Search

Nahrungsergänzungsmittel für Männer "Ermak" in Tabletten (für Prostatitis)

"Ermak" für Männer nach den Ergebnissen der klinischen Studien wird zur Prävention und Verbesserung der medikamentösen Behandlung von Erkrankungen des Urogenitalsystems empfohlen (Prostatitis, Urethritis, Prostataadenom). Es hat entzündungshemmende, bakterizide, analgetische, krampflösende und tonische Wirkungen.

Zutaten: Extrakt aus trockenen Blüten von Mädesüß, Badanblättern, Espenrinde, Preiselbeerblättern, Johannisbeerblättern, Johanniskraut, Wintergrünblättern; mikrokristalline Cellulose, Calciumstearat.

Schwarzblatt-Bergenie wirkt antimikrobiell, bedingt durch den Gehalt des Wirkstoffs Arbutin, der eine ausgeprägte entzündungshemmende und antiseptische Wirkung hat.

Arbutin hemmt das Wachstum der meisten Mikroorganismen, die Prostatitis unterstützen: Staphylococcus, Proteus, Enterococcus, Ureaplasma, Mycoplasma, Escherichia coli, sowie Herpes-Simplex-Viren usw.

Aspen Rinde ist in der Medizin für Prostata Hypertrophie und Blasenerkrankungen weit verbreitet. Lingonberry Blatt ist hier wichtig als Antiseptikum. Das Blatt des Wintergrüns hat Anwendung als ein entzündungshemmendes Mittel bei den Urogenitalerkrankungen, insbesondere jenen, die mit entzündlichen Prozessen verbunden sind, gefunden. Das Blatt der Johannisbeere gibt phytonidische Aktivität. Johanniskraut gilt als Heilmittel "aus neunundneunzig Krankheiten" und wird hier als Desinfektionsmittel benötigt.

Produktform: 30 Tabletten von 0,25 g.

Empfehlungen für den Gebrauch: für erwachsene Männer, 1 Tablette 2 mal täglich zu den Mahlzeiten. Die Behandlungsdauer beträgt 1 Monat, danach sollten Sie eine Pause von 7-10 Tagen einlegen. Ein spürbarer therapeutischer Effekt tritt nach 3-4 Kursen auf.

Kontraindikationen: individuelle Unverträglichkeit gegenüber den Komponenten des Produkts. Konsultieren Sie vor dem Gebrauch Ihren Arzt.

Lagerbedingungen: an einem trockenen, dunklen Ort, außer Reichweite von Kindern, bei einer Temperatur von nicht mehr als 25 o C.

Haltbarkeit: 36 Monate.

Ermak Gerät zur Behandlung von Prostatitis

Das Ermak-Gerät zur Behandlung von Prostatitis wird bei Männern eingesetzt, wenn Libido- und Potenzstörungen auftreten, es zu Verstopfungen in der Prostata kommt, bei entzündlichen Prozessen in den Organen des Harnsystems, die in chronischer Form auftreten, sowie in fortgeschrittenen Stadien der Prostatitis. Das Ermak-Gerät normalisiert die Blutzirkulation in der Prostata, in der Nähe von Geweben und anderen Beckenorganen, was äußerst vorteilhaft für die Behandlung von Prostatitis ist.

Direkte Hinweise für die Ernennung von physiotherapeutischen Verfahren mit diesem Gerät sind:

  • Beeinträchtigte erektile Funktion, einschließlich auf dem Hintergrund von nicht insulinabhängigem Diabetes mellitus.
  • Starke Abnahme der Libido.
  • Probleme mit der Ejakulation, einschließlich vorzeitiger Ejakulation.
  • Chronische Entzündung der Harnröhre oder andere urologische Beschwerden.
  • BPH (Prostataadenom), begleitet von schweren Entzündungen.
  • Schwieriges, schmerzhaftes Wasserlassen.
  • Unzufriedenheit mit der Penisgröße.

Darüber hinaus wird durch diesen Prozess die Zellsättigung mit Sauerstoff und Nährstoffen verbessert und die Penetration von Medikamenten in betroffenes Gewebe wird ebenfalls stimuliert. Magnetische Impulse tragen zum Ausfluss von Flüssigkeit aus der entzündeten Drüse bei, reduzieren Schmerzen, erhöhen die lokalen und allgemeinen Schutzeigenschaften des Körpers, erhöhen den Widerstand der Drüsenzellen gegenüber nachteiligen Wirkungen und ihre Erholung wird beobachtet.

Die Verwendung des Geräts sollte als zusätzliche drogenfreie Behandlungsmethode betrachtet werden, daher sollte es mit Pharmakotherapie, Physiotherapie und einer speziellen Diät kombiniert werden.

Das Gerät "Ermak" zur Behandlung von Prostatitis und anderen Gesundheitsproblemen bei Männern arbeitet auf der Basis einer Kombination von gepulsten elektromagnetischen Wirkungen von niederfrequentem und negativem Wechselwellendruck. Diese Kombination induziert einen Ionenstrom im Blut und erhöht den Transfer von nützlichen Substanzen durch die Zellmembranen. Es aktiviert den lokalen Blutfluss, stellt die normale Mikrozirkulation wieder her, lindert den Lymphfluss und regt die Regeneration von geschädigtem Gewebe an.

Die Prostata durch verbesserte Durchblutung wird wieder hergestellt und beginnt normal zu funktionieren, die Aktivierung des Stoffwechsels im Becken führt zu einer Erhöhung des Muskeltonus, stellt die Erregbarkeit und Empfindlichkeit der Nerven und Rezeptoren des Penis wieder her, was die Qualität des Sexuallebens verbessert.

Anweisungen zur Verwendung des Geräts:

Das Verfahren sollte einmal am Tag durchgeführt werden, für 10-15 Tage von zwei bis vier Mal im Jahr, eine zwanzigminütige Sitzung ist genug. Das Verfahren selbst besteht darin, ein 30-Sekunden-Hochvakuum und dann einen 90-Sekunden-Niederdruck zu erzeugen. Während einer Sitzung gibt es 10 solcher Zyklen.

Um den notwendigen Druck zu erzeugen, müssen Sie das Gerät in der in der Anleitung beschriebenen Weise zusammenbauen und dann eine Verschlusskappe und einen Kolben auf das Element bis zur Basis des Organs legen. Dies ist wichtig, da der Aufprall nur auf den Bereich unter der Haube aufgrund des erzeugten Vakuumdrucks erfolgt. Das Gerät kann sowohl zuhause als auch in einer spezialisierten Klinik unabhängig voneinander verwendet werden.

Die Vorteile der Behandlungsmethode:

  • Das Gerät kann zur Vorbeugung und Behandlung von Prostataproblemen, die durch Stagnation verursacht werden, verwendet werden.
  • Das Verfahren beseitigt nicht nur die Symptome einer entzündlichen Erkrankung, sondern auch die Ursache ihres Auftretens.
  • Es wirkt sich positiv auf den Körper aus, verursacht keine Nebenwirkungen und Sucht.
  • Warnt das Auftreten von Rezidiven der chronischen Prostatitis.
  • Impulse haben eine niedrige Frequenz, die keine Analoga hat.
  • Es ist einfach zu bedienen, deshalb ist es für zuhause geeignet, es ist nicht notwendig, Gesundheitseinrichtungen zu besuchen.
  • Erlaubt Ihnen, eine Erektion zu verursachen, wenn ein Mann es wünscht.

