Search

Pferd Pathogen Extrakt Hodenserum Anweisung

I. Allgemeine Informationen

A-BIOFABRIKA LLC hat den Verkauf der Droge laut TU 9197-117-9249-2962-12, im Alltag als "Pferdepathogen" im Zusammenhang mit seiner Überführung in das russische Arzneimittelregister (Präparate für den menschlichen Gebrauch) wieder aufgenommen.

"Pferdepathogen" ist ein starkes Stimulans des sexuellen Verlangens beim Menschen, weil es nicht nur auf das Fortpflanzungssystem des Menschen als Ganzes einwirkt, sondern auch auf die für die sexuelle Erregbarkeit verantwortlichen Gehirnzentren, was sich sowohl auf den männlichen als auch auf den weiblichen Körper auswirkt.

Ii. Biologische Eigenschaften

Pharmakokinetik: Das Medikament beginnt nach 15-20 Minuten nach oraler Verabreichung (in) zu wirken. Es wirkt aktivierend auf das zentrale Nervensystem und das vegetative Nervensystem, erhöht den lokalen Blutfluss zum Sexualorgan, was zusammen zu einer starken sexuellen Erregung führt.

Kontraindikationen: Überempfindlichkeit gegen das Medikament. Die Wirksamkeit des Medikaments für Personen unter 18 Jahren wurde nicht nachgewiesen.

Nebenwirkungen: Übererregbarkeit, häufige und starke Erektionen.

Überdosierung: Langfristige Steigerung der Libido, zwanghaftes sexuelles Verlangen (Symptome verschwinden nach dem Absetzen der Droge vollständig).

Verpackung: Flüssigkeit in 25 ml Fläschchen. Großes Paket - Schachtel mit 20 Stück.

Beschreibung: Flüssigkeit hellbraun oder braun in der Farbe, mittlerer scharfer Geruch, bitterer Geschmack.

Lagerbedingungen: 2 Jahre bei einer Temperatur von 2 ° C bis 40 ° C

Keine Heilung. Das Medikament wird als Nahrungsergänzungsmittel eingestuft. Es wird ohne ärztliche Verschreibung veröffentlicht.

- verursacht lebhafte sexuelle Erregung bei beiden Geschlechtern;

- erhöht die Dauer des Geschlechtsverkehrs;

- erhöht die sexuelle Ausdauer;

- verbessert die Qualität der Erektion;

- verursacht multi Orgasmen bei Frauen;

Wie zu verwenden: hinzugefügt zu jedem Getränk (Tee, Saft, Alkohol). 20 Tropfen der Droge verursachen eine starke unkontrollierte Erregung. Die empfohlene Dosis von 5-10 Tropfen, die die Dosis überschreitet, kann zur Manifestation von Nebenwirkungen führen, die nach dem Aufhören der Wirkung der Zubereitung verschwinden. Dauer 2-3 Stunden.

Auspuff Hoden-Serum, das in der Apotheke erworben werden kann

Pferdepathogen (testikulärer Serum-Extrakt) ist ein homöopathisches Mittel zur Erregung, das nicht nur die Genitalien betrifft, sondern auch die für das sexuelle Verlangen verantwortlichen Gehirnbereiche. Als Folge der Einnahme des Medikaments manifestiert sich eine gesteigerte Libido sowohl bei Männern als auch bei Frauen.

Das Werkzeug ist in Form von Tropfen erhältlich, die bequem zu jedem Getränk hinzugefügt werden können. Der aktive Bestandteil des Pferdepathogens Yohimbin gehört zur Kategorie der Alkaloide und löst sich schnell in jeder Flüssigkeit auf, ohne die Farbe, den Geruch und den Geschmack zu verändern. Yohimbin wird aus dem gleichnamigen Baum der in Zentralafrika wachsenden Marenov-Art gewonnen. Das PTS, ein Analogon des Erregers, basiert auf einer geringen Menge an Hodenserumextrakt und bezieht sich auch auf sexuelle Stimulanzien.

Zunächst wurde dieses Alkaloid untersucht, um eine Medizin für Tiere zu schaffen, weshalb es als Pferdepathogen bezeichnet wird. Später wurde das Medikament verwendet, um erektile Dysfunktion bei Männern zu behandeln. Aber das Werkzeug ist auch bei Frauen aktiv. Pferdepathogen kaufen kann in einer Apotheke oder im Sexshop sein. Sie müssen eine Droge wählen, die für Leute bestimmt ist. Es gibt einen Tierarzt mit demselben Namen, der irreparable Schäden für die menschliche Gesundheit verursachen kann. Wie in der veterinärmedizinischen Version des Medikaments eine andere Zusammensetzung und Dosierung.

Der Einfluss des Erregers auf den Körper

Nach Einnahme der Droge gibt es Veränderungen im Verhalten und im Allgemeinzustand des Körpers von Männern und Frauen. Nämlich:

  • Starke sexuelle Erregung;
  • Erhöhte körperliche Aktivität;
  • Erhöhter Blutdruck und Herzklopfen;
  • Sexuelle Ausdauer;
  • Längerer Geschlechtsverkehr und Wiederholung von Intimität;
  • Anhaltende Erektion;
  • Die Manifestation des Multi-Orgasmus bei einigen Frauen.

Der Pferdepathogen bzw. Hodenserumextrakt wirkt sich auf das autonome und das zentrale Nervensystem aus, was zum Blutfluss zu den Genitalien beiträgt. Es bietet schnelle sexuelle Erregung. Es ist jedoch wahrscheinlich, dass der Erreger den Körper nicht beeinflusst, wenn die Menge an aktiven Substanzen gering ist.

Empfehlungen für den Einsatz

Bei Einnahme des Medikaments können Nebenwirkungen auftreten. Vor der Verwendung ist es auch notwendig, die Kontraindikationen und Bewertungen zu überprüfen. Nehmen Sie den Erreger sollte allein sein. Es ohne Zustimmung in das Getränk des Partners zu gießen ist inakzeptabel. Männern wird geraten, den Pferdepathogen zur erektilen Dysfunktion und während der komplexen Behandlung von Impotenz zu nehmen. Frauen werden von der Droge mit Problemen mit der sexuellen Erregung profitieren: das völlige Fehlen von sexuellem Verlangen und Frigidität. Dieses Werkzeug kann gesunde Menschen mit erhöhter Libido aufnehmen, um einen helleren und gesättigten Orgasmus zu bekommen.

Nebenwirkungen

  • Hände schütteln;
  • Der stärkste allgemeine angeregte Zustand;
  • Schwindel und Kopfschmerzen;
  • Übelkeit;
  • Die Entwicklung von orthostatischer Hypotonie;
  • Unangemessenes Verhalten;
  • Unkontrollierte Aktionen.

Die Aufnahme des Pferdepathogens ist kontraindiziert bei: Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Erkrankungen der Leber und Nieren, Funktionsstörungen des zentralen Nervensystems und einer allergischen Reaktion auf die Bestandteile des Präparats. Aber mit den Manifestationen der Menopause und Blasenatonie können Sie die Droge nehmen.

Das Produkt wird in Form von Tropfen in Flaschen von 25 ml verkauft. Gemessen an den Bewertungen über die Vorbereitung dieser Menge ist genug für 30 Anwendungen. Add Pathogen kann in jedem Getränk sein. Bei einer Dosis von 20 Tropfen ist eine Person so aufgeregt, dass sie sich nicht selbst kontrolliert. Daher ist es verboten, die Dosis von 10 Tropfen zu überschreiten, wenn Sie zum ersten Mal nicht mehr als 5 Tropfen einnehmen. Bei einer Dosissteigerung treten Nebenwirkungen auf, die innerhalb von drei Stunden von selbst verschwinden.

