elektroden.

    Während der Behandlung wird empfohlen, sexuellen Kontakt zu unterlassen. Nach jedem Eingriff sollten Sie, wenn möglich, mindestens 30-40 Minuten ruhen.