Wie bei jeder physiotherapeutischen Behandlung hat die Verwendung des Geräts Kontraindikationen, daher sollte die Therapie unter Berücksichtigung der individuellen Eigenschaften des Patienten nach Rücksprache mit dem Urologen eingeleitet werden.

Es ist verboten, das Gerät Ermak Männer mit Herzschrittmachern, bei der Verschlimmerung der Entzündung, im Falle eines bakteriellen Prozesses, mit Tuberkulose und Krebs der Prostata und des Enddarms, mit Erkrankungen aus dem Blutsystem, Alkoholentzug.

Der Preis des Geräts reicht von 28.600 bis 39.000 Rubel, viele Geschäfte bieten an, es in Raten zu kaufen, zu liefern und für die ordnungsgemäße Nutzung kostenlos zu trainieren und den Behandlungsprozess bis zur vollständigen Genesung der Gesundheit zu begleiten. Das Verfahren in der Klinik kostet etwa 250 Rubel pro Sitzung.

Nach Meinung des Mannes wird nach dem dritten Behandlungstag mit dem Ermak-Gerät eine Abnahme der Schmerzen beobachtet. Das Problem der schwachen Erektion, verminderter Libido und urodynamischer Störungen wird schrittweise gelöst, dies gibt dem Mann Vertrauen in seine eigenen Fähigkeiten und verbessert signifikant seine Lebensqualität. Es gibt viele Informationen im Internet, dass die heilende Wirkung des Geräts eine Falschmeldung ist, also sollten Sie vor dem Kauf Ihren Arzt konsultieren.

"Ermak" für Männer "(mit Prostatitis)

"Ermak" für Männer nach den Ergebnissen der klinischen Studien wird zur Prävention und Verbesserung der medikamentösen Behandlung von Erkrankungen des Urogenitalsystems empfohlen (Prostatitis, Urethritis, Prostataadenom). Es hat entzündungshemmende, bakterizide, analgetische, krampflösende und tonische Wirkungen.

Zutaten: Extrakt aus trockenen Blüten von Mädesüß, Badanblättern, Espenrinde, Preiselbeerblättern, Johannisbeerblättern, Johanniskraut, Wintergrünblättern; mikrokristalline Cellulose, Calciumstearat.

Schwarzblatt-Bergenie wirkt antimikrobiell, bedingt durch den Gehalt des Wirkstoffs Arbutin, der eine ausgeprägte entzündungshemmende und antiseptische Wirkung hat.

Arbutin hemmt das Wachstum der meisten Mikroorganismen, die Prostatitis unterstützen: Staphylococcus, Proteus, Enterococcus, Ureaplasma, Mycoplasma, Escherichia coli, sowie Herpes-Simplex-Viren usw.

Aspen Rinde ist in der Medizin für Prostata Hypertrophie und Blasenerkrankungen weit verbreitet. Lingonberry Blatt ist hier wichtig als Antiseptikum. Das Blatt des Wintergrüns hat Anwendung als ein entzündungshemmendes Mittel bei den Urogenitalerkrankungen, insbesondere jenen, die mit entzündlichen Prozessen verbunden sind, gefunden. Das Blatt der Johannisbeere gibt phytonidische Aktivität. Johanniskraut gilt als Heilmittel "aus neunundneunzig Krankheiten" und wird hier als Desinfektionsmittel benötigt.

Produktform: 30 Tabletten von 0,25 g.

Empfehlungen für den Gebrauch: für erwachsene Männer, 1 Tablette 2 mal täglich zu den Mahlzeiten. Die Behandlungsdauer beträgt 1 Monat, danach sollten Sie eine Pause von 7-10 Tagen einlegen. Ein spürbarer therapeutischer Effekt tritt nach 3-4 Kursen auf.

Kontraindikationen: individuelle Unverträglichkeit gegenüber den Komponenten des Produkts. Konsultieren Sie vor dem Gebrauch Ihren Arzt.

Lagerbedingungen: an einem trockenen, dunklen Ort, außer Reichweite von Kindern, bei einer Temperatur nicht höher als 25 ° C.

Haltbarkeit: 36 Monate.

Lassen Sie uns in jeder Stadt Russlands in 3-5 Tagen liefern! - Per Post von Russland oder Transportunternehmen an die Stelle der Ausgabe oder per Kurier zu Ihnen nach Hause. Alle Produkte sind auf Lager, jede Bestellung wird von Zertifikaten und Produktsicherheitsdeklarationen begleitet. Produkte von höchster Qualität von den Ufern des Baikal, Altai und anderen umweltfreundlichen Gebieten des Landes.

Was ist Phytotea von Prostatitis

Das einfachste und zugänglichste Mittel zur Behandlung von Entzündungsprozessen in der Prostata ist Phytotea aus Prostatitis. Im Verkauf finden Sie viele spezialisierte Sammlungen von Kräutern, die helfen, chronische Krankheiten zu bekämpfen. Sie werden in Kombination mit einer medikamentösen Therapie empfohlen, um das beste Behandlungsergebnis zu erzielen.

Wie nützlich Kräutertees gegen Prostatitis

Kräuterpräparate zur Herstellung von medizinischen Tees aus Prostatitis sind berühmt für ihre natürliche Zusammensetzung. Sie gelten daher als unschädlich für den Körper. Dies gilt nur für jene Fälle, in denen der Patient die zulässige Teedosis nicht überschreitet und auch keine Allergie gegen die Bestandteile der Kräuteransammlung hat.

Kräutertee ist für viele Männer empfohlen, die an verschiedenen Erkrankungen des Urogenitalsystems einschließlich Prostatitis leiden. Eine solche Behandlung ist besonders in einem frühen Stadium der Entwicklung des Entzündungsprozesses in der Prostatadrüse wirksam.

Es ist schwierig, die positiven Eigenschaften von Phytoten aus Prostatitis zu überschätzen. Sie haben keine zerstörende Wirkung auf den menschlichen Körper, was einer ihrer Hauptvorteile ist. Außerdem hilft ein warmes Getränk schnell, unangenehme Symptome loszuwerden, die den Patienten Tag und Nacht stören.

Kräutertee wirkt sanft auf den Körper und ist gleichzeitig frei von den toxischen Eigenschaften von Medikamenten.

Kräutertee führt zu folgenden positiven Veränderungen:

  1. Die Spermienqualität verbessert sich;
  2. Die Abwehrkräfte des Körpers sind stark verbessert;
  3. Stellt die sexuelle Aktivität wieder her;
  4. Der Entzündungsprozess wird weniger ausgeprägt.