Für Frauen entwickelte eine spezielle Tabelle von Dosierungen. So dürfen Frauen unter 60 kg bis zu 7 Tropfen nehmen. Mit mehr Gewicht erlaubt 10 Tropfen. Der Effekt erscheint 15 Minuten nach der Einnahme und dauert 2-3 Stunden. Bei Zugabe zu normalem Wasser kann bitterer Geschmack auftreten. Der Erreger ist mit Alkohol verträglich, aber es wird nicht empfohlen, ihn mit starken Getränken zu mischen, um das Herz nicht zu überlasten. Wenn Sie alle Empfehlungen zur Einnahme des Medikaments befolgen, können Sie negative Auswirkungen auf den Körper vermeiden. Versuche mit der Dosierung des Erregers sind verboten, da der Überschuss des Wirkstoffes im Körper eine verlängerte Masturbation verursachen kann, was die geistige und körperliche Gesundheit beeinträchtigt.

Meine Frau und ich beschlossen, mein Sexualleben zu diversifizieren. Freunde empfohlen Pferdepathogen. Der Effekt ist erfreut. Wir werden es weiterhin nutzen.

Einmal versucht. Favorite bemerkte, dass ich mehr als sonst aufgeregt war. Und die Empfindungen der Intimität waren unvergesslich.

Der Erreger funktioniert wirklich. Gekauft auf den Rat von Freunden. Anfangs ein wenig Zweifel, der Name ist nicht sehr klangvoll. Aber dann haben sie es versucht und waren sehr zufrieden. Wir werden in Zukunft verwenden.

Pferdepathogen für Männer und Frauen: der Preis in der Apotheke und Aktion

Anfangs wurde der Pferdepathogen mit dem Ziel hergestellt, die Viehzucht zu fördern. Das Werkzeug ließ keine Zeit und Energie verschwenden und wartete auf das Erscheinen einer geeigneten Haltung bei Tieren. Im Laufe der Forschung wurde festgestellt, dass diese Substanz eine starke Wirkung auf die Gehirnzentren von Menschen hat, die für sexuelle Erregbarkeit verantwortlich sind.

Gegenwärtig wird das Medikament als sicher anerkannt, für die Massenanwendung angepasst und in das russische Register für Humanarzneimittel übertragen.

Aktion und Anwendung

Was im Volksmund als "Pferdepathogen für den Menschen" bezeichnet wird, ist BTC (testikulärer Serum-Extrakt). Es wird weithin angenommen, dass es ausschließlich für die sexuelle Intimität verwendet wird. Dies ist nicht der Fall, das Stimulans wird häufig verwendet, wenn es notwendig ist, das Sexualleben in Familien zu normalisieren, in denen Probleme aufgetreten sind.

Pferdepathogen wird in einer Form hergestellt, die bei der Verwendung des Werkzeugs keine Unannehmlichkeiten verursacht. Tropfen lösen sich leicht in jedem Getränk auf, das erlaubt, die Tatsache des Rauschgiftgebrauchs nicht anzukündigen. Dies ist besonders wichtig für Männer, die ihren Ruf wertschätzen und keine Methoden teilen wollen, um ihre sexuellen Siege zu erreichen.

Die Zugabe eines Stimulans zu sowohl alkoholischen als auch nicht-alkoholischen Flüssigkeiten bewirkt keine Änderung ihrer Farbe, ihres Geschmacks oder Aromas. Leichte Bitterkeit kann nur in Verbindung mit reinem Wasser wahrgenommen werden.

Hinweise für die Verwendung:

  • wenn einer der Partner körperlich müde ist, zum Beispiel nach aktiver körperlicher Anstrengung, ein harter Arbeitstag;
  • Wiederherstellung der Atmosphäre der Intimität nach Aufregung, Konflikt, Stress;
  • das Vorhandensein verschiedener Komplexe, die die Entspannung verhindern;
  • körperliches Unbehagen während des Geschlechtsverkehrs in Verbindung mit Muskelklemmen und unzureichende Freisetzung von Gleitmittel;
  • Versagen im Hormonsystem;
  • Krankheiten, die das sexuelle Verlangen reduzieren (Diabetes, Zystitis, Entzündung des Ausscheidungssystems usw.);
  • persönliche Probleme, die das gegenseitige Verständnis zwischen den Partnern behindern.

Wie beeinflusst der Erreger Frauen?

Die Verwendung eines Stimulans von Frauen wird empfohlen, wenn sie Probleme haben, einen ausreichenden Erregungszustand zu erreichen. Reduzierte Libido führt zu psychophysischer Frigidität, wenn das Vorspiel nicht erlaubt, sich zu entspannen und das erwartete Vergnügen zu bekommen.

Mögliche Nebenwirkungen des Medikaments:

  • stabiler übererregter Gemütszustand, unzureichendes Verhalten;
  • Kontrollverlust;
  • Handzittern;
  • Übelkeit und Erbrechen;
  • Schwindel.

Für Vertreter des schwächeren Geschlechts gibt es eine spezielle Tabelle von Dosierungen. Frauen mit einem Gewicht von bis zu 60 kg können bis zu 7 Tropfen des Krankheitserregers gleichzeitig trinken. Wenn das Körpergewicht mehr ist, ist es erlaubt, 10 Tropfen zu nehmen.

Eine Überschreitung der Dosierung wird nicht empfohlen, um negative Reaktionen der inneren Organe nicht zu provozieren. Nach dem Annotationseffekt muss man nicht lange warten - es erscheint schon nach 15-20 Minuten. Eine Frau beginnt sexuelle Lust zu erfahren, ihr Interesse an einem Mann nimmt deutlich zu. Die Wirkung des Erregers dauert 2-3 Stunden, was für die Umsetzung der Intimität ausreichend ist.

Pferdepathogen für Männer

Die stimulierende Wirkung beruht auf dem sympatholytischen Effekt. Nach dem Gebrauch des Medikaments beginnen die Genitalien intensiv mit Blut versorgt zu werden. Das vegetative wie auch das zentrale Nervensystem wird aktiviert. Dies führt zu einem schnellen Beginn der sexuellen Erregung.

Folgende Änderungen sind zu beachten:

  • Verbesserung der Erektion;
  • Anstieg des Blutdrucks und erhöhte Herzfrequenz;
  • Steigerung der motorischen Aktivität;
  • die Möglichkeit, die Zeit des Geschlechtsverkehrs und die schnelle Genesung danach zu verlängern;
  • hohe sexuelle Ausdauer.

Pferdepathogen wird oft bei Männern mit Impotenz diagnostiziert. Trotz der hohen Effizienz können Sie nicht über 100% des Ergebnisses sprechen, da die Möglichkeit besteht, dass der Körper gegen das Medikament immun ist. Die Lösung wird entsprechend dem Gewicht einer Person verwendet, aber Sie können nicht mehr als 16 Tropfen gleichzeitig verwenden.

Wie viel kostet der VCO in Apotheken?

In Apotheken können Sie ein Produkt von A-BIOFABRIKA LLC kaufen. Der Stimulator ist auf dem 9197-117-9249-2962-12 implementiert. Die Kosten für eine Flasche von 25 ml, enthält etwa 30 Dosen - 900 bis 1400 Rubel. Das Werkzeug ist keine Medizin und wird ohne ärztliche Verschreibung abgegeben. Klassifiziert als Nahrungsergänzungsmittel.

Die besten männlichen Erreger in Pillen und Tropfen: lesen Sie hier

Frauen Bewertungen

Katharina, 27 Jahre alt, Wolgograd. Nach einigen Jahren Familienleben wurde unsere Intimität weniger lebendig. Es wurde schwierig, den Moment zu wählen, in dem der Wunsch sowohl bei mir als auch bei meinem Ehepartner aufkommt. Ein Freund, der von meinem Problem erfahren hatte, empfahl den Pferdepathogen. Mit ihm habe ich gelernt, was ein Multiorgazm ist. Unerschütterliches Gefühl - die Haut reagiert schon auf die kleinste Berührung und der Auftakt bringt lebendige Eindrücke.

