Search

Hirudotherapie: Saugpunkt, Schemata für 17 Krankheiten

Die Frage, wo man Blutegel setzt, fragen Anfänger-Hirudotherapeuten. In diesem Artikel werde ich versuchen, die allgemeinen Prinzipien der Blutegelbrechung zu erläutern. Unten im Schieberegler finden Sie 17 Schemata für Krankheiten: Saugpunkte. Es gibt viele spezielle Techniken, die Blutegel mit Heparin, die Einstellung mit Akupunkturpunkten und viele andere einstellen. Aber all diese Methoden erfordern eine separate Studie und werden von Ärzten angewendet.

Dieser Artikel richtet sich an diejenigen, die nur mit Hirudotherapie vertraut sind.

Die Hauptsache, die ich den Lesern gerne vermitteln möchte:

  • Hirudotherapie ist keine exakte Wissenschaft, sondern eine jahrhundertealte Erfahrung;
  • Viele der Regeln der Hirudotherapie passen nicht in die evidenzbasierte Medizin, aber sie funktionieren;
  • Hirudotherapieschemen sind keine strengen Regeln, sondern ungefähre Empfehlungen. Letztendlich erstellt jeder Arzt seine eigenen Pläne;
  • Hirudotherapie kann verwendet werden, um zu behandeln, einschließlich der aggressiven Behandlung von schweren Erkrankungen;
  • kann auch für restaurative, heilende, verjüngende Verfahren verwendet werden

Ist es möglich, einen Blutegel zu Hause zu setzen?

Natürlich kannst du, aber die Frage ist, wer wird den Blutegel setzen? Hirudotherapeut oder Sie selbst? Was ist der Unterschied?

Die Tatsache, dass nur ein Arzt eine Menge Blutegel setzen kann, kombiniert sie mit verschiedenen Medikamenten, setzen Blutegel in den Mund, Nase, Vagina. Gleichzeitig ist sich der Arzt aller möglichen Risiken bewusst und ist bereit, sie abzuwehren, wenn Komplikationen auftreten.

Ich empfehle Hirudotherapie zu Hause, um die allgemeinen Wellness-Sitzungen zu begrenzen. Wellness sozusagen für die, die so gut sind, aber ich möchte, dass es noch besser wird.

  • Wenn ein Patient Medikamente gegen chronische Krankheiten einnimmt, ist es besser, die Behandlung in der Klinik oder zu Hause in Anwesenheit eines Arztes durchzuführen;
  • Die Behandlung mit Blutegeln wird nicht mit allen Arzneimitteln kombiniert, und statt eines positiven Ergebnisses kann es zu Überraschungen kommen (siehe Medikamente als Kontraindikation für Hirudoteraia);
  • während der Menstruation ist es besser, keine Blutegel zu setzen.

Wo zu setzen oder Punkte für Hirudotherapie

Erster Grundsatz

Wo auch immer Sie den Blutegel platzieren - er wird immer noch nützlich sein (außer an Orten, an denen Sie ihn nicht anlegen müssen, wenn Sie nicht die entsprechende medizinische Ausbildung haben). Legen Sie keine Blutegel auf den Bereich der großen Venengefäße, Orte mit dünner Haut, Gesicht, in der Körperhöhle.

Prinzip Zwei

Es gibt spezielle Punkte, Zonen für Auswirkungen auf den gesamten Körper. Punkte der allgemeinen Aktion: Steißbein, Nabel, Perineum, Leber, Pankreas, Punkte auf den Chakren. Wenn wir maximalen Erfolg bei der Behandlung des lokalen Prozesses erreichen wollen, arbeiten wir mit Punkten, Zonen allgemeiner Aktion.

Der dritte Grundsatz

Neben gemeinsamen Punkten können wir direkt auf den Patienten lokal einwirken. Wir stellen es dort ein, wo es am meisten schmerzt oder wo es ein großes Problem gibt, für das eine Hirudotherapie durchgeführt wird.

Wie man Blutegel setzt

  • Hoffentlich wissen Sie bereits, dass Sie einen Blutegel mit Hilfe von Hilfswerkzeugen - eine abgeschnittene Spritze oder eine bequeme Kappe, Tassen, Gläser, die in Ihrem Haushalt ist;
  • Gummihandschuhe tragen;
  • wählen Sie die Punkte, wo wir Blutegel setzen werden, jeder Platz wird mit Wasserstoffperoxid behandelt;
  • Verwenden Sie keine duftende Seife, Shampoo oder Lotion, die den natürlichen Geruch der Haut unterbricht;
  • Es ist nicht nötig, den Ort der Vorsilbe mit Alkohol zu waschen oder mit Jod zu schmieren. Der Blutegel wird nicht an diesem Ort sitzen;
  • der wohlschmeckende Geruch von Tabak, Alkohol, Gewürzen mag auch keine Blutegel;
  • Blutegel sind anfällig für den Geruch von Farben, Benzin, wenn Sie in Reparatur sind, ist es nicht notwendig, an diesem Tag eine Hirudotherapie-Sitzung zu haben

Wie viele Blutegel setzen

Jeder Hirudotherapeuten hat seine eigenen Methoden für verschiedene Krankheiten, aber wenn Sie nicht genug Erfahrung mit Blutegeln haben, ziehen Sie eins - zwei - drei Blutegel, und Sie werden nie Probleme haben. Das erste Verfahren empfehle ich mit einem Blutegel pro Leber zu beginnen.
Sie werden sich mit den Reaktionen, die während der Hirudotherapie auftreten, vertraut machen, die Menge des individuellen Blutverlustes abschätzen, das Allergierisiko einschätzen, und dann werden Sie die nächsten Sitzungen auf der Grundlage der Ergebnisse des ersten Einführungsvorgangs planen.
Im Allgemeinen gibt es eine solche Regel, wie viel Gewicht ein Mensch hat, wie viele Blutegel er für eine Behandlung braucht. Aber aus meiner Erfahrung kann ich sagen, dass eine positive heilende Wirkung auf jede Person mit einer minimalen Anzahl von Blutegeln erreicht wird. Es ist ziemlich genug, 15 - 20 Egel auf einem Kurs von 7-10 Prozeduren zu setzen, eine Sitzung mit einem Intervall in einer Woche, und der Patient wird auf den Flügeln fliegen, das Wohl bei den verschiedensten Krankheiten wird so gut sein.

Handlungsalgorithmus für besseres Blutegel-Saugen

  • Der Körper des Patienten sollte einen natürlichen Geruch haben (vorzugsweise am Vortag waschen);
  • Im Winter ist es ratsam, die Saugstelle vor dem Eingriff fünf Minuten lang mit einem Heizkissen zu erwärmen.
  • wenn der Blutegel nicht haften will, mache ich eine Punktion des Fingers des Patienten mit Vertikutierer, ich übertrage einen Tropfen Blut vom Finger an die Stellen, an denen die Blutegel kleben sollen;
  • Sie können ein wenig massieren, reiben;
  • Einige Hirudotherapeuten für eine bessere Absaugung stellen Banken auf die Punkte der Konsole

Schemata und Tabellen

Präsentiert ein Schema der Einstellung Blutegel für verschiedene Krankheiten. Auf den Folien finden Sie 17 Schemata: wo Blutegel für Herzschmerzen, Allergien, Bronchitis, Herzversagen, Lungenentzündung, Verstopfung, Radikulitis, Hämorrhoiden, Pankreatitis, Bluthochdruck, Magengeschwür, weibliche Krankheiten, urologische Erkrankungen, Mastitis, Bluthochdruck, Krampfadern setzen. Die Behandlung von Hirnblutungen mit Blutegeln ist in dem Artikel über Hirudotherapie bei Schlaganfall beschrieben. Schema für die Wirbelsäulenhernie im Halsbereich, siehe Behandlung von Blutegeln der Zwischenwirbelhernie.

Der berühmte Therapeut, der Arzt der kaiserlichen Familie, Professor Grigory Antonovich Zakharyin, hat uns seinen Plan hinterlassen.

Einige Hirudotherapeuten verwenden in ihrer Arbeit allgemeine, aus dem Ayurveda übernommene Schemata.

Zum Beispiel ist dies das Schema von Blutegeln:

  • Gemeinsame Punkte der Hirudotherapie sind die Projektionspunkte der inneren Organe

Termine von Blutegeln

Blutegel wird bei der Behandlung einer Reihe von Krankheiten verwendet.

Schaden kann nur entstehen, wenn die Regeln nicht eingehalten werden und Kontraindikationen ignoriert werden. Dies kann zu Blutungen führen, die gesundheitsgefährdend sind.

Hinweise für den Einsatz

Zu Beginn der Hirudotherapie gibt es Hinweise. Die Verwendung von Blutegeln für Krampfadern und Thrombophlebitis ist üblich.

Dieser Vorgang kann mit folgenden Problemen zugeordnet werden:

  • Schmerz in der Wirbelsäule;
  • Hypertonie;
  • Migräne und Kopfschmerzen;
  • Radikulitis;
  • Prostatitis;
  • Augenkrankheiten;
  • Hautkrankheiten;
  • Entzündung des weiblichen Urogenitalsystems;
  • Diabetes mellitus;
  • Lungenerkrankung;
  • Stoffwechselprobleme.

Das Verfahren liefert ein gutes Ergebnis bei Erkrankungen der Gallenblase, Prostata und Osteochondrose. Nützliche Blutegel für den Darm und das endokrine System. Dieses Verfahren ist nicht für alle Personen geeignet.

Kontraindikationen

Es gibt hauptsächliche Kontraindikationen:

Nach 1 Kurs gehen Krampfadern für immer weg!

Ich habe lange nach einer Möglichkeit gesucht, Krampfadern zu heilen. Ich habe alle Methoden ausprobiert und diese spezielle Methode gemocht. Meine Ergebnisse in diesem Artikel!

  1. Schlechte Blutgerinnung.
  2. Allergie.
  3. Schwangerschaft
  4. Stillen.
  5. Niederdruck.
  6. Onkologische Erkrankungen.

Um nur von Blutegeln profitieren zu können, müssen Sie zunächst eine Reihe von Tests bestehen und sich von Ärzten beraten lassen.

Hirudotherapie Atlas

Die Behandlung mit Blutegeln gewann lange Zeit an Popularität. Jetzt gibt es einen speziellen Atlas, der hilft, die kompetente Produktion von Anneliden in Abhängigkeit von der Krankheit kennen zu lernen.

Dies bedeutet nicht, dass es sich lohnt, sich selbst zu behandeln.

Nur ein Spezialist kann Blutegel akkurat und schnell liefern und das Verfahren nach den Regeln durchführen.

Saugpunkt zum ersten Mal: ​​Schemata zum Setzen von Blutegeln

Einige Leute entscheiden über das Verfahren für präventive Zwecke. In diesem Fall sollten Sie mit dem Leberbereich beginnen. Dies wird helfen, den Körper zu reinigen und für den ordnungsgemäßen Betrieb anzupassen.