Sammlung №11

Einer der berühmtesten und beliebtesten ist Kräutertee Nr. 11, die effektiv Männer für Prostatitis behandelt. Dies ist eine urologische Sammlung von Heilpflanzen, die sich positiv auf den Zustand der Prostata auswirken. Wenn Sie ein Getränk für eine lange Zeit nehmen, während Sie nicht über Drogentherapie vergessen, können Sie Entzündung in der Prostata vollständig loswerden.

Nützliche Eigenschaften der urologischen Sammlung Nummer 11 aufgrund ihrer reichen Zusammensetzung. Es beinhaltet folgende Anlagenkomponenten:

  • Wacholderbeeren. Sie helfen, das Immunsystem wiederherzustellen, das aus irgendeinem Grund nicht in der Lage ist, den Körper vor Entzündungen zu schützen. Sie verbessern den Stoffwechsel, wirken harntreibend und schmerzlindernd. Außerdem haben die Beeren eine positive Wirkung auf die männliche sexuelle Aktivität;
  • Wegerich. Unterscheidet entzündungshemmende Wirkung. Er bewältigt erfolgreich Erreger, die in das Urogenitalsystem eindringen;
  • Kamillenblüten. Verfügt über analgetische, harntreibende, sedative und entzündungshemmende Wirkung. Sie entspannen schnell die Muskulatur der Organe und entfernen dadurch den Spasmus;
  • Birkenblätter. Sie verbessern den Stoffwechsel und beschleunigen die Ausscheidung von Giftstoffen aus dem Körper;
  • Hagebutte Es hat einen tonisierenden und tonischen Effekt. Dank ihm erhöht sich die Synthese von Hormonen und der Prozess der Erneuerung der betroffenen Gewebe wird beschleunigt;
  • Hypericum Es entspannt die Muskeln der Harnleiter, wodurch sich die Urinausscheidung normalisiert und die Durchblutungsqualität steigt. Es hat analgetische, tonisierende und entzündungshemmende Wirkung;
  • Mutterkraut. Es zeichnet sich durch beruhigende und entzündungshemmende Eigenschaften aus. Es ist nützlich für die Prostata, die auf dem Hintergrund von nervösen Erfahrungen entwickelt wurde;
  • Bärentraube Es wirkt antiseptisch, harntreibend und desinfizierend. Aus diesem Grund werden die Entzündungsprodukte schneller ausgewaschen;
  • Zypern Es verhindert, dass sich der Entzündungsprozess auf gesunde Teile des Urogenitalsystems ausbreitet;
  • Thymian Erhöht die Fähigkeit von Männern in sexuellen Begriffen;
  • Schachtelhalm Es wirkt harntreibend und entzündungshemmend. Mit ihr können Sie Schwellungen entfernen und den Stoffwechsel verbessern;
  • Stevia Erhöht die Effizienz der Grasansammlung aufgrund seiner therapeutischen und prophylaktischen Eigenschaften;
  • Echinacea. Erhöht die entzündungshemmende Wirkung des Medikaments und erhöht die Immunität.

Urologische Sammlung Nummer 11 sollte Teil einer speziellen Diät sein, die hilft, das Wiederauftreten von Prostatitis und anderen Krankheiten zu verhindern, die sich negativ auf die Leistungsfähigkeit des Harn- und Fortpflanzungssystems auswirken.

Jede Pflanze in der Kollektion wirkt sich günstig auf den Körper aus und verstärkt die Wirkung anderer Komponenten.

Tee "Ermak"

Herma "Ermak" ist für die Behandlung von Prostatitis und anderen ähnlichen pathologischen Bedingungen bestimmt. Es wirkt als unabhängiger oder Hilfsstoff bei der Behandlung von Erkrankungen des Urogenitalsystems. Als Teil von Kräutertee gibt es viele nützliche Pflanzen, die Ihnen helfen, schneller zu erholen. Seine Bestandteile sind:

  • Aspen Rinde. Es hat eine positive Wirkung auf das Prostatagewebe. Sie kann mit dem entzündlichen Prozess in diesem Bereich fertig werden;
  • Bergenia Blatt. Gekennzeichnet durch immunmodulatorische und entzündungshemmende Wirkungen. Zusätzlich verbessert diese Komponente den Geschmack des Getränks;
  • Lingonberry Blatt. Es ist ein starkes Antiseptikum, das die weitere Verbreitung der Krankheit verhindert;
  • Gruschanka. Es hat eine ausgeprägte harntreibende Wirkung. Hilft Entzündungen in den Organen des Harnsystems zu reduzieren;
  • Johannisbeere. Es ist ein natürliches Phytonzid. Die Komponente verleiht dem Tee einen angenehmen Geschmack und Aroma.

Aufgrund dieser reichhaltigen Zusammensetzung eignet sich Kräutertee zur Behandlung und Vorbeugung verschiedener Erkrankungen, die die urogenitale Sphäre betreffen. Healing Drink beschleunigt die Regeneration betroffener Gewebe, stimuliert die Gonaden und reduziert Entzündungen in der Prostata. Das gleiche Prinzip funktioniert viele Tees aus Prostatitis, die sich gegenseitig ersetzen können.

Kloster Sammlung

Kräutertee ist sehr beliebt. Es wird nach den Rezepten der belarussischen Mönche zubereitet. Sie schafften es, eine einzigartige Kräuterkollektion zu schaffen, in der die Komponenten die Wirkung der anderen ergänzen und verstärken. Die Hauptkomponenten von Kräutertee sind solche Zutaten:

  • Marsch Kalmus Beschleunigt regenerative Prozesse und beseitigt Schmerzen;
  • Hagebutte Erhöht die Immunität;
  • Schachtelhalm. Normalisiert das Wasserlassen;
  • Hypericum Stellt die betroffenen Prostatazellen wieder her;
  • Brennnessel. Stärkt das Immunsystem und reinigt das Blut von Giftstoffen;
  • Schafgarbe Überwindet den entzündlichen Prozess;
  • Kamille. Beruhigt Schmerzen und entfernt Entzündungen.

Dieser Tee kann mit akuter Prostatitis während der Verhinderung seines Übergangs zur chronischen Form genommen werden.

Klösterlicher Tee ist einer der bekanntesten und beliebtesten Kräutertees.

Tee "Fitoprostat"

Kräutertee ist für Männer empfohlen, die Prostata entzündet haben. Es ist ideal für die Behandlung von Prostatitis, einschließlich der Einnahme von Medikamenten und Besuch der Physiotherapie.

Medizinischer Kräutertee besteht aus solchen Kräutern:

  • Violett. Es hat analgetische, diuretische, antiseptische und diaphoretische Wirkungen;
  • Hasel Erhöht Immunität und reduziert Entzündungen;
  • Ringelblume. Unterscheidet sich in antibakterieller und entzündungshemmender Wirkung;
  • Kürbiskerne. Erhöhen Sie die Potenz und verhindern Sie das Wachstum von Prostatagewebe;
  • Süßholz. Es zeichnet sich durch eine starke krampflösende und entzündungshemmende Wirkung aus;
  • Bärentraube Entfernt Schwellungen und verzögert den Harnfluss;
  • Schachtelhalm Es hat eine ausgeprägte harntreibende, tonische und antiseptische Wirkung. Bekämpft effektiv Schwellungen im Genitalbereich;
  • Hopfenzapfen. Sie haben analgetische, entzündungshemmende und beruhigende Wirkung. Entfernen Sie das zusätzliche Geheimnis in der Prostata und stellen Sie die Schleimhaut des Urogenitalsystems wieder her.