Anna, 31, Moskau. Emotionaler Stress, die Belastung, die mit der neuen Position verbunden war, erlaubte mir nicht, mich zu entspannen, Müdigkeit und Reizbarkeit erst im Laufe der Zeit angesammelt. Mir wurde kalt, habe auf die Berührung praktisch nicht reagiert. Und als ich merkte, dass ich es nicht mehr aushalten konnte. Nach Überprüfung der Bewertungen auf der Website, bestellt der Pferdepathogen. Sex mit ihm - wie in seiner Jugend, wenn nichts Lust machen kann!

Catherine, 36 Jahre alt, Jekaterinburg. Mit dem Alter hatte der Ehemann Probleme mit der Potenz. Ein Freund riet einem natürlichen Heilmittel - Pferdepathogen. Das Medikament löste das Problem vollständig, Harmonie kehrte zu unserer Beziehung zurück.

In den meisten Fällen ermöglicht die Verwendung von Nahrungsergänzungsmitteln, den erwarteten Effekt zu erzielen und neue Facetten der Nähe zu öffnen. Es ist wichtig, nicht zu vergessen, dass die Entscheidung über die Verwendung von Stimulanzien des sexuellen Verlangens unabhängig gemacht werden muss, nicht wahrnehmbare Mischen von Tropfen in die Getränke des Partners ist nicht zulässig. Der Pferdepathogen ist in der Lage, schnell mit dem Problem umzugehen, aber im Falle schwerer Verstöße ist es notwendig, tiefer in die Lösung dieses Problems zu gehen, so dass sexuelle Barrieren das intime Leben nicht weiter beeinträchtigen.

Wie man Pferdepathogen nimmt

Die Kälte der Partnerin und ihre mangelnde Bereitschaft, in engen Kontakt zu treten, ärgern die Männer sehr. Dies treibt sie dazu, Spezialwerkzeuge zu kaufen, die laut Werbung buchstäblich "die Flamme der Leidenschaft entzünden", selbst bei den "eiskalten" Frauen des schwächeren Geschlechts. Das beliebteste derartige Medikament ist "Pferdepathogen". Ist es nach Ansicht der Hersteller so wirksam, welche Vorteile hat es und hat es Nachteile?

Unterschied zwischen Drogen

Pferd oder, richtig gesagt, Pferdepathogen ist ein spezielles Produkt, das in der tierärztlichen Praxis verwendet wird. Mit seiner Hilfe ist der Prozess der Paarung schneller und einfacher nicht nur für Pferde, sondern auch für Vertreter von Rindern, Schweinen. Der aktive Bestandteil des Pferdepathogens für Pferde und andere große Tiere ist ein Extrakt von Yohimbe - eine Pflanze, die den stärksten sexuellen Effekt bei Männern verursacht. Dies ermöglicht es ihnen schnell mit dem Weibchen zu passieren, um den Nachwuchs zu bekommen. Aber dieser "Pferdepathogen" sollte in keinem Fall für den menschlichen Gebrauch verwendet werden: Wenn ein Pferd oder ein anderes Tier ein akutes sexuelles Verlangen verursacht, dann kann ein Mann oder eine Frau sie leicht vergiften.

Um eine Person zu erregen, wurde eine andere Droge entwickelt, deren ursprünglicher Name "VTS" ist. Der zweite Name ist ähnlich dem Tierarzneimittel "Pferdepathogen". Sein Gebrauch ist für beide Geschlechter gerechtfertigt - er wirkt sich gleichermaßen auf Frauen und Männer aus.

Der aktive Bestandteil des "menschlichen" Pferdepathogens ist der Extrakt von Hodenserum, dh der Extrakt von Rindersamen. Diese Komponente wirkt sich positiv auf die Arbeit der Organe des Fortpflanzungssystems aus, ihre Anwendung ermöglicht es ihnen, schneller und aktiver zu arbeiten, was in Kombination mit der entstandenen sexuellen Erregung zu einem hellen und anhaltenden sexuellen Kontakt führt.

Sie können den "Horse Pathogen" für Frauen und Männer in großen Apotheken kaufen, Online-Shops, spezialisiert auf den Verkauf von Sex-Spielzeug, sowie in den Regalen der Supermärkte in der Abteilung für Medikamente für alternative Therapie.

Es sollte daran erinnert werden, dass das Tierarzneimittel und die homöopathische Droge "BTC" völlig unterschiedliche Produkte sind, die einfach das gleiche genannt werden. "Menschlicher" Pferdepathogen hat eine andere Zusammensetzung, die in der Gebrauchsanweisung beschrieben ist, und seine korrekte Dosierung ist nicht in der Lage, den Körper zu schädigen.

Allgemeine Eigenschaften des Arzneimittels

Pferdepathogen - was ist das? In der Tat ist es eine biologisch aktive Nahrungsergänzung, die es ermöglicht, die Funktion der Organe des Fortpflanzungssystems zu verbessern. Die Wirkung des Produkts basiert auf der Verbesserung des sexuellen Verlangens eines Mannes oder einer Frau. Ergänzungen in Form von Tröpfchen sind für den Einsatz im Haushalt erlaubt. Diese Form der Droge macht es einfach, sie zu Speisen oder Getränken hinzuzufügen: das Produkt hat keinen Geschmack oder Geruch und wird daher überhaupt nicht gefühlt.

Eine Flasche Nahrungsergänzungsmittel reicht für 30 Anwendungen, wenn Sie die Anweisungen befolgen und die empfohlene Dosierung nicht überschreiten. Um ein Mädchen mit einem Körpergewicht von weniger als 60 kg zu erregen, wird eine Dosis von 5-7 Tropfen benötigt. Bei einem Partnergewicht von 60 bis 70 kg werden 10 Tropfen benötigt. Wenn die junge Dame üppige Formen hat (mehr als 70 kg), beginnt der Zusatzstoff Dosierung von fünfzehn Tropfen.

Die Wirkung der Anwendung ist sehr schnell - die sexuelle Erregung steigt nach einer Viertelstunde deutlich an, sobald das Serum ins Blut gelangt. Die durchschnittliche Dauer des Nahrungsergänzungsmittels beträgt zwei bis drei Stunden.

Prinzip der Aktion pro Person

Es gab keine klinischen Studien, in denen die Wirkung von Bioadditiven auf den menschlichen Körper untersucht wurde, daher gibt es keine exakten Daten über seine Sicherheit für die Gesundheit. Der einzige Weg, um Informationen darüber zu erhalten, was der "Pferdepathogen" ist und was das Prinzip seiner Aktion ist, ist die Gebrauchsanweisung und das Feedback von Menschen zu studieren, die es aus eigener Erfahrung versucht haben.

Mehr Daten können über die aktivste Komponente des Nahrungsergänzungsmittels gefunden werden, welche die Grundlage für die Zusammensetzung des "Pferdepathogens" bildet.

Diese Substanz hat folgende Eigenschaften:

  • stärkt die Arbeit aller Teile des Nervensystems;
  • erhöht den Blutfluss zu den Beckenorganen;
  • erhöht die sexuelle Erregung.

Obwohl der Hersteller eine recht starke und schnelle Wirkung durch die Verwendung von Nahrungsergänzungsmitteln verspricht, zeigen Verbraucherbewertungen die durchschnittliche Wirkung des Medikaments, dh das Verlangen nach Sex und Erregung, aber nicht so hell, wie die Entwickler des Tools versprechen. Es gibt auch einen Prozentsatz von Menschen, auf die die Ergänzung überhaupt keine Wirkung hat.

Nahrungsergänzungsmittel "BTC" ist für die orale Verabreichung vorgesehen. Es wird empfohlen, es mit einem süßen, nicht kohlensäurehaltigen Getränk zu verdünnen: Saft, Tee oder Kaffee. Bei Verdünnung mit klarem Wasser ist der Geschmack des Getränks leicht bitter. Gebrauchsanweisung des Rauschgiftes verbietet nicht, die Lösung mit den Getränken zu mischen, die Äthylalkohol enthalten, aber das wird nicht empfohlen: Alkohol kann die Wirkung des Mittels verlangsamen oder es auf Null reduzieren, und auch zu unerwünschten Gesundheitswirkungen führen.

