Search

Tropfen von Prostatitis gentos

Zur Behandlung einer Reihe von Erkrankungen der Blase und Prostata verwenden viele Patienten den Wirkstoff Gentos.

Dies ist eine kombinierte Kräutermedizin entwickelt, um die Probleme des Harnsystems zu bekämpfen. Sie schreiben es nicht nur für Männer, sondern auch für Frauen. Es ist jedoch unerwünscht, das angegebene Mittel ohne ärztliche Empfehlung zu trinken: Sie müssen zuerst eine genaue Diagnose stellen.

Auf dieser Seite finden Sie alle Informationen über Gentos: vollständige Anweisungen für die Verwendung dieses Medikaments, Durchschnittspreise in Apotheken, vollständige und unvollständige Analoga des Medikaments, sowie Bewertungen von Menschen, die bereits Gentos verwendet haben. Möchten Sie Ihre Meinung abgeben? Bitte schreiben Sie in die Kommentare.

Klinisch-pharmakologische Gruppe

Homöopathische Medizin für Erkrankungen der Prostata und der Harnwege verwendet.

Apothekenverkaufsbedingungen

Es wird ohne ärztliche Verschreibung veröffentlicht.

Wie viel kostet Gentos? Der durchschnittliche Preis in Apotheken liegt bei 370 Rubel.

Release Form und Zusammensetzung

Produziert Tropfen und sublinguale Tabletten Gentos.

  1. Tabletten mit einem Risiko und einer Facette haben eine runde flach-zylindrische Form. Die Farbe kann weiß oder gelblich weiß sein. Es gibt keinen Geruch. Marmorierung und Flecken sind erlaubt. In einem Blister verpackt 20 Tabletten. 1,2 oder 3 solcher Blister werden in eine Pappschachtel gelegt.
  2. Die Tropfen sind flüssig, transparent, können von hellgelb bis braun gefärbt sein. Die Flüssigkeit hat einen leichten spezifischen Geruch. Enthaltene Tropfen in Flaschen aus dunklem Glas. Fläschchen mit 20, 50 und 100 ml werden hergestellt. Die Flasche wird in eine Pappschachtel gelegt.

1 ml enthält:

  • aktive Bestandteile: Kanadischer Aspen (Populus tremuloides) D1 0,07 ml, Sabal serrulatum D6 0,1 ml, Gepunkteter Schierling (Conium maculatum) D6 0,1 ml, Kaliumiodid (Kaliumiodatum) D12 0,1 ml, Eisenpikrat (Ferrum picrinicum) D12 0,1 ml Hilfsstoffe: enthält mindestens 41,5% Ethanol. Ein ml = ungefähr 25 Tropfen.

Zutaten für Gentos Sublingual Tabletten:

  • Wirkstoffe: kriechende Palme (Sabal) D6, kanadische Espe (Populus) D1, Hemlock (Conium) D6, Kaliumiodid (Kaliumiodatum) D12, Eisenpikrat (Ferrum picrinicum) D12. Auch in der Zusammensetzung der Tabletten gibt es zusätzliche Komponenten: Magnesiumstearat, Kartoffelstärke, Lactosemonohydrat.

Pharmakologische Wirkung

Die Droge wirkt sich positiv auf die mechanische Komponente von Miktionsstörungen aus und normalisiert den Ton der glatten Muskulatur, die mit den Blasenwänden ausgekleidet ist.

Gentos wirkt entzündungshemmend. Bei benigner Prostatahyperplasie beeinflusst seine Aufnahme die dynamische Komponente der Dysurie (Harnstörung). Das Medikament erhöht die Mikrozirkulation in den Geweben des reproduktiven / Harnsystems.

Die Verwendung von Gentos bei chronischer Prostatitis bewirkt eine moderate Stimulation des Blutflusses in den Schwellkörpern des Penis, was wiederum hilft, erektile Dysfunktion zu überwinden.

Hinweise für den Einsatz

Gemäß den Anweisungen an Gentos wird das Medikament als Teil einer komplexen Behandlung verwendet:

  1. Bei Erkrankungen der Blase (Blasenatonie, Blasenentzündung);
  2. In chronischen und akuten Erkrankungen der Prostata (Prostatitis, benigne Prostatahyperplasie), um die Symptome von Krankheiten zu lindern.

Gentos ist ein komplexes homöopathisches Arzneimittel, das zur Behandlung der benignen Prostatahyperplasie eingesetzt wird. Unter dem Einfluss eines Komponentenkomplexes kommt es zu einer Verbesserung der Urodynamik.

Kontraindikationen

Verschreiben Sie "Gentos" in den Fällen nicht, wenn früher die individuelle Intoleranz zu bestimmten Komponenten des Präparates festgestellt wurde.

Auch als Kontraindikationen bezeichnet:

  • Alter bis zu 12 Jahren (zu dieser Patientengruppe wurden keine Studien durchgeführt);
  • Lebererkrankung.

Wenn Alkoholismus, Gehirnerkrankungen, Kopfverletzungen sollten vorsichtig sein. In diesen Fällen ist es wünschenswert, das Medikament in Form von Tabletten zu verschreiben.

Gebrauchsanweisung

Die Gebrauchsanweisung weist darauf hin, dass Gentos 30 Minuten vor oder 1 Stunde nach einer Mahlzeit eingenommen wird. Tropfen in reiner Form oder verdünnt in 1 Esslöffel Wasser, etwas Zeit in Ihrem Mund vor dem Schlucken halten. Die Tablette sollte bis zur vollständigen Absorption unter der Zunge aufbewahrt werden.

  1. Bei benigner Prostatahyperplasie, 1 Tab. oder 10 Tropfen 3 mal / Tag. Die Behandlungsdauer beträgt 3 Monate. Dann wird unterstützende Therapie 1-2 mal pro Tag verschrieben, abhängig von der Schwere der Dysurie.
  2. Bei chronischer Prostatitis, 1 Tab. oder 10 Tropfen 3 mal / Tag. Die Behandlungsdauer beträgt 3 Monate. Unter dem Einfluss von provozierenden Faktoren werden zweiwöchige Präventivkurse durchgeführt.
  3. Bei chronischer Blasenentzündung, 1 Tab. oder 10 Tropfen 3 mal / Tag für 3 Monate. Dann, falls erforderlich, 1-2 Mal täglich auf Erhaltungstherapie umstellen.
  4. Bei akuten Zystitis werden Erwachsenen und Jugendlichen 1 Tab. Verschrieben. oder 10 Tropfen 3 mal / Tag. Die Behandlungsdauer beträgt 1-2 Wochen.
  5. Bei akuten Harndrangstörungen (häufiges Wasserlassen, nächtliches Wasserlassen, unvollständige Entleerung der Blase) wird Erwachsenen und Jugendlichen 1 Tab. Vorgeschrieben. oder 10 Tropfen 3 mal / Tag. Die Behandlungsdauer beträgt 2 Wochen. Bei chronischen Erkrankungen, die von 1 Tab vorgeschrieben sind. oder 10 Tropfen 3 mal / Tag für 3 Monate. Dann, falls erforderlich, 1-2 Mal täglich auf Erhaltungstherapie umstellen.