Wie man brauen und nehmen

Vor Beginn des Behandlungszyklus, in dem Kräutertees enthalten sind, ist es erforderlich, einen Arzt aufzusuchen. Er wählt die optimale Methode zur Anwendung und Dosierung des Getränks auf die Kräuter aus.

Normalerweise müssen Sie in einer Tasse kochendem Wasser 1 Filterbeutel mit Gemüsesammlung brauen. Vor dem Gebrauch sollte der Tee etwa 15-20 Minuten ziehen. Nehmen Sie dieses Werkzeug wird empfohlen, 2-mal täglich vor den Mahlzeiten morgens und abends. Nach dem Standard dauert die Behandlung mit Kräutertee etwa 1 Monat.

Für Patienten mit urologischen Erkrankungen ist nur frisch gebrühter Tee geeignet. Andernfalls gehen die meisten nützlichen Eigenschaften verloren, wodurch die Behandlung unwirksam wird.

Bis zum 10. August führt das Institut für Urologie zusammen mit dem Gesundheitsministerium das Programm "Russland ohne Prostatitis" durch. In dem Rahmen der Droge Predstanol ist zu einem reduzierten Preis von 99 Rubel erhältlich. an alle Bewohner der Stadt und Region!

Ermak, Tisch. 0,25 g №30 für Männer

  • Ohne zu sortieren
  • Aufsteigender Preis
  • Absteigender Preis
  • Alphabetisch (AZ)
  • Alphabetisch (Ya-A)

"Ermak" für Männer

"Ermak" für Männer nach den Ergebnissen der klinischen Studien wird zur Prävention und Verbesserung der medikamentösen Behandlung von Erkrankungen des Urogenitalsystems empfohlen (Prostatitis, Urethritis, Prostataadenom). Es hat entzündungshemmende, bakterizide, analgetische, krampflösende und tonische Wirkungen.

Zutaten: Extrakt aus trockenen Blüten von Mädesüß, Badanblättern, Espenrinde, Preiselbeerblättern, Johannisbeerblättern, Johanniskraut, Wintergrünblättern; mikrokristalline Cellulose, Calciumstearat.

Schwarzblatt-Bergenie wirkt antimikrobiell, bedingt durch den Gehalt des Wirkstoffs Arbutin, der eine ausgeprägte entzündungshemmende und antiseptische Wirkung hat.

Arbutin hemmt das Wachstum der meisten Mikroorganismen, die Prostatitis unterstützen: Staphylococcus, Proteus, Enterococcus, Ureaplasma, Mycoplasma, Escherichia coli, sowie Herpes-Simplex-Viren usw.

Aspen Rinde ist in der Medizin für Prostata Hypertrophie und Blasenerkrankungen weit verbreitet. Lingonberry Blatt ist hier wichtig als Antiseptikum. Das Blatt des Wintergrüns hat Anwendung als ein entzündungshemmendes Mittel bei den Urogenitalerkrankungen, insbesondere jenen, die mit entzündlichen Prozessen verbunden sind, gefunden. Das Blatt der Johannisbeere gibt phytonidische Aktivität. Johanniskraut gilt als Heilmittel "aus neunundneunzig Krankheiten" und wird hier als Desinfektionsmittel benötigt.

Produktform: 30 Tabletten von 0,25 g.

Empfehlungen für den Gebrauch: für erwachsene Männer, 1 Tablette 2 mal täglich zu den Mahlzeiten. Die Behandlungsdauer beträgt 1 Monat, danach sollten Sie eine Pause von 7-10 Tagen einlegen. Ein spürbarer therapeutischer Effekt tritt nach 3-4 Kursen auf.

Kontraindikationen: individuelle Unverträglichkeit gegenüber den Komponenten des Produkts. Konsultieren Sie vor dem Gebrauch Ihren Arzt.

Lagerbedingungen: an einem trockenen, dunklen Ort, außer Reichweite von Kindern, bei einer Temperatur von nicht mehr als 25 o C.

Haltbarkeit: 36 Monate.

Ermak Gerät zur Behandlung von Prostatitis

Das Ermak-Gerät zur Behandlung von Prostatitis wird bei Männern eingesetzt, wenn Libido- und Potenzstörungen auftreten, es zu Verstopfungen in der Prostata kommt, bei entzündlichen Prozessen in den Organen des Harnsystems, die in chronischer Form auftreten, sowie in fortgeschrittenen Stadien der Prostatitis. Das Ermak-Gerät normalisiert die Blutzirkulation in der Prostata, in der Nähe von Geweben und anderen Beckenorganen, was äußerst vorteilhaft für die Behandlung von Prostatitis ist.

Direkte Hinweise für die Ernennung von physiotherapeutischen Verfahren mit diesem Gerät sind:

  • Beeinträchtigte erektile Funktion, einschließlich auf dem Hintergrund von nicht insulinabhängigem Diabetes mellitus.
  • Starke Abnahme der Libido.
  • Probleme mit der Ejakulation, einschließlich vorzeitiger Ejakulation.
  • Chronische Entzündung der Harnröhre oder andere urologische Beschwerden.
  • BPH (Prostataadenom), begleitet von schweren Entzündungen.
  • Schwieriges, schmerzhaftes Wasserlassen.
  • Unzufriedenheit mit der Penisgröße.

Darüber hinaus wird durch diesen Prozess die Zellsättigung mit Sauerstoff und Nährstoffen verbessert und die Penetration von Medikamenten in betroffenes Gewebe wird ebenfalls stimuliert. Magnetische Impulse tragen zum Ausfluss von Flüssigkeit aus der entzündeten Drüse bei, reduzieren Schmerzen, erhöhen die lokalen und allgemeinen Schutzeigenschaften des Körpers, erhöhen den Widerstand der Drüsenzellen gegenüber nachteiligen Wirkungen und ihre Erholung wird beobachtet.

Die Verwendung des Geräts sollte als zusätzliche drogenfreie Behandlungsmethode betrachtet werden, daher sollte es mit Pharmakotherapie, Physiotherapie und einer speziellen Diät kombiniert werden.

Das Gerät "Ermak" zur Behandlung von Prostatitis und anderen Gesundheitsproblemen bei Männern arbeitet auf der Basis einer Kombination von gepulsten elektromagnetischen Wirkungen von niederfrequentem und negativem Wechselwellendruck. Diese Kombination induziert einen Ionenstrom im Blut und erhöht den Transfer von nützlichen Substanzen durch die Zellmembranen. Es aktiviert den lokalen Blutfluss, stellt die normale Mikrozirkulation wieder her, lindert den Lymphfluss und regt die Regeneration von geschädigtem Gewebe an.

Die Prostata durch verbesserte Durchblutung wird wieder hergestellt und beginnt normal zu funktionieren, die Aktivierung des Stoffwechsels im Becken führt zu einer Erhöhung des Muskeltonus, stellt die Erregbarkeit und Empfindlichkeit der Nerven und Rezeptoren des Penis wieder her, was die Qualität des Sexuallebens verbessert.