Empfehlungen für den Einsatz

Für viele Männer ist dieses Werkzeug eine Gelegenheit, das Mädchen, das Sie mögen, ins Bett zu legen. Sie gießen leise die Lösung in das Getränk der Damen und genießen das Ergebnis. Solche Handlungen sind unethisch, aber jeder ist für seine Handlungen verantwortlich.

Eine andere Sache - reduziertes sexuelles Verlangen, verursacht durch eine Reihe von Umständen des täglichen Lebens. Müdigkeit bei der Arbeit, Stress, schlechtes Wetter, Krankheit eines Kindes - all das hindert Frauen daran, sich zu entspannen und sich völlig den Gefühlen zu ergeben. Manche Damen lehnen Sex ab oder ergreifen aufgrund von Zwängen, inneren Komplexen, nicht die Initiative im Bett. Für solche jungen Damen wird "VTS" zu einem echten Fund. Ein paar Tropfen des Geldes lassen das Blut köcheln, lindern nervöse Anspannung, erhöhen das Verlangen nach Sex.

Wenn weibliche Frigidität durch Gesundheitsprobleme verursacht wird, dann wird die Verwendung eines homöopathischen Mittels mit einer temporären Wirkung nicht ausreichen.

Eine solche Droge wird es ermöglichen, neue Emotionen und Farben in das vertraute intime Leben zu bringen, ein unvergessliches Erlebnis zu geben, die wildesten sexuellen Fantasien zu verkörpern. Hauptsache ist, dass es keine Kontraindikationen gibt.

Kontraindikationen und Nebenwirkungen

Obwohl die Zusammensetzung von Nahrungsergänzungsmitteln eine natürliche Substanz enthält, die dem menschlichen Körper ähnlich ist, kann sie nicht als völlig sicher betrachtet werden. Wie jede Droge ist ihre Verwendung in einer Reihe von Situationen strengstens verboten.

Kontraindikationen umfassen:

  • individuelle Unverträglichkeit gegenüber den Komponenten des Werkzeugs;
  • Pathologie des kardiovaskulären Systems;
  • Nierenfunktionsstörung;
  • Erkrankungen des zentralen Nervensystems.

Unter den Nebenwirkungen, die bei der Verwendung des Werkzeugs auftreten, können Sie Herzrhythmusstörungen, Schwindel, Dyspepsie auswählen. Wenn solche Reaktionen auftreten, sollten Sie eine symptomatische Droge nehmen und ein paar Stunden warten, bis die Reste der Droge aus dem Körper entfernt werden. Wiederholte Anwendung wird nicht empfohlen oder in reduzierter Dosierung durchgeführt.

Um den Erreger in ihre Beziehung zu bringen - eine persönliche Entscheidung jedes Paares oder einer bestimmten Person. Die Hauptsache ist, dass eine solche Entscheidung nur positive Emotionen hervorbringen sollte und keine negativen Auswirkungen auf die Gesundheit haben sollte.

Homöopathie zur Potenzsteigerung

Pferdepathogen, ein Extrakt aus Hodenserum, basierend auf der Rinde des Yohimbe-Baumes, wird verwendet, um die Potenz zu erhöhen. Es gibt eine Meinung, dass es sich um eine Tierarzneimittel handelt, die speziell für das sexuelle Verlangen bei Großvieh produziert wurde. Eine solche Aussage ist jedoch absolut nicht wahr. Um die männliche Potenz zu steigern und die Libido beider Geschlechter zu steigern, wird eine homöopathische Lösung für Menschen verwendet - verdünnter Pflanzenextrakt.

Die Zusammensetzung der Droge

Pferdepathogen ist ein natürlicher Auslöser des sexuellen Verlangens beim Menschen. Es hat eine starke Wirkung nicht nur auf das Fortpflanzungssystem, sondern auch auf Sinnlichkeit.

Hauptbestandteil der Lösung ist der Drogenauszug der zentralafrikanischen Pflanze Yohimbe, die zu der Gruppe der adrenergen Blocker gehört, die das Herz-Kreislauf- und Nervensystem stimulieren. Die Zusammensetzung des Stimulators verleiht dem Produkt einen bitteren Geschmack und einen leicht stechenden Geruch. Auf einer Konsistenz - hellbraune Flüssigkeit, werden wir schnell in Wasser, Tee, Saft, Kaffee und so weiter auflösen.

Biologisch aktive Eigenschaften

Das Hodenextrakt (PTS) aktiviert das zentrale und autonome Nervensystem. Erhöht den Blutfluss zu den Genitalien, was wiederum zu sexueller Erregung führt.

Der Pferdepathogen für Männer wirkt auf den Körper aufgrund einer sympatholytischen Wirkung: Nervenimpulse senden ein Signal an die Neuronen des Gehirns, das die Kontrolle über die Intimsphäre übernimmt. Es aktiviert Vision, Atmungsorgane, Herz-Kreislauf, stimuliert die Produktion von Glykogen und Lipiden.

Aufgrund der zusätzlichen Reserven des zentralen Nervensystems erhöht die Erregbarkeit und Leistung, erhöht den Stoffwechsel. So geschieht:

  • Erhöhte motorische Muskeln.
  • Verbessere das sexuelle Verlangen.
  • Stärkung der Arbeit des Herzens.
  • Erhöhte Empfindlichkeit der Genitalien.
  • Stabile erektile Funktion.

Darüber hinaus wird durch die Anregung der Funktion der Schweißdrüsen die Häufigkeit des Wasserlassens reduziert, die Fettschicht wird metabolisiert, der Glukosespiegel im Blut steigt an.

Indikationen und Kontraindikationen der Droge

Der Hauptfaktor bei der Verwendung von Serum ist die Aktivierung der Potenz bei Männern und die Libido beider Geschlechter. PTS wird nicht als Heilmittel behandelt, heilt keine chronischen und Geschlechtskrankheiten, sondern wird als biologisch aktiver Zusatz (BAA) klassifiziert.

Unter den Kontraindikationen für die Verwendung sollten Sie die möglichen Manifestationen von Hyperreizbarkeit und häufigen Erektionen berücksichtigen. Daher ist das Medikament unerwünscht für:

  • Erhöhter Druck.
  • Ischämie des Herzens.
  • Chronische Erkrankungen der Leber und Nieren.
  • Störung des Nervensystems.
  • Risiko von Tachykardie und hypotensiven Sprüngen.
  • Jugendlicher Typ-1-Diabetes.

Ausschluss des Erregers ist ausgeschlossen für Personen jünger als 18 Jahre und mit einer allergischen Reaktion auf die Komponenten des Arzneimittels.

Zulassungsregeln

BAA Hodenserum ist in einer 25-ml-Durchstechflasche in Form von Tropfen erhältlich. Vor der Anwendung wird empfohlen, das Medikament mit einem Getränk zu verdünnen - Tee, Saft, Kaffee, schwacher Alkohol. Die zulässige Dosis einer Einzeldosis hängt vom Gewicht des Verbrauchers ab und sollte nicht mehr als 18 Tropfen für Männer und 15 Tropfen für Frauen betragen. Gebrauchsanweisung empfiehlt die folgenden Dosierungen:

  • Für Frauen bis 50 kg - 7 Tropfen, von 51 bis 65 - 8, 65 - 70 kg - bis 10, mehr als 71 kg - nicht mehr als 15.
  • Männer von 55 bis 74 kg Gewicht - 10 Tropfen, bis zu 85 - 12, von 85 bis 99 kg - 12-15, mehr als 100 kg Gewicht - 15-18.

Die Wirkung des Pferdepathogens beginnt nach 20-25 Minuten und dauert etwa drei Stunden. Um die mit einer Überdosierung verbundenen Nebenwirkungen zu vermeiden, sollte die empfohlene Tagesdosis nicht erhöht werden. Eine Erhöhung der Anzahl der Tropfen kann zu Erbrechen, Schwindel, Zittern der Gliedmaßen und unkontrolliertem Auftreten von Nervosität führen.