Zu Beginn der Krankheit und in Fällen, die eine schnelle Linderung der Symptome erfordern, ist es möglich, das Medikament in 8-10 Tropfen oder 1 Tab zu nehmen. alle 0,5-1 Stunden, aber nicht mehr als 8 Mal / Tag. Nach der Verbesserung der Bedingung wird das Medikament dreimal täglich verordnet.

Nebenwirkungen

Die Anweisungen zeigen, dass die meisten Patienten die Droge gut vertragen. Unter den möglichen Nebenwirkungen wird eine Zunahme des Speichelflusses genannt. Aber wenn ein Patient eine Reaktion auf die Einnahme des Medikaments hat, sollten Sie einen Arzt aufsuchen.

Überdosierung

Fälle von Überdosierung von Medikamenten Gentos wurden nicht registriert, da sie pflanzliche Inhaltsstoffe in hohen Verdünnungen enthalten.

Spezielle Anweisungen

Bevor Sie das Medikament verwenden, sollten Sie einen Arzt aufsuchen.

Mit Bedacht und unter der Aufsicht eines Spezialisten Gentos zugeordnet Patienten mit Erkrankungen der Schilddrüse.

Das Präparat enthält pflanzliche Bestandteile in seiner Zusammensetzung, daher kann bei der Lagerung von Tröpfchen eine Schwächung des Geschmacks und Geruchs der Lösung sowie deren leichte Trübung festgestellt werden - solche Phänomene führen nicht zu einer Verringerung der Effizienz von Gentos.

Drogenwechselwirkung

Informationen über die klinisch signifikanten Arzneimittelwechselwirkungen fehlen.

Bewertungen

Wir haben ein paar Bewertungen von Männern über das Medikament Gentos:

  1. Arthur. Es war so lange her, dass ich süchtig nach dem Fahrrad war und ich hatte Probleme mit der Prostata! Brennen und Juckreiz und Schwäche in sexueller Hinsicht nach der Einnahme von Gentos Schmerzen für immer verschwunden und ich fühlte Erleichterung! Ich rate jedem, der Probleme mit männlichen Krankheiten hat! Ich habe die Pille nicht getrunken, ich weiß es nicht, aber Tropfen wirken sehr schnell.

Im Allgemeinen sind die Bewertungen von Gentos in den Foren positiv. Anwender, die das Mittel gegen akute Erkrankungen einnehmen, behaupten, dass das Medikament nach einiger Zeit die Schwere der negativen Symptome deutlich reduziert, Schmerzen und Beschwerden lindert.

In den meisten Fällen war es jedoch nur möglich, die Manifestationen der Krankheit vollständig loszuwerden, wenn Gentos in Kombination mit anderen Medikamenten verwendet wurde.

Analoge

Strukturelle Analoga des homöopathischen Medikaments Gentos hat es nicht.

  • Medikamente, die ähnliche pharmakologische Wirkungen haben, sind: Prostamed, Sitoprostat, rote Wurzel, Flexid, Prostasabal, Prostanorm, Prostakor, Likoprofit, Prostalinforte, Prostaker, Vitaprost.

Bevor Sie Analoge anwenden, wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Lagerbedingungen und Haltbarkeit

Die Haltbarkeit von Gentos-Tropfen beträgt 5 Jahre und das Medikament in Form von Sublingualtabletten beträgt 3 Jahre. Beide Formen des Arzneimittels sollten an einem vor Licht geschützten und für Kinder unzugänglichen Ort bei einer Temperatur von nicht mehr als 25 ° C gelagert werden. Drops Gentos sollte auch vor starken elektromagnetischen Feldern geschützt werden.

Das Medikament zur Behandlung von Prostatitis "Gentos" (Gentos)

Gentos

Das Medikament zur Behandlung von Prostatitis "Gentos" (Gentos) ist ein völlig homöopathisches Mittel. Das Medikament basiert auf einer Vielzahl von mineralischen und pflanzlichen Komponenten, die zusammen zum normalen Zustand der Harnwege führen. Zu den Hauptvorteilen dieses Medikaments gehören: Normalisierung des Prozesses der Ausscheidung von Urin, Erhöhung der Tonus der Blase Blasenwände, fast eliminiert sofort den Entzündungsprozess in der Prostata. Es gibt eine Verbesserung in den Genitalien des Blutflusses. In chronischer Form unterstützt Prostatitis perfekt die erektile Funktion, da sie hilft, die Schwellkörper des Penis zu füllen. Das Medikament zur Behandlung von Prostatitis Gentos (Gentos) ist in zwei Formen erhältlich: Tropfen auf der Basis von Alkohol Tinktur und Tabletten.

Das Medikament zur Behandlung von Prostatitis "Gentos" (Gentos) Gebrauchsanweisungen und Bewertungen: Das Medikament wird mit einer solchen Krankheit wie Prostatitis perfekt fertig. Die Linderung der Symptome tritt in den ersten zwei bis drei Tagen auf. Das Medikament ist einzigartig, da die Dosierung abhängig von der Schwere der Erkrankung angepasst werden kann, ohne Angst vor einer Überdosierung.

Die Wirkung des Medikaments zur Behandlung von Prostatitis "Gentos" (Gentos): ein homöopathisches Mittel zur Behandlung von benigner Prostatahyperplasie. Beeinflusst die Verbesserung der Urodynamik. Beseitigt das abnormale Funktionieren des Wasserlassens, hat eine starke antiproliferative Wirkung auf das Prostatagewebe, normalisiert den Tonuszustand der glatten Muskulatur der Wände des Detrusors und der Blase. Es hat eine entzündungshemmende Wirkung. Beeinflusst die positive Seite der Dynamik der Dysurie im Zeitraum der benignen Prostatahyperplasie. In den Harnwegen trägt zur Verbesserung und Normalisierung der Mikrozirkulation bei. Behält Erektionsfähigkeit während der Prostatitis bei.

Die Zeit der Handlung des Medikaments für die Behandlung von Prostatitis "Gentos" (Gentos): die aktive Pille wirkt sich auf den Körper für bis zu drei Stunden.

Die Zusammensetzung des Medikaments für die Behandlung von Prostatitis "Gentos" (Gentos): Tropfen: Populus, Conium, Kalium jodatum, Sabal, Ferrum picrinicum, Ethanol. Tabletten: Populus, Sabal, Conium, Kaliumiodatum, Ferrum picrinicum, Magnesiumstearat, Lactosemonohydrat, Kartoffelstärke.

Indikationen für die Verwendung des Medikaments zur Behandlung von Prostatitis "Gentos" (Gentos): Es wird empfohlen, das Medikament zu verwenden für: akute und chronische Prostata-Erkrankungen - um die Manifestation von Symptomen, Erkrankungen der Blase (Blasenentzündung, Atonie) zu reduzieren.