Anweisungen zur Verwendung des Geräts:

Das Verfahren sollte einmal am Tag durchgeführt werden, für 10-15 Tage von zwei bis vier Mal im Jahr, eine zwanzigminütige Sitzung ist genug. Das Verfahren selbst besteht darin, ein 30-Sekunden-Hochvakuum und dann einen 90-Sekunden-Niederdruck zu erzeugen. Während einer Sitzung gibt es 10 solcher Zyklen.

Um den notwendigen Druck zu erzeugen, müssen Sie das Gerät in der in der Anleitung beschriebenen Weise zusammenbauen und dann eine Verschlusskappe und einen Kolben auf das Element bis zur Basis des Organs legen. Dies ist wichtig, da der Aufprall nur auf den Bereich unter der Haube aufgrund des erzeugten Vakuumdrucks erfolgt. Das Gerät kann sowohl zuhause als auch in einer spezialisierten Klinik unabhängig voneinander verwendet werden.

Die Vorteile der Behandlungsmethode:

  • Das Gerät kann zur Vorbeugung und Behandlung von Prostataproblemen, die durch Stagnation verursacht werden, verwendet werden.
  • Das Verfahren beseitigt nicht nur die Symptome einer entzündlichen Erkrankung, sondern auch die Ursache ihres Auftretens.
  • Es wirkt sich positiv auf den Körper aus, verursacht keine Nebenwirkungen und Sucht.
  • Warnt das Auftreten von Rezidiven der chronischen Prostatitis.
  • Impulse haben eine niedrige Frequenz, die keine Analoga hat.
  • Es ist einfach zu bedienen, deshalb ist es für zuhause geeignet, es ist nicht notwendig, Gesundheitseinrichtungen zu besuchen.
  • Erlaubt Ihnen, eine Erektion zu verursachen, wenn ein Mann es wünscht.

Wie bei jeder physiotherapeutischen Behandlung hat die Verwendung des Geräts Kontraindikationen, daher sollte die Therapie unter Berücksichtigung der individuellen Eigenschaften des Patienten nach Rücksprache mit dem Urologen eingeleitet werden.

Es ist verboten, das Gerät Ermak Männer mit Herzschrittmachern, bei der Verschlimmerung der Entzündung, im Falle eines bakteriellen Prozesses, mit Tuberkulose und Krebs der Prostata und des Enddarms, mit Erkrankungen aus dem Blutsystem, Alkoholentzug.

Der Preis des Geräts reicht von 28.600 bis 39.000 Rubel, viele Geschäfte bieten an, es in Raten zu kaufen, zu liefern und für die ordnungsgemäße Nutzung kostenlos zu trainieren und den Behandlungsprozess bis zur vollständigen Genesung der Gesundheit zu begleiten. Das Verfahren in der Klinik kostet etwa 250 Rubel pro Sitzung.

Nach Meinung des Mannes wird nach dem dritten Behandlungstag mit dem Ermak-Gerät eine Abnahme der Schmerzen beobachtet. Das Problem der schwachen Erektion, verminderter Libido und urodynamischer Störungen wird schrittweise gelöst, dies gibt dem Mann Vertrauen in seine eigenen Fähigkeiten und verbessert signifikant seine Lebensqualität. Es gibt viele Informationen im Internet, dass die heilende Wirkung des Geräts eine Falschmeldung ist, also sollten Sie vor dem Kauf Ihren Arzt konsultieren.

Was ist Phytotea von Prostatitis

Das einfachste und zugänglichste Mittel zur Behandlung von Entzündungsprozessen in der Prostata ist Phytotea aus Prostatitis. Im Verkauf finden Sie viele spezialisierte Sammlungen von Kräutern, die helfen, chronische Krankheiten zu bekämpfen. Sie werden in Kombination mit einer medikamentösen Therapie empfohlen, um das beste Behandlungsergebnis zu erzielen.

Wie nützlich Kräutertees gegen Prostatitis

Kräuterpräparate zur Herstellung von medizinischen Tees aus Prostatitis sind berühmt für ihre natürliche Zusammensetzung. Sie gelten daher als unschädlich für den Körper. Dies gilt nur für jene Fälle, in denen der Patient die zulässige Teedosis nicht überschreitet und auch keine Allergie gegen die Bestandteile der Kräuteransammlung hat.

Kräutertee ist für viele Männer empfohlen, die an verschiedenen Erkrankungen des Urogenitalsystems einschließlich Prostatitis leiden. Eine solche Behandlung ist besonders in einem frühen Stadium der Entwicklung des Entzündungsprozesses in der Prostatadrüse wirksam.

Es ist schwierig, die positiven Eigenschaften von Phytoten aus Prostatitis zu überschätzen. Sie haben keine zerstörende Wirkung auf den menschlichen Körper, was einer ihrer Hauptvorteile ist. Außerdem hilft ein warmes Getränk schnell, unangenehme Symptome loszuwerden, die den Patienten Tag und Nacht stören.

Kräutertee wirkt sanft auf den Körper und ist gleichzeitig frei von den toxischen Eigenschaften von Medikamenten.

Kräutertee führt zu folgenden positiven Veränderungen:

  1. Die Spermienqualität verbessert sich;
  2. Die Abwehrkräfte des Körpers sind stark verbessert;
  3. Stellt die sexuelle Aktivität wieder her;
  4. Der Entzündungsprozess wird weniger ausgeprägt.

Sammlung №11

Einer der berühmtesten und beliebtesten ist Kräutertee Nr. 11, die effektiv Männer für Prostatitis behandelt. Dies ist eine urologische Sammlung von Heilpflanzen, die sich positiv auf den Zustand der Prostata auswirken. Wenn Sie ein Getränk für eine lange Zeit nehmen, während Sie nicht über Drogentherapie vergessen, können Sie Entzündung in der Prostata vollständig loswerden.

Nützliche Eigenschaften der urologischen Sammlung Nummer 11 aufgrund ihrer reichen Zusammensetzung. Es beinhaltet folgende Anlagenkomponenten:

  • Wacholderbeeren. Sie helfen, das Immunsystem wiederherzustellen, das aus irgendeinem Grund nicht in der Lage ist, den Körper vor Entzündungen zu schützen. Sie verbessern den Stoffwechsel, wirken harntreibend und schmerzlindernd. Außerdem haben die Beeren eine positive Wirkung auf die männliche sexuelle Aktivität;
  • Wegerich. Unterscheidet entzündungshemmende Wirkung. Er bewältigt erfolgreich Erreger, die in das Urogenitalsystem eindringen;
  • Kamillenblüten. Verfügt über analgetische, harntreibende, sedative und entzündungshemmende Wirkung. Sie entspannen schnell die Muskulatur der Organe und entfernen dadurch den Spasmus;
  • Birkenblätter. Sie verbessern den Stoffwechsel und beschleunigen die Ausscheidung von Giftstoffen aus dem Körper;
  • Hagebutte Es hat einen tonisierenden und tonischen Effekt. Dank ihm erhöht sich die Synthese von Hormonen und der Prozess der Erneuerung der betroffenen Gewebe wird beschleunigt;
  • Hypericum Es entspannt die Muskeln der Harnleiter, wodurch sich die Urinausscheidung normalisiert und die Durchblutungsqualität steigt. Es hat analgetische, tonisierende und entzündungshemmende Wirkung;
  • Mutterkraut. Es zeichnet sich durch beruhigende und entzündungshemmende Eigenschaften aus. Es ist nützlich für die Prostata, die auf dem Hintergrund von nervösen Erfahrungen entwickelt wurde;
  • Bärentraube Es wirkt antiseptisch, harntreibend und desinfizierend. Aus diesem Grund werden die Entzündungsprodukte schneller ausgewaschen;
  • Zypern Es verhindert, dass sich der Entzündungsprozess auf gesunde Teile des Urogenitalsystems ausbreitet;
  • Thymian Erhöht die Fähigkeit von Männern in sexuellen Begriffen;
  • Schachtelhalm Es wirkt harntreibend und entzündungshemmend. Mit ihr können Sie Schwellungen entfernen und den Stoffwechsel verbessern;
  • Stevia Erhöht die Effizienz der Grasansammlung aufgrund seiner therapeutischen und prophylaktischen Eigenschaften;
  • Echinacea. Erhöht die entzündungshemmende Wirkung des Medikaments und erhöht die Immunität.

Urologische Sammlung Nummer 11 sollte Teil einer speziellen Diät sein, die hilft, das Wiederauftreten von Prostatitis und anderen Krankheiten zu verhindern, die sich negativ auf die Leistungsfähigkeit des Harn- und Fortpflanzungssystems auswirken.

Jede Pflanze in der Kollektion wirkt sich günstig auf den Körper aus und verstärkt die Wirkung anderer Komponenten.

Tee "Ermak"

Herma "Ermak" ist für die Behandlung von Prostatitis und anderen ähnlichen pathologischen Bedingungen bestimmt. Es wirkt als unabhängiger oder Hilfsstoff bei der Behandlung von Erkrankungen des Urogenitalsystems. Als Teil von Kräutertee gibt es viele nützliche Pflanzen, die Ihnen helfen, schneller zu erholen. Seine Bestandteile sind:

  • Aspen Rinde. Es hat eine positive Wirkung auf das Prostatagewebe. Sie kann mit dem entzündlichen Prozess in diesem Bereich fertig werden;
  • Bergenia Blatt. Gekennzeichnet durch immunmodulatorische und entzündungshemmende Wirkungen. Zusätzlich verbessert diese Komponente den Geschmack des Getränks;
  • Lingonberry Blatt. Es ist ein starkes Antiseptikum, das die weitere Verbreitung der Krankheit verhindert;
  • Gruschanka. Es hat eine ausgeprägte harntreibende Wirkung. Hilft Entzündungen in den Organen des Harnsystems zu reduzieren;
  • Johannisbeere. Es ist ein natürliches Phytonzid. Die Komponente verleiht dem Tee einen angenehmen Geschmack und Aroma.

Aufgrund dieser reichhaltigen Zusammensetzung eignet sich Kräutertee zur Behandlung und Vorbeugung verschiedener Erkrankungen, die die urogenitale Sphäre betreffen. Healing Drink beschleunigt die Regeneration betroffener Gewebe, stimuliert die Gonaden und reduziert Entzündungen in der Prostata. Das gleiche Prinzip funktioniert viele Tees aus Prostatitis, die sich gegenseitig ersetzen können.

Kloster Sammlung

Kräutertee ist sehr beliebt. Es wird nach den Rezepten der belarussischen Mönche zubereitet. Sie schafften es, eine einzigartige Kräuterkollektion zu schaffen, in der die Komponenten die Wirkung der anderen ergänzen und verstärken. Die Hauptkomponenten von Kräutertee sind solche Zutaten:

  • Marsch Kalmus Beschleunigt regenerative Prozesse und beseitigt Schmerzen;
  • Hagebutte Erhöht die Immunität;
  • Schachtelhalm. Normalisiert das Wasserlassen;
  • Hypericum Stellt die betroffenen Prostatazellen wieder her;
  • Brennnessel. Stärkt das Immunsystem und reinigt das Blut von Giftstoffen;
  • Schafgarbe Überwindet den entzündlichen Prozess;
  • Kamille. Beruhigt Schmerzen und entfernt Entzündungen.

Dieser Tee kann mit akuter Prostatitis während der Verhinderung seines Übergangs zur chronischen Form genommen werden.

Klösterlicher Tee ist einer der bekanntesten und beliebtesten Kräutertees.

Tee "Fitoprostat"

Kräutertee ist für Männer empfohlen, die Prostata entzündet haben. Es ist ideal für die Behandlung von Prostatitis, einschließlich der Einnahme von Medikamenten und Besuch der Physiotherapie.

Medizinischer Kräutertee besteht aus solchen Kräutern:

  • Violett. Es hat analgetische, diuretische, antiseptische und diaphoretische Wirkungen;
  • Hasel Erhöht Immunität und reduziert Entzündungen;
  • Ringelblume. Unterscheidet sich in antibakterieller und entzündungshemmender Wirkung;
  • Kürbiskerne. Erhöhen Sie die Potenz und verhindern Sie das Wachstum von Prostatagewebe;
  • Süßholz. Es zeichnet sich durch eine starke krampflösende und entzündungshemmende Wirkung aus;
  • Bärentraube Entfernt Schwellungen und verzögert den Harnfluss;
  • Schachtelhalm Es hat eine ausgeprägte harntreibende, tonische und antiseptische Wirkung. Bekämpft effektiv Schwellungen im Genitalbereich;
  • Hopfenzapfen. Sie haben analgetische, entzündungshemmende und beruhigende Wirkung. Entfernen Sie das zusätzliche Geheimnis in der Prostata und stellen Sie die Schleimhaut des Urogenitalsystems wieder her.

Wie man brauen und nehmen

Vor Beginn des Behandlungszyklus, in dem Kräutertees enthalten sind, ist es erforderlich, einen Arzt aufzusuchen. Er wählt die optimale Methode zur Anwendung und Dosierung des Getränks auf die Kräuter aus.

Normalerweise müssen Sie in einer Tasse kochendem Wasser 1 Filterbeutel mit Gemüsesammlung brauen. Vor dem Gebrauch sollte der Tee etwa 15-20 Minuten ziehen. Nehmen Sie dieses Werkzeug wird empfohlen, 2-mal täglich vor den Mahlzeiten morgens und abends. Nach dem Standard dauert die Behandlung mit Kräutertee etwa 1 Monat.

Für Patienten mit urologischen Erkrankungen ist nur frisch gebrühter Tee geeignet. Andernfalls gehen die meisten nützlichen Eigenschaften verloren, wodurch die Behandlung unwirksam wird.

Bis zum 10. August führt das Institut für Urologie zusammen mit dem Gesundheitsministerium das Programm "Russland ohne Prostatitis" durch. In dem Rahmen der Droge Predstanol ist zu einem reduzierten Preis von 99 Rubel erhältlich. an alle Bewohner der Stadt und Region!