Eine Flasche Serum ist für dreißig Dosen ausgelegt.

Garantie auf Verpackung und Produktqualität

Das Präparat "Pferdepathogen" oder Extrakt des Hodenserums wird in verschiedenen Variationen hergestellt. Um dieses Tool zu erwerben, sollten Sie auf eine Reihe von Faktoren achten:

  • Ein hochwertiges Produkt wird vom Unternehmen FSUE "Armavir Biofactory" hergestellt und verwendet in der Produktion von Tu-9197-117-9249-292-12 in der russischen Arzneimittelregister, die eine Konformitätserklärung Nr. RU.77.99.11.003 hat.
  • Verpackt in dunkelbraunen Glasflaschen, 25 ml Volumen, in Mengen von 20 Stück pro Packung.
  • Es ist mit einem Kunststoffdeckel mit dem Aufdruck der Marke Armavir Biofactory verschlossen und oben mit einer Aluminiumkappe vervielfältigt.
  • Die Seitenglasoberfläche wird mit einem holographischen Bild einer Marke mit Informationen über die zugeordnete Nummer und die offizielle Website-Adresse des Herstellers versehen.
  • Das Nummernschild auf dem Etikett hat eine erhöhte Oberfläche zur visuellen Erkennung.

Besonderheiten des Pferdepathogens: Was sollte vor dem Gebrauch beachtet werden?

Die Haupteigenschaft eines solchen Mittels ist sein Einfluss nicht nur auf das Fortpflanzungssystem (das durch ähnliche Stimulanzien gegeben wird), sondern auch auf die Gehirnzentren, die mit der sexuellen Erregbarkeit verbunden sind. Als Ergebnis gibt es eine starke Stimulation des sexuellen Verlangens im Körper von Männern und Frauen.

Der am leichtesten zu verwendende Pferdepathogen ist aufgrund der Form der Freisetzung in Form von Tropfen, die leicht in jeder Flüssigkeit gelöst werden können, die Verwendung des Medikaments unmerklich für einen Partner, was oft besonders für Frauen wichtig ist. Diese Eigenschaft beruht auf dem Einschluß der aktiven Komponente des Pathogens auf eine Anzahl von Alkaloiden, die gleichermaßen schnell mit sowohl alkoholischen als auch nicht-alkoholischen Flüssigkeiten gemischt werden, ohne irgendeine Veränderung in Geruch, Geschmack oder Farbe zu verursachen.

Was ist die Grundlage des Pferdepathogens?

Seid vorsichtig!

Bevor ich weiter lese, werde ich Ihnen eine Frage stellen. Suchen Sie noch nach einer Arbeitsmethode, um die Potenz anzupassen?

Ich beeile mich, Sie zu warnen, die Mehrheit der Medikamente für Potenz - das ist eine vollständige Scheidung von Vermarktern, die Hunderte von Prozent auf Drogen betrügen, deren Kosten nahe bei Null sind. Alles wäre in Ordnung, und es scheint, als würden Viagra-artige Drogen wirken. ABER

Praktisch alle Tabletten für Potenz machen süchtig.

Alles ist sehr einfach, nachdem Sie nur ein paar Mal die Potenzmittel getrunken haben, werden Sie nichts absolutes ohne die Hilfe dieses Werkzeugs schlafen können. Das ist kein Zufall, denn die Apothekenmafia macht bei Wiederholungsverkäufen sehr viel Geld. Sie setzen sich einfach auf die Nadel.

Aber was, wenn die Stärke nicht genug ist? Wir haben eine große Menge an Materialien studiert und vor allem in der Praxis die meisten Potenzmittel überprüft. Also, es stellte sich heraus, dass die einzige Droge, die keine Abhängigkeit und keine Nebenwirkungen verursacht, Prestanol ist. Dieses Medikament wird nicht in Apotheken verkauft und ist nicht im Internet beworben, es besteht aus natürlichen Inhaltsstoffen und schließt Chemie völlig aus. Hier ist ein Link zur offiziellen Website.

Der Hauptbestandteil der Droge, der für Männer und Frauen gleichermaßen wirksam ist, ist Yohimbin, dessen zweiter Name Queburain ist. Dies ist das Hauptalkaloid des Baumes der Familie Marenov, der in Zentralafrika beheimatet ist. Yohimbin kann auch aus einer Pflanze extrahiert werden, die in Südamerika wächst (die Rinde wird genommen) oder aus der Schlange isoflow. Nach der Extraktion sieht die Substanz in ihrer reinen Form wie farblose Kristalle aus, deren Schmelzpunkt bei etwa 236 Grad Celsius liegt.

Zunächst wurde eine Gruppe von Alkaloiden, vertreten durch Yohimbin, untersucht, um ein Tierarzneimittel herzustellen, das als Pferdepathogen bezeichnet wurde. Im Laufe der Zeit wurde das Hydrochlorid des spezifizierten Wirkstoffs in der Medizin als Mittel zur Beseitigung der erektilen Dysfunktion bei Männern verwendet. Aber, wie die Überprüfungen zeigen, kann das Heilmittel, das für Leute bestimmt ist, erfolgreich für Frauen verwendet werden, die Dosierung richtig berechnet.

Die Liste der Stimulanzien ist vorhanden und der drogenanaloge Pferdepathogen, der den Namen des PTS trägt. Es basiert auf niedrigkonzentriertem Hodenserum. Sie können den Erreger im Apothekennetzwerk kaufen und auf das Regal mit unkonventionellen Medikamenten aufmerksam machen oder im Laden für Erwachsene.

Wie funktioniert der Stimulator?

Wie die Übersichten zeigen, werden nach dem Verzehr des Pferdepathogens solche Veränderungen im Zustand und Verhalten von Frauen und Männern festgestellt:

  • Starke Stimulation der sexuellen Erregung;
  • Eine deutliche Zunahme der motorischen Aktivität;
  • Erhöhter Blutdruck und Herzfrequenz;
  • Deutliche Zunahme der sexuellen Ausdauer;
  • Verlängerung des Geschlechtsverkehrs mit Wiederholungen intimer Intimität;
  • Verbesserte erektile Funktion bei Männern;
  • Die Möglichkeit, Frauen multi Orgasmus zu erreichen.

Wirkung von Pferdepathogen auf die Physiologie

Wie bereits erwähnt, hat in der Medizin Yohimbin, auf dem der Pferdepathogen beruht, Anwendung als Stimulator der erektilen Funktion bei Männern gefunden, bei denen Impotenz diagnostiziert wurde.

Die stimulierende Wirkung des Arzneimittels beruht auf einer ausgeprägten sympatholytischen Wirkung, die sich im folgenden manifestiert:

  1. Nach der Dosierung des in der Anweisung angegebenen Pferdepathogens wird das vegetative und zentrale Nervensystem aktiviert.
  2. Durch diesen Einfluss werden die Genitalien intensiv mit Blut versorgt, was zu einer schnellen sexuellen Erregung führt.
  3. Obwohl die Überprüfungen die garantierte Wirkung des Erregers bestätigen, besteht immer noch die Möglichkeit, dass der Körper aufgrund einer nicht zu starken Konzentration von Wirkstoffen nicht wahrgenommen wird. Daher ist es unmöglich, von einem 100% igen Ergebnis zu sprechen (diese Meinung gibt es in einer Reihe von Quellen).

Die Einnahme des Arzneimittels trägt zu einer aktiveren Arbeit der peripheren und zentralen präsynaptischen Alpha-Adrenorezeptoren bei. Angesichts dieser Eigenschaft schließen Hersteller die Möglichkeit der Entwicklung einer Reihe von Nebenwirkungen (nachstehend beschrieben) nicht aus. Bevor Sie einen Pferdepathogen einnehmen, sollten Sie sich auch mit Kontraindikationen vertraut machen.