In den folgenden Sitzungen wird empfohlen, Blutegel im Bereich des Kreuzbeins, an den Beinen und in der Nähe des Bauchnabels zu pflanzen. Der Spezialist wählt ein System für den Kunden aus, das den individuellen Bedürfnissen entspricht und ein positives Ergebnis liefert.

In der Gynäkologie

Frauen im Leben haben mit gynäkologischen Problemen zu tun. Entlasten Sie die Bedingung wird die Verwendung von Blutegeln helfen.

Sie müssen die Sakralregion, den Bereich der Leber, Anus, direkt in die Vagina einführen.

Die Besonderheit ist, dass, nachdem sich die Blutegel gesättigt haben, sie fallen, daher gibt es keinen Grund zur Sorge, dass sie drinnen bleiben können.

Abnehmpunkte

Blutegel sind eine beliebte Gewichtsverlust Option. Dank der im Speichel von Würmern enthaltenen Stoffe wird der Stoffwechsel beschleunigt.

Krampfadern loswerden und Privatsphäre sichern!

Wie ich das Problem mit der Figur überwunden habe und Krampfadern an meinen Beinen losgeworden bin! Meine Methode ist bewiesen und genau. Meine Geschichte auf MEINEN BLOG HIER!

Die empfohlenen Standorte für die Produktion von Anneliden sind Zonen: Kreuzbein, Bauchnabel, Leber, Bauchspeicheldrüse, Dickdarm.

Hirudotherapie in der Kosmetik an den Beinen

Blutegel für kosmetische Zwecke kann auf die unteren Gliedmaßen gelegt werden.

Es ist ratsam, dies in gestaffelter Reihenfolge entlang der Adern zu tun.

Gleichzeitig sollten Blutegel nicht auf der Innenseite der Oberschenkel platziert werden, da dies zu schweren arteriellen Blutungen führen kann.

Fettleibigkeit ist ein Problem unserer Zeit. Hirudotherapie ist eine der Möglichkeiten zur Bekämpfung von Fettdepots.

  • Bauch;
  • das Kreuzbein;
  • Herzbereich;
  • Zentrum der Stirn;
  • Parietalbereich;
  • Basis des Halses.

Regelmäßige Durchführung dieses Verfahrens hilft Fettdepots zu beseitigen.

Auf dem Gesicht zu Hause

Einige Frauen haben gehört, dass sich ihr Hautzustand verbessert. Sie sollten sich nicht zu schnell beeilen und diese Methode zu Hause anwenden.

Das Saugen von Blutegeln wird von einem Trauma der Haut begleitet, nach dem Spuren im Gesicht verbleiben.

Daher sieht das Schema die Produktion von Ringwürmern hinter den Ohren und auf der Kopfhaut vor.

Positive Dynamik bewiesen. Blutegel verkraftet Entzündungen, Krämpfe, verbessert die Blutzirkulation und erhöht die lokale Immunität.

Um das Ergebnis zu erhalten, sollten Sie die Ringelwürmer im Bereich des Kreuzbeins, Perineums, Anus und der Eierstöcke platzieren.

Bereits nach 2 Kursen wird ein positives Ergebnis der Prozeduren beobachtet.

Die Blutegel werden auch auf die Arme gelegt, zum Beispiel bei Arthrose. Der Installationsbereich hängt vom Ort der Krankheit ab. Wenn Sie Probleme mit Ihren Händen haben, wird empfohlen, die Hilfe eines Hirudotherapeuten zu verwenden.

Osteoarthritis ist eine Krankheit, die die Gelenke negativ beeinflusst. In diesem Fall helfen Blutegel, mit unangenehmen Empfindungen fertig zu werden und tragen zur Normalisierung der Menge der in die Gelenke eintretenden Nährstoffe bei.

Um den Gesundheitszustand bei Arthrose zu verbessern, müssen Sie Blutegel um das Problem Gelenk haben. Nach dem ersten Verfahren werden Verbesserungen beobachtet.

Bei Hämorrhoiden empfiehlt es sich, Blutegel in den Anus zu legen. Es ist möglich, dass der Wurm nach innen kriechen kann, aber er wird satt werden.

Das Schema zeigt an, dass Sie einen Blutegel über eine entzündete Vene setzen müssen. Dies wird helfen, schwere Blutungen zu vermeiden.

Beim Herpesegel wird empfohlen, direkt auf den betroffenen Platz zu legen. Die Diagramme sehen Zonen entlang der Wirbelsäule vor, da an jedem Ort eine Projektion eines Organs vorhanden ist.

Thrombophlebitis ist eine schwere Erkrankung. Zur Behandlung müssen Sie einen Arzt aufsuchen. Blutegel sind eine der Methoden zur Kontrolle von Blutgerinnseln. Zur Behandlung werden sie nach dem Schema auf den menschlichen Körper gelegt.

Die wichtigsten Orte sind:

  1. Vorderfläche des Unterschenkels.
  2. Spawn
  3. Die Rückseite der Oberschenkel.

Das Pflanzen von Blutegeln sollte 2 cm von der Vene entfernt sein. Dies verbessert die Blutzirkulation und vermeidet Blutungen.

Gelenkschmerzen sind ein häufiges Problem bei Erwachsenen. Medizinische Blutegel können die Situation verbessern.

Sie liefern ein gutes Ergebnis in einem frühen Stadium der Entwicklung der Krankheit.

Es ist wichtig zu wissen, wo man hinlegt. Blutegel sind um das Problem Gelenk gelegt. Die Anzahl der Ringelwürmer wird individuell festgelegt. Der therapeutische Effekt ist nachgewiesen und erscheint nach der ersten Sitzung.

Viele Eltern müssen sich damit auseinandersetzen, dass das Kind während der Schwangerschaft oder während der Geburt Sauerstoffmangel hatte. Die Auswirkungen von Hypoxie zu bekämpfen, kann schwierig sein.

Eine der Methoden ist Hirudotherapie. Blutegel können Kindern bis zu einem Jahr zugewiesen werden. In jedem Fall sollte das Verfahren nur von einem Facharzt nach den Empfehlungen des behandelnden Arztes durchgeführt werden.

Häufiger wenden sich die Menschen zu Blutegeln für Krampfadern. Ständige Beschwerden, Schwellungen, Schmerzen stören einen aktiven Lebensstil.

Nach dem Kurs kommen Verbesserungen.

Um dies zu tun, ist es ausreichend, regelmäßig Blutegel entlang der Problemadern zu legen, wobei die inneren Oberschenkel vermieden werden.

Wo kann man keine Blutegel setzen

Es gibt Orte, wo Blutegel streng verboten sind:

Blutegel hilft bei der Behandlung von gynäkologischen und urologischen Erkrankungen. Dazu wird empfohlen, in den Schritt zu setzen. Es ist genug, dass sie in der Schamzone blieben.

Oft kriechen Blutegel jedoch direkt in die Vagina. Das ist nicht gefährlich, da sie selbst, blutdurchtränkt, herauskommen werden.

Es ist wichtig, dass ein Spezialist ein ähnliches Verfahren durchführt. Nur korrekte und hygienische Installation von Blutegeln wird ein positives Ergebnis geben.

Preise in Moskau, SPB

Der Preis für das Hirudotherapie-Verfahren ist in 2 Punkte unterteilt:

  1. Beratung und Arbeit eines Arztes.
  2. Preis für Blutegel.

Es gibt andere Möglichkeiten. Wenn Sie sich auf der Website registrieren, erhalten Sie einen Rabatt auf Blutegel. Kostenlose oder günstige Beratung. Die erste freie Sitzung. Das Verfahren kann als Ganzes bewertet werden.

In Moskau kostet ein Kurs mit Untersuchung, Beratung, Arbeit und Blutegel den Klienten zwischen 1800 und 3000 Rubel. Der Preis hängt von der Beliebtheit der Klinik ab.

In St. Petersburg (St. Petersburg) müssen Sie Anteile an Kliniken finden. Sie können einen Rabatt von bis zu 50% erhalten. Die Kosten betragen ca. 1500 - 2500 Rubel.

Gehe zu dem Verfahren in einer medizinischen Einrichtung, der du vertraust.

Wie man Krampfadern heilt! Eine bemerkenswerte Entdeckung in der Geschichte der Medizin.

Ein echtes Beispiel, wie man Krampfadern für immer loswerden kann! Eine bewährte Methode in der Geschichte eines berühmten Bloggers auf dieser Seite!

Überprüfen Sie die Verfügbarkeit von Zertifikaten für Fachausbildung und Qualität der Blutegel. Die Prozedur muss qualitativ durchgeführt werden, das Ergebnis hängt davon ab.

Die Praxis der Hirudotherapie (Behandlung mit medizinischen Blutegeln) und Aufenthaltsorte

Hirudotherapie ist eine Behandlung mit medizinischen Blutegeln, die nach einem bestimmten Muster für die Durchführung des Kurses verwendet werden. Für die Blutegelbehandlung werden unterschiedliche Aufenthaltsorte verwendet, meistens werden diese Orte vom Arzt individuell festgelegt. Die moderne Behandlungspraxis mit Hilfe der Hirudotherapie erlaubt eine Kombination verschiedener Schemata, abhängig von der Verschlackung des Körpers. Die richtige Behandlung mit Blutegeln ist nur in einer spezialisierten Klinik unter ständiger Aufsicht eines Spezialisten möglich. Hoffe nicht, dass die Behandlung von Krankheiten mit Blutegeln zu Hause eine ausgeprägte therapeutische Wirkung haben wird. Tatsache ist, dass der Arzt während der Therapie nicht nur Hirudotherapie, sondern auch andere Wege zur Wiederherstellung der Gesundheit des Patienten nutzt.

Der Verlauf der Behandlung mit Hirudotherapie

Es ist notwendig, den Verlauf der Behandlung mit Hilfe von Hirudotherapie mit Entgiftung und totale Reinigung des Körpers zu beginnen. Bei Behandlung mit Blutegeln werden die Punkte vom Arzt entsprechend der Diagnose bestimmt. Das wichtigste Geheimnis. Willst du, dass Blutegel keine Spur hinterlassen? Legen Sie nur 2 Stück. im Nabel und 2 Stück. am Steißbein, bis sie nach 40 Minuten abfallen. Danach können Sie Hypochondrie oder Unterbauch aufsetzen - die Bisse passieren schnell und spurlos. Wenn es Ihnen egal ist, ob es Spuren gibt und Sie möglichst schnell ein Ergebnis benötigen, halten Sie sich an den allgemeinen Kurs.