Herma "Ermak" - eine Beschreibung und Gebrauchsanweisung

Beschreibung der pharmakologischen Wirkung

Zusammensetzung

Formular freigeben

Dosierung und Verabreichung

Lagerbedingungen

Verfallsdatum

Vitamine ähnlich in Aktion

  • Maxiflorum Cardio mit Weißdorn (Kapsel)
  • Maxiflorum mit Baldrian (Kapsel)
  • Maxiflorum Tee mit Mais-Narben (Lyophilisat zur Herstellung von Lösung zum Einnehmen)
  • Fettes Fischfutter "Biokontur" (Flüssigkeit zur oralen Verabreichung)
  • Grünfutter (Pulver zur oralen Verabreichung)
  • Grüne Energie (Kapsel)
  • Grüne Magie (Kapsel)
  • Immunität (Kapsel)
  • Immunomax (Kapsel)
  • Yogi-T Schlafenszeit (Kräutertee)

Beschreibung von Vitamin Kräutertee "Jermak" dient ausschließlich zu Informationszwecken. Vor Beginn der Einnahme eines Medikaments wird empfohlen, einen Arzt aufzusuchen und sich mit den Gebrauchsanweisungen vertraut zu machen. Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte die Anmerkung des Herstellers. Nicht selbst behandeln; EUROLAB haftet nicht für die Folgen, die sich aus der Verwendung der auf dem Portal veröffentlichten Informationen ergeben. Alle Informationen zum Projekt ersetzen nicht den Rat eines Spezialisten und können die positive Wirkung der von Ihnen verwendeten Zubereitung nicht garantieren. Die Meinung der Nutzer des Portals EUROLAB stimmt möglicherweise nicht mit der Meinung der Site Administration überein.

Interessieren Sie sich für den Vitamin-Kräutertee Ermak? Möchten Sie genauere Informationen wissen oder benötigen Sie eine ärztliche Untersuchung? Oder brauchen Sie eine Inspektion? Sie können einen Termin mit einem Arzt vereinbaren - die Klinik Eurolab steht Ihnen jederzeit zur Verfügung! Die besten Ärzte werden Sie untersuchen, beraten, notwendige Hilfe leisten und eine Diagnose stellen. Sie können auch einen Arzt zu Hause anrufen. Die Eurolab-Klinik ist rund um die Uhr für Sie geöffnet.

Achtung! Die Informationen in der Rubrik Vitamine und Nahrungsergänzungsmittel dienen nur zu Informationszwecken und sollten keine Grundlage für die Selbstbehandlung sein. Einige der Medikamente haben eine Reihe von Kontraindikationen. Patienten brauchen kompetente Beratung!

Wenn Sie an anderen Vitaminen, Vitamin-Mineral-Komplexen oder Nahrungsergänzungsmitteln interessiert sind, deren Beschreibungen und Gebrauchsanweisungen, deren Analoga, Angaben zur Zusammensetzung und Form der Freisetzung, Anwendungsgebiete und Nebenwirkungen, Anwendungsweisen, Dosierungen und Kontraindikationen, Anmerkungen über den Zweck der Droge für Kinder, Neugeborene und schwangere Frauen, den Preis und Feedback von Verbrauchern oder Sie haben andere Fragen und Anregungen - schreiben Sie uns, wir werden auf jeden Fall versuchen, Ihnen zu helfen.

Angenehme Behandlung - Kräutertee für Prostatitis

Wenn eine Entzündung in der Prostata eine positive Wirkung hat, sind Heilpflanzen. Daher verschreiben Ärzte häufig Kräutertee gegen Prostatitis.

Seit Jahrhunderten verwendeten die Menschen Tee, um verschiedene Krankheiten zu beseitigen. Um die Symptome der Prostatitis loszuwerden, müssen Sie das richtige Mittel wählen.

Die heilenden Eigenschaften von Kräutergetränken

Wenn Prostatitis eine Zunahme der Prostata in der Größe ist. Die Krankheit tritt sowohl bei Erwachsenen als auch bei jungen Männern auf. Die Hauptursache der Erkrankung ist eine bakterielle oder virale Prostataläsion. Daher verschreiben Ärzte Antibiotika-Therapie.

Kräutertee für Prostatitis

Viele Heilpflanzen haben antimikrobielle Eigenschaften. Dies wird besonders geschätzt, da Erkrankungen des Urogenitalsystems die Hemmung der Aktivität von pathogenen Mikroorganismen erfordern. Das gleiche Prinzip basiert auf der Behandlung von Erkrankungen des Gastrointestinaltraktes unter Verwendung der Sammlung Nr. 13.

Aufgrund ihrer besonderen Eigenschaften helfen Heilpflanzen bei verschiedenen Symptomen, die sich bei Prostatitis manifestieren. Sie tragen zu:

  • Wiederherstellung der sexuellen Funktionen;
  • die Immunabwehr des Körpers erhöhen;
  • Verbesserung der Samenqualität;
  • Normalisierung der Ejakulation;
  • die Zerstörung von Viren und Bakterien;
  • Beseitigung von Vasospasmus;
  • den Stoffwechsel verbessern.

Es ist erwähnenswert, dass gewöhnliche Tees nicht mit der Krankheit zurechtkommen. Daher müssen Sie für die Behandlung spezielle Kräuterformulierungen verwenden, die die wirksamsten Pflanzen für die Prostatitis einschließen.

Arten von Kräutern

Kräutertees können sich in der Art und Anzahl der Heilpflanzen in ihnen unterscheiden. Bei Prostatitis werden häufig mehrere Teesorten verwendet. Jeder von ihnen hat seine eigenen Eigenschaften.

Kloster Sammlung

Einer der berühmtesten Kräutertees ist die klösterliche Sammlung. Es ist nach den Rezepten belarussischer Mönche gestaltet.

Klösterlicher Tee aus Prostatitis

Ein Merkmal von Tee ist, dass die Komponenten, die die Zusammensetzung ausmachen, nicht nur eine positive Wirkung auf den männlichen Körper haben, sondern auch die Wirkung des anderen verstärken. Daher kann man nach dem Trinken eines Getränks eine verstärkte und anhaltende Wirkung beobachten.

Klostertee besteht aus einer großen Anzahl von Komponenten. Jeder von ihnen hat eine besondere Wirkung.

  1. Durch die Einwirkung des Sumpfkalmus heilen die geschädigten Gewebe und das Schmerzsyndrom wird beseitigt.
  2. Hypericum stellt Prostatazellen wieder her.
  3. Schafgarbe hat entzündungshemmende Eigenschaften.
  4. Um das Blut zu reinigen und die Immunabwehr des Körpers zu stärken, wurden dem Tee Brennesselblätter hinzugefügt.
  5. Verbessertes Urinieren tritt aufgrund von Schachtelhalm in der Zusammensetzung auf.
  6. Kamillenblüten haben entzündungshemmende Eigenschaften.
  7. Hagebutte enthält eine große Menge an Vitaminen in der Zusammensetzung, trägt daher zur Verbesserung der Immunabwehr des Körpers bei.