Die Methode der Verwendung des Medikaments zur Behandlung von Prostatitis "Gentos" (Gentos): Tropfen und Tabletten müssen ausschließlich im Mund aufgenommen werden, und in jedem Fall nicht viel Wasser zu trinken. Da dringt das Medikament durch die Schleimhäute schnell in den Blutkreislauf und beginnt zu wirken. Die Droge wird für den Gebrauch in der Periode eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten oder nach einer Stunde nach einer Mahlzeit empfohlen. Bei chronischer Prostatitis werden fünfzehn Tropfen oder eine Tablette dreimal täglich verwendet. Es ist ratsam, zwei Kurse hintereinander zu nehmen, um die Leistung zu konsolidieren. Bei einer Hyperplasie der gutartigen Art der Prostata muss das Medikament je nach Komplexität der Krankheit drei bis acht Mal am Tag auf einer Tablette oder fünfzehn Tropfen eingenommen werden.

Die Verwendung des Medikaments zur Behandlung von Prostatitis "Gentos" (Gentos) bei Kindern: Ohne Zweifel ist diese Droge für Kinder im Vorschulalter und im Schulalter streng verboten.

Anwendung bei älteren Patienten: Das Medikament ist für diese Bevölkerungsgruppe bestimmt, aber es ist äußerst vorsichtig.

Anwendung während der Schwangerschaft und Stillzeit: Wenn der Arzt aufgrund einer bestimmten klinischen Situation nicht verschrieben wurde, sollte seine Anwendung vermieden werden.

Kontraindikationen: Nehmen Sie das Medikament nicht in Gegenwart von Überempfindlichkeit gegen die Zusammensetzung der Komponente

Nebenwirkungen: Selten kommt es zu einem starken Speichelfluss.

Symptome einer Überdosierung: Für einen so langen Zeitraum des Verkaufs und der Verteilung von Geldern wurden solche Fälle nicht registriert.

Berichte von Ärzten über das Medikament zur Behandlung von Prostatitis Gentos (Gentos): Es ist erwähnenswert, dass dieses Medikament ziemlich schüchtern mit Patienten arbeitet, die Probleme mit der Schilddrüse haben. Haben Sie keine Angst, dass sich die Geschmackseigenschaften während des Gebrauchs ändern - das ist eine normale Folge nach dem Auftragen der Tropfform. Es ist nicht notwendig, Selbstbehandlung und Selbstregulation der Dosierung zu machen - dies kann nicht helfen, das Problem zu lösen, sondern es im Gegenteil erheblich zu verschlimmern.

Interaktion: Während des Untersuchungszeitraums wurden keine Interaktionsdaten erhalten.

Vorteile (Vorteile) des Medikaments für die Behandlung von Prostatitis Gentos (Gentos): normalisiert die Ausscheidung von Urin, erhöht den Ton der Blase Blasenwände, fast eliminiert sofort den Entzündungsprozess in der Prostata.

Nachteile (Minuspunkte) des Medikaments für die Behandlung von Prostatitis Gentos (Gentos): Der Behandlungsverlauf dauert bis zu ein paar Monaten und einhundert Prozent müssen das Medikament für mindestens zwei Kurse nacheinander einnehmen.

Empfohlener Aufnahmeweg: Der gesamte Kurs entspricht 60 Tagen.

Ich empfehle an Freunde: Warum nicht empfehlen, nur sinnvoll anwenden.

Die Lagerbedingungen des Medikaments zur Behandlung von Prostatitis Gentos (Gentos): in einer geschlossenen Verpackung gelagert, sollte die Blase nicht beschädigt werden, sollte die Außentemperatur nicht vierundzwanzig Grad erreichen. Lassen Sie Kinder nicht zur Droge.

Die Haltbarkeit des Medikaments zur Behandlung von Prostatitis "Gentos" (Gentos): nicht länger als fünf Jahre.

Der Hersteller des Medikaments zur Behandlung von Prostatitis "Gentos" (Gentos): RICHARD BITTNER AG.

Formfreigabe: Das Medikament ist in Form von Tropfen von einhundertfünfzig und zwanzig Millilitern, sowie in Form von Sublingualtabletten, gibt es zwanzig Tabletten in einem Blister, kann es von einem Blister bis zu drei in einem Paket sein.

Der Preis des Medikaments für die Behandlung von Prostatitis "Gentos" (Gentos): von 235 Rubel für 20 Tabletten, von 494 Rubel für 50 Milliliter der Droge.

Gentos

◊ Drop homöopathisch in Form einer transparenten, von hellgelb bis bräunlich-orange Farbe der Flüssigkeit mit einem leichten spezifischen Geruch.

Hilfsstoffe: Ethanol 43% (nach Gewicht) - 53 ml.

20 ml - dunkle Glasflaschen (1) komplett mit einem Tropfenspender - Kartonpackungen.
50 ml - dunkle Glasflaschen (1) mit einem Tropfenspender - Packen verpackt.
100 ml - Flaschen aus dunklem Glas (1) mit einem Tropfenspender - Packen verpackt.

◊ Tabletten sind sublingual homöopathische runde, flach-zylindrische, mit einem Risiko und einer Fase, weiß oder weiß mit einem gelblichen Tönung, mit möglichen Flecken und Marmorierung, ohne Geruch.

Sonstige Bestandteile: Lactose-Monohydrat, Kartoffelstärke, Magnesiumstearat.

20 Stück - Blister (1) - Pappkarton.
20 Stück - Blister (2) - Pappkarton.
20 Stück - Blister (3) - Pappkarton.

In der komplexen Therapie:

- bei akuten und chronischen Erkrankungen der Prostata (benigne Prostatahyperplasie, Prostatitis) zur Linderung der Symptome dieser Erkrankungen;

- bei Erkrankungen der Blase (Blasenentzündung, Blasenatonie).

- Kinderalter bis 12 Jahre (aufgrund fehlender klinischer Daten);

- Überempfindlichkeit gegen das Medikament.

Bei chronischer Prostatitis, 1 Tab. oder 10 Tropfen 3 mal / Tag. Die Behandlungsdauer beträgt 3 Monate. Unter dem Einfluss von provozierenden Faktoren werden zweiwöchige Präventivkurse durchgeführt.

Bei benigner Prostatahyperplasie, 1 Tab. oder 10 Tropfen 3 mal / Tag. Die Behandlungsdauer beträgt 3 Monate. Dann wird unterstützende Therapie 1-2 mal pro Tag verschrieben, abhängig von der Schwere der Dysurie.

Bei akuten Zystitis werden Erwachsenen und Jugendlichen 1 Tab. Verschrieben. oder 10 Tropfen 3 mal / Tag. Die Behandlungsdauer beträgt 1-2 Wochen.

Bei chronischer Blasenentzündung, 1 Tab. oder 10 Tropfen 3 mal / Tag für 3 Monate. Dann, falls erforderlich, 1-2 Mal täglich auf Erhaltungstherapie umstellen.

Bei akuten Harndrangstörungen (häufiges Wasserlassen, nächtliches Wasserlassen, unvollständige Entleerung der Blase) wird Erwachsenen und Jugendlichen 1 Tab. Vorgeschrieben. oder 10 Tropfen 3 mal / Tag. Die Behandlungsdauer beträgt 2 Wochen. Bei chronischen Erkrankungen, die von 1 Tab vorgeschrieben sind. oder 10 Tropfen 3 mal / Tag für 3 Monate. Dann, falls erforderlich, 1-2 Mal täglich auf Erhaltungstherapie umstellen.