Empfehlungen für den Einsatz

Der Hauptzweck des Pferdepathogens ist der Einsatz von Impotenz bei Männern mit funktioneller oder psychogener Natur als Teil einer komplexen Therapie. Was Frauen anbelangt, sind sie ein Stimulans, wenn es Probleme gibt, das gewünschte Erregungsniveau zu erreichen.

Es sollte daran erinnert werden, dass der Gebrauch eines solchen Werkzeugs immer unabhängig sein sollte, das Gießen von Tropfen in die Getränke des Partners ohne sein Wissen ist inakzeptabel.

In Bezug auf das schwächere Geschlecht gibt es mehrere mögliche Probleme mit der Erregung:

  • Permanente Abnahme der Libido;
  • Die sogenannte psychophysische Frigidität, wenn das Vorspiel nicht ausreicht, um das erwartete Vergnügen zu erreichen.

In beiden Fällen hilft der in Form von Tröpfchen angebotene Pferdepathogen, das Problem hier und jetzt zu bewältigen, aber es ist ratsam, die Frage so tief wie möglich zu untersuchen, so dass eine ernste sexuelle Störung die intimen Beziehungen nicht weiter beeinträchtigt.

Welche negativen Veränderungen können die Rezeption begleiten?

Zu den möglichen Nebenwirkungen des Pferdepathogens gehören ein Handtremor und ein übermäßig angeregter Geisteszustand, Schwindel, Übelkeit. In einigen Situationen ist auch die Entwicklung einer orthostatischen Hypotonie möglich.

Unter den speziellen negativen Veränderungen kann ein unangemessenes Verhalten identifiziert werden, das eher für Frauen typisch ist. Präsentieren in den Netzwerk-Bewertungen zeigen, dass die Überdosierung zu einem vollständigen Verlust der Kontrolle über sich selbst führen kann. Es gibt keine Informationen im Handbuch über solch ein Phänomen, aber es ist immer noch notwendig, die in dem Handbuch angegebenen Einschränkungen strikt einzuhalten, um peinliche Situationen zu vermeiden.

Um unerwünschte Reaktionen auszuschließen, müssen die Kontraindikationen für die Aufnahme des Pferdepathogens berücksichtigt werden:

  • Vorhandensein von arterieller Hypertonie;
  • Entwicklung von koronarer Herzkrankheit;
  • Das Vorhandensein von schweren akuten oder chronischen Erkrankungen der Nieren, Leber;
  • Das Vorhandensein von Verletzungen im zentralen Nervensystem (wir sprechen über Pathologien jeglicher Schwere);
  • Identifizierung der erhöhten Empfindlichkeit von Yohimbin (kann durch die Entwicklung nach der Einnahme von Tropfen einer allergischen Reaktion in Form von Verschlechterung der Atemwege oder das Auftreten von Hautausschlägen beurteilt werden).
  • Es ist unerwünscht, Tropfen zu nehmen und mit hoher Wahrscheinlichkeit einen schnellen Herzschlag (Tachykardie) oder eine scharfe lebensbedrohliche Druckreduktion in Form von arterieller Hypotonie zu entwickeln.

Was die Manifestationen der Menopause bei Männern oder Frauen anbelangt, ist während solcher Zeiträume die Verwendung von Tröpfchen des Pferdes erlaubt. Es ist auch keine Kontraindikation für die Atonie der Blase.

Dosierung

Das als Nahrungsergänzungsmittel klassifizierte Produkt wird in Form von Tropfen zum Verkauf angeboten. Die Kapazität einer Flasche des Pferdepathogens beträgt 25 ml. Wie die Reviews bestätigen, ist dieses Volumen für 30 Anwendungen ausreichend.

Gemäß den Anweisungen kann das Hinzufügen von ungefähr 20 Tropfen zu dem Getränk auf der Hand (Sie können Saft, Tee oder Alkohol verwenden) Erregung verursachen, in der die Person vollständig die Kontrolle über sich selbst verliert. Daher können Sie die Dosierung von 10 Tropfen nicht überschreiten. Wie für die Anfangsdosis sollte es maximal 5 Tropfen sein.

In einer Anzahl von Quellen ist es möglich, einen Hinweis darauf zu finden, dass 15 Tropfen des Arzneimittels als eine sichere Dosis des Pferdepathogens angesehen werden, und eine Überdosis nur möglich ist, wenn die Tropfen mit einem dreifachen Volumenüberschuss konsumiert werden. Wenn nach der Einnahme des Pferdepathogens Nebenwirkungen auftreten, kann festgestellt werden, dass die Dosierung überschritten wurde. Negative Phänomene verschwinden in der Regel nach maximal 3 Stunden ohne äußere Intervention.

Für Frauen wird eine separate Tabelle mit Dosierungen angegeben, nach denen die Vertreter des schwächeren Geschlechts, deren Gewicht 60 kg nicht überschreitet, bis zu 7 Tropfen einer Einzeldosis einnehmen können, wenn es mehr ist, können Sie 10 Tropfen eines Stimulans trinken. Wie die Annotation verspricht, macht sich die Wirkung des Pferdepathogens bereits nach 15 Minuten bemerkbar und die Dauer der Aktion dauert 2 bis 3 Stunden, was für eine hochwertige Intimität ausreichend ist.

Unter strikter Einhaltung der Empfehlungen für die Aufnahme des Pferdepathogens schädigt das Medikament weder den weiblichen noch den männlichen Körper. Gleiches gilt für einen geringen Überschuß an Dosierungen, da dieses Werkzeug rein pflanzlichen Ursprungs ist. Aber im Falle eines ernsten Überschusses der empfohlenen Anzahl von Tropfen kann eine langfristige Masturbation verursacht werden, und dies ist mit mentalen und physischen Problemen behaftet, daher sind jegliche Experimente mit dem Pferdepathogen kontraindiziert.

Ziehen Sie Schlussfolgerungen

Hattest du einen Blitz in der Pfanne? Gemessen an der Tatsache, dass Sie diesen Artikel lesen - der Sieg ist nicht auf Ihrer Seite.

Und natürlich wissen Sie nicht vom Hörensagen, dass die Verletzung der Potenz ist:

  • Geringes Selbstwertgefühl
  • Frauen erinnern sich an jeden Fehler, erzählen Sie Ihren Freunden und Freunden
  • Prostata-Krankheit
  • Die Entwicklung von Depressionen, die sich negativ auf Ihre Gesundheit auswirken

Beantworte jetzt die Frage: IST ES SELBST? Ist es möglich zu ertragen? Erinnerst du dich an dieses Gefühl, wenn du eine nackte Frau ansiehst und du nichts tun kannst? Genug - es ist Zeit, Probleme mit der Potenz ein für allemal loszuwerden! Stimmen Sie zu?

Wir haben eine große Menge an Materialien studiert und vor allem in der Praxis die meisten Potenzmittel überprüft. So stellte sich heraus, dass ein 100% funktionierendes Medikament ohne Nebenwirkungen Predstanol ist. Diese Zubereitung besteht aus den natürlichen Bestandteilen vollständig ohne Chemie.

ACHTUNG! AKTION! Sie können das Medikament kostenlos ausprobieren, bestellen Sie per Link oder füllen Sie das folgende Formular aus:

Auspuff Hoden-Serum oder PTS, um den Wunsch und die Möglichkeiten im Bett zu erhöhen

Die Fähigkeit, spektakulären Sex zu haben, hängt weitgehend von der vollen Aufregung ab. Wenn diese Funktion aus irgendeinem Grund ausgeschaltet wird, entstehen Probleme nicht nur eines physiologischen, sondern auch eines psychologischen Plans. Solch ein Ärgernis kann jedem jederzeit passieren, unabhängig von Geschlecht und Alter. Die Hauptgründe sind Überarbeitung oder Moral des Partners. PTS oder Hodenserum-Extrakt kann das Problem sofort und ohne viel Aufwand lösen. In der Welt wird es auch der Pferdepathogen genannt. Aber in Wirklichkeit wird das Medikament nicht verwendet, um die Erregbarkeit von Tieren zu erhöhen. Das Werkzeug hat eine doppelte Wirkung auf den menschlichen Körper: die Stimulation des Fortpflanzungssystems und die Erregbarkeit der Gehirnzentren. Es wird verwendet, um sexuelle Probleme für beide Geschlechter zu lösen.