Aufgrund seiner besonderen Zusammensetzung ermöglicht Mönchstee:

  • beseitige Schmerzen beim Wasserlassen;
  • Beseitigung des entzündlichen Prozesses in der Prostata;
  • Normalisierung der sexuellen Funktion;
  • die Widerstandskraft des Körpers gegen die Krankheit erhöhen;
  • den Übergang von Prostatitis in das chronische Stadium verhindern;
  • stagnierende Prozesse in der Prostata zu beseitigen.
Wie man den Klostertee zubereitet

Kräutertee №11

Speziell entwickelt, um Prostatitis-Kräutertee №11 zu bekämpfen. Seine positive Wirkung beruht auf seinen Bestandteilen:

  • Stevia;
  • Echinacea;
  • Thymian;
  • Schachtelhalm;
  • Bärentraube;
  • Fieber;
  • Wacholderbeeren;
  • Jäger;
  • Kamillenblüten;
  • Herzgespann;
  • Wegerich;
  • Birkenblätter.

Tee beseitigt perfekt den Entzündungsprozess, verbessert den Zustand der Immunabwehr und beschleunigt den Heilungsprozess. Dank Bärentraube und Weidenröschen erfolgt die Gewebedesinfektion.

Kräutertee №11 von Prostatitis

Zur Wiederherstellung sexueller Funktionen in der Sammlung Nummer 11 Thymian hinzugefügt. Es bringt das normale Funktionieren des Fortpflanzungssystems zurück.

Metabolismus wird durch Wacholderbeeren reguliert, und Schachtelhalm hat eine harntreibende Wirkung. Wegerich tönt Blutgefäße, und Johanniskraut hilft, die venöse Durchblutung zu verbessern. Kamille beseitigt den Entzündungsprozess und schädliche Substanzen werden aus Birkenblättern gewonnen.

Tee kann nicht nur bei der Behandlung von Krankheiten eingenommen werden. Es ist ein prophylaktisches Mittel in der Funktionsstörung der Prostatadrüse.

Tee "Ermak"

Über Phytotea "Ermak" Bewertungen von Patienten sind meist positiv. Er half vielen Männern, mit der Krankheit fertig zu werden, indem sie alle Symptome beseitigte.

Herma "Ermak" von Prostatitis

Tee wirkt sich positiv auf das Urogenitalsystem aus. Daher wird es als zusätzliche oder primäre Therapie bei Prostatitis verschrieben. Je nach Grad des Entzündungsprozesses und des verursachenden Faktors bestimmt der Arzt die Option der Aufnahme.

Alle Bestandteile des Tees "Jermak" beeinflussen den männlichen Körper unterschiedlich. Jeder von ihnen hat einzigartige Eigenschaften.

  1. Bergenia Blätter beseitigen Entzündungen und stimulieren das Immunsystem. Aufgrund dieser Komponente erhalten Tee einen angenehmen Geschmack.
  2. Auswirkungen auf Prostatagewebe und Entzündung werden von Espenrinde produziert.
  3. Preiselbeerenblätter sind ein starkes Antiseptikum. Sie erlauben nicht, dass der Entzündungsprozess sich auf andere Systeme ausbreitet.
  4. Der Tee "Jermak" wirkt durch das Wintergrün harntreibend. Außerdem beseitigt die Pflanze Entzündungen.
  5. Angenehmer Geschmack und Aroma geben natürlichen Johannisbeer-Fiton-Tee.
  6. Von vielen Krankheiten, einschließlich der infektiösen Natur, beseitigt Johanniskraut.

Wie brauen und trinken?

Jedes Teegetränk sollte nach einem speziellen Rezept gebraut werden. Es ist wichtig, die Proportionen zu respektieren, so dass die Behandlung ein positives Ergebnis liefert.

  1. Beim Brauen von Kloster-Tee wird ein Esslöffel Kräuter in ein Glas kochendes Wasser gegeben. An dem Tag müssen Sie mindestens drei Portionen des Getränks trinken. Es ist wichtig, dass der Empfang in regelmäßigen Abständen durchgeführt wurde. Nach ein paar Tagen können Sie die Beseitigung der Symptome und einen positiven Trend feststellen. Der volle Kurs dauert drei Wochen.
  2. Kräutertee Nr. 11 wird wie gewöhnlicher Tee gebraut. Sie müssen es drei Mal am Tag für ein Glas für 2 Monate einnehmen. Dann wird eine Pause von 14 Tagen genommen und dann wird die Therapie für 60 Tage wiederholt.
  3. Tee "Ermak" ist ein Becher pro Tag getrunken. Dies ist genug, um die Gesundheit wiederherzustellen. Es ist daran zu erinnern, dass Sie es nicht unkontrollierbar nehmen können.

Kräutertees sind keine ungefährlichen Mittel. Deshalb ist nötig es nur wie vom Arzt und in der angegebenen Dosierung zu nehmen.

Ermak für Männer Tabletten

130
"Ermak" für Männer nach den Ergebnissen der klinischen Studien wird zur Prävention und Verbesserung der medikamentösen Behandlung von Erkrankungen des Urogenitalsystems empfohlen (Prostatitis, Urethritis, Prostataadenom). Es hat entzündungshemmende, bakterizide, analgetische, krampflösende und tonische Wirkungen.

Zutaten: Extrakt aus trockenen Blüten von Mädesüß, Badanblättern, Espenrinde, Preiselbeerblättern, Johannisbeerblättern, Johanniskraut, Wintergrünblättern; mikrokristalline Cellulose, Calciumstearat.

Schwarzblatt-Bergenie wirkt antimikrobiell, bedingt durch den Gehalt des Wirkstoffs Arbutin, der eine ausgeprägte entzündungshemmende und antiseptische Wirkung hat.

Arbutin hemmt das Wachstum der meisten Mikroorganismen, die Prostatitis unterstützen: Staphylococcus, Proteus, Enterococcus, Ureaplasma, Mycoplasma, Escherichia coli, sowie Herpes-Simplex-Viren usw.

Aspen Rinde ist in der Medizin für Prostata Hypertrophie und Blasenerkrankungen weit verbreitet. Lingonberry Blatt ist hier wichtig als Antiseptikum. Das Blatt des Wintergrüns hat Anwendung als ein entzündungshemmendes Mittel bei den Urogenitalerkrankungen, insbesondere jenen, die mit entzündlichen Prozessen verbunden sind, gefunden. Das Blatt der Johannisbeere gibt phytonidische Aktivität. Johanniskraut gilt als Heilmittel "aus neunundneunzig Krankheiten" und wird hier als Desinfektionsmittel benötigt.

Empfehlungen für den Gebrauch: für erwachsene Männer, 1 Tablette 2 mal täglich zu den Mahlzeiten. Die Dauer des Empfangs beträgt 1 Monat. Bei Bedarf kann der Empfang wiederholt werden.

Kontraindikationen: individuelle Unverträglichkeit gegenüber den Komponenten des Produkts. Vor dem Gebrauch einen Arzt aufsuchen