Zu Beginn der Krankheit und in Fällen, die eine schnelle Linderung der Symptome erfordern, ist es möglich, das Medikament in 8-10 Tropfen oder 1 Tab zu nehmen. alle 0,5-1 Stunden, aber nicht mehr als 8 Mal / Tag. Nach der Verbesserung der Bedingung wird das Medikament dreimal täglich verordnet.

Das Medikament wird 30 Minuten vor oder 1 Stunde nach einer Mahlzeit eingenommen. Tropfen in reiner Form oder verdünnt in 1 Esslöffel Wasser, etwas Zeit in Ihrem Mund vor dem Schlucken halten. Die Tablette sollte bis zur vollständigen Absorption unter der Zunge aufbewahrt werden.

Selten: erhöhter Speichelfluss.

Der Patient sollte informiert werden, wenn andere Nebenwirkungen auftreten, einen Arzt aufsuchen.

Gentos - Gebrauchsanweisungen, Bewertungen

Gentos ist ein homöopathisches Arzneimittel, das bei Erkrankungen des Harn- und Genitaltraktes angewendet wird.

Die Gesamtwirkung des Medikaments auf den Körper

Von allen Urogenitalerkrankungen ist die Prostatitis am häufigsten bei der Anwendung von Gentose. Das Medikament wird allein oder in Kombination mit anderen urogenitalen Medikamenten verschrieben.

Unter der Wirkung der Droge normalisieren sich die Sekretion und der Gehalt an freien Sexualhormonen. Das Medikament hat keine selektive Wirkung auf einzelne Sexualhormone und stellt das Gleichgewicht sowohl der Vorläufer als auch der reifen Östrogene und Androgene wieder her.

Pharmakologische Wirkung

Gentos stellt die normale Blutversorgung in den Schwellkörpern des Penis wieder her und stabilisiert so die erektile Funktion.

Der Blutfluss in den Mikrogefäßen der Harn- und Fortpflanzungsorgane wird verbessert, entzündliche Prozesse in den Geweben werden reduziert.

Der Prozess der häufigen oder seltenen Harnausscheidung (Dysurie) nimmt ab, und er reduziert und beseitigt auch die pathologischen Prozesse, die mit einer gutartigen Vergrößerung der Prostata verbunden sind.

Verbesserte Parameter des Urins für Krankheiten. Es hat einen Einfluss auf die mechanischen Parameter des Prozesses der Entleerung der Blase, führt zu einem normalen Tonus seiner glatten Muskelfasern.

Es hemmt das Wachstum und die Vermehrung von Tumorzellen in der Prostata.

Die Halbwertszeit der Bestandteile von Gentos kann aufgrund der großen Anzahl an Stoffwechselstoffen nicht nachgewiesen werden.

Die Wirkung des Arzneimittels auf den dynamischen Effekt ist ebenfalls schwer zu bestimmen, da jede Komponente des Arzneimittels der fünf Komponenten eine unterschiedliche Periode maximaler Wirkung und den Beginn des Entdeckungseffekts aufweist.

Es ist auch unmöglich, den Zeitraum der vollständigen Beseitigung von Gentos-Komponenten zu berechnen.

Hinweise für den Einsatz

Gentos wird als eines der Arzneimittel bei der Erstellung eines Behandlungsplans verwendet für:

  • Verringerung des Tonus der glatten Muskelzellen und entzündliche Prozesse der Blase;
  • Pathologien entzündlicher und anderer Natur in der Prostata (benignes Adenom, Prostatitis), um die Intensität der Symptome der Krankheit zu reduzieren.

Formen der Freisetzung

Gentos ist in zwei Apothekenformen erhältlich.

Tropfen in Alkohollösung in einer Konzentration von 43% Ethanol.

Enthält Extrakte von 3 Pflanzen: Sabal Serrate, gefleckter Hemlock und kanadische Espe.

Zusätzlich zu Extrakten von Pflanzensäften umfassen Tröpfchen Kaliumiodid und Eisen-Pikrinsäuresalz.

Orange Flüssigkeit ist in dunkel gefärbten Glasflaschen enthalten. Flaschen mit unterschiedlicher Kapazität: 20, 50 und 100 ml.

Das Pharma-Kit enthält eine Flasche Flüssigkeit, eine Pappschachtel und einen Tropfspender.

Weiße oder Pastelltabletten sind geruchlos.

Zur besseren Aufnahme im Magen-Darm-Trakt enthält die Tablette einen Standardsatz an Komponenten zur Resorption von Tablettenformen: Stearisches Magnesium:

  • hydratisierte Form von Lactose;
  • Talkum;
  • Kartoffelstärke.

Eine Reihe von Wirkstoffen (Extrakte aus Pflanzen) sind die gleichen wie in Tropfen.

Blister mit 20 Tabletten in einem Karton verpackt. In der Apotheke finden Sie Schachteln mit 1-3 Blistern.

Beide Formen der Droge werden unter den gleichen Bedingungen gelagert: Unzugänglichkeit für Kinder, ein kühler, geschützter Platz vor Sonnenlicht und elektromagnetischen Wellen.

Genthos wird ab Ausstellungsdatum 3 Jahre lang tröpfchenweise gelagert, die Tropfpräparation ist 2 Jahre länger haltbar als die Tablettenform.

Die Haltbarkeit ist auf dem Karton angegeben.

Unterschiede Gentos Forte von Gentos

Gentos Forte ist eine Droge, die für den gleichen Zweck wie Gentos verwendet wird. Unterschiede der Droge sind in der größeren Zusammensetzung der natürlichen Bestandteile.

Zusätzlich zu den Bestandteilen von Gentos enthält Gentos Forte Brennnesselextrakt, Echinacea purpurea Extrakt, Kürbiskernöl. Das Medikament ist in Vitamin E verbessert.

Eine häufigere Form der Freisetzung für Gentos forte - Kapseln.

Dosierung und Verabreichung

Tabletten, Kapseln und Tropfen werden oral in einer halben Stunde vor dem Essen oder eine Stunde nach dem Essen eingenommen.

Die Kapseln werden ganz geschluckt, ohne zu kauen. Tabletten sollten unter die Zunge gelegt werden, bis sie vollständig von Speichel gelöst ist.

Tropfen besser mit verdünntem Wasser in einem Löffel zu verdünnen und vor dem Schlucken ein wenig in den Mund zu halten.

Die Dauer des Medikaments hängt von der Art der Erkrankung ab.

Die Behandlung von chronischer Prostatitis, chronischer Zystitis oder Prostataadenom sollte 3 Monate dauern, danach ist eine Pause und Erneuerung der Behandlung notwendig. Antibiotika können auch für Zystitis verschrieben werden.

Es ist möglich, Gentos oder Gentos forte zu präventiven Zwecken zu verwenden.

Für Abweichungen beim Urinieren ist die gleiche Behandlungsdauer erforderlich.

Nur bei akuter Zystitis erfolgt eine zweiwöchige Behandlung mit Gentosom.

Die übliche Dosis für alle Arten von Erkrankungen des Urogenitalbereichs mit einem Arzneimittel beträgt 1 Tablette für die dreimal tägliche Einnahme, was 10 Tropfen Äquivalent des Wirkstoffs entspricht.

Nur im anfänglichen akuten Stadium der Krankheit kann das Medikament 8 Mal am Tag eingenommen werden, aber nicht mehr.