Zwei Blutegel im Nabel. Dies ist die erste von Konstantin Wassiljewitsch Sukhov empfohlene Formulierung - ein Doktor, ein Kandidat der medizinischen Wissenschaften, ein Hirudotherapeut mit viel praktischer Erfahrung. Die Produktion "tötet zwei Fliegen mit einer Klappe". Zuerst beginnt die teilweise Reinigung der Leber - eine große (Portal-) Vene geht vom Nabel zur Leber, und der ganze Blutegelspeichel geht sofort zur Leber. Zweitens ermöglicht eine solche Aussage, die Anzahl der Konsolen für die nächsten Sitzungen zu schätzen. Wenn das Blut 3-4 Stunden lang geflossen ist, kann man 4-5 Stücke hineinlegen. Wenn 20-24 Stunden - während nicht mehr als 2-3.

Da die ersten zwei oder drei Sitzungen normalerweise lange bluten, legen wir nicht viel fest. Die erste Sitzung ist eine Prüfung. Der Prozess der Anpassungsfähigkeit eines Organismus an Blutegel Speichel geht weiter, so dass Blut am längsten fließen wird - manchmal bis zu 24 Stunden - das ist normal. Je mehr es leckt, desto mehr wird es ersetzt, es wird sauberer. Mach dir keine Sorgen - es wird nicht viel abtropfen lassen - zwei Drittel ist nur eine mit Blut befleckte Lymphe.

Sie haben nicht genug Blutspenden von einem Spender, aber Spender sind in der Regel starke, gesunde Menschen, indem sie Blut ersetzen. Zerkratzen Sie die Bisse nicht mit schmutzigen Händen und achten Sie darauf, dass die verheilten Wunden das Band nicht vom BH oder vom Gürtel an der Hose verletzen - es kann sich entzünden. Natürlich ist das kein Problem - selbst wenn der Biss faul wird, was sehr selten passiert und nur mit Ihrer "Teilnahme", ein Dressing mit Vishnevsky's Salbe für zwei oder drei Tage, alles wird heilen (ändern Sie es morgens und abends). Aber es ist besser, es nicht zur Entzündung zu bringen - spülen Sie die Bisse mit Wasser aus, tupfen Sie mit einem Handtuch oder einer Serviette und verschmieren Sie mit etwas. Wenn Sie die Stelle einer möglichen Verletzung Ihrer Kleidung treffen, decken Sie den Biss für zwei oder drei Tage mit einem Pflaster ab, bis es heilt. In Apotheken gibt es sogenannte "postoperative" Pflaster - nehmen Sie einige der kleinsten - sie halten perfekt und haften nicht unter einem Radiergummi.

Sehen Sie sich die Punkte von Blutegeln auf dem Foto an, die die Hauptlokalisation für eine effektive Exposition mittels Hirudotherapie zeigen:

Kurs und Behandlungsschema mit Blutegeln

Die Behandlung mit Blutegeln ist so, dass der Körper zuerst reinigt und das Blut gefiltert wird, und dann werden die Wiederherstellungsmechanismen ausgelöst. Für die Behandlung mit medizinischen Blutegeln werden die gleichen Plätze benutzt, so ist besondere Sorgfalt für sie erforderlich. In der Regel umfasst die Behandlung mit Blutegeln mindestens 10 bis 12 Sitzungen. Sobald die Bisse geschlossen sind, spülen Sie diese Stellen mit Leitungswasser oder duschen Sie, und dann mit einem Sternchen, Creme Gistan oder Boro-Plus, um nicht zu jucken. Der vietnamesische Balsam "asterisk" hilft laut Bewertungen am besten - man kann ihn beliebig oft verwenden oder mit Blutegel speizen. Im Laufe der Zeit bluten die Bisse für nicht mehr als eine Stunde und praktisch nicht jucken.

Starker Juckreiz, wie Schwellungen oder Blutergüsse während der Behandlung mit Blutegeln, deutet auf eine Stagnation in diesem Bereich hin - dies ist häufiger in den ersten Sitzungen und praktisch nicht im zweiten oder dritten Kurs der Hirudotherapie. Für viele Leute jucken die Bisse überhaupt nicht, bluten nicht viel und bringen keine Unannehmlichkeiten - gleich nach der Vorstellung gehen die Leute ihren Geschäften nach und schmieren diese Orte nicht mit irgendetwas.

Schauen Sie sich die Wirkung der Leeching-Behandlung auf dem Foto an, wo die Wunden nach den Bisse und ihr Zustand in Abhängigkeit von der Schlackenhaftigkeit des Körpers des Patienten dargestellt werden:

Schemata und Punkte des Saugens von Blutegeln für Hirudotherapie

Die Blutegel-Ansaugpunkte hinter den Ohren und um den Kopf werden bei Bedarf verwendet. Wenn der Patient keine Probleme mit Kopfgefäßen, Migräne und intrakraniellem Druck hat, ist dies nicht notwendig. Wenn es jedoch Lärm in den Ohren, Kopfschmerzen, hohen Druck usw. gibt, wird es eine unschätzbare Hilfe sein, und Sie können Blutegel auf diese Zonen mehrmals setzen. Wenn Hirudotherapie Punkt Blutegel saugen Punkte für Blutegel sind auf dem Mastoid Prozesse. Das sind Knochen hinter den Ohren. Sie sind groß - in der Tat sind sie die Knochen des Schädels. Berühren Sie das Ohr - der Knochen in Form eines Dreiecks - unmittelbar hinter dem Ohr hat einen Abstieg, dann steigen Sie zum Schädel. Wir setzen den Blutegel auf den tiefsten Teil dieses Dreiecks und gehen ungefähr 1-2 cm von der Ohrmuschel ab. Diese Zone befindet sich etwa 1 cm über dem Ohrläppchen.

Eine wichtige Ergänzung: Wir setzen Blutegel hinter den Ohren auf die Mastoidfortsätze bei konstant hohem Druck (auch bei Normal- oder Unterdruck), aber nicht bei einem Sprung! Mit Hochdrucksprüngen, hypertonischen Krisen halten wir es nicht hinter den Ohren. In diesen Fällen werden die Blutegel an den Saugstellen nach dem Schema für den 6-7. Halswirbel eingestellt (senken Sie das Kinn zur Brust so weit wie möglich und spüren Sie die Wirbelsäule im Halsbereich - der höchste Punkt ist der 6-7. Wirbel) und 1-2 am Steißbein. Sofort wird es einfacher. Wenn Lärm in den Ohren oder Schwindel auftritt, muss diese Zone mehrmals durchlaufen werden, um die Gefäße ordnungsgemäß zu reinigen. Hirudotherapieschemen und Blutegel-Ansaugpunkte für vaskuläre zerebrale Pathologien können unterschiedlich sein, alles hängt vom Zustand des Patienten ab.

Wenn Salz im Widerristbereich abgelagert wird, ist es möglich, die Verwendung dieser Blutegel-Einstellpunkte mit der Arbeit eines Massagetherapeuten zu kombinieren - sobald die Lautstärke an dieser Stelle nachließ, normalisierte sich der Druck wieder und stieg nicht wieder an. Wenn keine Massage möglich ist und keine Hernie auftritt, nur sanft, ohne mehrmals am Tag zu rucken, den Kopf mit kreisenden Bewegungen drehen und versuchen, den Kopf während Rückwärtsrotationen so weit wie möglich an die Brust und so weit wie möglich an den Rücken zu kippen. Übungen in Kombination mit Hirudotherapie (Behandlung mit Blutegeln) helfen, den Blutfluss zu erhöhen - es klärt nicht nur im Kopf, verbessert sich sogar die Sehkraft. Wenn Sie Schmerzen haben oder die Intensität der Kopfschmerzen während des Trainings erhöhen, gehen Sie zur Überprüfung des Gebärmutterhalses und lassen Sie es mit einem Osteopathen arbeiten.

In derselben Zone befinden sich viele Lymphknoten. Wenn sie verstopft sind und nicht aktiv funktionieren, können nach dem ersten Staging 1-2 Lymphknoten anschwellen. Haben Sie keine Angst davor - im Gegenteil, es ist wunderbar, dass sie wieder normal werden und normal funktionieren. Sie sind also auf den kommenden Winter vorbereitet: Die Drüsen werden nicht mehr so ​​stark anschwellen und die Grippe und Erkältung wird viel schneller und ohne Komplikationen verlaufen. Bei häufigen Erkältungen und Beschwerden haben Lymphknoten keine Zeit pathogene Mikroorganismen zu prozessieren und zu reinigen. Die Blutegel reinigen bemerkenswert das Lymphsystem, aber in der ersten Einstellung, wenn sie die Aktivität des Lymphknotens erhöhen und den ganzen Schmutz, der sich darin für eine ziemlich lange Zeit angesammelt hat, aufnehmen, kann es leicht zunehmen. Überprüfen Sie die Lymphknoten wieder in zwei Wochen: wenn sie nicht zur Normalität zurückkehren - wiederholen Sie die Einstellung um den Kopf und am 6-7. Halswirbel, verbinden Sie den Lymphknoten fitosbor - alles wird sauber sein und bestehen.

Diagramm der Blutegel-Aufenthaltsorte für die Hirudotherapie am Abdomen

In der Beckenregion, d.h. im Unterbauch, sind bei Frauen die Genitalorgane konzentriert. Wenn Sie anhaltende Schmerzen im Unterbauch haben, ist das ziemlich schwer zu bestimmen. Sie sollten sofort einen Gynäkologen zur weiteren Untersuchung konsultieren. Steter Schmerz kann ein Symptom von Eierstocksgeschwülsten oder Entzündungen der Gebärmutter sein, und diese schweren Krankheiten erfordern eine Diagnose - wir müssen verstehen, womit wir arbeiten werden. Viele Gynäkologen raten selbst zur Durchführung einer Hirudotherapie, insbesondere bei hartnäckigen Krankheiten.

Hirudotherapie bewältigt zystische und polyzystische, Myome, Fibrome, Endometriose, vor allem in der unbenutzten Form. Hirudotherapeutisten behandeln Tubenunfruchtbarkeit erfolgreich, wenn es keinen chirurgischen Eingriff gibt. In der Hausmedizin gilt diese Krankheit als nahezu hoffnungslos, und eine Operation löst das Problem selten. Die Blutegelpunkte befinden sich in diesem Fall in der Inguinalzone und im Steißbeinbereich.

Nach zehn Sitzungen der Hirudotherapie mit geeigneten Punkten der Blutegel-Produktionen ist die Durchgängigkeit der Eileiter vollständig wiederhergestellt, ebenso wie das Epithel, das die innere Oberfläche der Röhre auskleidet. Das Risiko einer Eileiterschwangerschaft ist signifikant reduziert. Vor der Empfängnis ist es gut, sich einer Hirudotherapie zu unterziehen - Männer werden mit normaler Spermatogenese versorgt, und Frauen werden auf die Gebärmutter und den Körper für einen guten Schwangerschaftsverlauf und das Auftreten eines gesunden Babys vorbereitet. Bis heute sind viele bestätigte Fälle von vollständiger Heilung von Unfruchtbarkeit akkumuliert worden, selbst bei angeborener Pathologie der Entwicklung des Sexualapparates.