Für Tiere und Menschen?

Pferdepathogen-Extrakt Hodenserum ist kein Produkt oder eine Darreichungsform für Tiere. Ja, es ist der Pferdepathogen, aber die Zusammensetzung und Wirkung auf den Körper ist völlig anders. Vorausgesetzt, dass der Mann sich entschieden hat, das Medikament aus der Veterinärapotheke zu verwenden, können Sie sofort den Krankenwagen rufen, weil das Medikament für eine Person nicht nützlich ist. Es gibt Substanzen, die definitiv die Gesundheit beeinflussen und zur Intensivstation führen.

Pferdepathogen ist eine Droge für Menschen

Es wird auch nicht empfohlen, die menschliche Droge einem Tier zu geben, da es keine Tests an Schweinen oder Pferden bestanden hat. Dementsprechend ist die Reaktion nicht bekannt. Was ist dann die Ähnlichkeit? In Anwendung und Termin:

  • am bequemsten für den Gebrauch. Verkauft in Form von Tropfen, die es ermöglichen, sich in jeder Flüssigkeit aufzulösen, auch in alkoholischen Getränken;
  • nicht bemerkbar, wenn es verwendet wird, da es keinen Geschmack hat und völlig farblos ist;
  • in der Zusammensetzung gibt es Alkaloide, die Veränderungen der Vitalität nicht beeinflussen, denen die Substanz hinzugefügt wird. Auch wenn es sich um normales Wasser aus dem Wasserhahn handelt.

Es ist wichtig! Die Bedeutung der Verwendung und Verwendung von Medikamenten zur Steigerung der sexuellen Möglichkeiten sollte berücksichtigt werden. Mit dem täglichen Gebrauch von Pillen und Flüssigkeiten dieses Formats gewöhnt sich der Körper daran. Wenn Sie aufhören wollen, entstehen neue Probleme - es gibt keine unabhängige physiologische Erregung, obwohl die Gehirnaktivität aktiv ist.

Die Zusammensetzung der Drogen ist völlig anders. Der Grund ist einfach: Was ein Tier sein kann, kann für eine Person tödlich sein. Das einzige, was Sie die PTS - Pestanol ersetzen können. Es enthält auch Komponenten, die der Haube ähnlich sind. Sowohl in einem als auch in anderen Mitteln werden nur pflanzliche Komponenten verwendet. Einer davon ist Yohimbin oder Quebrahin. Das Alkaloid ist der einzige Ort, an dem es gewonnen werden kann - Zentralafrika. Die Eigenschaften dieses Alkaloids wurden untersucht, bevor ein Tierarzneimittel hergestellt wurde.

Stimulierende Wirkung

Der Kauf eines VTS erfordert keine besondere Anstrengung. Keine Notwendigkeit, in vetapteku laufen oder verbringen Sie Zeit im Internet zu suchen. Sie können auf eigene Faust kaufen, und nicht nur in der PTS und in der Apotheke, und in speziellen Geschäften, die für den Kauf von Spielzeug für Erwachsene bestimmt sind. Darüber hinaus ist diese Option viel profitabler und einfacher. Wenn plötzlich die Droge nicht so funktionierte, wie sie sollte oder überhaupt nicht, dann gibt es Beschwerden, an die sie sich wenden können. Aber wie zu verstehen, dass der Pferdepathogen wirkte. Beachten Sie:

Wie beeinflusst der Krankheitserreger die Physiologie und die Methoden der Anwendung?

Als Teil des Pferdepathogens für Männer gibt es eine Substanz, die im letzten Jahrhundert zur Wiederherstellung der erektilen Funktion verwendet wurde. Er wurde für das stärkere Geschlecht ernannt und hatte die Diagnose Impotenz. Sein Name wurde bereits erwähnt - Kvebrahin. Es ist die Hauptkomponente für das Medikament und bietet Stimulation mit einem hellen sympatolytischen Effekt:

  1. Nach Angaben von Personen, die die Darreichungsform an sich selbst getestet haben, wird der Pferdepathogen mit dieser Aufgabe fertig. Dennoch können Probleme oft in Form der Zurückweisung des Organismus einer oder mehrerer Komponenten auftreten. Bevor Sie anfangen, Tropfen zu verwenden oder zu kaufen, ist es besser, Kontraindikationen und Nebenwirkungen zu untersuchen. Dies ist notwendig, um im Falle einer abnormalen Reaktion des Körpers die Anwendung sofort zu stoppen und Verfahren zur sofortigen Reinigung von Blut durchzuführen.
  2. Bereite dich darauf vor, dass die Genitalien sofort mit Blut gefüllt werden, was bedeutet, dass die Erregung auch schnell geschieht. Wenn Sie das sexuelle Verlangen für die weibliche Hälfte der Menschheit erhöhen, sollten Sie sicher sein, dass die Menstruation derzeit fehlt. Sonst, anstatt Sex und angenehm gestern, wird Ihr Partner mit Blutung ins Krankenhaus gehen.
  3. VTS wirkt sowohl auf das Nervensystem als auch auf das vegetative System.

Da die meisten Menschen nicht in Afrika leben, ist es auch nicht möglich, zu wissen, ob es eine Allergie gegen Queburahin gibt. Bevor Sie mit dem Test beginnen, sollten Sie zumindest Probleme mit der Erektion feststellen. Man Serum wird für das Auftreten von Störungen des Fortpflanzungssystems vorgeschrieben, nämlich den Beginn der Impotenz. Für Frauen wird der Erreger auch nur als Stimulans empfohlen. Nur zwei Optionen reduzieren die Erregbarkeit im schwächeren Geschlecht:

  • Frigidität verursacht durch psychophysische Anomalien;
  • Unklare Probleme mit verminderter Libido.

Die Droge wirkt ziemlich schnell und die Aufregung wird nicht lange dauern

Der letzte Punkt erfordert Studien und Untersuchungen, da solche Anzeichen bei der Entwicklung von ernsthaften Problemen mit dem Fortpflanzungssystem beobachtet werden. Zum Beispiel Krebs der Eierstöcke oder der Gebärmutter.

Es ist strengstens verboten, von einem Partner geheim in die Getränke zu tropfen. Auf diese Weise können Sie eine Person verletzen. Der Grund: chronische Krankheiten, Probleme mit Druck und die Arbeit des Herzmuskels nicht zu kennen.

Dosierung und was zu befürchten

Auspuff Hoden-Serum war ursprünglich für das stärkere Geschlecht bestimmt. Aber für Vertreter des schönen Teils des Globus, kürzlich vorgestellt. Daher treten die meisten unangenehmen Momente bei Frauen auf. Experten empfehlen ihnen nicht, den Erreger ohne besondere Bedürfnisse zu verwenden. Überdosierung verspricht unangemessenes Verhalten und psychische Probleme. Wie für Männer, dann halten Sie sich auch an die Dosis.

Von den häufigsten Problemen von negativen Veränderungen sind zu bemerken: Zittern, Übelkeit, Schwindel. Selten - der erregte Geisteszustand und die Halluzinationen, hemmte die Reaktion.

Aber selbst wenn Sie alle Anweisungen zu Dosierung und Einnahme befolgen, können Nebenwirkungen auftreten, da strenge Regeln gelten, für wen es zulässig ist und für diejenigen, die keine Tropfen trinken. Kontraindikationen umfassen folgende Gesundheitsprobleme:

  • sogar kleinere Probleme mit der Arbeit und Funktion des Herz-Kreislauf-Systems. Einfache Tachykardie, die weniger häufig auftritt, kann einen Schlaganfall oder einen Herzinfarkt auslösen;
  • Allergie. Manifestieren allergische Reaktionen in Form von Ausschlag auf der Haut, Juckreiz, Rötung oder Probleme mit der Arbeit der Lunge (Kurzatmigkeit);
  • pathologische Veränderungen in den Nieren, Leber und Nervensystem;
  • arterielle Hypertonie und koronare Herzkrankheit.