Durch Verringerung der Intensität der Symptome wird die Dosierung auf normal reduziert.

Gentos forte wird auf die gleiche Weise eingenommen wie Gentos (1 Kapsel dreimal täglich).

Die homöopathische Medizin zeigte sich nicht als Überdosis. Wenn eine individuelle Intoleranz für einzelne Extrakte von Gentos gefunden wird, beeinflusst diese Tatsache nicht die Dosierung des Mittels.

Das Medikament hat keine offensichtlichen Kontraindikationen, aber Vorsicht bei der Verwendung sollte in folgenden Fällen beobachtet werden:

  • Erkennung von allergischen Reaktionen auf das Medikament (es erfordert sofortige Stornierung);
  • einige Schilddrüsenerkrankungen (Rücksprache mit einem Arzt ist notwendig);
  • Kinderalter (bis 12 Jahre).

Neben einer erhöhten Speichelsekretion wurden bei der Einnahme von Gentos andere Nebenwirkungen nicht festgestellt. Bei Nebenwirkungen anderer Art einen Arzt aufsuchen.

Das Gerät während der Schwangerschaft des Fötus anzuwenden ist ausschließlich in medizinischer Kompetenz.

Die Lagerung des Arzneimittels auf eine bestimmte Haltbarkeitsdauer wird manchmal von einer Zunahme der Trübung der Lösung begleitet, die kein Argument gegen seine Verwendung ist.

Bewertungen

Die meisten Meinungen und Meinungen von Ärzten und Patienten, die auf die Ergebnisse von Gentos oder Gentos Forte zurückgehen, legen nahe, dass das Medikament bei der Behandlung vieler Erkrankungen des Urogenitalbereichs wirksam ist.

Patienten, die Gentos lange verwenden, sind mit dem Ergebnis zufrieden.

Wenn die Krankheit in ihrer fortgeschrittenen Form ist, ist es nicht möglich, die Symptome mit Hilfe der Droge schnell zu beseitigen.

Es gibt auch negative Bewertungen, dass das Medikament keine Wirkung auf die Behandlung des Urogenitalsystems hat, aber die Analyse solcher Kommentare nicht die Dauer der Verwendung des Medikaments und die Reihenfolge der Einhaltung der Anweisungen.

Es gibt Beweise für einen Teilnutzen des Arzneimittels und die beobachteten Ergebnisse der Anwendung 2-3 Monate nach der Einnahme des Arzneimittels.

Einige Patienten bemerkten als Nachteil von Gentos hohe Kosten des Medikaments im Vergleich zu seiner langsamen und unbedeutenden Wirkung.

Es gibt keine Bewertungen der Gefahren für das Leben und die Gesundheit, wenn ein homöopathisches Mittel verwendet wird.

Die schlechtesten Bewertungen beziehen sich auf die in den Anweisungen angegebenen fehlenden Vorteile.

Unter den Patienten, die positiv über die homöopathische Medizin geantwortet haben, gibt es Patienten von Männern zwischen 40 und 85 Jahren.

Ärzte, die auf die Droge reagiert haben, raten, die Möglichkeit der Verwendung anderer Drogen mit ihnen zu klären.

Gentos

Beschreibung vom 11. August 2016

  • Lateinischer Name: Gentos
  • ATC-Code: G04BX50
  • Wirkstoff: Komplex von Pflanzenbestandteilen
  • Hersteller: Richard Bittner AG (Österreich)

Zusammensetzung

Die Zusammensetzung der homöopathischen Tropfen Gentos umfasst solche Wirkstoffe: Palm Serrate (Sabal) D6, Kanadische Aspen (Populus) D1, Kaliumiodid (Kalium Jodatum) D12, Eisenpikrat (Ferrum picrinicum) D12, fleckige Hemlocktanne (Conium) D6, und auch Ethyl Alkohol als zusätzliche Komponente.

Gentos sublinguale Tabletten enthalten Wirkstoffe: Kriechpalme (Sabal) D6, Kanadische Espe (Populus) D1, Hemlock (Conium) D6, Kaliumiodid (Kaliumiodatum) D12, Pikrat von Eisen (Ferrum picrinicum) D12. Auch in der Zusammensetzung der Tabletten gibt es zusätzliche Komponenten: Magnesiumstearat, Kartoffelstärke, Lactosemonohydrat.

Formular freigeben

Produziert Tropfen und sublinguale Tabletten Gentos.

  • Die Tropfen sind flüssig, transparent, können von hellgelb bis braun gefärbt sein. Die Flüssigkeit hat einen leichten spezifischen Geruch. Enthaltene Tropfen in Flaschen aus dunklem Glas. Fläschchen mit 20, 50 und 100 ml werden hergestellt. Die Flasche wird in eine Pappschachtel gelegt.
  • Tabletten mit einem Risiko und einer Facette haben eine runde flach-zylindrische Form. Die Farbe kann weiß oder gelblich weiß sein. Es gibt keinen Geruch. Marmorierung und Flecken sind erlaubt. In einem Blister verpackt 20 Tabletten. 1,2 oder 3 solcher Blister werden in eine Pappschachtel gelegt.

Pharmakologische Wirkung

Gentos ist ein komplexes homöopathisches Arzneimittel, das zur Behandlung der benignen Prostatahyperplasie eingesetzt wird. Unter dem Einfluss eines Komponentenkomplexes kommt es zu einer Verbesserung der Urodynamik.

Gentos beeinflusst den mechanischen Faktor der Harnstörung. Es gibt auch eine antiproliferative Wirkung auf Prostatagewebe, die Normalisierung des glatten Muskeltonus der Blase, Detrusor.

Das Medikament wirkt entzündungshemmend, aktiviert die Evakuierungs-Reservoir-Funktion der Blase. Seine positive Wirkung auf die dynamische Komponente der Dysurie bei Patienten mit benigner Prostatahyperplasie wird zur Kenntnis genommen. So wird unter dem Einfluss von aktiven Bestandteilen von Gentosa der Prozess der Prostatavergrößerung gehemmt, das normale Urinieren wird wieder hergestellt (der Harnfluss steigt, die Blasenentleerung wird erleichtert, die Häufigkeit des Toilettenganges wird reduziert).

Mit medikamentöser Behandlung bei Patienten nimmt die Mikrozirkulation der Harn- und Geschlechtsorgane allmählich zu. Reduzierte Schwere der Verstopfung in den Beckenorganen, wodurch einer der wichtigen Faktoren in der Entwicklung von Prostatitis beseitigt wird.

Bei Männern, die an chronischer Prostatitis leiden, gibt es eine Stimulation des Blutflusses in den Schwellkörpern des Penis. Dieser Effekt wirkt sich positiv auf den Zustand des Patienten mit erektiler Dysfunktion aus.

Es kommt zu einer Wiederherstellung des Gleichgewichts der Sexualhormone im Körper, insbesondere der Wiederherstellung der neurohumoralen Regulation im Hypothalamus-Hypophysen-Hoden-System, der Beseitigung altersbedingter androgener Defizite.

Gentos bietet auch eine wirksame Prophylaxe von Komplikationen bei Patienten mit Prostataadenom.