Wenn nagende Schmerzen von uncharakteristischen Sekreten aus dem Genitaltrakt begleitet werden, können wir über Genitalinfektionen sprechen. Der Ausfluss kann blutig, eiternd, käsig, gelblich sein und einen unangenehmen Geruch haben. Es ist besser, die notwendigen Tests zu bestehen, um die Ursache des Schmerzes zu bestimmen. In diesem Fall kombinieren wir Hirudotherapie mit Snegirevs Spirints und einem Besuch beim Arzt. Das Schema der Blutegel-Aufenthaltsorte für gynäkologische Erkrankungen kann den Ort entlang der Leiste, in der Scham, dem Kreuzbein und dem Steißbein umfassen.

Genau wie bei Frauen haben Männer im Unterbauch Organe des Urogenitalsystems. Schmerzen dort können Entzündung der Prostata, Prostatitis, Entzündung der Nieren, das Vorhandensein von Zysten, Tumoren und anderen schweren Erkrankungen signalisieren. Wenn Sie während der Palpation im Unterbauch Schmerzen verspüren, sollten Sie unbedingt eine Ultraschalluntersuchung des Abdomens durchführen, um nicht "blind" zu arbeiten und die Entwicklung einer raschen Erkrankung nicht zu verpassen.

Chronische Pyelonephritis jedes Jahr mehr und mehr Menschen erkranken. Nach der Wiederherstellung des Harngangs benötigt der Kranke eine antibakterielle Therapie und eine verbesserte Mikrozirkulation des Blutes. Nichts macht diese Aufgaben besser als Hirudotherapie. Mit der richtigen Behandlung können Sie eine vollständige Abwesenheit von Rückfällen erreichen. Selbst wenn eine Person sich verspätet und eine Komplikation nach Pyelonephritis - Faltenbildung der Nieren oder Nierenversagen hat, werden Blutegel die fibrösen Prozesse in der Niere reduzieren, den Harnfluss erhöhen. Das Gleiche gilt für Prostatitis. Heute haben sie genug von vielen jungen und fast allen älteren Männern. Darüber hinaus sind viele während der Behandlung bei der Behandlung durch Erhitzen und physikalische Methoden kontraindiziert. In diesem Fall werden Blutegel nicht nur wirksam, sondern auch die einzig mögliche Behandlungsmethode. Sie lindern Entzündungen und Schmerzen, die für Prostatitis charakteristisch sind, erleichtern das Urinieren, stellen den Blutfluss zum Becken und zur Prostata wieder her und werden schließlich zu einem Mittel, um viele männliche Probleme zu lösen. Durch die Verbesserung der Blutzirkulation in den Genitalien erhöhen und verbessern Blutegel erfolgreich die Qualität der Potenz, sowohl bei einer zu langen Erektion als auch bei unzureichender Erektion.

Hirudotherapie Kurs in Problemzonen

Das ist das ganze System - der allgemeine Kurs ist vorbei. Danach arbeiten wir mit Problembereichen. Wenn deine Knie schmerzen oder deine Knöchel anschwellen

Wir legen abwechselnd auf den Bereich zwischen den Zehen - 1-2 cm vom Anfang der Finger, dann das Knie und die dritte Einstellung - die Lendenwirbelsäule - er ist verantwortlich für die Beine. Dann kannst du am Knöchel. In stark vernachlässigten Bedingungen wiederholen wir diese drei Sätze 2-3 mal.

Bei verschiedenen entzündlichen Prozessen setzen wir den Blutegel auf den Bereich der entzündeten Haut, der angrenzenden Bereiche oder der Projektion des Organs. Keine Notwendigkeit, direkt auf die Wunde, Vene, Augen, Knoten, etc. - von jedem Ort und Organ ein riesiges Netzwerk von Blutgefäßen Gabeln - "leckt" der Blutegel Speichel durch die kleinsten Kapillaren an der richtigen Stelle und Organ. Achten Sie immer darauf, woher der Blutfluss zum Problemorgan kommt, und stellen Sie sicher, dass Sie damit arbeiten. Zum Beispiel bei Sehstörungen und Blutgefäßen des Kopfes, des oberen Teils der Wirbelsäule und erst dann des Knochenbereiches des Augenwinkels und bei der Gynäkologie arbeiten wir mit dem gesamten Becken - Steißbein, Kreuzbein, Unterbauch und natürlich Schilddrüse. Es ist wichtig zu verstehen, dass man, wenn man mit einem Problemorgan oder -ort arbeitet, zuerst einen allgemeinen Kurs absolviert und dann nicht nur mit der Projektion des Organs selbst, sondern mit allen angrenzenden und beeinflussenden Bereichen arbeitet, ohne den Bluttransport zu diesem Organ zu vergessen und die entsprechende Stelle in der Wirbelsäule. Wenn sofortige Hilfe erforderlich ist, wechseln Sie den allgemeinen Kurs mit Arbeiten um ein Organ oder eine Zone.

Leech behandelt fast alles, eine Frage in der Zeit. Je weiter die komplexe Wirkung ist, desto früher werden die erwünschte Erleichterung und das Ergebnis kommen, parallel zum Setzen von Blutegeln, den Darm wieder herstellen, Kräuter und Wasser trinken und eine Gewohnheit der Bewegung machen. Arbeiten Sie mit Kursen von 2 bis 4 Monaten mit einer Pause von 2-3 Monaten, bis die Diagnose gestellt wird, und wissen Sie, dass es besser ist, zusätzliche Blutegel zu setzen als zu versagen. Es ist jedoch nicht notwendig, oft und viel zu setzen - der Körper wird sich nicht schnell erholen, und schnelle Reinigung 7 ist nicht der beste Weg, unser Wohlbefinden während unseres hektischen Lebens zu verbessern - es ist besonders wichtig, nicht bei hohem Druck und bei älteren Patienten zu arbeiten.

Sehen Sie, wie die Behandlung mit Blutegeln auf dem Video, das die wichtigsten Techniken der Einstellung an bestimmten Punkten zeigt:

Regeln von Methoden und Techniken der Blutegelsetzung

Regeln für die Einstellung von Blutegeln sind für ihre Verwendung ambulant ausgelegt. Moderne Methoden der Blutegelbehandlung können verschiedene therapeutische Wirkungen auf den menschlichen Körper ausüben. Die Blutegel-Technik, die im Artikel beschrieben wird, erlaubt Ihnen, die korrekten Sitzungen durchzuführen, aber es wird immer noch nicht empfohlen, es selbst zu machen. Daher stützt sich das Blutegel-Bereitstellungsschema nicht auf irgendwelche wissenschaftlichen Beweise. Es wird angenommen, dass die korrekte Formulierung von Blutegeln in der Hirudotherapie auf ihrem Wunsch beruht, die direkte Stelle des biologisch aktiven Punktes auf dem menschlichen Körper anzusaugen. Daher berücksichtigt das ungefähre Schema von Blutegeln bei der Behandlung verschiedener Krankheiten in erster Linie die Position von biologisch aktiven oder Triggerpunkten. Durch sie eine positive Wirkung auf den menschlichen Körper.

Orte, Zonen und Bereiche von Blutegeln

Die Lage der Blutegel wird durch die Anatomie der Blutgefäße bestimmt. Es gibt HirudotherapeutInnen, die Medikamente gleichzeitig mit einer Hirudotherapie anwenden - bis hin zu immunstimulierenden und blutverdünnenden Injektionen (zum Beispiel Heparin und Thymalin) - und ausgezeichnete Ergebnisse erzielen.

Es ist sehr schwierig, einen Blutegel zu verhindern - es macht immer noch eine enorme Arbeit, den Körper wiederherzustellen. Unabhängig von der Blutegelzone gelangt ihr Speichel in jedem Fall in den Blutkreislauf - alte Blutgerinnsel und Plaques werden allmählich die Wände der Blutgefäße verlassen und das Blut wird sauberer sein, mehr als hundert Vitamine und Mikroelemente werden im Blutkreislauf sein und dadurch den Stoffwechsel beim Menschen verbessern Die Kräfte werden zunehmen, die Krankheiten werden allmählich verschwinden. Daher ist das Erste, an das man sich erinnern sollte: Es ist einfach, Blutegel zu benutzen. Keine Notwendigkeit, etwas zu erschweren - keine Notwendigkeit, Schüsse zu machen, berücksichtigen Sie nicht das "Abnehmen und Aufsteigen des Mondes", Blutgruppe, Sternzeichen, kennen die Drogen, berechnen Sie den "richtigen" Punkt auf den Millimeter, und leiden dann die Frage, ob ich es dort stelle. Es gibt keine speziellen Schemata und Bereiche von Blutegeln - erinnern Sie sich an dieses erste "Geheimnis" und "fangen" Sie nicht den Köder von unternehmungslustigen kommerziellen Kliniken, die erschrecken: "nur unsere Spezialisten wissen wo, wie viel und wie." Eine andere Sache - die ungefähren Bereiche von Produktionen. Während der Hirudotherapie wurden einige Zufälle festgestellt, sie wurden klassifiziert und untersucht.

Sehen Sie, wie Blutegel in Szene gesetzt werden - das Foto zeigt die wichtigsten Punkte der Technik:

Leech Staging-Punkte für die Behandlung in der Hirudotherapie (mit Foto)

Das Steißbein gilt als ein universeller Ort, an dem sich Blutegel-Aufenthaltsorte für die Behandlung von Krankheiten befinden. Diese Eigenschaft wurde im XVIII Jahrhundert bemerkt. Wissenschaftler Zakharyin, vergessen Sie also nicht das Steißbein - legen Sie ein paar Mal für den Kurs, vor allem mit hohem Druck, Nasenbluten und häufigen Kopfschmerzen. Heute gilt die Zone vom Steissbein bis zu einem Punkt um vier Finger höher als die Zone der Stammzellenproduktion - nach ihrer Aktivierung findet die Aktivierung und Aktualisierung des Immunsystems statt. Die Punkte der Blutegel werden durch die Anatomie der Blutgefäße bestimmt - dies können sowohl Punkte als auch Organe sein. Zum Beispiel geht die Lebervene zum Nabel - für die Leber ist es gut, sie in den Nabel zu legen - lesen Sie die Anatomie.

In der Hirudotherapie werden die Punkte der Blutegelproduktion durch die Gesundheit des Patienten bestimmt. Während der ersten Sitzungen versucht der Arzt, die meisten Toxine zu entfernen. Daher geht die Leistung nahe dem Nabel und im Steißbeinbereich. Dann erweitert sich die Geographie. Die Punkte werden abhängig von der Krankheit ausgewählt, die behandelt wird.

Sehen Sie sich die Hauptpunkte der Einstellung von Blutegeln auf dem Foto an, die Standardoptionen für ihren Standort bietet:

Wie oft kann ich Blutegel anlegen?