Es ist notwendig, die Droge mit äußerster Vorsicht im Falle von Herzproblemen zu nehmen.

Ein weiterer Punkt, den Sie während des Empfangs wissen sollten: Wenn Ihr Partner eine Menopause hat, sollten Sie warten. Obwohl die Anwendung erlaubt ist, aber in kleinen Mengen. Männer, die keine Probleme mit der Prostata haben, haben auch grünes Licht.

Heimpathogen für jeden und ohne Folgen

Wenn Sie Probleme in Bezug auf die Erregung haben, ist es nicht notwendig, zu Geschäften für Erwachsene zu laufen. Es gibt eine Reihe von Möglichkeiten, die die Reduzierung der sexuellen Aktivität verhindern. Am besten und ohne Konsequenzen ist das richtige Produkt.

Damit ein Mann nicht das Vertrauen in sich selbst verliert, sollten liebende Frauen ihr eigenes passendes Menü wählen. Dies ist vorteilhaft und die Tatsache, dass der Mann nicht einmal bemerkt, warum seine Kraft gestärkt wird, hat keine Nebenwirkungen und stärkt gleichzeitig das Immunsystem. Während der Woche in der Diät sollte anwesend sein:

  • Erdbeeren und Granatäpfel;
  • Avocado und Ingwer;
  • Honig und Grünzeug;
  • Sellerie und ihre Wurzel;
  • Meeresfrüchte. Besonders gut beeinflussen sie die erektile Funktion von Muscheln und Garnelen, Austern.

Der Proteingehalt ist wünschenswert, um zu erhöhen. Fleischgerichte mindestens dreimal pro Woche. Hervorragende Stimulanzien sind geworden: Knoblauch und Zwiebeln, Nüsse, Zimt und Muskat.

Wer kann Hodenserum-Extrakt helfen?

Der Hodenserumextrakt wird zunächst in der Tiermedizin als Stimulans für Geschlechtstiere eingesetzt. Meist für die Paarung von Pferden verwendet. Dies war der Ursprung des Begriffs Pferdepathogen. Aber der Mann war sehr einfallsreich und fing an, diese Substanz selbst zu benutzen. Dieses Experiment ist vor langer Zeit passiert, aber die Menschen weigern sich immer noch nicht, mit Hilfe dieser Droge eine erhöhte Libido zu erreichen. Aber wie Sie wissen, unterscheidet sich der menschliche Körper erheblich vom Tier. Und deshalb ist es ratsam, herauszufinden, ob eine solche Substanz kein Gift für Menschen ist.

Der Bestandteil des Pferdepathogens ist Yohimbin. Er ist es, der das unkontrollierbare Verlangen der Tiere zur Paarung verursacht. Dies ist sehr effektiv, wenn es um die Zeit geht, und die Besitzer von Huftieren müssen nicht lange auf das natürliche Aussehen des Reflexes warten.

Das Internet wimmelt von Kommentaren, wie man das Medikament für seine eigenen Zwecke verwenden kann. Manchmal völlig unethisch und unmoralisch. Aber es auf eine Person anzuwenden ist streng verboten. Und das Hauptproblem ist keine große Übertreibung. Wenn Sie die zulässige Dosis (die nirgendwo angegeben ist) überschreiten oder der Körper diese nicht übertragen kann, besteht die Wahrscheinlichkeit eines Schlaganfalls, eines Herzinfarkts und sogar des Todes. Für Menschen wird ein speziell hergestelltes Analogon verwendet (der Name ist gleich geblieben), bei dem die Konzentration des Hodenserumextraktes signifikant niedriger ist. Dieses Werkzeug wird als Nahrungsergänzungsmittel in Apotheken und in kleinen Geschäften verkauft.

Die Wahl des Arzneimittels und die Art der Anwendung sollten jedoch mit äußerster Vorsicht behandelt werden. Es gibt viele Betrüger auf dem Absatzmarkt, die unbekannte Produkte anbieten. Ein solcher Erreger kann entweder ein gewöhnliches Placebo oder ein lebensbedrohliches chemisches Element sein.

Bei Überschreitung der Dosierung und Missachtung der Anwendungsempfehlungen kann eine Person erhebliche gesundheitliche Probleme bekommen.

Die Verwendung von Hodenserumextrakten ist zu einer beliebten Methode geworden, um bestimmte sexuelle Empfindungen zu erreichen. Trotz der allgemeinen Meinung, dass das Medikament "ins Bett gezogen" werden soll, wird es weit verbreitet verwendet, um das Sexualleben in Familien zu normalisieren, wenn es irgendwelche Probleme gibt.

Bevor Sie eine Haube kaufen, sollten Sie sich an die bestehenden Warnungen erinnern:

  • Sie können einen solchen Stoff nur an Personen kaufen, die das Alter der Volljährigkeit erreicht haben;
  • darf nicht für Personen verwendet werden, die an Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Blutdruckproblemen leiden;
  • nicht empfohlen für Erschöpfung und Mangel an Gewicht;
  • im Falle der Verletzung des Zentralnervensystemes wird das Präparat nicht verwendet;
  • Es ist verboten, im Falle einer allergischen Reaktion auf die Komponenten und Nierenversagen zu verwenden.

Aufgrund der oben genannten Einschränkungen ist es sinnvoll, über die Möglichkeit nachzudenken, die Substanz ohne ihr Wissen oder ihre Zustimmung anderen Menschen zu überlassen. Darüber hinaus können Nebenwirkungen in Form von Herzklopfen, Schwindel, Blutdrucksprüngen, Übelkeit und Erbrechen auftreten.

Pferdepathogen betrifft Männer und Frauen gleichermaßen. Es ist strengstens verboten, mit den alkoholischen Getränken und den Präparaten die Stimulation des Zentralnervensystemes zu kombinieren.

In der modernen Produktion wird eine Lösung von Hodenserum-Extraktkonzentrat verwendet.

Doping wird verwendet, um das sexuelle Verlangen, die Dauer des Geschlechtsverkehrs zu erhöhen, die Schärfe der Empfindungen zu erhöhen. Es wird verwendet, wenn das Niveau der Libido merklich abnimmt. Dies kann verschiedene Ursachen haben:

  • wenn eine Frau oder ein Mann körperlich ermüdet ist (harter Arbeitstag, aktiver Sport);
  • bei Konflikten, Stress, Erregung, einer Vielzahl von Komplexen;
  • aufgrund verschiedener Erkrankungen (der Wunsch sinkt mit Zystitis, Diabetes, entzündlichen Prozessen in den Organen des Urogenitalsystems);
  • körperliches Unbehagen aus intimen Beziehungen;
  • Störung des Hormonsystems;
  • familiäre Probleme, angespannte Beziehungen.

Alle oben genannten Faktoren erfordern die Konsultation eines Spezialisten.

Ein Besuch bei einem Gynäkologen, einem Endokrinologen, einem Urologen, einem Psychologen, einem Sexualtherapeuten oder einem Therapeuten wird empfohlen.

Medizinische Diagnose wird helfen, die Ursache des Problems zu identifizieren und zu beseitigen. Und davor, um ein volles Sexualleben zu leben, können Sie den Krankheitserreger des Pferdes benutzen.

Das Produkt wird in einer Flasche verkauft. Inhalt - Tropfen für den internen Gebrauch. Die Lösung wird nach dem Gewicht der Person, aber nicht mehr als 16 auf einmal genommen. Er wird in einem alkoholfreien Getränk gezüchtet. Fügen Sie zu Saft, Tee hinzu, ist es möglich und in Wasser, aber die Bitterkeit wird gefühlt werden. Der Eingriff wird ca. 20 Minuten vor dem Geschlechtsverkehr durchgeführt. Die Wirkung hält vom Empfang an 2-3 Stunden an.