Bei Männern mit Prostatitis, während der Einnahme von Gentos, nimmt die Schwere von Schmerzen und Schmerzen beim Wasserlassen und dem Intimleben ab.

Das Medikament reduziert die Wahrscheinlichkeit von männlicher Unfruchtbarkeit und Impotenz, unter seinem Einfluss verbessert die Zusammensetzung der Prostata-Sekretion.

Pharmakokinetik und Pharmakodynamik

Da die Wirkung dieses Arzneimittels auf den Körper durch den komplexen Einfluss seiner Bestandteile verursacht wird, sind kinetische Beobachtungen unmöglich, daher liegen keine Daten zur Pharmakokinetik und Pharmakodynamik vor.

Hinweise für den Einsatz

Es ist ratsam, Gentos in folgenden Fällen zu nehmen:

  • in der komplexen Behandlung von Prostata-Erkrankungen, sowohl akute als auch chronische (Prostatitis, benigne Hyperplasie);
  • Blasenerkrankungen (Zystitis, Atonie) bei Männern und Frauen;
  • Störungen des Wasserlassens im Zusammenhang mit Operationen und anderen Ursachen.

Kontraindikationen

Folgende Kontraindikationen für die Verwendung von Gentos werden festgestellt:

  • hohe Empfindlichkeit gegenüber den Komponenten des Arzneimittels;
  • Alter bis zu 12 Jahren.

Vorsicht ist bei Personen, die Schilddrüsenerkrankungen diagnostiziert haben, sowie Frauen während der Schwangerschaft und Stillzeit vorgeschrieben.

Nebenwirkungen

Wenn in seltenen Fällen Tropfen genommen werden, haben die Patienten einen erhöhten Speichelfluss. Tabletten rufen keine Nebenwirkungen hervor. Wenn der Patient im Laufe der Behandlung die Entwicklung anderer Nebenwirkungen bemerkt, sollte er sofort einen Spezialisten konsultieren.

Gebrauchsanweisung Gentos (Methode und Dosierung)

Mittel in Form von Tabletten und Tropfen sollten eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten oder eine Stunde danach angewendet werden.

Löscht Gentos, Gebrauchsanweisung

Nehmen Sie das Medikament in Form von Tropfen sollte innen sein, bevor Sie die Flüssigkeit schlucken, müssen Sie es für 30 Sekunden im Mund halten. Tropfen können unverdünnt oder verdünnt in einem Artikel aufgetragen werden. l Wasser.

Lässt Gentos erwachsene Patienten und Jugendliche in einer Dosis von 10 Tropfen dreimal täglich verabreichen.

In den ersten Tagen der Behandlung, oder wenn es notwendig ist, die Intensität der Symptome der Krankheit schnell zu reduzieren, können Tropfen alle 30 Minuten genommen werden, bis sich der Zustand des Patienten verbessert. Allerdings können Sie Tropfen nicht mehr als 8 Mal am Tag trinken. Nachdem Sie den Zustand des Patienten verbessert haben, müssen Sie zum dreifachen Geldempfang gehen.

Die Behandlung von akuter Zystitis und Prostatitis umfasst eine zweiwöchige Einnahme von Tropfen.

Für die Behandlung von Prostatitis und Zystitis in einer chronischen Form, benigne Prostatahyperplasie, Atonie der Blase, Störungen des Prozesses des Urinierens unterschiedlicher Herkunft, sollten Tropfen für drei Monate getrunken werden.

Nachdem sich der Zustand des Patienten stabilisiert hat, können Sie 1-2 Mal am Tag die Einnahme von Tropfen üben.

Gentos Tabletten, Gebrauchsanweisungen

Gentos in Form von Pillen Erwachsene ernennen 1 Tisch. pro Tag zweimal am Tag. Patienten von 5 bis 12 Jahren nach der Ernennung eines Arztes erhalten die Hälfte der Tabelle. zweimal am Tag.

Die Behandlung der Prostatitis dauert 1-3 Monate, die Behandlung der Blasenentzündung dauert 2-3 Wochen. Für andere Krankheiten ist das Mittel bis zu 3 Monaten erforderlich.

Die Tablette sollte im Mund behalten werden, bis sie vollständig aufgelöst ist.

Überdosierung

Es gab keine Fälle von Überdosierung während der Behandlung.

Interaktion

Die Kombination von Gentos mit anderen Agenten ist erlaubt.

Experten empfehlen, die Pause zwischen der Einnahme von Gentos und anderen Medikamenten einzuhalten: Es sollte mindestens 20 Minuten dauern.

Verkaufsbedingungen

Das Gerät wird in Apotheken ohne Rezept verkauft.

Lagerbedingungen

Tabletten und Tropfen sollten an einem dunklen Ort bei einer Temperatur von bis zu 25 ° C gelagert werden, schützen sie vor dem Zugang von Kindern. Drops Gentos müssen vor der Einwirkung elektromagnetischer Felder geschützt werden.

Verfallsdatum

Tabletten für 3 Jahre gelagert, fällt - 5 Jahre.

Spezielle Anweisungen

Bevor Sie mit der Behandlung von Prostata-Erkrankungen mit Gentos beginnen, sollte ein Mann unbedingt einen Arzt aufsuchen.

Da die Zusammensetzung des Arzneimittels in Form von Tropfen Pflanzenbestandteile enthält, kann während der Lagerung eine Trübung in der Flüssigkeit auftreten, wobei eine Schwächung des Geschmacks und Geruchs bemerkt werden kann. Solche Veränderungen haben keinen Einfluss auf die Wirksamkeit von Medikamenten.

In den ersten Tagen der Einnahme des Medikaments können die Patienten erhöhte Symptome der Krankheit erfahren, aber es muss das Medikament nicht abbrechen.

Die Sublingualtabletten enthalten Laktose, dies sollte von Personen mit entsprechenden Erkrankungen beachtet werden und Tropfen anstelle von Tabletten anwenden.

Die Fähigkeit, Aufmerksamkeit zu konzentrieren, wirkt sich nicht auf Medikamente aus.

Analoge

Im Verkauf gibt es keine Drogen - Analoga des Medikaments Gentos in der Zusammensetzung.

Ein Arzt kann Medikamente verschreiben, die eine ähnliche Wirkung auf den Körper haben.

Für Kinder

Gentos wird Kindern unter 12 Jahren nicht in Form von Tropfen verschrieben. Auf Rezept werden Tabletten zur Behandlung von Kindern zwischen 5 und 12 Jahren verwendet.

Während der Schwangerschaft und Stillzeit

Es gibt keine Daten über die negativen Auswirkungen von Drogen auf den Fötus oder das Kind. Während der Schwangerschaft und Stillzeit wird Gentos mit Vorsicht verschrieben, die Behandlung erfolgt streng unter Aufsicht eines Arztes.

Gentos Bewertungen

Im Allgemeinen sind die Bewertungen von Gentos in den Foren positiv. Anwender, die das Mittel gegen akute Erkrankungen einnehmen, behaupten, dass das Medikament nach einiger Zeit die Schwere der negativen Symptome deutlich reduziert, Schmerzen und Beschwerden lindert.

In den meisten Fällen war es jedoch nur möglich, die Manifestationen der Krankheit vollständig loszuwerden, wenn Gentos in Kombination mit anderen Medikamenten verwendet wurde.