Viele Patienten fragen sich, wie oft Blutegel gesetzt werden können, um nicht in Abhängigkeit zu kommen. Der Blutegel ist ein Teil der Natur, ebenso wie der Mensch selbst. Es ist unmöglich, davon abhängig zu werden, da es unmöglich ist, abhängig von der Jahreszeit oder dem Verzehr von Früchten zu werden, deshalb kann die Dauer der Pause durch Ihr Wohlbefinden bestimmt werden. Mindestens einmal pro Woche oder einmal im Monat oder morgens und abends, mindestens jeden Tag - es gibt keine strengen Regeln. Die Blutegel haben praktisch keine Kontraindikationen (außer Hämophilie, pathologische Inkoagulabilität des Blutes, die sehr selten ist, und diejenigen, die damit krank sind, wissen es sehr gut und geben keine Schäden an der Haut zu). Im Gegensatz zu Pillen führt der Gebrauch von Blutegeln unseren Körper nicht zu Sucht, Vergiftung, Tod und anderen "Schrecken". Erinnere dich an das "Geheimnis" - es gibt keine Kontraindikationen und es gibt keine Abhängigkeit, du kannst auf eine für dich passende Frequenz wetten. Blutegel bringt nur Vorteile, vorausgesetzt Grundwissen.

Missverständnis - "plötzlich habe ich zu viel" oder "zu wenig" - wer wird die genaue Anzahl der Blutegel angeben, um meine Diagnose zu stellen? Natürlich wird niemand Ihnen sagen, wie oft Sie Blutegel setzen müssen, weil es Ihr Körper ist, Ihre Krankheit, Ihre Vernachlässigung des Problems und Ihre Komorbiditäten - kann es eine Menge für alle geben? Selbst wenn Sie Experten um Rat fragen, erhalten Sie genau so viele verschiedene Antworten, wie Sie nicht durch kommerzielle Zentren gehen müssen. Höre auf dich, deinen Körper.

Wie man Blutegel richtig behandelt und sie setzt

Bevor Sie mit Blutegeln behandelt werden, beginnen Sie mit der üblichen klassischen Menge, die in diesem System angegeben ist, und nach 4-6 Wochen werden Sie selbst spüren, wie viel und wo Sie wie oft setzen möchten. Sie werden endlich lernen, sich selbst zu helfen, wie Ihr Körper braucht.

Wenn wir zum Beispiel eine andere Formulierung für die Bauchspeicheldrüse haben und die Person erkältet und geschwollen ist und nicht mit den Mandeln umgehen kann, ist es besser, die Bauchspeicheldrüse zu verschieben und die Mandeln (submandibulare Region), Atmungsorgane (Herzchakra - Brustmitte) und 2- 3 Stücke auf der Leber - in 2-3 Tagen werden die Drüsen wieder normal und es wird möglich sein, den allgemeinen Kurs fortzusetzen.

Patienten, die bereits einen Monat oder länger an der Wiederherstellung der Gesundheit im Rahmen einer Hirudotherapie teilnehmen, bekommen keine Erkältung und Grippe oder werden sehr leicht krank. Reines, mit Vitaminen gesättigtes Blut ermöglicht es, die Viruslast in 1-2 Tagen zu bewältigen.

Bevor Sie Blutegel richtig setzen, sollten Sie wissen, dass die Nummer auch keine Regel für alle hat. Ungefähr: chronische Krankheiten - weniger und längerer Kurs, akute Krankheiten - mehr, aber der Kurs wird kürzer sein.

Wie man Blutegel benutzt: wo man setzt (Schema)

Ein weiteres "Geheimnis", wie man Blutegel benutzt - zum ersten Mal stellen wir es nicht auf das problematischste Organ. Die Arbeit des Blutegels in unserem Körper ist der allgemeinen Reinigung der Wohnung ähnlich. Der ganze Schmutz - Blutgerinnsel, Plaques, Harnsäure, Salzablagerungen usw. - beginnt sich von den Stellen zu lösen, an denen er über die Jahre anhaftet - an den Wänden der Gefäße, in den großen Zehen, in den Venen und Arterien, Lymphknoten, Knien und anderen Stellen. In den ersten 5-10 Stunden wird der gesamte Blutkreislauf ein wenig gesättigter als vor der Aussage - Sie können sich ein wenig schwindlig fühlen (sofort ein Glas Wasser trinken) oder anfangen zu frieren und ein wenig zu schlafen (es ist besser sich hinzulegen und auszuruhen, ohne die Körperreinigung zu stören). Es gibt ein Schema, wie Blutegel gesetzt werden können, um die maximale therapeutische Wirkung zu erzielen.

Wundern Sie sich also zunächst nicht, wenn die Stellen der Bisse leicht angeschwollen oder blau geworden sind, wird es passieren, einfach nicht alles, was nötig war, schaffte es durch die Bisse herauszukommen und sammelte sich um die bereits geschlossenen Löcher - gereinigt durch den allgemeinen Blutkreislauf. Daher ist es wichtig zu wissen, wie Blutegel und wo in den Anfangsstadien der Behandlung gesetzt werden.

Zweitens wird klar, dass, wenn die Leber bereits krank ist, und wir es zum ersten Mal darauf legen werden, dass durch sie der ganze Schmutz gehen wird. Die erste Aussage bezieht sich daher nicht auf die Projektion des Organs der Endokrinologie, sondern auf einen unabhängigen Ort, der nicht anschwillt, weil er nicht in der Zone der Weichteile und wichtiger Organe liegt. Haben Sie keine Angst, dass feste Blutgerinnsel während der Abstoßung von den Gefäßwänden in den allgemeinen Blutkreislauf fallen. Deshalb werden sie von den "besetzten" Orten entfernt, weil der Speichel des Blutegels sie wie Gelee verdünnt, sie haben nichts zu halten, sie können nichts blockieren, weil sie flüssig geworden sind und den Körper verlassen haben. Das Lumen in den Venen, Blutgefäßen, Kapillaren wird normal und schließlich beginnt es, so viel Blut wie nötig zu überspringen.

Vergrößerte Gefäße mit beschädigter Wand aufgrund des Langzeitdrucks von dickem Blut beginnen sich wieder zu normalisieren, und die Wände der Gefäße unter der Einwirkung von Elastin im Blutegel Speichel heilen, wodurch die Produktion von zuvor notwendigen Blutgerinnseln im Körper reduziert wird, was Sie in Bluttests sehen werden. Deshalb sind Sie bereits mit Beginn des Kurses vor einem Herzinfarkt und Schlaganfall sicher - das Gerinnsel kann das Lumen des Gefäßes nicht mehr blockieren, weil es vom Körper her weich geworden ist und das Lumen selbst breiter ist. Auch bei Fehlern in der Ernährung wird dieser Effekt mindestens ein Jahr anhalten und schon allein dadurch, dass man die Gefahr von Herzinfarkt und Schlaganfall (auch wenn sie früher waren) los ist, ist dem kleinen Blutegel sehr zu verdanken.

Wie man den Blutegel setzt und entfernt

Und das letzte - ein paar einfache Regeln der Einstellung. Mit den Beinen arbeiten wir nicht direkt auf die erweiterte, dilatierte Vene - nur daneben, etwa 2-3 cm davon, versetzt (auf beiden Seiten), in einem Abstand von 8-10 cm, auch nicht auf Knoten, trophische Geschwüre und Falten unter dem Knie - alles ist in der Nähe. Mit einem hohen Druckstoß hinter den Ohren, ist es nicht notwendig zu setzen - nur auf den Bereich der Widerrist und das Steißbein - der Druck wird beginnen zu fallen. Hinter den Ohren, in der Zone - der Rand der Haare, auf dem Widerrist, Schwanzknochen - legen wir es öfter, mit hohem und erhöhtem konstantem Druck, aber nicht mit einem Sprung.

Wenn wir mit irgendwelchen Problemen arbeiten, arbeiten wir mit endokrinologischen Organen, da es das Hormonsystem ist, das unsere Gesundheit weitgehend reguliert. Mit der Einführung eines komplexen Effekts auf den Körper, begann dieses System von Leistungen einen sichtbaren Effekt der ersten Verbesserung des Wohlbefindens in buchstäblich 2-3 Wochen zu zeigen.

Wenn Sie es leid sind, krank zu sein und keine Hilfe von Pillen zu sehen, erwarten Sie niemanden oder etwas: Nehmen Sie Ihre Gesundheit "reparieren" und entfernen Sie Ihre eigene, sogar jahrelange Diagnose - das Ergebnis wird nicht lange dauern.

Bevor Sie den Blutegel selbst setzen, sollten Sie wissen, dass das universelle System (allgemeiner Verlauf) mit der Einstellung am Bauchnabel beginnt. Weiter - das Steißbein. Dies sind zentrale Produktionen. Wir wiederholen sie 2 - Zraza, dann - der Rücken - drei Leistungen, die Schilddrüse und den Unterbauch. Nach dieser allgemeinen Reinigung arbeiten wir mit jenen Organen und Stellen, über die sich der Patient beschwert. Diese können Knie, Rücken, Venen, etc. sein. Mit Knoten in der Schilddrüse oder mit Myomen in der Gebärmutter kehren wir am Ende zu diesen Organen zurück und arbeiten nur mit ihnen, mindestens 2-3 weitere Produktionen vor der Pause. Wir stellen nicht denselben Platz in einer Reihe. Einmal - Sie können. Wenn Sie schnelle Hilfe brauchen - wir produzieren zwei- bis dreimal pro Woche. Wenn das eine normale Genesung ist, ohne starke Schmerzen - einmal pro Woche reicht es aus.

Komplexe Wirkung ist ein Muss: Wir verbinden Methoden aus dem dritten Teil!

Krank oder schwindlig nach dem Einstellen? Dringend ein Glas Wasser und legen Sie sich vorzugsweise für 10 Minuten hin. Ohne genug sauberes Wasser oder schlechte Darmreinigung wird langsamer und kann von Müdigkeit und einer leichten Kälte für 1-2 Stunden begleitet werden.

Der einfachste Weg, einen Blutegel aus dem Körper zu entfernen, ist ein starker Geruch. Es reicht, eine mit medizinischem Alkohol angefeuchtete Watte an den Ort der Absaugung zu bringen und der Ringwurm verschwindet sofort.

Wie machen Blutegel (mit Video)

Wir geben 3-4 Personen in ein Vakuumgefäß oder in eine getrimmte Spritze (ein Dutzend reicht - nach dem Trimmen mit einer Kerze über den Rand hinausgehen, um nicht zu zerkratzen) und schauen: Sobald man aufsteht - den Rest mit dem Glas entfernen und an die gleiche Stelle legen. Wenn Sie zwei an einer Stelle haben - Sie können die zweite schnell entfernen, indem Sie sie mit einem Fingernagel vorsichtig unter die Nase heben; der Blutegel beißt nicht sofort, während er "versucht" - Sie haben ein paar Sekunden. Sie können manchmal beides an einem Ort lassen, ohne es zu entfernen, Thromben und Blutgerinnsel kommen durch solche Öffnungen besser heraus und das Ergebnis ist besonders offensichtlich, wenn es auf Bereiche mit geschwollenen Gelenken gelegt wird. In der ersten Sitzung ist es besser, eine Probe in jeder Zone zu lassen - das Blut und so geht es normalerweise gut.

Zu Blutegel stand, wo Sie wollen, tauchen Sie ein Wattepad in heißes Wasser, drücken Sie es leicht und setzen Sie es an die richtige Stelle - Blutegel stehen bereitwillig an einem gut erwärmten Ort. Sogar auf dem Haaregel stehen, wenn der Platz gut beheizt ist. Ggf. eine mit heißem Wasser oder Watte angewärmte Scheibe erneut auftragen - es ist nicht notwendig, die Haut durch Reiben und Aufspießen zu verletzen, umso mehr, als dies der Sterilitätsregel widerspricht.

Es ist besonders wichtig, mindestens 1 Liter reines, kohlensäurefreies Wasser 24 Stunden nach dem Einsetzen der Blutegel zu trinken - Blut wird ersetzt und Giftstoffe werden entfernt. Wenn Sie kein Wasser trinken, wird Ihr Kopf aufgrund der Konzentration von Schmutz im Blut, der nichts auszuwaschen hat, anfangen sich zu drehen und zu schmerzen. Der Körper muss Wasser aus den lebenswichtigen Bereichen entziehen, wo es gebraucht wird - das darf nicht erlaubt sein. Jedoch ist nicht weniger als ein Liter reines Wasser pro Tag oder besser die Regel für jede Person, die sich normal fühlen und gesund bleiben möchte, unabhängig von der Einstellung der Blutegel.

Nach dem Staging können Sie nicht inländische Pflaster verwenden, sondern eine klebrige Bandage aus heimischer Produktion, die ein paar Baumwollscheiben darunter oder ein Stück Polster auf einem Wattebausch und oben auf der "Bandage" platziert. Nach 4-6 Stunden muss der Verband gewechselt werden, damit getrocknetes Blut nicht auf der Auflage verkratzt.

Sehen Sie, wie Blutegel auf das Video gesetzt werden, wo alle Schritte dieses Verfahrens gezeigt werden:

Hirudotherapie für verschiedene Krankheiten: Wie und wo man Blutegel setzt

Nach der Überprüfung der Grundlagen der Hirudotherapie und des Verständnisses, wie Blutegel gesetzt werden können, ist es Zeit, sich über die Punkte und Behandlungsschemata zu informieren. Es versteht sich von selbst, dass bei verschiedenen Erkrankungen die Lage der Blutegel in Abhängigkeit von der Lokalisation des entzündlichen oder anderen pathologischen Prozesses variiert. Bevor Sie einen Blutegel anlegen, denken Sie daran, dass die Behandlung in vielerlei Hinsicht vom Temperament des Patienten abhängt, da er den Grad und die Geschwindigkeit der Reaktion auf den Reiz weitgehend bestimmt.

Die Schemata der Blutegelbehandlung für verschiedene Krankheiten, die auf dieser Seite aufgeführt sind, werden ohne unnötige Details gegeben: Wenn Sie eine solche Therapie praktizieren, lassen Sie sich von Ihrer eigenen Intuition leiten. Legen Sie nicht mehr als 8 Blutegel gleichzeitig auf. Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich an Ihren Hirudotherapeuten.

Wenn Sie mehr als 5 Blutegel in einer Sitzung platzieren, lassen Sie sie nicht genug bekommen, abheben, kaum bemerkend, dass der Prozess des Saugens von Blut begonnen hat. Und denken Sie daran - wenn Sie nicht genug Kraft und Vertrauen in sich selbst fühlen, sollten Sie sich nicht selbst behandeln und es ist besser, einen Spezialisten zu kontaktieren. Zu Hause kann das Setzen von Blutegeln für die Hirudotherapie als prophylaktische Maßnahme durchgeführt werden.

Punkte auf den Körper, wo es notwendig ist, Blutegel für Herzkrankheiten zu setzen (mit Foto)

Machen Sie sich mit den Möglichkeiten vertraut, Blutegel für verschiedene Herzerkrankungen zu setzen.

Behandlung von Kardialgie. Cardialgie ist ein Schmerz in der Region des Herzens, dessen Natur sehr unterschiedlich sein kann. Hirudotherapie bei der Behandlung von Herzschmerzen trägt nicht nur dazu bei, schmerzhafte Symptome loszuwerden, sondern auch den Körper zu reinigen, was zur Heilung der Krankheit führt. Sie können bis zu 5 Blutegel pro Sitzung anlegen.

Hirudotherapiesitzungen werden in wöchentlichen Abständen durchgeführt. Wohin mit Blutegeln bei der Behandlung von Kardialgie? Während der ersten Sitzung werden Blutegel in der zervikalen Zone platziert, usw. Wenn mehr als 5 Punkte in der Zone sind, ist es in zwei oder mehr Sitzungen unterteilt. Blutegel ziehen Zonen an.

Behandlung von Angina pectoris. Angina pectoris ist eine der Manifestationen der koronaren Herzkrankheit. Wenn Angina von 2 bis 6 Blutegel gelegt wird - in den ersten Sitzungen sollte die Mindestanzahl von Blutegeln in der Gegend gelegt werden, dann erhöht sich ihre Anzahl allmählich. Blutegel wird bei den ersten Anzeichen des freien Saugens entfernt.

Für die korrekte Formulierung von Blutegeln im Falle einer Stenokardie können die ersten 3-5 Sitzungen der Hirudotherapie täglich durchgeführt werden, was zur Schmerzlinderung führt. Weitere Sitzungen der Hirudotherapie finden jeden zweiten Tag statt und die letzten 3-4 Sitzungen - einmal pro Woche. Der Verlauf der Behandlung umfasst 10 Sitzungen, nach einem Monat kann es wiederholt werden. Die Hirudotherapie bei der Behandlung von Angina pectoris wird mit der Einnahme von Herz-Heilpflanzen kombiniert.

Die ersten 2-3 Sitzungen der Hirudotherapie bei Angina pectoris werden am besten über die Herzgegend durchgeführt, wobei die Anzahl der Blutegel von 2 an erhöht wird. Weitere Zonen wechseln sich ab. In Zonen gibt es aktive Punkte, auf denen es empfohlen wird, Blutegel zu setzen.

Behandlung von Herzinsuffizienz. Herzinsuffizienz entsteht, wenn das Herz die normale Blutzirkulation nicht aufrechterhalten kann. Diese Krankheit kann durch Herzklappenerkrankungen, koronare Herzkrankheit, verschiedene Lungen- und Herzerkrankungen verursacht werden. Bei Herzversagen können Sie auch auf Blutegel zurückgreifen. Die Hirudotherapie hat ihre Wirksamkeit bei der Bekämpfung dieser Krankheit gezeigt.

Wie man Blutegel in Herzversagen bringt? Denken Sie daran, dass diese Krankheit eine Langzeitbehandlung erfordert. Blutegel werden normalerweise für eine lange Zeit gelegt, bis sie vollständig gesättigt sind. Setzen Sie 4 bis 6 Blutegel in einer Sitzung ein. Die Sitzungen sollen 1-2 Male pro Woche nicht öfter, für den Kurs der Behandlung von 7 bis zu 12 Sitzungen durchgeführt werden. Hirudotherapie wird empfohlen, mit anderen naturtherapeutischen Behandlungsmethoden kombiniert zu werden - verwenden Sie Verfahren zur Reinigung von Darm und Leber, harntreibendem Kräutertee. Bevor Sie mit der Behandlung beginnen, konsultieren Sie unbedingt Experten. Blutegel sind ebenfalls in Zonen eingeteilt.

Unten sehen Sie ein Foto von Blutegeln für Herzkrankheiten:

Wie man medizinische Blutegel für Atemwegserkrankungen setzt (mit Video)

In diesem Abschnitt des Artikels erfahren Sie, wie Sie Blutegel für Atemwegserkrankungen richtig einsetzen können.

Behandlung von Bronchitis. Bronchitis (akute und chronische) ist ein entzündlicher Prozess in den Bronchien. Hirudotherapie bei der Behandlung von Bronchitis kann als eine zusätzliche Behandlungsmethode verwendet werden, um Immunprozesse zu stimulieren und den Stoffwechsel zu verbessern.

Blutegel sind darauf eingestellt, dass sie selbst fallen. Bei den ersten Sitzungen, nicht mehr als 3 Blutegel, allmählich ihre Anzahl auf 7 pro Sitzung erhöht. Der Verlauf der Behandlung ist 7-8 Sitzungen von Hirudotherapie. Die ersten 3 Sitzungen mit Blutegeln in Zonen werden jeden zweiten Tag empfohlen, der Rest - 2 mal pro Woche. Hirudotherapiesitzungen werden sequenziell in Zonen durchgeführt.

Behandlung von Bronchialasthma. Bronchialasthma ist eine allergische Erkrankung mit Läsionen der Bronchien, begleitet von Erstickungsanfällen.

Die Blutegel haben sich als gute Medizin für Asthma erwiesen. Sie werden von 2 bis 8 Stück pro Sitzung platziert. Das Beste ist die Formulierung von 3-4 Blutegeln während eines Verfahrens. Der Behandlungsverlauf umfasst bis zu 8 Sitzungen. Sie können 3 Kurse in einem Intervall von 2-4 Wochen verbringen. Zu Beginn der ersten Behandlung von medizinischen Blutegeln, die folgenden: die erste und zweite Woche - 2 Sitzungen im Abstand von 3 Tagen, dann 1 Sitzung pro Woche. Die Blutegel sind auch in Zonen von nicht mehr als 8 Stück pro Sitzung platziert, und die Zonen variieren.

Auf dem Video "Statement of leeches" können Sie sich mit den Regeln für die Durchführung einer Hirudotherapiesitzung vertraut machen:

Punkte der Einstellung medizinische Blutegel während der gastrointestinalen Hirudotherapie (mit Foto)

Behandlung von Hepatitis und Zirrhose. Die Leber ist allen Arten von "Zerstörern" ausgesetzt, einschließlich Alkohol und Drogen, und all dies kann zur Entwicklung verschiedener Krankheiten führen. Insbesondere können sich chronische Hepatitis und Leberzirrhose als Folge, wie die Wirkungen verschiedener Substanzen, entwickeln und infektiöse Gelbsucht übertragen. Beide Krankheiten tragen zur Verschlechterung der Leberfunktion bei, wodurch die Stoffwechselvorgänge im Körper gestört werden. Der Einsatz von Hirudotherapie in dieser Situation hat seine Wirksamkeit gezeigt.

Der Verlauf der Behandlung dieser Krankheiten ist ziemlich lang - bis zu 12 Sitzungen der Hirudotherapie durchgeführt werden können. Von 4 bis 8 Blutegel werden in einer Sitzung gesetzt.