Preis Gentos, wo zu kaufen

Gentos Preis in Form von Tropfen - durchschnittlich 300 Rubel. für die Packung. 20 ml. Der Preis für Tabletten - durchschnittlich 250 Rubel. für 20 Stück

Gentos: Gebrauchsanweisungen, Bewertungen, Preis

Gentos ist eine Droge, um die Arbeit des Urogenitalsystems und die Behandlung bestimmter Krankheiten zu verbessern, die mit Störungen seiner Funktionen verbunden sind. Bevor Sie es verwenden, sollten Sie Ihren Arzt konsultieren, lesen Sie sorgfältig die Gebrauchsanweisung, lesen Sie die Bewertungen und vergleichen Sie Preise von Analoga, da das Medikament nur in bestimmten Fällen verschrieben wird, hat Kontraindikationen und Funktionen für die Zulassung.

Zusammensetzung und Wirkungen auf den Körper

Das Medikament wird zur Behandlung von Erkrankungen des Urogenitalsystems eingesetzt.

Gentos ist ein komplexes homöopathisches Mittel, das Extrakte aus kanadischer Espe, gesägten Säbala und geflecktem Schierling sowie Kaliumjodid, Eisen (Pikrat) und Ethanol als zusätzliche Bestandteile enthält. Das Medikament hat folgende Auswirkungen auf den Körper:

  • verhindert die pathologische Proliferation von Zellen und eine Zunahme von gutartigen Tumoren;
  • reguliert den Tonus der glatten Muskulatur des Urogenitalsystems;
  • normalisiert die Blasenfunktion (Reservoir, Evakuierung) und Hormone;
  • verbessert die Blutzirkulation in den Geweben der Harn- und Fortpflanzungsorgane;
  • stoppt entzündliche Prozesse;
  • hat eine positive Wirkung auf die erektile Funktion.

Aufgrund seiner natürlichen Zusammensetzung und hohen Effizienz wird Gentos häufig zur Behandlung von urogenitalen Funktionsstörungen bei Männern und Frauen eingesetzt.

Hinweise für den Einsatz

Gentos wird im Rahmen einer komplexen Therapie bei folgenden Erkrankungen eingesetzt:

  • akute und chronische Prostataerkrankungen (benigne Hyperplasie, Prostatitis);
  • Störungen des Urinierens unterschiedlicher Herkunft;
  • entzündliche und infektiöse Erkrankungen der Blase (Zystitis, Atonie);
  • in der Zeit nach der chirurgischen Behandlung von Erkrankungen des Urogenitalsystems.

Die Droge beseitigt sanft die Symptome von Krankheiten, stoppt den pathologischen Prozess und verhindert die Entwicklung von Komplikationen.

Arzneimittelfreisetzungsform

Der beliebteste Hersteller von Gentos in Tropfen und Tabletten - Bittner

Das Medikament muss oral für eine halbe Stunde vor einer Mahlzeit oder eine Stunde nach dem Essen eingenommen werden. Es kommt in den folgenden Formen vor:

  • Tropfen von gelblicher oder brauner Farbe mit einem charakteristischen Geschmack und Geruch in dunklen Glasflaschen von 20, 50 und 100 ml;
  • Runde Tabletten für die Resorption von weißer oder gelber Farbe mit kleinen Einschlüssen und Risikostreuung in Blistern von 20 Stück.

Es wird empfohlen, die Form der Freisetzung in Abhängigkeit vom Vorhandensein oder Fehlen von Begleiterkrankungen zu wählen. Menschen mit genetischen Krankheiten, die mit Laktoseintoleranz verbunden sind, müssen Sie das Medikament in Form von Tropfen verwenden, und wenn der Patient allergische Reaktionen auf Ethanol haben kann, müssen Sie Tabletten verwenden.

Gentos oder Gentos Forte - wie unterscheiden sich Drogen?

Gentos Forte ist in Kapseln erhältlich

Zusammen mit dem Medikament Gentos in Apotheken können Sie den gleichen Namen Medikament mit der Aufschrift "Forte" kaufen. Trotz der Ähnlichkeit der Namen und ähnlichen Indikationen für die Verwendung unterscheiden sich Drogen in der Zusammensetzung voneinander. Die "Forte" -Modifikation enthält Extrakte aus Kürbiskernöl, Brennnessel, Niere Tee und Echinacea, Vitamin E, Zink und ist als Nahrungsergänzungsmittel, anstatt ein Medikament positioniert.

Kontraindikationen und Nebenwirkungen

Die Liste der Kontraindikationen für die Verwendung der Mittel umfasst:

  • schwere Leberfunktionsstörung;
  • Schwangerschaft;
  • Stillen;
  • Überempfindlichkeit gegen einzelne Inhaltsstoffe;
  • Alter bis zu 12 Jahren (klinische Daten über die Verwendung von Medikamenten bei Kindern fehlen).

Mit Vorsicht sollte das Medikament bei Menschen mit Alkoholismus, Erkrankungen des Gehirns und der Schilddrüse sowie nach Schädel-Hirn-Trauma eingesetzt werden.

Aufgrund der natürlichen Zusammensetzung von Gentos ist gut verträglich, aber im Falle der individuellen Intoleranz gegenüber einer der Komponenten des Arzneimittels können allergische Reaktionen entwickeln. In seltenen Fällen erhöhter Speichelfluss, Übelkeit, Verdauungsstörungen.

Gebrauchsanweisung

Bei Problemen mit dem Urinieren kann das Medikament sowohl Männern als auch Frauen verabreicht werden.

Tropfen

Die Standarddosis des Arzneimittels beträgt 10 Tropfen, die dreimal täglich in reiner Form oder verdünnt in einem Esslöffel Wasser eingenommen werden müssen. Es wird empfohlen, das Arzneimittel eine halbe Stunde vor dem Essen oder eine Stunde nach dem Essen zu trinken und es vor dem Schlucken im Mund zu halten. Die Dauer der Aufnahme hängt vom klinischen Verlauf der Krankheit ab:

  • chronische Prostatitis - 3 Monate;
  • Adenom (benigne Hyperplasie) der Prostata - 3 Monate;
  • akute Zystitis - 1-2 Wochen;
  • chronische Blasenentzündung - 3 Monate;
  • Probleme beim Wasserlassen (unvollständige Entleerung, häufiges Drängen auf die Toilette usw.) - 2 Wochen.

In den Anfangsstadien der Krankheit, wenn es notwendig ist, unangenehme Erscheinungen so schnell wie möglich zu beseitigen, kann Gentos alle 30-60 Minuten (nicht mehr als 8 mal am Tag) 8-10 Tropfen genommen werden, um den Zustand zu lindern und dann mit dem empfohlenen Regime fortzufahren.

Menschen, die ein Risiko für die Entwicklung von Erkrankungen des Urogenitalsystems (niedrige Immunität, häufige sexuell übertragbare Krankheiten, Alkoholismus, Nierenprobleme) haben, können das Medikament als Prophylaktikum verwenden. Der Kurs ist zwei Wochen, in denen der Wirkstoff 2-3 mal am Tag eingenommen werden sollte, 10 Tropfen, und dann eine Pause von 2-3 Monaten machen.