Wie behandeln medizinische Blutegel Hepatitis und Zirrhose? Während der Sitzungen der Hirudotherapie können Sie Blutegel nehmen, sobald sie beginnen, Blut zu saugen. Hirudotherapiesitzungen werden zweimal in der ersten Woche abgehalten, danach - eine Sitzung pro Woche. Im Verlauf der Behandlung wird dem Patienten empfohlen, in die Diät Lebensmittel aufzunehmen, die reich an Eisen sind (außer Fleisch).

Die Blutegel werden in unterschiedliche Zonen eingeteilt. Während einer Sitzung wird eine Zone aktiviert.

Gastritis Behandlung. Gastritis kann nach Ansicht von Experten als ein Syndrom von Problemen mit dem Verdauungstrakt angesehen werden. Es zeigt sich eine Appetitlosigkeit, ein Gefühl von Schwere und Schmerzen im Magen. All dies kann schließlich zu Problemen mit der Leber und der Gallenblase führen.

Bei Gastritis werden 2-3 Blutegel während einer Sitzung gesetzt. Die zweite Sitzung findet 3 Tage nach der ersten statt, die nächste - mit einem wöchentlichen Intervall. Insgesamt 7 Sitzungen pro Behandlungszyklus. Es ist nicht notwendig, während einer Sitzung mehr als zwei Punkte für das Setzen von Blutegeln einer Zone zu verwenden, dh wenn Sie Blutegel auf die antero-abdominale Zone legen, installieren Sie sie nicht auf allen Punkten, sondern nur auf zweien (4 und 5 oder 2 und 3 usw.)..). Weitere 1-2 Blutegel können auf eine andere Zone gelegt werden.

Unten ist ein Foto, wie man Blutegel während der gastrointestinalen Hirudotherapie setzen kann:

Bereiche des richtigen Leeching für Nierenerkrankungen

Hirudotherapie ist weit verbreitet in der Behandlung von Nierenerkrankungen eingesetzt. Es wird am häufigsten in Kombination mit traditionellen und naturheilkundlichen Behandlungsmethoden angewendet.

Besonders beliebte Blutegel Behandlung von Krankheiten wie chronisches Nierenversagen, die Folgen von traumatischen Verletzungen der Nieren.

Die Stellen am Körper, an denen Blutegel für Nierenerkrankungen gesetzt werden können, konzentrieren sich hauptsächlich auf die Lendenregion. In der Regel werden zwei bis drei Blutegel in einer Sitzung verteilt. Bei der Behandlung der Auswirkungen von Verletzungen kann die Anzahl der Blutegel bis zu 8 erreichen. Die ersten 5-7 Sitzungen werden jeden zweiten Tag empfohlen, der Rest - 2 mal pro Woche.

Der Behandlungsverlauf umfasst 7 bis 12 Verfahren. Oft und wiederholte Behandlungszyklen. Die effektivste Hirudotherapie in Kombination mit Heilkräutern, Reinigungsverfahren. Die Behandlung sollte unter der Aufsicht eines Spezialisten durchgeführt werden, ständig getestet, sonst können Sie Ihren Zustand verschlechtern.

Die Blutegel sind ebenfalls nach Zonen geordnet. Sie können auch andere Punkte verwenden, an denen Sie Blutegel auf der Seite des betroffenen Organs platzieren möchten. Denken Sie daran: In diesem Fall können Sie Blutegeln Bewegungsfreiheit geben, und sie werden die richtigen Punkte für die Lokalisierung auswählen.

Diese Fotos zeigen die Punkte, an denen Blutegel bei Nierenerkrankungen stecken:

Wie man Blutegel auf die Füße legt

Behandlung von Thrombophlebitis. Thrombophlebitis ist eine Komplikation der Krampfadern - Verstopfung einer Vene durch einen Thrombus.

Die Thrombophlebitis wird oft von Schmerzen und Schwellungen begleitet und zeichnet sich auch durch erhöhte Müdigkeit aus. Der Einsatz von medizinischen Blutegeln gilt derzeit als eines der wirksamsten Mittel zur Bekämpfung dieser Krankheit.

In der akuten Phase der Erkrankung können Hirudotherapie-Sitzungen jeden Tag durchgeführt werden, dann - 2-3 mal pro Woche. Während einer Sitzung werden 3-8 Blutegel in Abhängigkeit vom Grad der Venenläsion gesetzt. Um die Blutegel Beine für die erneute Behandlung zu setzen, müssen Sie mindestens zwei Monate nach dem ersten warten.

Wie und wo man Blutegel mit Thrombophlebitis setzen kann? Hirudotherapie wird in diesem Fall auf dem Gebiet der Rötung entlang seiner äußeren Grenze und entlang der Vene durchgeführt. Auf keinen Fall Blutegel auf die Vene legen, es kann zu schweren Blutungen kommen.

Behandlung von Krampfadern. Krampfadern ist eine Erkrankung der Venen, die sich durch die Schwächung der Venenwände entwickelt hat. Bei der Entwicklung von Krampfadern leidet meist das gesamte Venensystem.

Die Stellen, an denen Blutegel für Krampfadern gesetzt werden, befinden sich in der Zone des Kreuzbeins, der Leber und oberhalb der Gebärmutter sowie lokal entlang der Vene. In der Regel reicht es aus, 2 Blutegel auf einer der aufgelisteten Zonen sowie bis zu 4 Stück entlang der Vene zu setzen. In Ermangelung von Anzeichen eines entzündlichen Prozesses, Sitzungen werden 2 mal pro Woche gehalten. Der Behandlungsverlauf umfasst bis zu 12 Verfahren.

Blutegel sind lokal entlang der Vene platziert. Denken Sie daran: Sie können keine Blutegel direkt auf die Vene legen, Sie sollten sich mindestens 1 cm davon zurückziehen.

Das Blutegel-Staging-Schema ist entlang der Vene gestaffelt, Individuen werden auch empfohlen, in Bereichen von Durchblutungsstörungen in den unteren Gliedmaßen, in Bereichen der Veränderung der Hautpigmentierung platziert werden.

Wo Blutegel in die Behandlung von Hämorrhoiden setzen

Hämorrhoiden sind das Ergebnis einer venösen Insuffizienz und einer sitzenden Lebensweise. Diese Krankheit ist in der modernen Gesellschaft ziemlich verbreitet und verursacht sehr unangenehme Gefühle. Die Ausdehnung von Hämorrhoiden kann chronisch werden, kompliziert durch Thrombose.

Um sich von dieser Krankheit zu erholen, ist es nicht genug, Lotionen und Kerzen zu verwenden. Es ist notwendig, die Stagnation des venösen Kreislaufs zu reduzieren, und dies hilft Blutegeln. Hirudotherapie bei der Behandlung von Hämorrhoiden hat sich von der besten Seite gezeigt.

Aber lege die Blutegel niemals ohne Kontrolle an. Das Beste von allem, wenn der Kurs der Hirudotherapie einen erfahrenen Spezialisten halten wird.

Wo sollten Blutegel für akute hämorrhoidale Thrombosen gesetzt werden? In diesem Fall wird das Individuum direkt am Knoten platziert, mit dem chronischen Verlauf der Krankheit - nach Zonen.

Die Hauptzone in der Formulierung von medizinischen Blutegeln im akuten Stadium der Krankheit ist das Perianal - ein Bereich von entzündeten thrombosierten Hämorrhoiden. 2-3 Egel werden während einer Sitzung platziert. Sie sollten bis zur vollständigen Sättigung aufbewahrt werden. Um akute Schmerzen zu lindern, können Hirudotherapiesitzungen täglich durchgeführt werden und sind weiterhin auf 1-2 Mal pro Woche begrenzt. Der Behandlungsverlauf kann bis zu 12 Sitzungen umfassen.

Die Punkte, wo Blutegel für Augenkrankheiten gesetzt werden (mit Foto)

Die Hirudotherapie hat sich auch in der Augenheilkunde als wirksam erwiesen. Im Falle von Augenkrankheiten ist es natürlich nicht empfehlenswert, sich selbst zu behandeln.

Der Kurs der Hirudotherapie zur Behandlung von Augenkrankheiten wird am besten in einer spezialisierten Einrichtung mit Hilfe eines qualifizierten Arztes durchgeführt. Dennoch wird es als notwendig erachtet, Informationen über die Formulierung von Blutegeln für die Behandlung von Augenkrankheiten bereitzustellen - so können Sie verstehen, wie sehr Sie dieser oder jener Hirudotherapie vertrauen können.

Mit Hilfe von Blutegeln wird das Glaukom erfolgreich behandelt. Hirudotherapie verbessert den Gewebestoffwechsel, reduziert Schwellungen, hilft bei der Bekämpfung von Gefäßerkrankungen, hilft bei der Senkung des Augeninnendrucks.

Es wird nicht nur zur Glaukombehandlung, sondern auch zur Linderung akuter Anfälle eingesetzt.

Für die Behandlung von Glaukom legen 2-3 Blutegel in einer Sitzung. Bis zu 11 Sitzungen werden während der Behandlung durchgeführt. Nach 1-2 Monaten wird der Verlauf der Hirudotherapie wiederholt. Blutegel sind auf volle Sättigung eingestellt.

Sehen Sie das Foto, wo man Blutegel mit Glaukom setzen kann:

In den ersten 3-4 Sitzungen werden die Individuen auf die Augenpartie gelegt und nach der vierten Sitzung auch auf die Punkte des Rückenmarks (Punkte an der Basis des Hinterhauptsknochens 2-3 cm rechts und links von der Mittellinie) und Leber (Punkte im Projektionsbereich der Leber, auf der Mittelhohle) die Linien nach rechts und links auf der Höhe des 6. Interkostalraumes, ein Punkt auf der Oberseite des Xiphoid-Prozesses).

Auch Blutegel werden erfolgreich bei der Behandlung von entzündlichen Erkrankungen des Auges eingesetzt. Sie sind in den gleichen Bereichen wie in der Behandlung von Glaukom platziert.

Das Schema, wo Blutegel für Augenentzündung gesetzt werden, ist wie folgt. Während der ersten 4 Sitzungen werden Blutegel an 2-3 Punkten im Augenbereich auf der betroffenen Seite gepflanzt. Danach wird eine Sitzung mit dem Setzen von Blutegeln im hinteren Gebärmutterhalsbereich, dann wieder 3 Prozeduren pro Augenbereich, gefolgt von einer Sitzung mit dem Setzen von Blutegeln auf der Leberzone durchgeführt. 2-3 Egel werden während einer Sitzung platziert. Die Dauer der Behandlung hängt von der Krankheit und der überwachten Verbesserung ab.

Statement von Blutegeln bei der Behandlung von Nervenlähmung und Bluthochdruck

Behandlung von Nervenlähmung. Nervenlähmung ist eine ernste Krankheit, deren Natur unterschiedlich sein kann.

Es spielt keine Rolle, aus welchem ​​Grund sich eine Lähmung der Nerven entwickelt hat - aufgrund von Trauma, Entzündung oder neurologischen Störungen.

In jedem Fall, Hirudotherapie, wie durch die medizinische Praxis gezeigt, gibt gute Ergebnisse.