Pillen

Gentos Tabletten sollten unter die Zunge gelegt und bis zur vollständigen Resorption im Mund behalten werden. Das Medikament wird 2 mal am Tag eingenommen, die Behandlungsdauer beträgt je nach klinischem Verlauf 2 Wochen bis 3 Monate:

  • Harnwegserkrankungen in akuter Form (Prostatitis, Zystitis) - 2 Wochen;
  • chronische Pathologie und Urinierungsstörungen - 3 Monate.

Für die schnelle Linderung der Symptome in den ersten zwei Tagen wird empfohlen, dass die Tabletten 4 Mal pro Tag eingenommen werden, wonach sie zu einem doppelten Empfang gehen.

Der Preis der Droge in Form von Tabletten auf dem Territorium von Russland ist 400-560 Rubel, Tropfen für die Einnahme sind von 400 bis 680 Rubel (der Preis wird am 24. April 2018 angezeigt).

Analoge

Die Anzahl der Drogen-Analoga Gentos, mit einer ähnlichen Zusammensetzung und Indikationen für die Verwendung, umfassen:

In der Volksmedizin werden Abkochungen und Aufgüsse von Schafgarbe, Petersiliensamen, Apothekenkamille, Preiselbeerblättern und blauer Kornblume zur Behandlung von Funktionsstörungen der Harnwege und Harnstauungen verwendet. Bei der Behandlung von Prostataadenomen haben sich Kürbiskerne, Löwenzahn, Ringelblume, Salbei, gekeimte Samen von Roggen und Weizenprodukten gut bewährt.

Gentos Bewertungen

Bewertungen von Ärzten und Patienten über das Medikament Gentos im Allgemeinen positiv, aber in einigen Fällen fehlt das gewünschte Ergebnis, die Entwicklung von Nebenwirkungen und andere Nachteile.

Meinung der Ärzte

Hier hat die Europäische Gesellschaft für Urologie ein solches Dokument - "Empfehlungen zur Behandlung von urologischen Erkrankungen". Es gibt einen Abschnitt über Prostatahyperplasie; Prostatakrebs, Prostataentzündung, Prostatitis. Phytopreparationen werden in diesen Abschnitten überhaupt nicht empfohlen. Gentos ist ein pflanzliches Heilmittel. Phytopräparate und Nahrungsergänzungsmittel wurden keiner ernsthaften Forschung unterzogen. Und niemand zeigte keine in vitro oder in einem Experiment, dass die Bestandteile dieser Medikamente selbst wirksam sind, und noch effektiver, wenn sie zusammen machen. Wenn wir über pflanzliche Heilmittel sprechen, dann ist der Boden, auf dem sie gehalten werden - das ist ihre Sicherheit. 90% des pflanzlichen Heilmittels - ein sicheres Medikament. ob sie Nutzen bringen - wir brauchen groß angelegte Studien, die niemand verbrachte.

Professor Sergey Pasechnikov, Urologe

http://ecoblogger.in.ua/ru/content/gentos-otzyvy-ob-effektivnosti-i-celesoobraznosti-primeneniya

Nicht selbst behandeln. Kontaktieren Sie Ihren Arzt, um die Behandlung zu korrigieren. Gentos ist keine Heilung.

Shaderkina Victoria Anatolyevna, Urologe-Androloge, Onkologe

https://03/0.ru/category/gentos?page=2

Gentos kann unglaublich lange eingenommen werden, ohne Gesundheitseinbußen und ohne Nutzen. Dies ist jedoch ein Merkmal aller homöopathischen Arzneimittel. Adresse an den Urologen intern

Kozlov Dzintar Wassiljewitsch

http://www03.ru/section/proctology/5731422#m5731458

Männer Bewertungen

Sie verschrieben es zusammen mit dem urologischen Mittel, zu Beginn, als sie Schmerzen kauften, alle Arzneimittel kauften, Gentos kaufte sie nicht erst zwei Tage später in der Apotheke, aber die Schmerzen ließen nach und wurden leichter mit dem Urinfluss, dann verbanden sich Gentos, ich weiß nicht warum, Wenn ich in den Heilungsprozess eintrete, würde ich nichts Besseres sagen. So habe ich die Handlungen nicht verstanden, sagte der Arzt, um den medizinischen Prozess zu verbessern und zu konsolidieren. Vielleicht auch so.

Timofey

https://www.piluli.ru/product/gentos_kapli/review

Mein Mann nahm regelmäßig die Droge. Aber der Ort der geplanten Verbesserung der Gesundheit hat sich stark verschlechtert. Dringe dringend zum Arzt. Zu dieser Zeit hatte der Arzt die Ergebnisse der Analyse des Urins und des Abstrichs. Die Analyse zeigte das Vorhandensein von Bakterien in dem Testmaterial. Der Urologe verschrieb dringend ein Antibiotikum. Nach Einnahme der Medikamente hörte die Naturkatastrophe mit der Gesundheit auf. Daher die Schlussfolgerung. Homöopathie ist natürlich eine gute Sache. Aber sie kann manchmal die Hauptprobleme nicht lösen. Daher kein Selbst.

olsd123

http://otzovik.com/review_1510004.html

Vor dem Kauf von Medizin, zögerte für eine lange Zeit. Beurteilen Sie selbst, Espen, warum ist es Kanadier, wo sonst finden Sie es, wenn nicht in Kanada?, Eisenpicrate ist auch die einzige, wenn Pyrotechnik nach dem neuen Jahr weggeworfen wird, können Sie Ihr Leben mit einem Piraten und nichts überladen. Und nichts über Kaliumjod. Und wenn Sie neben diesen Komponenten das Wort ZUCHT sehen, wollen Sie nur das Wort ANZUG hinzufügen. Als ich Freunde besuchte, diskutierte ich dieses homöopathische Problem mit der Frau meines Freundes, der als gewöhnlicher, nicht-homöopathischer Arzt arbeitet. Ich dachte, sie würde dieses Geplänkel unterstützen, aber nein! Es stellte sich heraus, dass sie selbst homöopathisches Thyroidin nimmt und dafür in die Apotheke zum anderen Ende der Stadt reist. Und Hochzucht verwechselt es nicht. Und die Tatsache, dass dies kein Placebo-Effekt ist, weil die Ärzte es nicht haben... Sie überzeugte mich, Gentos in Pillen auszuprobieren, und merkwürdigerweise, aber sie halfen mir. Der Effekt ist wie folgt. Früher, mit einer leichten Infektion, konnte ich schlafen, ohne für 4 Stunden auf die Toilette zu gehen. Und jetzt nehme ich eine Pille und schlafe für 6-7 Stunden. Stimme zu, das ist keine Schlaftablette...

Cyril

http://www.kremlewka.ru/assortiment/gentos_50ml_kapli/ex_pages_otzyvy_na_gentos

Gentos ist eine natürliche Droge, die aus pflanzlichen Inhaltsstoffen hergestellt wird und selten Nebenwirkungen verursacht, aber Sie sollten immer einen Arzt vor der Verwendung konsultieren. Selbstbehandlung bei Erkrankungen des Urogenitalsystems kann selbst bei sichersten homöopathischen Mitteln zu unangenehmen Folgen führen.