Wie kann man Blutegel behandeln, um Nervenlähmung zu behandeln? Sie werden auf dem betroffenen Bereich entlang des Nervs platziert. Sie können von 4 bis 10 Stück nehmen. Für die Behandlung von Nervenlähmungen ist es besser für Sie, einen Hirudotherapeut zu konsultieren, er wird in der Lage sein, die Lage der Blutegel und deren Anzahl und Lage korrekt zu bestimmen

Behandlung von Bluthochdruck. Das Hauptsymptom der Hypertonie ist erhöhter Blutdruck. Hirudotherapie ist wirksam bei der Behandlung von Bluthochdruck, hypertensive Krise. Der wichtigste bei der Behandlung von Bluthochdruck ist der Sakralbereich, mit dem die übrigen Bereiche des Blutegels in Verbindung gebracht werden. In einer hypertensiven Krise können Sie bis zu 4 Blutegel pro Sitzung verwenden, Sitzungen finden täglich statt. Wenn Symptome entfernt werden, können Hirudotherapiesitzungen 2 mal pro Woche durchgeführt werden. Sitzungen können bis zu 9 pro Kurs sein.

Wie man Blutegel in die Behandlung von Cellulite bringt (mit Foto)

Cellulite ist bekanntermaßen die Geißel vieler Frauen. Seine Manifestationen sind nicht zu ästhetisch. Zunächst ist die feine Tuberositas der Haut der Problemzonen, vor allem der Hüften und Beine oberhalb des Knies, erst sichtbar, wenn man die Haut zu einer Falte zusammengezogen hat. Dann ist die Wirkung der Orangenschale bereits mit bloßem Auge sichtbar. Und dort und in einem Badeanzug am Strand erscheinen peinlich. Und Hirudotherapie ist eine der effektivsten Methoden gegen Cellulite. Bei der Behandlung von Cellulite spielen die im Blutegel enthaltenen Enzyme wie Lipase und Hyaluronidase die wichtigste Rolle. Sie sind wirksam bei der Bekämpfung dieser Krankheit, da Lipase Fett abbaut, was zur Gewichtsabnahme beiträgt, und Hyaluronidase hat eine "Auflösungswirkung".

Wohin mit Blutegeln bei der Behandlung von Cellulite? Zu Hause können Sie Einzelpersonen auf die Problembereiche setzen und sich dabei auf das klassische Schema konzentrieren. Verwenden Sie nicht mehr als 3-5 Blutegel in einer Sitzung. Es ist ausreichend, 10-12 Sitzungen von 2 Sitzungen pro Woche zu verbringen, nach denen Sie die Behandlung in 1-2 Monaten wiederholen können.

Sie können das Foto der Blutegel-Einstellungspunkte für Cellulite unten sehen:

Wo man Blutegel mit Atherosklerose und Migräne setzen kann

Behandlung von Atherosklerose des Gehirns. Atherosklerose des Gehirns bezieht sich auf chronische Krankheiten. Es verursacht eine Verletzung des Protein- und Fettstoffwechsels. Wenn sich Atherosklerose entwickelt, nimmt die Blutversorgung des Gehirns ab.

Infolgedessen leidet das Gehirn ständig unter Sauerstoffmangel, und dies führt wiederum zu einer Verringerung der Effizienz, Gedächtnisstörungen, der Entwicklung von Altersdemenz.

Wohin mit Blutegeln bei Atherosklerose des Gehirns? Für die Behandlung dieser Krankheit werden Blutegel hauptsächlich auf dem Kopf, insbesondere hinter den Ohren auf den Mastoidfortsätzen platziert.

Migränebehandlung. Migräne ist ein einseitiger, pochender Kopfschmerz. Diese Krankheit ist sehr alt. Seine Entwicklung ist nach den Forschungsergebnissen vor allem mit Stress verbunden - der Körper signalisiert mit Hilfe von Kopfschmerzen eine mentale oder physische Überforderung.

Hirudotherapie ist der effektivste Weg, um mit Migräne umzugehen. Blutegel lindern nicht nur Kopfschmerzen, sondern helfen auch, die Ursachen der Krankheit zu beseitigen, zerebrale Zirkulation zu normalisieren.

Wohin mit Blutegeln für Migräne und andere Arten von Kopfschmerzen? In diesem Fall werden die Individuen auf den Mastoidfortsätzen hinter den Ohren sowie auf dem Steißbein und um den Anus platziert.

Wie man Blutegel auf den Rücken legt

Behandlung von Osteochondrose und Ischias. Osteochondrose ist eine Läsion der Wirbelsäule. Radikulitis ist eine Form der Osteochondrose. Die Behandlung von Osteochondrose und Radikulitis wird in einem Komplex durchgeführt, aber Blutegel können auch viel zur Heilung dieser Krankheiten beitragen.

Wie bringt man Ihnen bei der Behandlung von Osteochondrose und Radikulitis Blutegel in den Rücken? In diesem Fall werden hungrige Individuen gewöhnlich auf beiden Seiten der Wirbelsäule in der Lendenregion oder an der Stelle der Lokalisierung von Schmerz platziert. Während einer Sitzung können Sie zwischen 4 und 10 Blutegel setzen. Blutegel sind bis zur vollständigen Sättigung übrig.

Behandlung von Rheuma. Rheuma betrifft das Bindegewebe des Herz-Kreislauf-Systems sowie große Gelenke. Bei Rheuma werden Hirudotherapiesitzungen gezeigt.

In diesem Fall werden Blutegel um das betroffene Gelenk gelegt, für eine Sitzung werden sie 2-5 Stück genommen. Die Blutegel tragen zur Beseitigung von Entzündungsprozessen und der Beseitigung von Schmerzen bei und heilen auch den ganzen Körper. Hirudotherapie kann sowohl in einem Kurs (8-10 Sitzungen) als auch in getrennten Sitzungen durchgeführt werden. Bei Rheuma können Blutegel jeden Tag oder jeden zweiten Tag gesetzt werden.

Blutegel bei der Behandlung von Hautkrankheiten

Behandlung von verschiedenen Hautkrankheiten. Für Hauterkrankungen wie Ekzeme, Psoriasis, Sklerodermie, Lupus, Hirudotherapie ist angemessen. Unter der Wirkung von biologisch aktiven Substanzen, die im Speichel von Blutegeln enthalten sind, werden nach 4-5 Sitzungen die schmerzhaften Gebilde auf der Haut blass und der Allgemeinzustand des Patienten verbessert sich. Blutgerinnsel und Karbunkel verschwinden nach 3 Sitzungen der Hirudotherapie fast vollständig und eine Sitzung reicht aus, um den Entzündungsprozess zu stoppen.

Orte, um Blutegel für Hautkrankheiten zu setzen, ist es entweder die betroffene Haut oder um sie herum. Bei der Behandlung von Lupus und Psoriasis können Sie pro Sitzung bis zu 15-20 Blutegel setzen. Das Verfahren wird ohne Blutung durchgeführt, das heißt, die Blutegel werden von der Haut entfernt, sobald sie anfangen, Blut zu saugen.

Behandlung von Schwerverbrechern. Panaricemia ist eine eitrige Entzündung der Fingergewebe. Panaritium, sowohl oberflächlich als auch tief, betrifft meistens Gewebe, die sich näher an der Handfläche des Fingers befinden. Das Zentrum der eitrigen Entzündung befindet sich im Inneren des Fingers. An der betroffenen Stelle kann sich eine Blase bilden und es kommt zu einer deutlichen Hautrötung. Hirudotherapie kann in den frühen Stadien der Krankheit helfen.

Wohin mit Blutegeln während der Hirudotherapie während des Verbrechens? Individuen werden direkt an der Stelle der Entzündung in Höhe von 1-3 Stücken platziert, abhängig von der Größe der entzündeten Fläche. Zur gleichen Zeit, es ist genug 1-2 Sitzungen, damit der entzündliche Prozess zu nichts gekommen ist und das Zentrum der Eiterung nicht gebildet wird. Wenn jedoch Eiterung aufgetreten ist, sollten Sie nicht auf die Hilfe von Blutegeln für Hautkrankheiten zurückgreifen - Sie sollten sofort einen Arzt aufsuchen.

Behandlung mit heilenden Blutegeln: Punkte und Inszenierungsschema für Stress

Hirudotherapie kann helfen, mit Stress umzugehen. Aber der Stress eines modernen Menschen erlebt ständig. Sie scheinen unvermeidlich zu sein. Stress kann leider nicht nur zu psychischen Schwierigkeiten, sondern auch zu somatischen Krankheiten führen.

Stress ist in der Tat für jede Person anders. In jedem Fall ist es ein Zustand der nervösen oder mentalen Überanstrengung aufgrund des Einflusses verschiedener Ursachen, ob extern oder intern.

Stress kann psychologisch oder physiologisch sein. Psychischer Stress entsteht durch Emotionen oder Informationen. Emotionaler psychischer Stress ist eine Reaktion einer Person, bestehend aus Angst, Ängsten, Vergehen. Emotionaler Stress kann zu einem emotionalen Zusammenbruch führen.

Informationsstress kann sich unter dem Einfluss zu starker Informationsbelastungen entwickeln. Wenn Sie nicht in der Lage sind, etwas Neues für Sie zu verstehen, den Abgrund der Information zu "schaufeln", um mit der Aufgabe fertig zu werden, dann stehen Sie möglicherweise unter Informationsdruck. Besonders häufig "überholen" Informationsbelastungen Schüler und Studenten. Informationsdruck manifestiert sich in ständiger Spannung, Vergesslichkeit, erhöhten Anforderungen an sich selbst und andere. Und schließlich, physiologischer Stress. Übermäßige körperliche Anstrengung, entzündliche Prozesse, erhöhter oder verringerter Druck und Schmerzsyndrom können dies provozieren.

Stress, wenn nicht behandelt, kann zur Entwicklung verschiedener Krankheiten führen. Aber Hirudotherapie kann Stress bewältigen. Dies wird sehr einfach erklärt.

Blutegel Speichel enthält biologisch aktive Substanzen, die sich nicht nur auf den Körper, sondern auch auf die Psyche positiv auswirken. Und ein gesünderer Organismus, wie sich herausstellte, ist viel einfacher, alle Arten von Reizen zu behandeln. Daher wird Ihr Körper weniger anfällig für eine Vielzahl von Stressfaktoren.

Um Stress zu bekämpfen, können Sie einen vorbeugenden Kurs der Hirudotherapie nehmen. Zum Beispiel hilft Ihnen das folgende Schema, Blutegel zu setzen, Ihren psychoemotionalen Zustand zu verbessern.

Bei der Behandlung von Stress mit Blutegeln wird das folgende Schema beobachtet.

Die erste Sitzung.

3 Blutegel sind auf dem Perineum platziert. Nach 15-20 Minuten müssen Blutegel entfernt werden.

Diagnose Der Prostatitis

Komplikationen Bei Der Prostatitis